| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  27.Mai 2018 10:01:42

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Sicherheitsbestimmungn  (Gelesen 340 mal)
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Sicherheitsbestimmungn
« am: 15.Januar 2018 19:27:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mittlerweile darf man ja leere Flaschen durch die Security mitnehmen. Bisher hatte ich immer eine 0,25 l Sprudelflasche dabei. Das gab nie Probleme. Aber gibt es da ein Begrenzung ?

Hintergrund ist folgender: Ich habe mir eine richtig teure, dichte PET-Trinkflasche mit 0,6 L zugelegt, die ich gerne mitnehmen möchte. Wenn ich sie in das Aufgabegepäck mache, habe ich Angst, dass sie bricht.

Hat da jemand Erfahrungen gemacht ? Oder bekommt man die abgenommen ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1732



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sicherheitsbestimmungen
« am: 15.Januar 2018 19:48:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Verboten ist nur Flüssigkeit, nicht das Behältnis. Ich fülle fast immer die erst ausgetrunkene Flasche nach der SiKo wieder auf, als backup, falls es mal wieder hakt mit den Getränken nachts im Flieger oder ich es verpennt hab. Meistens brauche ich sie gar nicht. Da waren schon alle möglichen Flaschen dabei, war nie ein Problem. Wenn Granini geht, geht auch teures  wink.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 814



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Sicherheitsbestimmungn
« am: 15.Januar 2018 20:19:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Die Flasche ist kein Problem - wenn sie leer ist. smiley

LG
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1224



No worries

Profil anzeigen
Re:Sicherheitsbestimmungn
« am: 16.Januar 2018 19:50:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Marianne,

wir nehmen auch immer unsere leeren Trinkflaschen (ca. 0,6ltr) mit im Handgepäck und haben bisher noch nie Probleme damit bekommen.
Wichtig ist halt, dass sie leer sind!

LG Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sicherheitsbestimmungn
« am: 16.Januar 2018 21:45:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Allen vielen Dank !

Dann kann ich ja meine neue schadstofffreie Flasche mitnehmen  cheesy  Hätte mich geärgert, wenn sie weg wäre .....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


!-- Matomo -->

Seite erstellt in 0.0194 Sekunden. 21 Queries.