| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  31.Mai 2020 11:10:12

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Mietwagen/SUV Atacama Wüste  (Gelesen 3108 mal)
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 17.März 2019 13:37:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich habe eine kurze Frage:
Wir fahren im April nach Argentinien und Chile. Wir wollen jetzt in Salta einen Mietwagen buchen und dann nach Chile in Atacama Wüste fahren.

Wir fahren in die 52/27 und 51/23 durchs Gebirge und wollen auch die Geysire nördlich von San Pedro de Atacama besichtigen.

Leider sind keine SUVs mehr zu "realistischem Geld" verfügbar. Reicht auch ein normales Mittelklasse Auto? Lassen die Straßenverhältnisse das zu oder muss es unbedingt ein SUV/Allrad sein?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.  wink

LG
Chris
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4051



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 17.März 2019 14:48:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chris,
die "normalen" Strassen sind ganz gut mit normalem PKW befahrbar. Aber sobald diese ungeteert werden brauchst Du zumindest hohe Bodenfreihheit.
Und für die Geysire würde ich auf jeden Fall eine hohe Bodenfreihheit und evtl.sogar Allrad empfehlen. Die Strasse dort hoch ist verdammt schlecht. Ausserdem musst Du die ja in der Dunkelheit fahren, denn die Geysire spucken nur bis kurz nach Sonnenaufgang.

Wenn Du mit dem Mietwagen über die Grenze willst, musst Du den Vermieter vorab darüber informieren. Er muss dann für Dich verschiedene Papiere ausfüllen. Dafür zahlst Du natürlich, meistens so um die 100 Dollar.
Und das Auto muss wieder nach Argentinien zurück.


Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 17.März 2019 16:44:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,

vielen lieben Dank für Deine Antwort.  wink

Bei der Strecke zu den Geysiren habe ich mir schon gedacht, dass das nicht mit einem normalen PKW funktioniert. Aber das kann man zur Not auch organisiert machen, auch wenn wir kein Fan davon sind.

Kannst Du oder jemand anders noch etwas zu den Strecken von Purmamarca nach San Pedro de Atacama - also die Straßen 52(Arg) und 27(Chile)

und von San Pedro nach San Aontonio des los Cobres  - also die Straßen 51(Arg) und 23(Chile) - sagen?

Sind diese Straße gut mit einem normalen PKW zu fahren?

Den Tipp mit der Grenzübertrittanmeldung wusste ich schon. Das habe ich im Kleingedruckten der Autovermietung gelesen. Trotzdem vielen Dank auch dafür.  wink

Mit fällt es gerade sehr schwer, unsere Situation einzuschätzen, ob unsere Rundreise mit einem normalen PKW sehr schwierig wird oder ob wir nur für die Strecke zu den Geysiren einen Allrad benötigen. Denn das wäre dann nicht (ganz) so schlimm.

Vielen Dank für Deine/Eure Mithilfe.

Gruß
Chris
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1591



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 17.März 2019 17:10:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Als Alternative noch - hat Heiner (HHBS) - so gemacht. Mit den Bus von Salto nach San Pedro zu fahren und dort neu anzumieten. Ist auch eine Überlegung von mir. Kommt natürlich auch auf deine Flüge an.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4051



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 17.März 2019 19:29:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chris,

diese beiden Pässe sind wir nicht gefahren, ich kann also zum Strassenzustand gar nichts sagen.
Aber die Idee von Andie ist gar nicht so schlecht: Ihr würdet eine Menge Geld sparen.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 18.März 2019 20:46:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Chris,
also die meisten Straßen waren im April 2018 dort mit einem normalen Pkw bei Trockenem gut zu befahren. Über den Passo de Jama ist alles Asphalt. Ich habe leider zu wenig Zeit alles zu beschreiben, aber diese Seite hat mir sehr geholfen, denn dort ist vieles gut beschrieben. https://flashpacker-travelguide.de/provinz-salta-jujuy-reise-guide-argentinien/
4 WD brauchst du auf keinen Fall, aber mit den großen Rädern eines SUV läßt sich komfortabler Fahren.
Busfahren in Südamerika gehört einfach dazu und es ist auch alles vorher online buchbar. Da braucht man auch keine Angst haben, die Linienbusse in Argentinien und Chile fahren sehr vorsichtig und langsam. Die Touranbieter dagegen fahren mit ihren Sprintern teilweise jehnseits von gut und böse.
Bei den Mietwagen muss man nur auf die Haftpflichtversicherung achten, die ist fast immer zu gering oder gar nicht vorhanden. Mir persönlich hat es rund um Salta herum besser als in der Atacama gefallen.....
Lg Heiner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1591



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 19.März 2019 17:16:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Heiner für den Link.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 19.März 2019 17:59:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für die ganzen Tipps - vor allem an Heiner, das hilft sehr weiter und gibt mir eine gutes Gefühl bei dem gebuchten Auto.  smiley

Ich habe das Auto mit Barcley Card gebucht - somit sind wir auch bzgl. Versicherungen auf der sicheren Seite.    wink

LG
Chris
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 19.März 2019 20:06:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
... wir haben das auch mit einer Barclay Card gelöst. Die Mietwagen sind in relativ schlechtem Zustand, also unbedingt auch mal die Haube aufmachen und alle Flüssigkeiten checken.

Geldabheben ist in Argentinien sehr teuer, am besten genug Euros und US Dollar mitnehmen.

Ingrids Argentinienseiten hier im Forum hast du sicherlich gelesen, oder? Sind auch sehr viele tolle Tipps drin.

Die beste Ecke stand bei Flashpacker und Ingrid nicht drin; hat man mir aber hier im Forum empfohlen und ist nachmittags wunderschön.
https://www.google.com/search?q=Quebrada+de+Humahuaca&client=firefox-b-d&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjDm5P7747hAhXJZVAKHfTmBDYQ_AUIDigB&biw=1366&bih=623
Wenn du längere Zeit dort unterwegs bist, sollte die Höhe kein Problem sein. die verlinkte Stelle liegt auf 4300 müNN.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 20.März 2019 09:54:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hey,

ja, die Quebrada de Humahuaca ist u.a. ein Grund, warum wir nach Purmamarca fahren und dort mehrere Nächte übernachten.  wink 

Trotzdem Danke für den Tipp.  wink

LG
Chris
« Letzte Änderung: 20.März 2019 09:55:45 von knappe68 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 20.März 2019 12:31:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
genaugenommen meine ich diesen Punkt:
Mirador: Hornocal o Cerro De 14 Colores, Humahuaca, Jujuy, Argentinien
« Letzte Änderung: 20.März 2019 12:35:51 von HHBS » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2154



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 20.März 2019 13:45:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wollte gerade sagen: Wie -bei Ingrid nicht drin?  grin

https://www.ingrids-welt.de/reise/arg/html/jujuyqebrada.htm

https://www.ingrids-welt.de/reise/arg/html/jujuycolorado.htm

Wir haben leider damals in Tilcara gewohnt und waren nur tagsüber vor Ort, dann sind die Farben nicht so eindrucksvoll....

Gruß
Ingrid



Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 20.März 2019 21:16:15 »
Antwort mit Zitat nach oben


das ist nördlich von Tilcara, man muss in Humahuaca noch 20 km in die Berge fahren
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 25.März 2019 20:21:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Welch ein schönes Bild!  shocked

Ich habe noch ein paar Fragen zu der Straße von
San Pedro de Atacama nach San Antonio de los Cobres (23/51)
und zu der Straße von
San Antonio des los Cobres über Cachi nach Cafayate (40)

Nach meinem Informationen sind diese Straße Schotterpisten. Kann man diese Straßen auch mit einem normalen PKW befahren oder muss man mind. einen SUV haben?
Mir ist schon klar, dass ein SUV sicherer ist, aber wenn man langsam fährt, kann man doch auch auf Schotterstraßen mit einem normalen PKW fahren, oder?
Ich habe auch gehört, dass die Versicherung beim Befahren dieser Straßen mit einem normalen PKW entfällt? Stimmt das?

Habt ihr auch die Erfahrungen gemacht, dass die Autovermietungen in Argentinien häufig Grenzübertritte nach Chile ausschließen und die Autovermietungen, die es eigentlich laut AGB erlauben, dann die Anfragen ablehnen?! Wir haben gerade echt ein Problem ein Auto zu bekommen und langsam läuft uns die Zeit davon.

Gruß
Chris
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 25.März 2019 22:16:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin,
also von San Pedro bis zu den Lagunas Miscanti y Miñiques ist die 23 problemlos mit einem Pkw zu befahren; die 51 sind wir nicht gefahren.

Die 40 sind wir nur von San Antonio de los Cobres bis zum Abra del Acay hochgefahren und dann "untenherum" über die 51/33 nach Cachi weitergefahren; war bei Trockenheit kein Problem. Die Schotterstraßen waren in einem guten Zustand. Sollte es jedoch regnen, könnte alles extrem anders aussehen.
Also bzgl. Autovermieter bin ich ängstlich und habe es vermieden damit das Land zu wechseln, weil ich nicht richtig erkennen konnte, wer für die Rückführungskosten aufkommt, wenn z.B. das argentinische Auto in Chile ausfällt oder verunfallt.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4051



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 26.März 2019 09:25:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Chris,
wir schon sehr oft über die Grenze zwischen Chile und Argentinien, allerdings immer mit einem Camper, nie mit Mietwagen. Aber es ist ganz gut möglich. Man muss halt vorher dem Autovermieter mitteilen, dass man über die Grenze will. Der muss dann einige notarielle Papiere erstellen und die bezahlst Du natürlich mit ca. 100 US-Dollar extra.
Ich würde auch nicht empfehlen, den Mietwagen direkt über einen Autovermieter vor Ort zu mieten. Da hast Du dann mit grösster Wahrscheinlichkeit keine oder nur sehr ungenügende Versicherungen dabei und im Zweifelsfall wirds dann für Dich sehr teuer.

Falls Du den Mietwagen in Chile anmieten willst, kann ich Dir ein gutes Reisebüro empfehlen. Das sind Deutsche, die in Chile ein Reisebüro betreiben. Der Inhaber ist der Autor des Reiseführers Chile von Reise Know How.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 26.März 2019 21:56:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
vielen Dank für die ganzen Tipps.  smiley

Ich habe bereits bei der Buchung der jeweiligen Mietwagen den Anbietern mitgeteilt, dass wir auch nach Chile wollen. Das war wahrscheinlich der Grund der  Absagen. Ich hatte sogar teilweise schon meine Unterlagen (Reisepass und Führerscheine) in Voraus gemailt. Leider ohne Erfolg.    sad

Wir haben jetzt noch zwei Anfragen laufen. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Unsere Alternative ist jetzt, unseren Mietwagen in Purmamarca stehen zu lassen, dann mit dem Bus nach San Pedro und dort einen neuen  Mietwagen anmieten.

Wir müssen zwar unsere Tour ordentlich umkrempeln und bezahlen natürlich ordentlich drauf, aber dafür entfallen keine Hotelkosten.

Wie heißt denn die Mietwagenfirma, Beate?

Alles nicht so schön...

Gruß
Christoph
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4051



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 26.März 2019 22:00:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christoph,

ich habe nicht von einer "Mietwagenfirma" gesprochen, sondern von einem Reisebüro, das Dir einen Mietwagen vermitteln kann. Und wie ich geschrieben habe, sitzt dieses Reisebüro in Chile. Die können natürlich auch nur ab Chile einen Mietwagen anbieten.

Bist Du interessiert?

Beate



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
knappe68

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 26.März 2019 22:25:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,
ja, ich bin interessiert.  wink
Vieen Dank.
Liebe Grüße
Christoph
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 4051



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Mietwagen/SUV Atacama Wüste
« am: 27.März 2019 09:04:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
PN ist raus.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.063 Sekunden. 22 Queries.