| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.August 2019 09:25:12

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Wales  (Gelesen 745 mal)
Volker2005

**

Offline

Einträge: 209





Profil anzeigen
Wales
« am: 07.Februar 2019 15:25:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
ich möchte das günstige Pfund nutzen und im März ein paar Tage nach Wales.
Am liebesten per Fähre mit dem eigenen Auto.

Ist jemand schon mal auf der "falschen Seite" im Linksverkehr unterwegs gewesen? Mit Linksverkehr habe ich keine Probleme, aber mit meinem Auto?

Außerdem suche ich ein par Tipps für besonders romantische Unterkünfte. Ich wollte an 3 Orten jeweils 3-4 Tage bleiben und kann mich nicht recht entscheiden wohin. Von dort dann Ausflüge in die Natur mit Wandern machen.

Kennt sich hier jemand in der Ecke aus?

Volker
Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1799



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wales
« am: 07.Februar 2019 18:39:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Volker2005 am 07.Februar 2019 15:25:29
Ist jemand schon mal auf der "falschen Seite" im Linksverkehr unterwegs gewesen? Mit Linksverkehr habe ich keine Probleme, aber mit meinem Auto?


Das geht besser als Du denkst. Auch besser als mit einem Rechtslenker, Dein Auto kennst Du ja. Nur beim Überholen muss der Beifahrer etwas mitwirken  wink. Wir waren mit dem eigenen Auto in Schottland. Da gibt es viele Single Lanes, wo man in Buchten ausweicht, um den Gegenverkehr vorbeizulassen. Die bedanken sich dann, überreißen aber auf die Schnelle nicht, dass der Beifahrer nicht der Fahrer ist. Ich (Beifahrerin) hab mir dann notgedrungen so eine huldvolle Queen Mum Attitüde zugelegt grin.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 848



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Wales
« am: 07.Februar 2019 22:36:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Volker,

Linksfahren ist kein Problem. Sollte Dein Auto das noch nicht haben, dann schaff Dir einen kleinen extra Spiegel auf der rechten Seite an - unterhalb des normalen Seitenspiegels.

Wales ist super zum Wandern!

Snowdonia National Park ( evtl mit der Bahn hoch zum Snowdon )
Pembrokeshire Coast Path

überhaupt sämtliche Orte an der Küste- z.B.Aberystwyth.

Und sämliche Castles dort!!  grin Allen voran Caernarfon Castle.

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker2005

**

Offline

Einträge: 209





Profil anzeigen
Re:Wales
« am: 26.Februar 2019 16:51:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habe mich jetzt noch mal mit dem Thema befasst und bin auf den Süden von Schottland aufmerksam geworden.
Sieht auch alles sehr interessant aus und es gibt eine gute Fähre von Amsterdam bis nach Newcastle, 90 km von Schottland.

Was ist wilder, einsamer und ursprünglicher: Süd-Schottland oder Wales?
Kennt jemand beides?

Volker
Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2101



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wales
« am: 26.Februar 2019 20:07:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Der an der Börse gefürchtete "No-Deal-Brexit" verliert damit an Schrecken und sorgt damit für Käufe in der Währung. Das Pfund stieg in Folge zum Euro auf den höchsten Stand seit 20 Monaten.


Na ja, günstiges Pfund war mal...

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 848



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Wales
« am: 26.Februar 2019 22:56:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es gibt sowohl in Wales als auch in Schottland einsame Gegenden.
Schottland ist mehr als eine Reise wert!!!

Der Wechselkurs des Pfunds sollte wohl kaum der Grund sein, GB zu besuchen.Oder?  wink

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker2005

**

Offline

Einträge: 209





Profil anzeigen
Re:Wales
« am: 06.Juni 2019 18:07:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
In einem anderen Thread habe ich von ausgebuchten Unterkünften gelesen - so ging es uns auch.
Nur wenig Gutes spontan noch zu bekommen.

Wir waren dann ein paar Tage in den Niederlanden, das hat uns wirklich gut gefallen.
Man muss nicht immer in die Ferne schweifen...  cool

Volker
Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.051 Sekunden. 22 Queries.