| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Juni 2018 21:22:58

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Tipps für Toledo (Spanien) ?  (Gelesen 633 mal)
luether

**

Offline

Einträge: 272



Habe Kamera ... werde reisen !

Profil anzeigen WWW eMail
Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 31.Januar 2018 13:45:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
In diesem Sommer fahre ich für eine Woche nach Toledo,
d.h. ich fliege nach Madrid und fahre von dort aus in die Altstadt von Toledo.

Gerne fotografiere ich. Das Panorama vom anderen Ufer des Tajo aus, also vom Mirador del Valle, werde ich bestimmt nicht vergessen.

Gibt es vielleicht Restaurants / Bars auf Dachterrassen, die abends bis in die Dunkelheit hinein einen Blick auf die Dächer der Altstadt ermöglichen?

Hat jemand sonst Tipps für meinen dortigen Aufenthalt?
LG Heinz-Josef

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
willi44

**

Offline

Einträge: 150



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 31.Januar 2018 18:05:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Heinz-Josef!
Toledo besuchte ich im Sommer 2014. Toledo hat keine so  ausgeprägte Fußgängerzone und der Verkehr erinnert eigentlich nicht an Spanien, sondern eher an Süditalien. Wenn man sich durch die Autoabgase nicht abschrecken läßt und die Innenstadt durchwandert, bekommt man Stadttore, Teile der Stadtmauer, die Kathedrale und die Burg zu sehen. In der Kathedrale zahlte ich widerwillig 16 Euro Eintritt für die Besichtigung. Eigentlich sollte der Besuch von Kirchen kostenlos sein. Die Alcazar ist zwar nach mehreren Bränden nicht mehr authentisch,  aber von oben hat man einen guten Blick auf die Altstadt. Auch in der jüdischen Synagoge sollte Eintritt bezahlt werden. Mir blieb der sehenswerte Anblick von außen. Der Schwertbauer Zamorano hatte Sommerferien und hatte geschlossen.
Ich fürchte, wenn Du im Sommer 2018 dort Urlaub machst, hat Zamorano auch wieder Sommerferien. Meine Fotoserie:
www.willi44.de/toledo.htm

Du weißt hoffentlich schon, daß die grandiosen Städte Avila und Segovia (dort auch in der Nähe von Toledo) 100x sehenswerter sind? 
www.willi44.de/avila.htm
und
www.willi44.de/segovia.htm

Es grüßt Willi
www.willi44.de/waianapanapa.htm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker2005

**

Offline

Einträge: 203





Profil anzeigen
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 05.März 2018 10:41:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war leider nur sehr kurz in Toledo und habe mir die Kathedrale angesehen, das Museum Santa Cruz mit der El Greco-Sammlung und den Alcázar von Toledo, da läuft man sich die Füße platt.
Zu mehr reichte leider die Zeit nicht, die Stadt hat mir aber sehr gut gefallen und ich möchte auf jeden Fall noch einmal dort hin.
Mittag waren wir in einem kleinen, urigen Restaurant namens El Embrujo - das war super und ein Tipp von einem Arbeitskollegen der aus der Region stammt. Leckere regionale Küche, Wein und Tapas und netter Wirt.

Volker


Besser 1x selbst gesehen, als 100x über Dritte davon gehört.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

*

Offline

Einträge: 45



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 06.März 2018 09:49:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: willi44 am 31.Januar 2018 18:05:46
Eigentlich sollte der Besuch von Kirchen kostenlos sein. .... Auch in der jüdischen Synagoge sollte Eintritt bezahlt werden.


Ich finde die Eintrittsgelder grundsätzlich berechtigt. Die riesigen Kulturschätze müssen rund ums Jahr renoviert  und in Stand gehalten werden.
Warum sollte ein Beitrag dazu zuviel sein? Es ist doch im Interesse aller Besucher, diese Denkmäler zu erhalten.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
luether

**

Offline

Einträge: 272



Habe Kamera ... werde reisen !

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 15.März 2018 23:01:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Gata am 06.März 2018 09:49:33
Zitat von: willi44 am 31.Januar 2018 18:05:46
Eigentlich sollte der Besuch von Kirchen kostenlos sein. .... Auch in der jüdischen Synagoge sollte Eintritt bezahlt werden.


Ich finde die Eintrittsgelder grundsätzlich berechtigt. Die riesigen Kulturschätze müssen rund ums Jahr renoviert  und in Stand gehalten werden.
Warum sollte ein Beitrag dazu zuviel sein? Es ist doch im Interesse aller Besucher, diese Denkmäler zu erhalten.

Ja, stimmt im Grunde schon, wenn wir auf Reisen gehen.
LG Heinz-Josef
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
austria_traveller

**

Offline

Einträge: 217



Einmal sehen ist besser als tausendmal hören

Profil anzeigen WWW
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 11.April 2018 11:58:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus,
Wir waren letzten Herbst für 3 Nächte in Toledo.
Die Stadt hat so viel zu sehen, dass uns da nicht fad geworden ist.
Sicherlich kann man alles schnell auch in 1 Tag ablaufen, aber wir haben's gerne gemütlich.
Gewohnt haben wir im Hotel Hotel Carlos V mit herrlicher Dachterrasse.
Oben gibt's Barbetrieb und einen 1A-Blick auf die beleuchtete Kathedrale.
Öffnungszeiten (zumindest 2017) Di-So 17:00 – 01:00.

Als Lokal kann ich dir das "Cuchara de Palo" empfehlen, gleich um die Ecke beim Museo de Santa Cruz.
Unbedingt mit dem Taxi zum "Mirador de valle" oder einen anderen Aussichtspunkt um die Stadt herum fahren lassen. Kostet nicht die Welt. Wir haben für die Fahrt & warten bei unserem Fotostop kaum mehr als € 10.- gezahlt.

Du hast sicherlich schon einen Plan für Toledo, ich schreib dir aber trotzdem, was uns besonders fasziniert hat.
Sicherlich die "Synagoge El Transisto" & ganz besonders die "Synagoge Santa Maria la Blanca".
San Juan de Los Reyes sowieso. Unbedingt auch (in der Früh!!! weil dann steht die aufgehende Sonne in deinem Rücken - Taxi) zur Puente St. Martin

Die Eintrittspreise sind moderat, das touristische Armband haben wir nicht in Anspruch genommen.

Viel Spaß in Toledo
Beste Grüße
Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
luether

**

Offline

Einträge: 272



Habe Kamera ... werde reisen !

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 17.April 2018 22:24:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Gerhard: Danke für Deine Tipps, habe sie mir schon notiert.
Und Carlos V wird auch mein Hotel sein, das habe ich gerade wegen der Dachterrasse ausgesucht.
LG Heinz-Josef
« Letzte Änderung: 17.April 2018 22:26:28 von luether » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 194





Profil anzeigen
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 18.April 2018 07:25:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Heinz–Joseph,

falls Du auch tagsüber fotografieren möchtest – früh losgehen.
Wir waren im Mai gegen 8.30 Uhr in Toledo; die Stadt, die Gassen, lagen wie ausgestorben, die Straßen wurden frisch geduscht (also abgespritzt). Ab um ca.10.00 Uhr fielen die Busse in Scharen ein und haben die Massen abgeladen.
Da war an ein Foto ohne Menschen nicht mehr zu denken.
Auf jeden Fall eine hübsche Stadt!

Viel Freude dort
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
luether

**

Offline

Einträge: 272



Habe Kamera ... werde reisen !

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 18.April 2018 20:03:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Christina, das ist auch ein netter Tip!
Appropos früh aufstehen, naja, eigentlich bin ich ein Langschläfer,
weil ich für die Fahrt zur Arbeit um 6 Uhr raus muss - des Verkehrs wegen beginne ich immer um 7 Uhr.
Mal sehen, dann vielleicht tagsüber zu Mittag ein Nickerchen smiley
LG Heinz-Josef
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
austria_traveller

**

Offline

Einträge: 217



Einmal sehen ist besser als tausendmal hören

Profil anzeigen WWW
Re:Tipps für Toledo (Spanien) ?
« am: 18.April 2018 20:50:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also bei uns war das Mitte/Ende September kein Thema.
Mal kurz 1-2 Minuten warten und die Leute waren verschwunden.
Für uns ist das nämlich kein Urlaub, wenn wir zeitig raus müssen.
Lange schlafen und gemütlich frühstücken gehört für uns genauso zum Urlaub dazu.
Beste Grüße
Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.034 Sekunden. 24 Queries.