| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Juni 2018 22:19:53

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Umsteigen in Singapur  (Gelesen 4929 mal)
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 12:20:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir sind gerade auf der Suche nach Flügen für unsere Australienreise im September. Singapore Airlines hat die kürzesten Verbindungen. Auf dem Hinflug haben wir allerdings nur 50 Minuten Zeit und der Changi Airport ist ja recht groß. Falls es nicht reicht, bekommen wir an diesem Tag keinen Anschluss mehr nach Perth.

Wie seht ihr das ? Riskieren ? Muss uns die Airline in diesem Fall die Übernachtung bezahlen ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1276



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 14:50:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da bin ich sehr ambivalent.

Auf der einen Seite weiß ich, dass SQ in solchen Fällen am Gate jemanden hinstellt, der einen durchschleusst. Auch kommst du mit SQdirekt in dem Terminal an, von dem aus es weitergeht. Also gute Voraussetzungen für einen schnellen Umstieg.

Auf der anderen Seite weiß ich, dass SQ das Gate vergleichsweise früh vor Abflug schließt, damit der Flieger wirklich pünktlich wegkommt. Wahrscheinlich würde ich dann den ganzen vorherigen Flug auf heißen Kohlen verbringen, ob wir wohl den Anschluss bekommen.

Je nachdem wie wichtig es mir ist, dass wir wirkich wie geplant in Perth ankommen, würde ich entscheiden. Wenn es nichts ausmachen würde, wenn ich erst mit 1tag Verspätung in Perth ankomme, so würde ich es riskieren. Schließlich müsste SQ dann die Übernachtung in Singapore zahlen.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 15:02:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Chandrika am 27.März 2016 14:50:28
Da bin ich sehr ambivalent.

Auf der einen Seite weiß ich, dass SQ in solchen Fällen am Gate jemanden hinstellt, der einen durchschleusst. Auch kommst du mit SQdirekt in dem Terminal an, von dem aus es weitergeht. Also gute Voraussetzungen für einen schnellen Umstieg.


Nein, es ist ein anderes Terminal !

Zitat:
Je nachdem wie wichtig es mir ist, dass wir wirkich wie geplant in Perth ankommen, würde ich entscheiden. Wenn es nichts ausmachen würde, wenn ich erst mit 1tag Verspätung in Perth ankomme, so würde ich es riskieren. Schließlich müsste SQ dann die Übernachtung in Singapore zahlen.


Bei dem geplanten Flug hatten wir die erste Übernachtung in Broome im Hotel geplant, um am nächsten Tag den Camper zu übernehmen. Der Flieger kommt um 6:40 morgens an. Im schlimmsten Fall geht der nächste um 00:05 nach Perth, falls wir den Flieger nicht mehr bekommen. Wenn wir ihn bekommen, aber das Gepäck nicht, müsste das dann ja bei dem Flug dabei sein.

Von Perth fliegen wir gleich weiter nach Broome. Da gibt es so viele Verbindungen, dass man mit dem Gepäck am nächsten Tag rechnen kann - oder eher nicht ?

Wir würden dann gleich nach der Ankunft den Camper übernehmen. Also von der Zeit her ist es nicht tragisch.

Wenn wir mit allem auf Nummer Sicher gehen möchten, wären wir insgesamt mehr als 10 Stunden länger unterwegs durch die Wartezeiten bei den Zwischenlandungen.
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 27.März 2016 15:03:20 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1734



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 16:34:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach unserer letzten Zitterpartie würde ich mich immer für die sichere Variante entscheiden, zumal es bei Euch ja nicht auf 1 Urlaubstag mehr oder weniger ankommt. Singapore Airline hat gerade wieder Stopoverprogramme (Hotel für 1€) oder Stadtrundfahrten umsonst und man kommt entspannt an. 50min halte ich für sehr ambitioniert, kann klappen (sonst würde es wohl nicht so verkauft), aber da darf wirklich gar nix schiefgehen. Schau Dir doch mal auf einer Flighttrackerseite an, wie pünktlich der Flug in den letzten Tagen angekommen ist, damit man ein Gefühl dafür kriegt.

Grüßle traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 17:44:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 27.März 2016 16:34:00
Nach unserer letzten Zitterpartie würde ich mich immer für die sichere Variante entscheiden, zumal es bei Euch ja nicht auf 1 Urlaubstag mehr oder weniger ankommt. Singapore Airline hat gerade wieder Stopoverprogramme (Hotel für 1€) oder Stadtrundfahrten umsonst und man kommt entspannt an. 50min halte ich für sehr ambitioniert, kann klappen (sonst würde es wohl nicht so verkauft), aber da darf wirklich gar nix schiefgehen. Schau Dir doch mal auf einer Flighttrackerseite an, wie pünktlich der Flug in den letzten Tagen angekommen ist, damit man ein Gefühl dafür kriegt.

Grüßle traveline


Hallo Traveline,

schön, mal wieder was von dir zu lesen  smiley  Die Seite habe ich bisher nicht gekannt und ich hab gleich mal geguckt. Die meiste Zeit war SQ 25 zu früh, aber nur etwa 10 Minuten. Im Notfall, also wenn es nicht klappt, haben wir ja noch einen Tag Luft.

Mit dem SQ 25 kommen wir um 6:50 Uhr an. Der zweite Flug von FRA kommt 16:Uhr 25 an und geht 00:05 weiter nach Perth. Den würden wir dann in jedem Fall bekommen. Und in Perth hätten wir dann 5:50 Stunden Aufenthalt und wären 13:35 Uhr in Broome.  Das reicht zur Camper - Übernahme am gleichen Tag.

Die Frage ist nur, wie läuft das mit dem Gepäck ?  Wir sind auf alle Fälle noch ein bis zwei Tage in Broome. Das wäre also nicht sooo tragisch.

Das Stopover Programm habe ich gesehen. Es geht nur bis 30. Juni. Wir fliegen im September.

Die Flug-Alternative wäre Emirates bzw Qantas, sogar etwa 50 € pP billiger. Aber irgendwie sind mir Emirates nicht so sympathisch. Und der Langstreckenflug ist immer mit Emirates.

Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 815



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 18:30:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hatte 45 Minuten, als ich im Oktober nach Sulawesi geflogen bin. Da der Flieger aus Frankfurt aber früher gelandet ist, als geplant, hatte ich fast eine  Stunde Zeit. Bin sogar den langen Weg zu Fuss rüber ins andere Terminal gegangen. Ich war im Vorfeld auch nervös, aber meine Reisebüro hat mir gesagt, ich würde halt umgebucht, wenn das nicht klappt. Muss nicht zwangsläufig Direktflug sein...

Gruss
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 18:53:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke, Andrea ! Hat das Reisebüro auch was zum Gepäck gesagt, wenn es knapp wird ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travelmedicus

**

Offline

Einträge: 808



schön hier, ne? ;-)

Profil anzeigen WWW
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 18:57:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu,

als Singapore Airlines Oftflieger kann ich nur so viel beitragen, dass wenn der Flug von SIA durchgeführt wird und er als ein Ticket gebucht wird, dann klappt das auch - denn SIA verkauft keine Flüge die sie nicht durchführen/einhalten können, ansonsten stehen sie für alle Unannehmlichkeiten ein.
Also wenn das Ticket von DE (via Stopover in Singapore) bis nach Perth bei Singapore Airlines als ein Flug gebucht und in einer Buchung erworben wird, dann klappt es auch wink

Sonnige Grüße,
Thomas
Wissen darf man auch nutzen - www.TravelMedicus.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 19:03:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Thomas, das hört sich gut an ! Wir gerade gerade noch mal darüber gesprochen. Michael will auf keinen Fall Emirates und meinte auch, wir sollten es drauf ankommen lassen. Das Ticket ist durchgehend bis Broome.

Fröhliche Ostern ! Hat Linnea schon viele Häschen gefunden ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 366





Profil anzeigen WWW
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 20:43:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Marianne,

ich will Euch ja zu nichts überreden und weiß auch nicht, woher die Abneigung zu Emirates kommt  huh

Aber bei uns war der Emirates Flug nach Perth absolut top! Da konnten unsere Singapore Airline Flüge bisher nicht mithalten.

LG Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 815



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 22:23:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Über Gepäck haben wir nicht gesprochen, aber das war eh durchgecheckt. Ich gehe davon aus, dass es ebenfalls umgebucht werden würde. Habe die letzten Jahre eine Abneigung der Airlines feststellen können, Gepäck mitzunehmen von Leuten, die nicht in dem Flieger sitzen. wink

LG
Andrea
P.S. Manchmal haben die Anschlussflüge auch Verspätung und manchmal warten sie... smiley
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
« Letzte Änderung: 27.März 2016 22:24:10 von andiline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3546



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 27.März 2016 22:27:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: travelmedicus am 27.März 2016 18:57:51
Huhu,

als Singapore Airlines Oftflieger kann ich nur so viel beitragen, dass wenn der Flug von SIA durchgeführt wird und er als ein Ticket gebucht wird, dann klappt das auch - denn SIA verkauft keine Flüge die sie nicht durchführen/einhalten können, ansonsten stehen sie für alle Unannehmlichkeiten ein.
Also wenn das Ticket von DE (via Stopover in Singapore) bis nach Perth bei Singapore Airlines als ein Flug gebucht und in einer Buchung erworben wird, dann klappt es auch wink

Sonnige Grüße,
Thomas


Und was macht Singapore Airline, wenn mal was dazwischenkommt? Da kann ja auch mal das Wetter nicht mitspielen, oder ein Flieger hat eine technische Panne, die repariert werden muss. Oder es gibt Verzögerungen am Flughafen, oder oder oder. Möglichkeiten gibts doch viele.

Singapore Airines macht nichts anderes als andere Airlines auch: Der Airport gibt eine Mindest-Umsteigezeit vor, und das verkaufen die Airlines. Wenn es dann nicht klappt, aus den o.g. Gründen oder anderen, dann wird man kostenlos "auf den nächsten verfügbaren Flug" umgebucht. (Sofern man alles auf einem Ticket hat).
Wenn aber "der nächste verfügbare Flug" erst am nächsten Tag ist, dann halt man halt Pech gehabt. Dafür gibts dann bis zu 600 Euro Entschädigung, unter bestimmten Bedingungen.

Und dies gilt für alle Airlines, da ist Singapore Airline keine Ausnahme.

Beate

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 03.April 2016 23:08:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach Gerhard's Post sind wir noch mal in uns gegangen und haben heute Emirates gebucht, die Inlandsflüge Qantas. Die Verbindungen sind ebenfalls top.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1734



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Umsteigen in Singapur
« am: 04.April 2016 14:26:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Weise Entscheidung, ordentliche Flieger, gutes Essen und IFE, R&F inclusive und Flughafen Dubai hat uns auch gefallen. Einzig auf einem Flug waren die Stewardeusen noch nicht richtig erwachsen und entsprechend ein unorganisierter Hühnerhaufen. Tipp (ich bin sonst nicht so der Alkoholtrinker im Flieger): Baileys in den Kaffee!

Falls die Überlegungen gegen Emirates was mit der Flugroute im nahen Osten zu tun hatten: sie fliegen drumrum.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0549 Sekunden. 24 Queries.