| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.August 2018 02:53:09

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV  (Gelesen 16154 mal)
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 29.August 2016 15:04:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
So, vier Wochen Urlaub ist eine lange Zeit und es gibt viel zu berichten.
Vielleicht interessiert es den Einen oder Anderen auch und kommt mit auf die Reise.

Die Anreise war etwas holperig. In jeder Hinsicht!
Dieses Jahr haben wir uns für einen Zwischenstopp in Bangkok entschieden.
Auf dem Hinweg allerdings gab es nur einen Aufenthalt auf dem Airport.

Wir sind zum ersten Mal mit einem Dreamliner (B787) geflogen und was soll ich sagen: wieso sind wir noch nie mit diesem Flieger geflogen?
Auf dem Hinflug haben wir wegen des Nachtflugs die Vorteile noch nicht so gemerkt.
Der Flug von Perth nach BKK war ein Tagflug und wir waren schon wegen der automatisch abdunkelbaren Scheiben, der Größe der Fenster und der wunderbaren Luft begeistert.

Geplant war eine tageweise Veröffentlichung, die immer sehr zeitnah gepostet wird.
Leider, Leider habe ich meine gesamten Aufzeichnungen der Tagesberichte, die ich schon während der Reise gemacht habe, mit dem "Ersetzen"-Befehl mit leeren php's überspielt.
Gut, daß ich viele Infos noch nebenbei analog aufzeichne, so ist nur die Arbeit verloren, nicht der Inhalt.

Nun gibt es den unendlichen Tag der Anreise, der sich eigentlich aus einem Freitag Nachmittag, Samstag und den Sonntag zusammensetzt.
Anfangs gibt es einfach mal viel Text. Aber das sind nun mal auch unsere ganz privaten Urlaubserlebnisse, die wir hier festhalten.
Viel Spaß...
Und hier gehts los:
(Einfach auf das Bildchen klicken)



  wink 
http://born4travel.de
« Letzte Änderung: 30.August 2016 09:14:44 von muhtsch » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 29.August 2016 15:25:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh je. Ich bin jetzt unterwegs.
Dann Versuch es doch mit diesem Link :

http://sylwiabuch.de/travel/australien2016/aussie.php
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 30.August 2016 09:19:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Doro,
ich hoffe ich enttäusche Dich nicht, aber in Darwin haben wir so gar nix richtiges gemacht  undecided
Mit dieser Stadt konnte ich nix anfangen.
Haben wir doch am Abflugtag nach Darwin im Fahrstuhl , noch in Perth, jemand gesprochen, der sooo von Darwin geschwärmt hat.
Und ja, wenn man dort aussteigt dann überkommt einen ein Urlaubsfeeling . Aber die Stadt und die Strände ...????
Ich hätte mich doch lieber etwas mit deren Historie beschäftigen sollen! Denn da gibt es so Einiges zu besuchen.

Hallo Anna,
ich verstehe nicht was Du meinst mit: Perth mit anderen Augen?
Wie hast Du Perth erlebt?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 30.August 2016 09:46:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Anna, genau das Museum meinte ich in Darwin.
Da gibt es noch mehr. Aber ich habe mich eben nur auf die Zeit NACH Darwin konzentriert.
Schande über mein Haupt!
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 31.August 2016 10:59:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der erste "volle" Tag den wir Perth widmen.
Es geht in die City und später in den Kings Park.
Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die Skyline...
Ich werde voller Begeisterung zum Blümchenfotograf  wink
Am Abend gehen wir nochmals zur gerade im Januar neu eröffneten Elizabeth Quay und beobachten die Fassade, wie sich diese farblich verändert.
Wahnsinn! Spätestens bei diesen Himmelsfarben sind wir wieder in Australien. Denn nirgendwo bisher haben wir diese Bonbonfarben am Himmel gesehen.

(wie immer auf's Bildchen klicken  :nick3: )





http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 02.September 2016 13:43:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Geht weiter wink

Zwei weitere Tage meines Reiseberichtes sind nun online wink
Tag 2: Wir verlassen Perth und fliegen nach Darwin:

http://sylwiabuch.de/travel/australien2016/aussie_2.php

Der Ort fasziniert uns nicht besonders. Aber das Klima ist hier traumhaft.

Tag 3: Besuch des Litchflied National Parks, dem Bäderland des Top End. Wangi Falls, Wange Walk, TableTop Swamp, Lost City, Florence Falls und eine Armada na Termitenhügel stehen auf dem Tagesprogramm















Viel Spaß beim Lesen
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 04.September 2016 14:27:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Am Tag 4 reisen wir in den Kakadu National Park, einem Park, aus der UNESCO Liste. Wegen der kulturellen Schätze und der einmaligen Natur.
Der Name hat übrigens nix mit dem Vogel Kakadu zu tun.
Wie so oft wurde schlampig übersetzt bzw. überhört was die Aborigines sagten.
In Wirklichkeit heißt der Park Gagudju.
Aber für die Europäer, den Entdeckern (und Besetzern) Australiens war diese Sprache wohl fremd, deshalb haben sie sich ihre eigenen Namen gemacht.
Oder wer, der noch nie in Australien war, weiß was der Uluru ist :S:

Ok. Wir schauen uns heute ein paar Wandmalereien an, die etwa 20 000 Jahre alt sein sollen.
Ich bin begeistert das sehen zu können. Und vor allem auch, daß man doch recht nahe ran kann.
Für mich ein unbeschreibliches Erlebnis. Rainer kann meine Begeisterung allerdings nicht so teilen.
Wie auch immer...

Hier gehts zum Bericht:



http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 06.September 2016 11:48:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
@doro
Leider nein. Wir sind gar nicht mehr gewandert, weil wir viel zu wenig Zeit hatten. Wir haben uns aber vorgenommen im nächsten Jahr noch einmal dorthin zu fahren . Mit mehr Zeit!

So und nun geht's weiter.
Am Tag 5 nehmen wir die wahre Schönheit des Kakadu National Parks unter die Lupe.
Zuerst gehts natürlich auf die vielfach empfohlene Yellow Water Cruise.
Danke Marianne für diesen Tipp. Ich hätte sicherlich die Sunset Tour gebucht. Hätte ja nicht gedacht daß es gerade  früh so faszinierend schön ist.

Anfangs fragte mich Rainer: "hej, das ist ja nur etwas für Ornithologen", doch nach nicht einmal einer Viertelstunde war er absolut begeistert.
Wir hatten aber auch ein Glück mit dem Guide. Der hat zwar viele Infos gegeben aber auch sehr viel den Mund gehalten, damit wir das Ambiente genießen können.
Und was keiner der vier Boote gemacht hat, war das Reizen der Krokodile.
Das war schon teilweise extrem.
Bei den letzten zweien, die eigentlich auf den Wasserbüffel gewartet haben, ist er so nah rangefahren, daß nicht nur ich (ich saß in der ersten Reihe etwa einen Meter entfernt), sondern die gesamte vordere seitliche Reihe die Plätze verlassen hat und sich einen Sicherheitsabstand verschafft hat.
Letztendlich, und das sieht man auf dem letzten Bild, hat der dann die Augen zugemacht.
Ein anderer jedoch, dem wir auf den Schwanz gefahren sind ist hochgesprungen!

Naja. Es war schon der Wahnsinn.

Ja und danach sind wir zu den JimJimFalls gefahren.
Die Fahrt dorthin war prima. Habe allmöglichen Horrorstories vorher gelesen. Kann die aber in feinster Weise nachvollziehen.
Die kurze aber heftige Wanderung war dann mal etwas mit Ganzkörpereinsatz verbunden.
Als großer und langbeiniger Mensch ist das vielleicht nur halb so schlimm. Aber als 1.64 Meter große Erdbeerstütze ...
Aber auch ich hab's geschafft. Yäääh!

Hier gehts zu den Bildern:











Viel Spaß!
http://born4travel.de
« Letzte Änderung: 06.September 2016 11:50:55 von muhtsch » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 12.September 2016 10:04:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es geht ein wenig weiter in meinem Bericht:

Der nächste Tag war eigentlich ein Reisetag.
Und um diesen nicht ganz so langweilig zu gestalten, haben wir auf dem Weg einen Abstecher zu den Gunlom Falls gemacht. Die waren erwartungsgemäß ausgetrocknet. Der Plungepool war allerdings sehr gut gefüllt. Und hat der Blick von dem oberen Pool interessiert. Der Weg nach oben war ziemlich anstrengend...
Hier die Bilder zum draufdrücken



Hier die Flut an Bildern für den nächsten Tag. Und es ist nur eine kleine Auswahl    wink wink
Wir Kajaken in der Katherine Gorge und waren echt begeistert!
Die coolen Spiegelungen und die Felswände. Einfach nur schön.
Knackscharfe Bilder sind natürlich vom Boot nicht zu erwarten aber ich hoffe Ihr habt trotzdem Spaß daran.
Hier wieder mal auf Bildchen klicken:







Rainer war dann noch nicht ganz ausgelastet und mußte noch etwas wandern gehen :grima:
"Ich hatte Oberarme" und wollte nicht noch meinen Unterkörper quälen:

http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 12.September 2016 21:11:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nö. Wir hatten Spray mit und uns schon beim Warten noch vor den Start eingedieselt.  wink
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 19.September 2016 11:58:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tag 10 ist wieder einmal ein Höhepunkt.
Das habe ich ja erwartet.
Doch war mein heimliches Highlight zwar ganz schön, doch richtig von den Socken gehauen hat mich ein Slot, den ich bei der Planung so gar keine Wertigkeit beigemessen habe.
Schließlich kennen wir schon viele Slots aus den USA und da waren die Antelopes uneinholbar.
Nun. Hier waren nicht die Farbenspiele die beeindruckend waren, sondern das Wandern zwischen 100 Meter hohen Wänden.
Der Weg war allerdings zwischen drei bis einen Meter breit. Wahnsinn.
Etwas schade, daß wir erst am Nachmittag dort waren.


Hier gibt es die Story und massig viele Bilder!







Viel Spaß!
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 19.September 2016 17:57:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh Mann yay...so viele Fragen  wink
Ja ich habe das gelesen, daß man die Chasm früh besuchen sollte. Aber wie das eben so ist. Rainer hat entschieden, daß wir die Tour so rum machen  undecided  Und ich habe auch schon viel Bilder davon gesehen. Aber ich war mir sicher, etwas Besseres als die Spots in den USA gibt es gar nicht.
So ist das mit dem Voreingenommenheit  rolleyes
Marbles Downs Gatter ...Keine Ahnung? Wo soll das sein?
Wasser war keins in den Creeks. Wir waren ja im August dort. Es war alles knochentrocken.
Dabei muß das doch traumhaft aussehen, wenn im Piccaninny Creek auch noch seichtes Wasser fließt.
Aber man kann ja nicht alles haben!
Die Minipalm Gorge...nee, wir waren fix und foxy.
Und HeliFlug? Ich denke das werden wir beim nächsten Besuch machen.

Wir waren schon irgendwie platt von den vielen Erlebnissen der vergangenen Tage.
Man hätte...man hätte eben drei Nächte im Camp bleiben sollen!

Was macht Deine USA Planung?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 19.September 2016 19:35:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ist hier ein link zu Deiner USA Planung? Du hattest doch Fragen an mich?

2017 planen wir wieder die Strecke von Darwin dann aber nur bis Broome.
Und ja, wir wollen etwas auf der GRR fahren.
Vielleicht auch bis zu den Mitchel River NP. Da habe ich noch keine Zeit gehabt zu recherchieren.
Keine Ahnung ob sich das lohnt, da ja sicherlich  kein Wasser mehr da ist.
Habt Ihr das schon bereist?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 19.September 2016 21:11:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wer bist Du bei UNA?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 23.September 2016 15:03:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ihr habt nur 6 Tage für die GRR gebraucht? Was habt Ihr alles gesehen? Ja in den Bungles hast Du auch wieder kein wifi oder?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 23.September 2016 16:10:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Super
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 25.September 2016 13:11:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja und ich? Ich will das auch wissen
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 26.September 2016 08:47:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh kika. Dann sende ich ganz schnell etwas Sonne nach Schottland!!
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 29.September 2016 15:44:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
  wink  wink
Ich denke mal erst übernächste Woche.
Erst war ja die Hochzeit unserer Tochter und jetzt haben wir unseren kleinen Enkel bei uns.
Da komme ich zu gar nichts. Bin heute zum ersten Mal überhaupt wieder am Rechner  cheesy
Aber ich versuche etwas vorzuschreiben damit es dann nicht mehr so lange dauert!
Versprochen.
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2431



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Darwin bis Perth, 4 Wochen unterwegs mit einem SUV
« am: 12.Oktober 2016 12:52:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier bin ich wieder, liebe Mitreisenden.
Hochzeitsvorbereitungen (schließlich muß man als Mutter auch etwas zum Anziehen finden, wenn die Figur nicht mehr knackig ist    grin ) und zwei Wochen Enkelchen betreuen haben mir keine Minute Freizeit gelassen. Maximal ein schneller Blick bei fb, damit man den Überblick bekommt wer wo gerade ist und das war's.

Und so gehts weiter:
Wir verlassen den Ort Fitzroy Crossing.
Ein ziemlich langweiliger Ort aber! schön malerisch gelegen.
Der weitere Weg ist ereignislos, so daß wir uns an "jedem" Boabbaum erfreuen konnten.
Groß und fett und dann wieder lang und schlank können sie sein.

In Broome haben wir endlich wieder Meeresluft schnuppern können.
Alle Superlative, die ich über diesen Ort gelesen habe stimmten auch.
Wirklich schön.







Viel Spaß!
http://born4travel.de
« Letzte Änderung: 08.November 2016 12:35:55 von muhtsch » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0501 Sekunden. 19 Queries.