| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  28.Mai 2022 03:14:53

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Wie teuer ist Chile wirklich?  (Gelesen 5313 mal)
Reisefan

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Wie teuer ist Chile wirklich?
« am: 29.Juli 2009 13:54:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

ich plane eine 6-monatige Reise durch Südamerika, würde gern mit einer Freundin vorher (im November) für 2 Monate durch Chile reisen, danach nach Ecaudor hoch fahren/fliegen wie auch immer. Ecuador steht fest, beim Rest sind wir relativ flexibel, hängt von den Kosten ab.

Nun haben wir gehört, dass Chile so extrem teuer geworden sein soll...was uns etwas abgeschreckt hat, von den Flugpreisen ganz zu schweigen.

War jemand vor Kurzem in Chile und kann dies bestätigen? Wir wollen günstig mit dem Rucksack reisen und uns mit öffentl. Verkehrsmitteln fortbewegen.

Wie komme ich am Besten von Chile nach Ecuador? Geht das auch mit dem Bus oder sind Inlandsflüge besser und preislich ok?

Wie kommt man günstig von Frankfurt nach Südamerika (Santiago oder Quito?). Flüge über USA werden wohl bei einem Aufanthalt von über 3 Monaten eher weniger in Frage kommen (Visumsprobleme).

Danke für Eure Anregungen, Tipps....
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4685



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Wie teuer ist Chile wirklich?
« am: 29.Juli 2009 18:21:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Reisefan!
Wir waren Anfang des Jahres in Patagonien.
Was ich an Preisen für Backpacker-Unterkünfte gesehen habe, war sehr günstig. Außer im Torres del Paine, dort sind selbst die Hostel teuer!
Essen war preiswerter als bei uns. Internetcafés sind billig.
Mietwagen ist teuer, aber die Überlandbusse sind günstig.
Inlandsflüge fanden wir preislich ok. Je nach Tageszeit und Destination muss man mal die Preise vergleichen.
Lufthansa hatte letztens ein paar Schnäppchen für Buenos Aires. Flüge von dort nach Chile sind aber wohl teurer als Inlandsflüge innerhalb von Argentinien. Aber ihr wollt ja nach Chile. Angeblich gibt es eine neue Verbindung ab FRA nach Santiago? Oder ihr versucht es mal mit BA über London.

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 1072



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Wie teuer ist Chile wirklich?
« am: 29.Juli 2009 21:45:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bin vor anderthalb Jahren von Zürich aus mit Swiss nach Santiago geflogen, ist ein Direktflug mit Zwischenlandung in Sao Paulo. Auf dem Hinflug konnten wir in der Maschine bleiben, auf dem Rückflug mußten wir aussteigen.

Und so teuer fand ich Chile nicht, ich war in Santiago und auf der Osterinsel. War alles bezahlbar.

Gruß
Andrea
http://www.andiline.photography - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
stoni111121

*

Offline

Einträge: 5





Profil anzeigen eMail
Re:Wie teuer ist Chile wirklich?
« am: 07.Oktober 2009 21:23:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich war 2005 in Südamerika, u.a. in Chile. Damals ist mir das Land sehr teuer vorgekommen, heuer war ich wieder dort und war eigentlich positiv überrascht. Allerdings waren wir nicht im teureren Süden. Auf jeden Fall ist es im Norden Chiles deutlich billiger als z.B. in Santiago - das Preisniveau in Santiago entspricht in etwa dem Italien oder Spaniens. Eine kleine Preisliste findest du in unserem Reisebericht - siehe http://papastone.jimdo.com.

Mit dem Bus kommst du meines Erachtens relativ schnell von Chile nach Ecuador (angenommen du willst Peru auslassen ?!). Hier empfehle ich dir die Route Arica - Arequipa - Lima - Tumbes - Guayaquil. Zeitbedarf in etwa:

Arica - frühmorgens los über die Grenze, weiter mit dem Bus nach Arequipa
Arequipa - Nachtbus nach Lima nehmen
Lima - am selben Tag Nachtbus nach Tumbes nehmen (Cruz del Sur fährt diese Strecke auf jeden Fall, wahrscheinlich auch noch andere Unternehmen)
Tumbes - Ankunft um ca. 09:00 Uhr, mit der Buslinie CIFA über die Grenze und weiter nach Guayaquil - Ankunft dort ca. 15:00 bis 17:00 Uhr. Kosten für die Busfahrten werden sich auf ca. 120-170 US-$ belaufen (je nach Kategorie).

Ist zwar eine Monsterfahrt, im angenehmen Camabus aber auszuhalten und deutlich billiger als ein Flug. Ich würde aber sowieso empfehlen, ein paar Stops in Peru einzulegen. Eine mögliche Route wäre z.B. Arica - Arequipa - Cusco - Lima - Trujillo - Tumbes.

Für Detailfragen stehe ich gerne zur Verfügung!

lg
stoni


Südamerika 2009 - 4 Monate durch die Anden
http://papastone.jimdo.com
4 Monate durch die Anden -
http://papastone.jimdo.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Brave

*

Offline

Einträge: 46



Travelholic

Profil anzeigen
Re:Wie teuer ist Chile wirklich?
« am: 11.Dezember 2009 17:31:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, ich habe Anfang 2005 von Argentinien aus einen Abstecher nach Chile in der Nähe von Puerto Montt gemacht und fand das Preisniveau zwar etwas höher als in Argentinen, aber im großen und ganzen ok.
Gerade erst bin ich von einer Argentinien -Tour zurückgekommen, von wo aus ich einen Abstecher zu den Torres del Paine unternommen habe. Die Gegend ist sehr dünn besiedelt und lebt fast ausschließlich vom Tourismus. Ich fand das Preisniveau dort extrem hoch, sowohl was Übernachtungen -selbst in Hostels- betrifft, als auch in den Restaurants. Umgerechnet etwa ein Preisniveau wie hierzulande. Ich hoffe, das hilft etwas zur Orientierung (ach wenn Ihr wahrscheinlich schon längst unterwegs dort seid?). 
« Letzte Änderung: 11.Dezember 2009 17:33:07 von Brave » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0791 Sekunden. 22 Queries.