| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juli 2019 12:16:25

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: El Hierro und Gomera  (Gelesen 473 mal)
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 13:13:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
ich bin gerade dabei, unsere restliche Urlaubsplanung für 2019 und 2020 in Angriff zu nehmen. Dabei suchte ich lange nach einem Ziel für Januar/Februar, 4-5 Wochen. Und kam jetzt auf die Idee, die uns noch "fehlenden" kanarischen Inseln zu besuchen. Beide Inseln, Gomera und El Hierro sind ja so schwierig zu erreichen, dass wir eine Reise dorthin bisher immer verschoben haben.

Ich weiss (und wusste), dass man nach Gomera nur mit der Fähre von Teneriffa aus kommt. OK, ist auch kein Problem. Jetzt stellt sich aber die Frage, wie komme ich von Gomera nach El Hierro? Soweit ich bisher recherchiert habe, gibts da keinen direkten Weg, weder mit der Fähre noch mit dem Flieger. Man muss immer erst nach Teneriffa zurück. Und das kostet natürlich Zeit.

Wisst Ihr evtl. was besseres? Gibts da neuere Verbindungen, die ich nicht gefunden habe?

Und noch eine Frage: nachdem unsere Reisezeit ja im Winter ist, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Fähre ausfällt, oder auch ein Flug gecancelt wird?

Vielen Dank für Eure Antworten
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 114



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 14:09:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Puh, ist bei mir schon ein paar Jahre her...

Es gibt eine Fähre von  Los Cristianos (https://www.navieraarmas.com/en/home) die braucht ca. 2,5 Stunden. Man kommt aber immer spät am Abend an und muss dann noch zur Unterkunft.
Damals gab er auch eine Propellermaschine von Gran Canaria. Die einfachste Lösung ist über den Flughafen von Gran Canaria nach El Hierro VDE zu fliegen, da man hier dann am Flughafen von Flieger zu Flieger umsteigen kann. Unter Umständen muss das Gepäck neu eingecheckt werden muss, was Nerven und Zeit kostet.
Flüge gibt es mit https://www.bintercanarias.com/ und https://www.canaryfly.es/

Der ganze Aufwand lohnt sich IMHO auf jeden Fall nicht für eine Woche Urlaub. 2 Wochen sollte man dann schon bleiben weil man zwei ganze Tage für an-und Abreise verliert.

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 14:38:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Bärbel,

auf Deine Antwort hatte ich gehofft  grin
Danke.

Hmh, die Fähre von Los Cristianos habe ich gefunden, aber die geht nur ENTWEDER nach Gomera, ODER nach El Hierro. Ich hatte aber gehofft, ich könnte diese beiden Inseln verbinden, also Insel-Hopping, von Gomera nach El Hierro oder umgekehrt. Scheint aber nur über den Umweg nach Teneriffa möglich zu sein.

Die Flüge mit Binter habe ich auch gesehen. Nur, und das ist jetzt ganz blöd und ich wage es kaum zu schreiben:  cry

Wir sind ja auf den Azoren auch von Insel zu Insel mit solch kleinen Fliegern geflogen, zu Landebahnen, die so kurz waren dass ich jedesmal dachte, wir landen im Wasser. Hat also fürchterlich Nerven gekostet.
Was aber noch dazu kommt: bei unserem letzten Flug nach Chile hatten wir 2 Landungen, die nur (soweit ich beurteilen kann) mit viel Glück gut gegangen sind. Wir bekamen zweimal kurz vor dem Aufsetzen Seitenwind worauf der Flieger schlingerte und ich dachte, gleich würden die Flügelspitzen den Boden berühren. Sogar die Stewardessen sind weiss geworden und nach dem Stopp haben alle Insassen applaudiert, was ja bei Linienflügen nicht mehr üblich ist.
Und beim Start in Paris waren wir anscheinend zu nah am vorherigen Flieger und kamen in dessen Luftstrom, was dazu führte, dass unser Flieger keine Höhe gewann, sondern immer wieder absackte. Da habe ich wirklich mein Testament gemacht  shocked 

Ja, weshalb ich das erzähle: seitdem habe ich Flugangst, vor allem bei solch kleinen Fliegern. Ist blöd, aber momentan nicht zu ändern. Deshalb kam ich auf die Idee mit der Fähre, damit ich wenigstens nur den Flug nach Teneriffa überstehen muss.

Wir hatten eigentlich 4-5 Wochen geplant, also auf jeder Insel 2 Wochen und die restlichen Tage für den An- und Abflug.
Ich glaube aber, das muss ich mir nochmal gut überlegen.

Beate

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 16:04:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

da ich mich mit der Frage (El Hierro) zumindest theoretisch schon beschäftigt habe: wir würden auf Teneriffa ein Auto mieten (Cicar über deren HP) und das mit auf die Fähre nehmen (darf man). Vielleicht noch ein paar Tage auf Teneriffa am Anfang. Vorteil: keine neue Packerei, keine Gewichtsbeschränkung, man kann seinen Krempel (z.B. die schon eingekauften Lebensmittel) mitnehmen, hat keine Transferkosten, es ist egal ob man für die Anreise TFS oder TFN nutzt und es kostet auch nicht mehr als der Flieger. Von El Hierro kommt man nicht nach Gomera, das stimmt, muss also zurück nach Teneriffa. Dafür hat man dann mehrere Fähroptionen, Fred Olsen oder Naviera Armas und das ist ja auch nur ein Hüpfer. Ich finde, die ganze Reise mit nur einem Auto spart schon viel Zeit und so eine Seefahrt, die ist ja auch lustig wink. Erfahrung damit hat auch Sandra.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 16:10:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Traveline,

also die Idee mit dem Auto ist sehr gut. Ich dachte auf jeder Insel extra mieten zu müssen, da ja meistens Mietwagen auf Fähren nicht erlaubt sind. OK, wieder ein Problem weniger.;D

Bleibt also noch das Problem, wie die beiden Inseln miteinander verbinden.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 777





Profil anzeigen WWW
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 20:07:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,
so habe ich es auch 2x gemacht mit El Hierro: bei Cicar das Auto gemietet und mit der Fähre von Teneriffa rüber. Und bei La Gomera genauso. Schau mal in meine Reiseberichte rein, da habe ich das beschrieben (der aktuelle ist in der Signatur, der vom vorherigen Jahr ist aber ausführlicher).
Ist wirklich absolut unproblematisch und ganz einfach.
Fliegen würde ich im Winter auch nicht wollen mit den kleinen Dingern. Da sind selbst Wellen auf der Fähre erträglicher. Ich hatte aber bisher immer Glück und die See war nicht allzu rauh.
Auto hat den Vorteil, dass Du bei Bedarf schon auf Teneriffa einkaufen kannst. Das Angebot ist weder auf El Hierro noch auf La Gomera sehr gross.
Mach eine Zwischenübernachtung für den Tag Ankunft von El Hierro und Abfahrt nach La Gomera (oder umgekehrt) irgendwo in der Nähe der Fähre. Muss ja nicht Los Cristianos sein. In einer Entfernung von max 20 Kilometer hat es angenehmere Hotels.
LG
Sandra

Reiseberichte - NEU: El Hierro 2018 / 2019


Reiseberichte - NEU: Kalifornien 2019
« Letzte Änderung: 23.Juni 2019 20:11:06 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 21:00:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sandra,

also gibt es wirklich keinen Weg direkt von Gomera nach El Hierro zu kommen. OK, dann müssen wir wohl zurück nach Teneriffa.

Jeweils eine Zwischenübernachtung muss sowieso sein, also auch nach der Ankunft von D auf Teneriffa, dann wieder zwischen Gomera und El Hierro und vor dem Abflug nach D auf Teneriffa. Wir haben ja Zeit, sind ja Rentner  grin

Das das Angebot in den Supermärkten auf La Gomera oder El Hierro nicht gross sein könnte, darauf wäre ich auch nie gekommen. Wir waren ja schon zweimal auf La Palma und da hatten wir immer die volle Auswahl. Also gut zu wissen gleich richtig einzukaufen.

So langsam nimmt dann diese Reise Gestalt an. Jetzt gehe ich mal auf die Suche nach Wohnungen.

Vielen Dank
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 777





Profil anzeigen WWW
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 21:04:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja auf La Palma gibt es alles und eine gute Infrastruktur. Auf den anderen beiden Inseln gibt es nur kleinere Supermärkte. Wenn Ihr also etwas Spezielles braucht (bei mir ist das immer zuckerfreie Limo z.B.) oder generell etwas als Selbstversorger, dann besser auf Teneriffa in den grossen Supermärkten kaufen. Frische Sachen wie den typischen Käse oder guten Schinken bekommt Ihr natürlich auch auf den anderen Inseln.

Reiseberichte - NEU: El Hierro 2018 / 2019


Reiseberichte - NEU: Kalifornien 2019
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 23.Juni 2019 21:17:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
DANKE  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 18.Juli 2019 08:27:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

ich kapere jetzt mal dieses Thema, damit die Informationen nicht so versprengt sind wink.

Wir haben jetzt Flüge Mitte November gebucht und wollen nach El Hierro, dann Gomera und zum Schluss noch ein paar Tage Teneriffa (insgesamt 4 Wochen).

Der Plan ist, am Ankunftstag (11:15, TFS) gleich mit der Fähre (17:30) weiterzufahren. Ich gehe davon aus, dass da genügend Puffer für Verspätungen und Einkaufen drin ist (?).

Der Fahrplan ist erst bis Mitte Oktober offen, scheint aber im Großen und Ganzen ziemlich konstant zu sein, ich plane also, dass das so bleibt. Wie sind die Erfahrungen mit Verspätungen/Ausfall der Fähre und ggf. Umbuchungen?

Am Liebsten würde ich auch in einem Rutsch von El Hierro nach Gomera, das wäre z.B. montags möglich (an Los Cristianos 9:45, weiter 13:45). Ist das zu riskant?

Gibt es Unterkunftstipps, WO auf Gomera es sich schön und strategisch günstig wohnt? Gleiches für Teneriffa Süden? El Hierro ist wegen Tauchen mehr oder weniger fix, zwischen La Restinga und Taibique.

Grüßle und danke!

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 777





Profil anzeigen WWW
Re:El Hierro und Gomera
« am: 18.Juli 2019 16:15:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 18.Juli 2019 08:27:09
Gibt es Unterkunftstipps, WO auf Gomera es sich schön und strategisch günstig wohnt? Gleiches für Teneriffa Süden? El Hierro ist wegen Tauchen mehr oder weniger fix, zwischen La Restinga und Taibique.

Huhuu  wink
ich nehme an, meine diversen Kanaren Reiseberichte kennst Du? Da habe ich alle Unterkünfte beschrieben und auch verlinkt. Vielleicht ist ja für Dich was dabei. Teneriffa Süden war ich nur in Chio, nicht an der Küste direkt bzw. mal eine Übergangsnacht in einem Golfhotel an der Costa del Silencio. Das ist mir zu viel Massentourismus und Disneyland. Aber wenn es sein muss, dann würde ich eher Richtung Costa Adeje gehen.

Bezüglich der Fähren brauchst Du Dir keine Gedanken machen - das sollte hinhauen! Wenn das Wetter sehr schlecht wäre, könnte es Verspätung geben, aber Du hast meiner Meinung nach jeweils genügend Puffer. Grossartige Verspätungen oder gar Ausfälle hatte ich bisher nie und ich war immer im Winter dort.

Viel Spass bei der Planung und
LG von der Isle of Harris,
Sandra

Reiseberichte - NEU: El Hierro 2018 / 2019


Reiseberichte - NEU: Kalifornien 2019
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 18.Juli 2019 18:52:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sandra,

klar habe ich Deine Berichte schon mehrfach durchforstet wink. Ich habe jetzt einiges in der engeren Wahl (bzw. schon fast entschieden), auf Hierro in der Nähe Eurer Unterkunft in Taibique (wir werden nicht umziehen, die Insel ist ja winzig), auf Gomera in Hermigua und auf Teneriffa in San Miguel de Abona (die Gegend meine ich mit Süden, da wo die Bettenburgen stehen ist es gruselig).

OT: Harris und Lewis sind doch toll, nicht wahr? Die Highlands natürlich auch. Dein Punkt auf Lewis könnte unser B&B sein, ich bin gespannt  cheesy .

Grüßle und danke!

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 777





Profil anzeigen WWW
Re:El Hierro und Gomera
« am: 18.Juli 2019 19:53:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Unterschätze die Fahrzeiten auf den kurvigen Bergstrassen auf den kleinen Inseln nicht! Aber ich wechsel aus dem Grund öfter die Unterkunft, weil ich eben morgens nicht eine Stunde oder länger im Dunkeln durch die Gegend gurken möchte oder eben abends nach Sonnenuntergang auch nicht. Das ist der einzige Grund.
Abona ist da, wo wir in dem Golfhotel waren. Das war erträglich für eine Nacht.

Bin heute auf Harris angekommen und bleibe erstmal eine Woche vis-a-vis von Luskentyre und einem weissen Strand direkt vor der Tür. Die Strände hier sind für mich jetzt schon die schönsten, die ich je gesehen habe  shocked Wahnsinnsfarben und der feine Sand ein Traum. Sch*** auf Karibik oder Südsee  tongue Insgesamt werde ich vier Wochen auf den Outer Hebrides bleiben. Mehr dazu vielleicht persönlich, damit wir Beates Thread nicht kapern  wink

Reiseberichte - NEU: El Hierro 2018 / 2019


Reiseberichte - NEU: Kalifornien 2019
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 19.Juli 2019 11:57:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Beiden,
Klasse, jetzt tut sich hier wiedermal was.  grin  Und ich konnte schon wieder neue Kenntnisse fischen:
z.B. ist es für mich interessant, dass es doch eine direkte Fährverbindung zwischen El Hierro und La Gomera gibt. Die hatte ich nicht gefunden.

Wir haben uns noch gar nicht so intensiv um diesen Trip gekümmert, da wir vorher noch 2 andere Reisen haben: im September/Oktober 5 Wochen USA und im Dezember 2 Wochen Gardasee.

Aber ich weiss, langsam müssen wir uns ranhalten. Ich hoffe, dass ich meinen Mann überreden kann, am Wochenende die Flüge zu buchen.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 19.Juli 2019 13:35:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo  Beate,

Kleines Missverständnis: es gibt nach wie vor keine Direktverbindung, aber montags ist es möglich, das alles an einem Tag abzuwickeln, also von El Hierro (07:00) nach Teneriffa und von Teneriffa (13:45) nach Gomera. So haben wir es jetzt vor.

Grüße

traveline

PS: Mittwoch ginge auch, aber 04:30 ab El Hierro ist mir dann doch zu früh und die Möglichkeiten an anderen Tagen sind mir zum "Umsteigen" zu knapp.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
« Letzte Änderung: 20.Juli 2019 08:59:25 von traveline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 20.Juli 2019 11:16:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
OK, Danke. Da habe ich Dich wirklich falsch verstanden.
Schade.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 21.Juli 2019 18:17:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
ich bin wieder mal am suchen, und was finde ich???

"""Fast alle Anbieter für Mietwagen untersagen das Verlassen der Insel, auf welcher der Mietwagen übernommen wurde, oft versteckt in den AGBs. Bei den meisten Mietwagenanbietern auf Teneriffa, auch bei Buchung über Mietwagenportale, besteht daher kein Versicherungsschutz für den gebuchten Mietwagen, weder bei der Überfahrt noch auf der anderen Insel."""

kopiert aus:
https://www.gomeralive.de/blog/bequem-nach-la-gomera-reisen-mit-dem-mietwagen-direkt-ab-flughafen-teneriffa-sued-29357


Wisst Ihr, ob das so stimmt???

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 21.Juli 2019 19:06:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

Cicar erlaubt es explizit, Sandra hat es schon oft gemacht und ich habe im Februar auf Gran Canaria auch nochmal gefragt. Über deren HP buchen, die haben echte Vollkasko ohne SB, wie Alamo in USA, am Ende hinstellen und gut.

Grüße

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3748



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 21.Juli 2019 19:10:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke, Traveline,

aber noch was ganz anderes:
Sagt mal, bin ich jetzt schon ganz blöd. Da war doch vor ein paar Tagen mal ein Link für Flugpreise nach Teneriffa für 160 Euro. Ich finde diesen Link nicht mehr und auch die Preise nicht.
Habe ich das nur geträumt?? Oder hab ich jetzt Tomaten auf den Augen, dass ich den Link nicht mehr finde???

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1797



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:El Hierro und Gomera
« am: 21.Juli 2019 19:20:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das war eine pn von von mir mit dem Tip der 159€ Flüge https://bestprice.lufthansa.com/. Die sind inzwischen weg, aber 208 geht doch auch noch.

Übrigens die Gomera - Seite ist wieder typischer Bauernfang, "buchen Sie bei uns, die anderen erlauben das nicht" - ich komme da auf 728€ für unseren Zeitraum, bei Cicar 425€.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0496 Sekunden. 22 Queries.