| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  13.Dezember 2018 05:34:06

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reiseplanung RedCenter/Ostküste  (Gelesen 1018 mal)
Tweety

**

Offline

Einträge: 261





Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 29.November 2018 21:51:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Ihr Lieben,

wow - nun habe ich ja erstmal etwas zu tun! Ich danke Euch für Eure Anregungen und Ideen!
Irgendwie befürchte ich aber, dass ich zu viele Ziele für zu wenig Tage habe.
Da die Flüge fix sind, habe ich definitiv 30 Übernachtungen in DU - das fand ich ja schon sehr viel.
Und ich mag ungern einen täglichen Unterkunftswechsel.
Und - wir hassen zu lange Strecken, bei 600 km ist unsere Schmerzgrenze definitiv überschritten. Vor allem, nachdem wir an der Westküste erlebt haben, wie "fix" man vorankommt.

Ich mache mich dann mal an meine Wochenend-Aufgabe...  cheesy
Liebe Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1269



No worries

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 01.Dezember 2018 20:02:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Tweety,

gerade zurück aus dem Südwesten Australiens habe ich ein wenig  in Deinem Thread gelesen.

Bei uns ist es zwar schon 17 Jahre her, dass wir im Red Center waren, aber ich schreibe mal meine, natürlich subjektive Meinung.

1. Ich fand den Uluru Base Walk um den Uluru herum damals schön und habe es nicht bereut ihn gemacht zu haben. Der rote Stein hat wirklich viele unterschiedliche Formen - ich hatte das nicht so erwartet und es hat mir gefallen.

2. Den Valley of the Winds Walk an den Kata Tjuta/Olgas fand ich klasse.

3. Eines der absoluten Highlights war für mich der Rim Walk am Kings Caynon. Es war zeitweise recht anstrengend aber absolut abwechslungsreich und lohnenswert!!

4. Ein weiteres Highlight war für mich der Trephina Gorge Nature Park in den East MacDonell Ranges. Wir waren damals allerdings mit einem 4WD Fahrzeug unterwegs und so auch in der Hayes Creek Gorge. Die hat uns super gefallen, aber auch die Trephina Gorge war sehr nett anzuschauen. Es ist zwar keine extreme Schlucht, aber trotzdem schön. Und sicherlich sind dort deutlich weniger Menschen unterwegs als in den West MacDonells und am Uluru wink

Letztlich musst Du natürlich die für Dich optimale Route finden und irgendetwas kommt doch immer zu kurz.
Aber meine Devise lautet:Lieber etwas auslassen und dafür den Rest umso mehr genießen.
Viel Spaß bei der weiteren Planung wünscht Dir
Karin

Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 261





Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2018 15:18:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Ihr Lieben,

nachdem ich Eure sehr wertvollen Tipps und Hinweise durchgearbeitet habe, nun ein neuer Entwurf.
Es ist dieses Mal nicht einfach für mich - im nächsten Jahr geht es wieder nach Südafrika, das Terrain kenne ich eher.  wink
Auch ist es schwierig, sehr mühevolle Tourplanungen auf unsere Vorlieben und Vorstellungen abzuändern - denn jeder setzt im Urlaub andere Prioritäten.
Ich würde Euch trotzdem bitten, noch einmal die Planung anzusehen, ob "grobe Schnitzer" enthalten sind, die so am Ende nicht aufgehen.

Red Center:
- Ankunft Brisbane abends
- 1Ü Brisbane Airporthotel
- Abflug Alice Springs
- 2 Ü Alice Springs (damit ich nicht gelich nach Westen abdrehe...  wink )
- 1Ü Glen Helen
- 1 Ü Kings Canyon
- 2 Ü Ayers Rock
- Flug nach Cairns, Ankunft abends

Ostküste:
- 1Ü Cairns (morgens Stadtbummel, Einkauf Lebenserhaltendes)
- 2 Ü Kewarra Beach (entspannen, vl. Schnorcheltour)
- 2 Ü Daintree NP (Cape Trip)
- 1 Ü Atherton
- 2 Ü Townsville (Magnetic Island)
- 2 Ü Airlie Beach (Witsunday-Flight)
- 1 Ü Cape Hillsborough
- 2 Ü Agnes Water
- 3 Ü Hervey Bay (Fraser Island Tagestour/  Halbtages-Whalewatching-Tour)
- 2 Ü Rainbow Beach
- 2 Ü Noosa
- 1 Ü Glasshouse Mountain
- 2 Ü Brisbane
Rückflug Nachmittags via SIN

Alles andere, wie zB. schnorcheln, wandern, möchte ich nach Lust, Laune und Wetterlage entscheiden.

Viele Grüße
Christina
« Letzte Änderung: 04.Dezember 2018 18:30:52 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2018 15:52:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Christina,

mir gefällt die Tour sehr gut, ich kann ich keinen "Schnitzer" entdecken. Ich gehe davon aus, im Zentrum habt ihr einen 4WD ?

Habt ihr für Atherton schon eine Übernachtung ? Vielleicht ist das was für euch: Wildlife
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 261





Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2018 18:29:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Marianne,

ja - 4 WD haben wir im Zentrum.
Und in Atherton hatte ich mich auch schon für diese Unterkunft entschieden.

Ansonsten habe ich mich jetzt doch für Hervey Bay und gegen die Übernachtungen auf Fraser Island entschieden.
(FI & Whale Tour dann als separate Tages/ Halbtages-Tour.)

Viele Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2020



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 04.Dezember 2018 19:06:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
  wink  grin  grin  grin
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1531



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 05.Dezember 2018 17:54:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Red Center ist OK. Beachte aber die Einwegmiete. In Alice Springs würde ich das Auto erst in der Stadt buchen. Beachte aber - wenn du bei Hertz buchst - die stark eingeschränkten Öffnungszeiten der Station.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 261





Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 06.Dezember 2018 09:19:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Andreas,

danke Dir.
Ja, ich weiß - allerdings habe ich mich erschrocken, dass es tatsächlich an die 10€ pT mehr sind bei Airportabholung.
Das werde ich mir noch mal genau ausrechnen lassen, ob es sich da nicht lohnt, ein Taxi als Shuttle zu nehmen.
Einwegmiete lässt sich ja leider nicht verhindern.... ich will keinen Rundkurs fahren!
Leider erhöht sich auch der Preis des Rückfluges nach Cairns durch den einen zusätzlichen Tag enorm, da scheint wohl ein Reisebüro den halben Flieger gebucht zu haben, ärgerlich. Ich hoffe, es lohnt sich!

Btw. die Australier müssen ganz ausgeschlafene Leute sein  grin - da werden ja überall die Bürgersteige ab 17.00 Uhr hochgestellt!
Supermärkte nach 18.00 sind ein Glücksfall und die Autovermieter ebenso.

Viele Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1531



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: 06.Dezember 2018 15:39:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es gibt einen Shuttleservice ab Airport Alice Springs. Hätte ich damals gebucht. Eventuell hast du ja noch von euren Flug mit QR irgendwo die Meilen rumliegen. Ich hatte damals meine kompletten Inlandsflüge als Prämienflug bei BA gebucht. Steuern+Gebühren lagen jeweils bei 15 Euro.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 261





Profil anzeigen
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: Gestern um 17:09:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andreas,

da O2 es beliebte, uns eine ganze Woche ohne Telefon/ Internet darben zu lassen, melde ich mich erst heute wieder!  angry
Eigentlich wollte ich Alles längst in trockenen (Buchungs-)Tüchern haben....
Ich werde den Mietwagen in Cairns auf jeden Fall erst in der Stadt abholen, die Abholung am Airport mach 190,-€ Mehrpreis aus!  shocked
Den Rest muss ich sehen, da ich gerade erst wieder Zugriff auf's Netz habe.

Viele Grüße
Chistina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1531



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung RedCenter/Ostküste
« Antwort #20 am: Gestern um 19:10:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier noch der Link zum Airporttransfer https://www.alicewanderer.com.au/.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0386 Sekunden. 23 Queries.