| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juli 2019 12:33:50

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Guatemala  (Gelesen 960 mal)
Bärbel

**

Offline

Einträge: 114



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Guatemala
« am: 23.April 2019 14:39:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Reisefreunde,
war hier schon mal jemand in Guatemala unterwegs?
Am liebsten mit eigenem Auto von Lodge to Lodge?

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hirogen

**

Offline

Einträge: 180



Umwege erweitern die Ortskenntnis!

Profil anzeigen
Re:Guatemala
« am: 24.April 2019 08:26:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war jetzt im Januar 2019 ein bisschen in Guatemala. Aber "nur" von Mexiko "Palenque" über die Grenze nach Flores für 2 Nächte und danach 2 Nächte in Tikal. Danach ging es weiter nach Belize - alles mit öffentlichen Bussen.
http://meine.flugstatistik.de/Hirogen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 114



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Guatemala
« am: 14.Juni 2019 15:23:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hat sich Tikal denn, im Gegensatz zu Yucatan, gelohnt?
Würdest Du für Dschungel und Ruinen eher Mexico oder Guatemala empfehlen?
Ich dachte, letzteres ist noch nicht sooo touristisch und auch weniger kriminell - oder?

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hirogen

**

Offline

Einträge: 180



Umwege erweitern die Ortskenntnis!

Profil anzeigen
Re:Guatemala
« am: 24.Juni 2019 12:27:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Bärbel am 14.Juni 2019 15:23:19
Hat sich Tikal denn, im Gegensatz zu Yucatan, gelohnt?


Also Yucatan ist auch nicht gleich Yucatan bzw Yucatan besteh ja nicht nur aus den Hotspots, wo die Massen aus Cancun hingefercht werden. Wir sind in Cancun gestartet und dann gegen den Uhrzeigersinn, mit Stopps bei Merida und Campeche bis nach Palenque gefahren. Nicht mit einem Mietwagen, sonder mit den öffentlichen Bussen. Das ist super und wesentlich moderner als in Europa. Palenque hat mir zb sehr sehr gut gefallen. Von dort ist es dann auch nicht mehr sooo weit bis Tikal. Das kann man mit einem Transfertag lockert machen. Aber nicht unbedingt Tikal ansteuern sondern zum See nach Flores. Kannst du alles gerne mal googlen. Flores ist echt nett für 1-2 Tage. Aber im Detail kann man da später drüber schreiben, falls das überhaupt was für euch ist. Soll nur als Vorschlag dienen...

Zitat von: Bärbel am 14.Juni 2019 15:23:19
Würdest Du für Dschungel und Ruinen eher Mexico oder Guatemala empfehlen?


Ist beides Gut und, wie schon oben geschrieben, gibt es wesentlich mehr als nur die 2-3 Hotspots in der Nähe von Cancun. Schau dir mal zb Bacalar Lagune an. Sehr cool und von dort kann man auch tolle Tagestouren zu Ruinen machen.

Oder bei Palenque such nach den Aqua Azul - sehr schön und prima als Tagestrip von Palenque aus machbar.

Zitat von: Bärbel am 14.Juni 2019 15:23:19
Ich dachte, letzteres ist noch nicht sooo touristisch und auch weniger kriminell - oder?


Wenn man sich ein bisschen mit Guatemala einliest, wirst du feststellen: Es gibt die gleichen unschönen Geschichten in beiden Ländern. Alles kann, nichts muss - der Süden von Guatemala soll aber unsicherer sein, als der Norden. Wobei Flores hingegen als Halbinsel sehr sicher ist und du auch Abends ohne Probleme umher laufen kannst.
http://meine.flugstatistik.de/Hirogen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
austria_traveller

**

Offline

Einträge: 229



Einmal sehen ist besser als tausendmal hören

Profil anzeigen WWW
Re:Guatemala
« am: 15.Juli 2019 10:22:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Servus,
Ein sehr interessantes Thema habt ihr da !
Wir überlegen auch nach Guatemala zu fahren.
Eigenes Auto käme für uns nicht in Frage - entweder Transfer (über die Lodge organisiert) oder Busse.
Ich hänge mich da mit einer Frage an, falls "Hirogen" noch mitliest.
Eure Bustickets - habt ihr die vor Ort gekauft oder hattet ihre eine Agentur ?

Wir waren schonmal in Yucatan und wollten eigentlich nochmals in die Ecke, diesmal aber mit Atitlan-See & Tikal
Beste Grüße
Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Hirogen

**

Offline

Einträge: 180



Umwege erweitern die Ortskenntnis!

Profil anzeigen
Re:Guatemala
« am: 17.Juli 2019 07:53:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich lese noch mit - aber nicht täglich, da dieses Thema wohl Bärbel nicht wirklich intensiv verfolgt  grin

Wir waren ja nicht wirklich lange in Guatemala. Wenn du auf die Karte schaust, such nach Palenque (Mexiko). Von dort sind wir mit einem Bus bis nach Flores (Guatemala) gefahren. Das haben wir vor Ort bei einem lokalen Reisebüro gebucht. Transfer A ging bis zur Grenze. Dann ging der Fahrer mit uns bis über die Grenze. Dort kam dann ein Bus mit Gästen aus Richtung Flores, die nach Palenque wollten. Dort haben praktisch die Fahrer ihre "Gäste "ausgetauscht und sind wieder zurück gefahren. Wir also in einem anderen Bus umgestiegen, der nach Flores fuhr. Das lief alles echt easy, incl Grenzübergang.

Flores selber waren wir 2 Nächte. Das Hotel in Tikal hatte ich schon im Vorfeld im Internet gebucht (ein paar Wochen vorher). Die Unterkunft in Flores erst während der Reise ein paar Tage vorher.

Von Flores aus haben wir mit einem lokalen Reisebüro/Agentur folgendes organisiert.

A. Transfer nach Tikal
B. Transfer 2 Tage später (wir waren 2 Nächte in Tikal) von Tikal zur Grenze Belize und von dort direkt weiter mit auf die Insel Caye Caulker. Das war Bus bis Belize City und Fähre von dort bis auf die Insel.

Das hat alles sehr gut geklappt, auch ohne Spanisch. Im Bus nach Belize haben wir ein Ehepaar aus England kennengelernt. Die waren auch im Süden von Guatemala. Hatten aber auch von dort nur gutes berichtet. Aber...  - Guatemala ist auch nicht immer und überall sicher. Aber wer oft auf Reisen ist, kann damit gut umgehen. Nachts nicht überall rumlaufen usw...

In Flores haben die uns des öfteren erzählt, das man in Flores bedenkenlos auch Abends noch umherlaufen kann. Das kann ich auch so bestätigen. Da es eine Halbinsel mit nur einer Zugangsstraße ist, ist es da echt sicher.

Ich kann dir nur empfehlen, Flores wenigstens für 1 Nacht zu machen, und Tikal nicht von dort aus zu besuchen. Was aber die meisten Leute machen. Bucht euch eines der 3 Hotels in Tikal und macht Tikal direkt von dort aus. Wir fanden es wesentlich entspannter und du hast mehr Zeit vor Ort.

Am Anreisetag Tikal haben wir am gleichen Abend die Sonnenuntergangstour (nur mit Guide möglich) gemacht, und am nächsten Morgen, nach dem Frühstück den ganzen Tag Zeit gehabt für den Park auf eigene Faust.
http://meine.flugstatistik.de/Hirogen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
austria_traveller

**

Offline

Einträge: 229



Einmal sehen ist besser als tausendmal hören

Profil anzeigen WWW
Re:Guatemala
« am: 17.Juli 2019 08:55:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ist ja nicht so brandaktuell das Thema, dass man im Minutentakt antworten muss  grin

Ich muss das jetzt alles erstmal verarbeiten, was du da geschrieben hast.

In Tikal direkt schlafen - wie groß ist denn Tikal ?
Ich kenne nur Palenque, Calakmul, Chitzen Itza, Uxmal & Edzna - von den großen Stätten.
Ist Tikal größer ? Dann wäre das vor Ort schlafen eine Option.

Wir planen eine Tour ab Guatemala Stadt über Antigua, Panajachel, San Cristobal, Palenque, eben nach Tikal und dann weiter nach Belize.
Yaxha, neben Tikal wäre auch noch interessant - hast du das gemacht ?

Die Sache mit dem Bus nach Flores klingt ganz gut - Transfers über die Hotels zu buchen
(so wie wir das immer auf unseren Reisen machen) geht ganz schön ins Geld - vor allem in Mexiko.

Habt ihr in Belize mehr gesehen als Caye Caukler; also irgendwelche Stätten (Lamanai, Xunantunich oder Cahal Pech)
Beste Grüße
Gerhard
« Letzte Änderung: 17.Juli 2019 08:57:22 von austria_traveller » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0392 Sekunden. 20 Queries.