| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Juni 2018 14:04:33

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Alternative zum Parken am Flughafen?  (Gelesen 1465 mal)
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 15.Oktober 2015 14:56:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ist es bei euch so üblich am Flughafen zu parken, obwohl es ja meistens schon etwas teuer ist?
Was habt ihr für Alternativen? Z.B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder bei Bekannten?

Liebe Grüße,
Fabiola
Liebe Grüße
Fabiola
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 475



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 15.Oktober 2015 17:58:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Von Erfurt nach Frankfurt Airport kann man mit dem Zug meistens durchgehend fahren, dennoch finde ich immer einen Grund lieber mit dem Auto zu fahren.

Ich fahre nicht gerne Zug und will dann auch nach einem Flug nicht noch warten müssen, ob nun ein Zug kommt für mich oder nicht.

Mit Frühbuchertarif geht das preislich meistens.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 488



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 15.Oktober 2015 19:35:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

Wir wohnen im Ruhrpott, fliegen aber leider meistens ab FRA. Inzwischen reisen wir per Auto am Vorabend an und übernachten entspannt in Hofheim. Abends noch lecker Pizza essen und einen netten Abend genießen.
Unser Fahrzeug lassen wir auf dem Hotelparkplatz unentgeltlich stehen, den Schlüssel lassen wir im Hotelsafe.
Wenn wir früh morgens zurückkommen, trinken wir noch einen Kaffee, plaudern mit den Hotelangestellten und fahren gemütlich Richtung Heimat.
Inzwischen kennt man uns dort und wir werden freudig empfangen.....da fängt der Urlaub schon 1 Tag vorher an.

lg
pauline
« Letzte Änderung: 15.Oktober 2015 19:37:02 von pauline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 29.Oktober 2015 10:58:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hey Pauline, das ist ja mal eine clevere Parkmöglichkeit mit dem Hotel, vor allem weil es für euch kostenlos ist für die Zeit, die ihr im Urlaub seid. Ich glaube da machen nicht viele Hotels mit.

Es gibt ja diese "Rail & Fly"-Tickets, die manchmal noch dazu gebucht werden können oder schon inkludiert sind bei der Reisebuchung. Dennoch bin ich auch ungerne mit Zug unterwegs aufgrund der Abhängigkeit von Zeiten und evtl. dem Warten sowie auch zusätzlich noch mit Gepäck im Schlepptau. Zwar schön, wenn man nicht umsteigen muss und alles, aber irgendwie finde ich mit Auto zum Flughafen zu fahren doch etwas entspannter bzw. eher flexibler.

Eine Aktion, welche ich noch ganz gut finde, gibt es z.B. in Berlin, wo man über mein-parken.de einen Parkservice in Anspruch nehmen kann. Dahinter steckt das Unternehmen dam.Parkservice und sie bieten private Parkplätze am Flughafen Berlin Schönefeld mit kostenlosem Shuttle Service direkt zum Terminal an. Wenn man die Preise vergleicht wäre das sicherlich auch eine kostengünstigere Alternative zum Flughafenparkplatz – nur ich weiß nicht, ob es sowas Ähnliches auch schon an anderen Flughäfen gibt. Wäre aber eine Option ;-)
Liebe Grüße
Fabiola
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kranitzo1

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 28.Februar 2016 18:11:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Natürlich kannst du auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Das Problem sehe ich hier ganz einfach darin (jedenfalls war das bei mir immer der Fall), dass man seine ganzen Koffer mitschlieppen muss. Finde ich im Zug jetzt nicht so angenehm.

Parken auf einem unbewachten Parkplatz abseits des Flughafens würde ich nur dann in Erwägung ziehen, wenn mein Auto wirklich wertlos ist...
Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer. – Konfuzius
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1506



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 28.Februar 2016 18:53:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir buchen immer bei Airparks  http://www.airparks.de/.

Sind recht günstig, wenn man früh reserviert. Ist man ADAC Mitglied, gibt es noch 15% über die ADAC Seite.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1276



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 30.März 2016 01:58:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich hole mal dieses etwas ältere Thema hoch, um zu fragen, ob jemand hier für den Flughafen Düsseldorf eine Parkempfehlung hat bzw. Erfahrungen mit einem der vielen Anbietern dort.

Wenn ich das Vorstehende richtig verstanden habe, so habt ihr ja gute Erfahrungen mit der Firma Airparks gemacht. Und anscheinend gibt es die ja an jedem größeren Flughafen.
Habe ich das richtig gedeutet?
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
luether

**

Offline

Einträge: 272



Habe Kamera ... werde reisen !

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Alternative zum Parken am Flughafen?
« am: 16.November 2017 19:18:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok, nicht mehr aktuell. Aber ich schreibe zum Parken mal was.
Meiner Erfahrung nach sind die Parkgebühren an Deutschlands Flughäfen sehr unterschiedlich, so dass es sich lohnt, bei jedem Flughafen beim ersten Mal genauer hinzuschauen.
Es hängt auch davon am, wie nahe man am Flughafen sein möchte.
Und bei kurzer Parkdauer, so ungefähr eine Woche, macht es schon eher Sinn als bei mehreren Wochen.

Am Flughafen Düsseldorf selbst habe ich es einmal nur gemacht, da ich nur 1 Woche unterwegs war, also auch nur 1 Woche parkte. Leider war es dort unübersichtlich und habe meinen im Internet gebuchten Parkplatz nicht gleich sofort gefunden.

Sehr günstig habe ich geparkt am direkt Flughafen Münster/Osnabrück, ohne dass eine Vorausbuchung nötig war. Die Orientierung war gut. Vielleicht hängt es auch von der Größe des Flughafens ab.


Am schönsten ist es, wenn man Angehörige hat, die einen gerade hinbringen und oder nachher wieder abholen können.

Und da gibt es noch die speziellen Flughafentaxis, die günstiger sind als normale Taxis.
« Letzte Änderung: 16.November 2017 19:20:29 von luether » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0303 Sekunden. 24 Queries.