| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juni 2018 13:51:39

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Mauritius mit kleinen Kindern?  (Gelesen 8053 mal)
Nicol

*

Offline

Einträge: 1





Profil anzeigen
Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 04.Februar 2013 13:42:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
wir planen eine 2 oder 3 wöchige Reise nach Mauritius mit unseren Töchtern (3 und 5 Jahre). Ich habe schon so viel über Mauritius und La Réunion gelesen, doch noch keine wirklich guten Informationen gefunden, was das Reisen mit kleinen Kindern betrifft. Wir möchten auf keinen Fall die ganze Zeit im Hotel verbringen. Uns schwebt vor, ein kinderfreundliches Hotel zu finden, wo die Kleinen ohne Sorgen im Wasser baden und im Sand spielen können. Allerdings möchte mein Mann gern in den Wellen baden. Dann möchten wir gern das Schnorcheln ausprobieren, sind hierzu unerfahren. Ich denke, wenn wir wirklich schnorcheln fahren, dann sind die Kinder mit Schwimmweste mit auf dem Boot, einer schnorchelt und einer passt auf die Kinder auf und dann wird abgewechselt. Wir möchten auch gern aktiv unterwegs sein, d.h. Insel und Einwohner kennen lernen. Allerdings können wir leider keine Wanderungen unternehmen, da hierfür zumindest die Kleine noch zu klein ist und die Große auch nicht viel schaffen würde.  embarassed 
Gern möchte ich jetzt gezielte Fragen stellen:
1) Ist jemand schon mal mit kleinen Kindern auf Mauritius gewesen und konnte trotzdem einen Aktivurlaub erleben?
2) Welche Gegend und welche Hotels sind zu empfehlen? Der Katalog macht einen ja wuschig, so viele Angebote mit schön geredeten Texten und tollen Bildern.
3) Februar/März soll eher ungeeignet für Reisen sein - so hörte ich - wegen der Regenzeit, Zyklonen. Jeden zweiten Tag Regen oder so wäre ungeeignet, wir müssten mit den Kindern im Hotel bleiben (keine schöne Vorstellung)  huh
4) Sollte man für Ausflüge lieber einen Kleinwagen nehmen oder besser ein Taxi? Wie findet man einen Taxifahrer, der mit einem an mehrerern Tagen mehrere Touren fährt, ohne einen über den Tisch zu ziehen (finanziell)?
5) Was ist außer baden in Lagunen auf der Insel für kleine Kinder noch interessant?
Ich freue mich über Anregungen.
Viele Grüße
Nicol
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 04.Februar 2013 13:50:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Nicol,

willkommen hier bei uns ! Unser Mitglied Anne ist Spezialistin für Mauritius und wird Dir sicher bald antworten  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 04.Februar 2013 19:18:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Nicole,

hier gab es vor kurzem schon einmal einen ähnlichen Thread (von einer "fast" Namensvetterin ohne e):

http://www.ingrids-reisewelt.de/reiseforum.php?board=5;action=display;threadid=16480

La Réunion erwähnst du. Die Insel ist sehr schön, aber meiner Meinung nach nichts für einen Badeurlaub mit kleinen Kindern.

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
« Letzte Änderung: 04.Februar 2013 19:19:25 von S@bine » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Janis

**

Offline

Einträge: 171





Profil anzeigen
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 07.Februar 2013 16:30:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Nicol,
Mauritius kann ich mir mit kleinen Kindern gut vorstellen, da lässt sich sicher auch ein familienfreundliches Hotel finden. Wir waren vor einigen Jahren im Oktober/November für 2 Wochen auf La Reunion und 5 Tage auf Mauritius zum relaxen. La Reunion ist wunderschön, aber ein reines Natur-/Wanderziel, absolut nichts für Badeurlaub, da zumeinst schroffe Küste mit vielen Wellen. Mauritius hat superschöne Strände zum Baden und Schnorcheln. Die meisten bleiben 2 Wochen und buchen sich für ihre Tages-Ausflüge Taxifahrer vor Ort. Diese sind ganz einfach zu finden, stehen sie doch meistens vor den Hotels und bieten sich an. Die Konkurrenz ist recht hoch. Gut ist es wenn man etwa die Preise kennt und dann ggf. handeln kann, z.b. Rabatt bei Buchung für mehrere Touren. Sicher können aber auch die Hotels Ausflüge o.ä. vermitteln. Da wir damals auf Mauritius zum Baden und Schnorcheln waren, kann ich Dir leider nicht mehr Informationen geben.
Auf Kataloge verlasse ich mich bei Hotelbuchungen sowieso nie, klaro, dass das alles Hochglanz ist und aus bestem Winkel fotografiert und in den schönsten Tönen beschrieben. Am besten Reiseführer kaufen oder in einschlägigen Portalen im Internet (tripadvisor und Co.) die Tipps zu Touren und die Bewertungen incl. Fotos von Reisenden anschauen und durchlesen. Damit sind wir bisher recht gut gefahren.
LG
Janis
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
DorisMauri

*

Offline

Einträge: 7



Das besondere Gästehaus auf Mauritius

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 20.Oktober 2013 07:43:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mauritius mit kleinen Kindern ist eigentlich genial. Weil es hier keine gefährlichen Tiere gibt, dass Trinkwasser eine gute Qualität hat, man sich nicht an jeder Ecke mit irgendwas infiziert und die Lagunen rund um die Insel relativ flach sind. Die Wassertiefe an den Stränden variiert natürlich (wir haben ja auch Ebbe und Flut - mal mehr, mal weniger), aber flach geht es in jedem Fall erstmal hinein. Somit können die Kleinen ganz toll vorne planschen und Burgen bauen. Super ist das möglich hier in Tamarin im Sommer. Die Tamarin-Bucht hat zwar kein vorgelagertes Riff, dafür aber im Sommer sanfte Wellen (die im Winter schon ziemliche Höhen erreichen können). Der Sand ist superfein und es geht ganz flach ins Wasser. Ideal für Kleinkinder. Das sieht man dann auch an diesem Strand, an dem schon recht viele Kinder planschen und Burgen bauen, während die Eltern (Touristen wie auch Resident) ganz entspannt dabei zuschauen oder mitmachen. Wir sehen dies immer wieder, wenn wir mit unseren Hunden dort spazieren gehen.
Also, keine Scheu mit den Kleinen nach Mauritius funktioniert sehr gut.
Viele Grüße aus Tamarin
Doris
www.bellevue-tamarin-mauritius.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sinarotte

*

Offline

Einträge: 6



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 02.April 2014 11:01:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Freunde von mir waren für 2 Wochen im Nordwesten in einem tollen 4 Sterne hotel Beachcomber "Le Cannonier".....sie waren wahnsinnig begeistert, denn hier gab es eine wunderbare Kinderbetreuung (Die Kinder sind 4 und 7 Jahre alt gewesen)und auch die Poollandschaft und 3 verschiedene Strände sind gut für die Kids. Ausserdem ist es paradiesisch angelegt, eine Riesenanlage und man kann von hier aus tolle Ausflüge machen. Der Service ist excellent, aber dafür steht ja die ganze insel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
peaches
Gast
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 11.April 2014 18:24:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war nur in Mauritius mal mit dem Segelboot deshalb kann ich dir nicht so viel über Hotels sagen, aber die Insel an sich ist sicher für Kinder geeignet. Es ist wirklich eine wunderschöne Insel und wegen dem Taxifahrer..Mach dir vorher aus wieviel du zahlst, das funktioniert eigentlich immer!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
MichaelH.

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mauritius mit kleinen Kindern?
« am: 19.Oktober 2014 19:19:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: peaches am 11.April 2014 18:24:11
Ich war nur in Mauritius mal mit dem Segelboot deshalb kann ich dir nicht so viel über Hotels sagen, aber die Insel an sich ist sicher für Kinder geeignet. Es ist wirklich eine wunderschöne Insel und wegen dem Taxifahrer..Mach dir vorher aus wieviel du zahlst, das funktioniert eigentlich immer!


Das kann ich nur bestätigen - waren auch dort und haben keinen Tag bereut :-)

VG
Michael
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0352 Sekunden. 24 Queries.