| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Juni 2018 07:51:31

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Gruß aus dem Urlaub - Patagonien  (Gelesen 8573 mal)
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 27.Oktober 2014 12:09:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, letzter Morgen in Chos Malal. Zur üppigen Unterkunft mit toller Suite gibt es soeben ein eher mageres Frühstück. Die beiden Ausflugstage in der Umgebung waren grandios mit bestem Sommerwetter. fast schon zu heiß hinter der Autoscheibe, trotz Klimaanlage. Und dabei waren wir am Zielpunkt immer alleine unterwegs. Zuerst die Fahrt zu heißen Quellen hoch oben in den noch mit Schnee bedeckten Bergen. Grandiose Panoramen und steile, enge Straßen. Nix für Camper oder nach Regen.
Gestern dann eine Rundfahrt um den Vulkan Tromen auf einer Nebenstrecke. Teilweise eher ein 4x4 Track, aber wir haben ihn auch mit unserem Duster geschafft und waren dabei sehr nah am Vulkan. Das Auto macht seinem Namen nun alle Ehre und ist innen wie außen schön dreckig.
Unterhalb gab es eine Lagune mit zahlreichen Vögeln und rosa Flamingos. Schön!
Wähend der Tromen erloschen ist, spuckt der Copahue zur Zeit Asche. Da fahren wir heute dran vorbei, auf dem Weg zum Lago Alumine.
Gruß
Ingrid und Michael
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
« Letzte Änderung: 27.Oktober 2014 12:16:01 von Ingrid » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3535



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 27.Oktober 2014 13:15:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid,

Du glaubst gar nicht, wie ich Euch beneide  shocked
Den Tromen fand ich einfach atemberaubend. Und wenn man so nahe dran vorbeikommt, dann steht er wirklich überwältigend da.

Ich lese hier ganz neugierig mit.
Viel Spass noch
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 29.Oktober 2014 23:07:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Abenteuer Argentinien. Man wird immer wieder überrascht. In Chos Malal gab es zwei Banken mit Bankomat. Keiner spuckte Geld aus. Ausländisches Bargeld wechseln konnte man auch nicht, nicht genug Cash! Und alle Tankstellen der letzten Tage nahmen nur Effectivo - Bargeld! Was am Anfang noch klappte, ist in dieser Region schwierig. Wir hatten noch genug Benzin im Tank und die 5. Bank hatte dann einen anderen Automaten, der auch Geld auf Karte auspuckte. Uff! Das sind Aufregungen, die man nicht braucht. Wir waren vollkommen Peso-blank.
Die tolle Landschaft entschädigt jeden Tag. Weite Landschaften mit Ausblicken wie aus dem Hubschrauber. Überall Kälber, Lämmer, Zicklein und Fohlen und blühende Bäume und Blüten.
Wir haben bei schönstem Wetter inmitten von Schneefeldern nur wenige Kilometer vom gerade rauchenden Vulkan Copahue gestanden. Sehr beeindruckend, die Termalquellen haben allerdings nach Schwefel gestunken als hätte der Teufel selbst dort gebadet. ;-)
Im Augenblick sitzen wir in unserer Ferienwohnung im Touristenort San Martin de los Andes. Hier ist natürlich alles noch ein wenig teuer als anderswo, wobei die Preise sehr unterschiedlich sind. Für 10 Euro kann man hier ein Sandwich oder Hirschragout mit Spätzle im Restaurant haben. Nutella im Supermarkt kostet 6,50 Euro. Ein Glas mit Forellenfilets aus der Region um die 7,00 Euro.
Der Hammer heute kam im Shop von "The North Face". Wir lieben unser leichten und warmen Thermoball Jacken mit Kaputze, die wir in Köln gekauft haben. In Deutschland normalerweise für 199 Euro zu haben, wir haben sie im Angebot für 99,00 Euro erstanden und sind damit rundum zufrieden. Im Shop hier kostet eine solche Jacke ohne Kaputze 490,00 EURO!!!! Da mussten wir zwei Mal hinsehen.
Ein anderes Teil, was uns in den letzten Wochen ans Herz gewachsen ist, das ist unser Garmin Navü. Nimmt eine Menge Stress aus der Routenplanung, dabei haben wir gedacht für Argentinien brauchen wir das nicht. Aber eben mal den nächsten Supermarkt, die nächste Tankstelle oder den nächsten Bankomaten suchen und uns um die Blocks dort hinleiten lassen. Oder so manche Abkürzung über kleinere Provinzstraßen hätten wir ohne nicht gefunden. Wirklich praktisch hier!
Ach ja, nach Sommer und 28°C jetzt ein Wintereinbruch. Es hat die ganze Nacht geschüttet, der Lanin zeigt sich nur mit Wolkendecke und morgen ist Schnee und um die 10°C angesagt. Zeit, um nach Buenos Aires zu fliegen, dort sind es 23°C.

Gruß
Ingrid und Michael
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 01.November 2014 15:14:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tja, nach 3 Wochen wunderbarem Patagonien (mit einer Passfahrt im dichten Schneetreiben am Ende von San Martin de los Andes nach Bariloche und einer wunderschönen Unterkunft für den letzten Tag) sind wir nun in Buenos Aires.
Wie vor 6 Jahren in San Telmo im Moreno Hotel.
Bonjour Tristesse!
Es ist schrecklich hier, vor Jahren war die Stadt lebendiger. Buenos Aires war noch nie eine Schönheit, aber was wir gestern beim Abendspaziergang so gesehen haben entsetzt: überall Verfall, Dreck, durchwühlter, stinkender Müll, geschlossene Geschäfte, in jeder Straße Schilder Verkauf/Vermietung, Leute die in den Müllcontainers wühlen, zerlumpte Cartoneros wie immer, aber auch normal gekleidete Leute.

Auf der Plaza Dorengo und in den umliegenden Geschäften wird ziemlicher Trash verkauft, ein paar der alten Antiquitätengeschäfte sind noch da aber bei den hiesigen Preisen kauft niemand etwas. Auf einer Ecke ist jetzt ein Starbucks... :-(

Auch Taxifahren ist heute fast so teuer wie bei uns, da fährt man nicht wie früher mal eben quer durch die Stadt. Beim Essen gehen ist man für 3 Gänge mit Wein mal eben 100 Euro los, Einkaufen ist also auch nicht wirklich eine Option. Wir spazieren nachher mal in Richtung Puerto Madero.

Hätte nicht geglaubt das ich das nach den schönen 3 Wochen sage, aber ich freue mich auf den Abflug morgen und bin froh, das wir auf dem Hinweg ohne Stopp hier bis Bariloche durchgeflogen sind. Keine Lust mehr auf diese Stadt...

Gruß
Ingrid und Michael
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3535



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 01.November 2014 15:32:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oje, das hört sich ja gar nicht gut an.  rolleyes
Und ich hatte B.A. immer in so guter Erinnerung.
Klar, es war schon immer irgendwo Verfall und Schmutz, aber so schlimm wie Du es jetzt schreibst??? Und dann noch so teuer? Das kann sich ja kein Einheimischer mehr leisten.

Trotzdem, geniesst den letzen Tag noch und dann einen schönen Rückflug.

LG
Beate


PS: Weisst Du, wo das Beetles Museum ist? Dort ist ein sehr schöner Innenhof mit Restaurants (Biergarten), wo man zumindest bisher gut und günstig essen konnte.

http://www.thecavern.com.ar/index.php

« Letzte Änderung: 01.November 2014 15:36:58 von beate2 » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 01.November 2014 23:02:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja Beate, vor 6 und 7 Jahren haben wir Buenos Aires auch noch anders empfunden. Wir sind heute über 5 Stunden gelaufen, die Av. Santa Fe hoch bis Palermo Soho. Dort hat sich auch viel geändert, viele neue hippe Cafés und Restaurants neben Verfall.
Die Mode in den Schaufenstern erinnert an die 80er, die Schuhläden sind voll von Klotschen mit Absätzen wie Briketts. Ich habe noch nie so viele hässliche Schuhe gesehen wie heute und auch Mädels mit Leggins und spindeldürren Beinen, die sie tatsächlich tragen.
Auf der Calle Florida gibt es mehr Leute die "Promotion" für Läden, Ledershops, Tangoshows und Ausflüge machen als Käufer in den Shops. Und alle 2 Meter mindestens wird man wegen Geldwechsel angesprochen. In Chos Malal wollten die unsere Dollar und Euro nicht, hier ist jeder ganz wild darauf. Aber wir haben hier gar nichts gekauft.
Wie die Leute sich hier das Leben leisten können? Keine Ahnung. Es gibt noch genug mit Geld, aber auch ganz viele ganz unten und ganz sichtbar.

Heute gehen wir hier um die Ecke noch mal Lecker essen, das war es dann.
3 wunderschöne und sehr abwechslungsreiche Wochen im nördlichen Patagonien liegen hinter uns, am Ende schwächelte zuerst das Wetter und dann das Ziel. Großstadt nach Natur ist eben auch eine Art Kulturschock.

Gruß
Ingrid und Michael
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
spick

**

Offline

Einträge: 465



Reiseerinnerungen prägen ein ganzes Leben

Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 02.November 2014 11:50:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Ingrid, Hallo
Michael

Wir sind gestern in Buenos Aires angekommen und unser erster Eindruck deckt sich mit eurem. Dazu ist es kalt und  nass. Drei Tage hat die Stadt nun Zeit, sich uns so positiv zu zeigen, wie wir sie von früheren Reisen in Erinnerung haben.
Euch beiden ein herzliches Dankeschön für euren informativen Bericht.  smiley
http://meine.flugstatistik.de/spick
http://www.travbuddy.com/maps/6577215
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 02.November 2014 19:16:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Willkommen in Südamerika, Ihr beiden Weltenbummler!

Als wir ankamen schien die Sonne, aber seit gestern Abend regnet es heftig. Ein paar Tage zuvor gab es nördlich von Buenos Aires schwere Überschwemmungen.
Der letzte Abend mit einem fantastischen 7-Gänge Menü und begleitenden Weinen war der richtige Abschied und hat uns wieder etwas versöhnt.
Sehr aufwendig gekocht, es gab auch Nandu und Llama. Die Küche ist immerhin auf Platz 37 der 50 besten Restaurants in Südamerika, ein toller Abschluss von einem wunderschönen Urlaub.

Ich beneide Euch, den ersten Teil der Reise würde ich am liebsten mitfahren. Wir sitzen jetzt am Flughafen und planen in Gedanken den übernächsten Urlaub... :-)

Eine schöne Reise und meldet Euch mal von unterwegs!

Gruß
Ingrid und Michael
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1229



No worries

Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 02.November 2014 19:35:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Beiden,

Ich wünsche Euch einen ruhigen Rückflug und ein gemütliches Wiedereinleben in Deutschland.

LG Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 194





Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 03.November 2014 15:42:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ingrid & Michael,

Willkommen zu Hause!  smiley
Frohes Ankommen - bei doch sehr angenehmen Temperaturen!
Die erste Amtshandlung ist auch schon vollzogen...  grin

Ich habe immer still mitgelesen; wie schade, dass die letzten Tage so wenig schön waren. Nun freue ich mich schon sehr auf die Fotos.

Viele Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2017



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 05.November 2014 21:56:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
So, hier sind schon mal die ersten Bilder.

1:1 ohne Bearbeitung einfach mal willkürlich ein paar hochgeladen. So habt Ihr schon mal einen ersten Eindruck von der patagonischen Landschaft. Have fun!

plus.google.com/u/0/photos/105800005028076223867/albums/6078302343618759617


Gruß
Ingrid

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
« Letzte Änderung: 05.November 2014 21:59:27 von Ingrid » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3535



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 05.November 2014 22:06:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Einfach nur schöööööön  grin

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4381



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Gruß aus dem Urlaub - Patagonien
« Antwort #20 am: 05.November 2014 22:40:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ein Traum!

Welcome back!
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0411 Sekunden. 23 Queries.