| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Juli 2018 10:52:12

Seiten: 1 [2] 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: meine Plumeria blüht bald!  (Gelesen 4385 mal)
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 14.Juli 2008 09:22:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin Keoni,

Glückwunsch!!! Da lacht das Herz des Grünen Daumens! cheesy
Meine eine Pflanze hat auch gerade ein paar "Pickel" an der Seite, ich hoffe sehr, daß sich die Blütenansätze auch entwickeln.

Viel Spaß weiterhin- leider hält die Pracht ja nicht lang an....

Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Iaorana

*

Offline

Einträge: 35



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 12.August 2008 18:02:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Keoni,

Glückwunsch zur blühenden Plumeria/Frangipani!!!
Glück muss man anscheinend haben und nicht nur Geduld.
Hast Du den Steckling aus Hawaii mitgebracht oder hier in einer Gärtnerei gekauft?
Fünfmal war ich auf den Inseln und zweimal startete ich den Versuch mit mitgebrachten Stecklingen. Doch immer vergebens. Zuerst kamen die Blätter, dann die Milben, dann wurde der Stamm weich und schließlich kündeten die ersten braunen Blätter das Ende an. Irgend etwas muss ich falsch gemacht haben.
Die Züchtung auf der Fensterbank gab ich inzwischen auf. Dafür widmete ich dieser meiner Lieblingsblume und Hawaii ein Buch: Mein Traum vom Paradies duftet nach Plumeria. Ein paar Bilder habe ich dazu ins Netz gestellt - www.peterlandgraf.de - Wie ich soeben aber feststelle, habe ich nur eine Hibiskusblüte abgebildet, die Symbolblume von Hawaii. Eine Plumeria fehlt. Wenn ich demnächst die Seiten überarbeite, will ich ein zwei Bilder ergänzen.

Aloha

Iaorana
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
michael

*****

Offline

Einträge: 229



Ingrids Michael

Profil anzeigen eMail
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 13.August 2008 07:15:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Iaorana am 12.August 2008 18:02:52
Zuerst kamen die Blätter, dann die Milben
...
Die Züchtung auf der Fensterbank gab ich inzwischen auf


Unsere Plumeria stammt von Hawai aus einem ABC-Shop und ist inzwischen fast 8 Jahre bei uns. Geblüht hat sie aber noch nicht, nur einige Blätterwechsel.

Gegen Milben - die sitzen oben zwischen den Blattknospen - hat konsequentes Abflämmen der oberen Viertel der zwei Äste mit einem Feuerzeug geholfen. eine Reihe Blattknospen bekam zwar leicht schwarze Spitzen, aber die Pflanze insgesamt kann ein paar Sekunden Feuer ab. Seit 6 Jahren keine Milbe mehr gesehen, ganz ohne Chemie.

Direkt hinter der Fensterscheibe nach Südosten war es der Pflanze zu heiß, da auch zu trocken. Auf einer Säule etwa 1 m vom Fenster weg und bei Knallsonne ab und zu eine Gardine zum Schutz, so wächst sie unverdrossen.

Vielleicht muss man zum Blühen im Sommer mal eine Trockenzeit erzeugen? Keine Ahnung!

Gruß
Michael
"oh, for sure, you can do it with a normal streetcar..."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 13.August 2008 09:28:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,

wenn der Stamm weich wird, stand die Pflanze zu naß, dann ist sie verfault.
Meine stehen in ziemlich karger Erde, Hälfte ist so eine Art Lava-Granulat.
Im Herbst wird das Gießen langsam eingestellt, in allen südlichen Regionen sind Plumeria im Winter auch kahl.
Und Milben deuten auf zu geringe Luftfeuchte hin- also am Fenster mit abgekochtem Wasser oder Regenwasser übersprühen.

Das Abflammen werde ich im Wintergarten auch mal probieren, dieses Jahr sieht bei mir leider doch noch nichts nach Blüten aus. sad Aber schön grün und gesund sehen sie aus (Südterrasse vor Ziegelwand), gegossen wird je nach Wetter, täglich bis alle 2 Tage, nur wenig.

Weiter viel Erfolg-
Gruß,Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 19.August 2008 20:21:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Züchter...

habe mir jetzt auch so einen Stengel einer Plumeria mitgebracht...Michael, hast Du den dann einfach in die Erde gesteckt oder erst angeschnitten. Leider gab es dieses Jahr nur wenig Pflanzen die schon vorgezogen waren...eben auch keine Plumeria. Dafür mußte eine lilane Orchidee und Konakaffee mit nach Deutschland. Hoffentlich sind die drei nicht sauer, daß sie nicht in diesm schönem Hawaii-Klima "leben" dürfen... wink cheesy cheesy

muhhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
michael

*****

Offline

Einträge: 229



Ingrids Michael

Profil anzeigen eMail
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 19.August 2008 22:16:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: muhtsch am 19.August 2008 20:21:19
habe mir jetzt auch so einen Stengel einer Plumeria mitgebracht...Michael, hast Du den dann einfach in die Erde gesteckt oder erst angeschnitten.


Also, wir haben uns nach viel Suchen einen gegabelten Stängel ausgesucht von kanpp 18 cm Länge, davon die Hälfte der Höhe Stamm und die obere Hälfte zwei Äste, die mit fast 90 Grad dazwischen auseinander gehen, also jeweils 45 Grad von der Senkrechten. Wir wollten zwei Spritzen, für mehr Blätter und mehr Knospen-Möglichkeiten.

Den Stamm haben wir dann direkt nach Ankunft in ein Glas Wasser gestellt und einige Wochen gewartet, damit sich ein ordentliches Wurzelgeflecht bildet. Dann wurde er in gute Blumenerde eingetopft. In den letzten 8 Jahren ist jeder Ast ca. 20 cm gewachsen und zur Zeit haben wir 5 + 7 große grüne Blätter.

Für satte Erde haben wir uns entschieden, da die Lavaerde auf Hawaii ja sehr fruchtbar ist und auch auf Bali die Tropenerde ein zwar dünnes, aber nährstoffreiches Biotop bildet.

Viel Erfolg
Michael
"oh, for sure, you can do it with a normal streetcar..."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 21.August 2008 10:00:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

beim Bewurzeln im Wasser besteht natürlich die große Gefahr des Verfaulens cry, ist ja eine Sukkulente. Und eigentlich gehört die Plumeria nicht in "gute Blumenerde", sondern in ein Gemisch.
Muhtsch, sieh doch mal hier unter "Pflegehinweise". Leider fehlen Infos zur Vermehrung, aber die wollen ja was verkaufen.
Ich würde einfach eine nette Mail an Herrn Maier schicken und nachfragen, wie man mit dem Steckling umgehen sollte.

Viel Glück und Erfolg mit Deinen Neulingen!
Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 21.August 2008 19:07:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Tweety,
nachdem ich die "Story" von Michael gelesen haben....irgendwie ist mir das auch zu lange auf Blüten zu warten, so werde ich eine ältere Plumeria kaufen, damit mein Steckling ein Vorbild hat cheesy cheesy
Meinst Du es ist günstig JETZT eine Pflanze zu bestellen? Ich meine wegen dem nahenden Winter...Und Du warst auch mit Flora Toscana zufrieden?
muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 21.August 2008 19:10:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
...noch einen Beitrag schnell hinteher...
welche Größe soll ich kaufen? Wenn ich einen 40/50cm hohen kaufen würde, ist es schwerer die aufzupeppeln? Oder soll ich lieber eine größere kaufen?
muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 22.August 2008 13:18:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Muhtsch,

damit Dein Hawaii-Feeling cheesy erhalten bleibt, würde ich mir jetzt eine Pflanze kaufen.
Dann mußt Du zwar die Winterruhe beachten und ab Oktober verliert die Pflanze ihre Blätter, aber ansonsten wird Dir erst Ende April wieder eine geschickt werden. Dann bekommst Du eine "kahle Zigarre", bei der dann auch erst gegen Mai/ Juni die Blätter kommen.
Also: jetzt! Ich habe damals (2006) auch eine 40-50 cm ( 39,-) genommen, sieht heute so aus:





Und ich war sehr zufrieden mit dem Laden, meine erste Pflanze ging zwar innerhalb von 14 Tagen ein (hatte beim Transport Frost bekommen), habe völlig unproblematisch eine neue geschickt bekommen. Habe übrigens noch einmal den damaligen Schriftverkehr nachgelesen, den Reststumpf sollte ich sauber abschneiden, 3-4 Tage antrocknen lassen und dann in Erde stecken, nur leicht feucht halten, bei warmem Standort.
Auch Fragen wurden sofort mit guten Tipps per Mail beantwortet.

Dann viel Spaß mit dem Frangipani!
LG, Tweety

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Keoni

*

Offline

Einträge: 44





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 24.August 2008 13:16:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Iaorana: Wir haben die Pflanze hier bestellt, bei http://www.flora-toskana.de/onlineshop2/.
Wie gesagt, der Steckling, den ich damals aus Hawaii mitgbracht hatte, hat nie geblüht, ist nur gewachsen.

@ michael: Wie, abflämmen?!! Meine arme Plumeria!  shocked
Ich spüle die Spinnmilben immer mal wieder mit Wasser weg.
Soll ich dann danach, wenn alles mehr oder weniger sauber ist, mit dem Feuerzeug ran? Nur die Stängel? Um die Milben zu töten?

Mahalo!
Gruß, Keoni
Aloha kâkou!
http://www.geocities.com/~olelo/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 815



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 24.August 2008 14:05:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also, meine Plumeria ist dieses Jahr noch nicht vor die Tür gekommen, weil es auf meinem Dachgarten sehr windig ist und das beschädigt die Blätter. Vorgestern habe ich wieder die Milben entfernt, die sich zahlreich auf einigen Blättern eingefunden hatten. Weiß nicht, warum ich das vorher nicht gesehen habe. Ich giesse zweimal die Woche kräftig und dünge ca. alle 2 Wochen. Zwischendurch besprühe ich sie auch immer mal wieder mit Wasser. Im Moment wachsen an einem Zweig die Blätter wieder wie wild, während sich an den anderen zwei 'blättrigen' Stellen irgendwie nichts tut. Habe so den Eindruck, die Pflanze steckt ihre Kraft immer nur an eine Stelle - nicht multitasking-fähig.... wink Wenig giessen ist - denke ich - nicht so gut, denkt mal dran, daß es in den Tropen auch häufig regnet und da entwickeln sie die Frangis ja wunderbar. Ich mache das aber immer auch von der Temperatur abhängig, wenn es wärmer ist, giesse ich mehr.

Gruß
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
« Letzte Änderung: 24.August 2008 14:06:36 von andiline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 647



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 24.August 2008 16:54:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aloha liebe Fori´s,

meine Plumeria blüht gerade, heute ist die zweite Blüte aufgegangen (die erste ist leider schon abgefallen) ich bin so stolz und freue mich über den herrlichen Duft den ich schon beinahe vergessen hatte (2 Monate seit Hawaii...)!!

Ich hab den Steckling Mitte Juni aus einem ABC-Store auf Hawaii mitgebracht, Ende Juni eingesetzt und letzte Woche (als ich leider nicht in Deutschland war...) ist die erste Blüte aufgegangen!!

Ich hoffe jetzt nur, dass meine Pflanze nicht von Milben o.ä. befallen wird... Drückt mir die Daumen..

Lg Trinity
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1738



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 13.März 2009 11:19:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
... obwohl sie noch gar keine Wurzeln hat shocked

Zitat von: michael am 19.August 2008 22:16:07
Den Stamm haben wir dann direkt nach Ankunft in ein Glas Wasser gestellt und einige Wochen gewartet, damit sich ein ordentliches Wurzelgeflecht bildet.


Ich warte auch schon "einige Wochen " (seit Mitte Dezember), aber wurzeltechnisch tut sich nicht viel - erst hat der Steckling alle Blätter abgeworfen, dann 4 neue gekriegt und nun einen properen Blütenstand. Wie lange hat das bei Euch gedauert mit dem "ordentlichen Wurzelgeflecht"?

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 13.März 2009 17:40:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
...hej das ist aber unfair, mein Steckling (Geburt?/Kauf August 2008 Hawaii) hat erst alle Blätter verloren, dann mindestens 8-10 neue gebildet und hat sie wieder abgeworfen...nun "kräpelt" es so hin... embarassed embarassed embarassed cry cry

Tweety, wo ist die Adresse von diesem Versand, bin ich blind, finde die nicht.
Das wird meine letzte Hoffnung...meinen Steckling eifersüchtig zu machen und praktisch sich auch mal "Mühe" geben  wink
Diese Vorgehensweise habe ich bei meinem Gummibaum auch gemacht. Jahrelang habe ich es auf genau 6 Blätter geschafft, dann fielen die wie auf Verabredung ab! Erst nachdem ich eine Pflanze als "Konkurrent" zusätzlich gekauft habe, klappt das wink...und wißt Ihr was, es ist ein unbeherrschbares Monster geworden: riesengroß(2,8m hoch) und breit...das habe ich nun davon wink
muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 14.März 2009 15:09:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: muhtsch am 13.März 2009 17:40:35
Tweety, wo ist die Adresse von diesem Versand, bin ich blind, finde die nicht.



Hi Muhtsch,
die Adresse von Flora Toskana. Der Versand wird sicherlich erst im Mai (nach den Eisheiligen) erfolgen.

Traveline, kann Dir leider zur Wurzelbildung nix sagen! Aber ist ja toll, daß Blüten kommen! Ich bin auch "in freudiger Erwartung" grin, hoffe, daß meine Knospen auch alle aufgehen.

Mal eine o.t. -Frage: was macht Ihr denn mit Euren Weihnachtssternen? Ich kann die Dinger nicht mehr sehen, aber sie blühen alle noch so toll- kann ich doch nicht einfach wegwerfen....  undecided

Sonniges Wochenende,
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 14.März 2009 15:57:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Problem kenn'ich...

..ich kann die Weihnachtssterne und manchmal auch andere Pflanzen auch nicht wegwerfen cry
die kommen an einen ganz stiefmütterlichen Platz: also unser Weihnachtsstern und eine ewig sterbende Palme stehen im Schlafzimmer vor dem Fenster wo immer kalte bis schweinekalte Luft reinkommen, Durchzug ist und ich übergehe unabsichtlich! das Schlafzimmer beim Gießen...weil sonst dort keine Pflanzen stehen rolleyes
Nun wer das überlebt, bekommt ein Ehrenplatz in einem anderen Zimmer...aber die meisten überleben es nicht, außer diese Palme mit ewig 4 mickrigen Wedeln..
Tja, was soll ich machen, "lebend" kann ich sie nicht vernichten und ansonsten sieht sie nicht gerade "vorteilhaft" aus shocked

muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zsazsa79

*

Offline

Einträge: 30



Ich will zurück!

Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 23.März 2009 20:11:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aloha an alle!
Meine Plumeria hab ich mir 2007 am Flughafen noch eben gekauft. Ich denke, da kann ich noch lange auf Blüten warten,was ich jetzt so gelesen hab. Ich hab Zeit... Aber, : kann mir einer einen guten Dünger empfehlen?
LG
Katja
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3997



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 23.März 2009 20:59:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
was macht Ihr denn mit Euren Weihnachtssternen?


Ich kenne das Problem. Seit Jahren hat bei mir einer vehement gekämpft und deshalb habe ich ihn weitergepflegt. Das hatte er wirklich verdient. So schlecht sah er gar nicht aus im Sommer, nur geblüht hat er selten.

Dieses Jahr hat er den Urlaub nicht überstanden  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 647



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:meine Plumeria blüht bald!
« Antwort #20 am: 26.Dezember 2017 12:51:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: trinity am 24.August 2008 16:54:07
Aloha liebe Fori´s,

meine Plumeria blüht gerade, heute ist die zweite Blüte aufgegangen (die erste ist leider schon abgefallen) ich bin so stolz und freue mich über den herrlichen Duft den ich schon beinahe vergessen hatte (2 Monate seit Hawaii...)!!

Ich hab den Steckling Mitte Juni aus einem ABC-Store auf Hawaii mitgebracht, Ende Juni eingesetzt und letzte Woche (als ich leider nicht in Deutschland war...) ist die erste Blüte aufgegangen!!

Ich hoffe jetzt nur, dass meine Pflanze nicht von Milben o.ä. befallen wird... Drückt mir die Daumen..

Lg Trinity


Hallo zusammen,

der Post ist jetzt fast 10 Jahre her und seitdem hat meine Plumeria zwar immer wieder viele Blätter bekommen aber leider nie geblüht.

Jetzt ist es allerdings wieder soweit: sie hat an einem der drei Triebe mehrere schon recht große Blütenansätze  cheesy . Bin schon ganz gespannt auf die Blüten und vor allem auf den Duft.

Euch allen frohe Weihnachten, einen guten Rutsch und für 2018 viel Glück, Gesundheit und vor allem besondere und wunderschöne Reisemomente  smiley

Liebe Grüße
Trinity
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0521 Sekunden. 27 Queries.