| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juli 2018 00:07:37

Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Sonne ist schädlich...  (Gelesen 6895 mal)
mecky2

**

Offline

Einträge: 299



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 20.August 2014 09:04:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

ich habe fleißig im Hintergrund mitgelesen und immer wieder überlegt, ob ich nun auch noch meinen Senf dazugeben soll oder nicht...
Hm, nun tu ich es doch!

Ja, es ist schon interessant, wie sich manche von uns in manche Sachen ganz schön reinsteigern können....

Ja, und die meisten von Euch haben mit ihren Anmerkungen auch irgendwie recht.

Ja, und auch ich habe bei diversen Ärzten die Erfahrung machen "dürfen", mich wie auf einer Verkaufsveranstaltung zu fühlen ....

Trotzdem habe ich für mich aus dieser Diskussion mitgenommen, dass ich bei meinem nächsten Hautkrebsscreening nach dieser Auflichtmikroskop-Methode unbedingt fragen werde! Ich habe bisher immer abgelehnt und war auch der Meinung, das normale Screening muss doch reichen... Nach Ingrid's und Martina's Ausführungen denke ich nun anders darüber. Euch beiden vielen Dank für Eure Infos!

So, da ich aber nicht das letzte Wort haben möchte, hoffe ich, dass sich noch jemand findet, um das Thema abzuschließen!  wink

Viele Grüße
Gudrun
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 20.August 2014 09:11:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu Gudrun,
ICH!  grin

Die Zusatzkosten für das "Auflichtmikroskop" - welches die GKV nicht übernehmen - beträgt bei meinem Hautarzt 16,95€ !

Gesunde Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
mecky2

**

Offline

Einträge: 299



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 20.August 2014 09:24:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Christina: DANKE!  (aber nun "musst" Du gleich nochmal ran....  grin )

Hm, 16,95€ sind ja mehr als überschaubar! War nicht mal weiter oben von ca. 30,-€ die Rede?? Wobei ich den Betrag auch noch mehr als okay halte.

Jetzt wollte ich eigentlich direkt Nägel mit Köpfen machen und wollte direkt einen Termin vereinbaren (und nach den Gebühren bei meinem Doc fragen); die Praxis ist aber wegen Urlaub noch geschlossen...

Gudrun
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4001



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 20.August 2014 10:32:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Für mich ist dieser Thread der Anlass auch endlich wieder einen Termin zur Vorsorge zu machen ! 
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1238



No worries

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 20.August 2014 14:46:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 20.August 2014 10:32:09
Für mich ist dieser Thread der Anlass auch endlich wieder einen Termin zur Vorsorge zu machen ! 


Dann hat dieser Thread schon etwas bewirkt  cheesy

Eigentlich wollte ich mich bei diesem Thema auch zurückhalten, aber es bewegt mich einfach zu sehr...

Jeder soll für sich selber entscheiden, welcher Weg für ihn der Beste ist.
Da ich im Krankenhaus arbeite und viel mit Krebs in jeglicher Form zu tun habe kann ich für mich nur sagen:

Ich gehe zur Vorsorge!
Ich weiß, dass dies keine 100% Garantie ist, aber zumindest ist die Chance, dass es entdeckt wird vorhanden. Trotz Vorsorge sollte jeder seinen Körper auch zusätzlich beobachten und bei Verdacht zum Arzt gehen.

Aber Fakt ist, je früher Krebs erkannt wird, desto besser !

Auch Screenings werden teilweise in Frage gestellt und ich weiß, dass auch dies Befürworter und Gegner hat, aber ich bin trotz einiger Kritiken ein Befürworter davon.

Entscheidet einfach welchen Weg Ihr gehen möchtet und ich wünsche jedem, dass Ihr lange gesund bleibt!!

Gruß Karin

Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 25.August 2014 11:38:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vorsorge ist wichtig, leider geht das erst aber einem bestimmten Alter bei Männern zum Beispiel.

Das macht es für Grenzfälle, die statistisch nicht signifikant sind leider schwer. Ein guter Kumpel von mir hat seinen Bruder mit 30 verloren an den Hautkrebs verloren, ging alles sehr schnell, innerhalb eines dreiviertel Jahres war alles vorbei. Er war kein typischer Sonnenfanatiker oder blasser Hauttyp. Ich finde von daher ist gerade unser größtes Organ dringend untersuchungsbedürfig.

Ich kannte das Auflichtmikroskop auch noch nicht. Werde ich auch mal nachhaken bei meinem Arzt.
Liebe Grüße
Fabiola
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4381



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 26.August 2014 14:07:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wen es interessiert, heute abend im WDR bei Quarks und Co: "Wem nützt Krebsvorsorge?"
http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/quarks_und_co/videoquarkscowemnuetztkrebsvorsorge104.html

Auch bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=CA0BHOImpA4

"Die Medizin verspricht eine 20%ige Früherkennung. In Wirklichkeit sind es nur 0,1% (1 von 1000). Die 20% beziehen sich auf einen Patient von 5 Betroffenen (aus 1000), welche ohne Früherkennung normalerweise an Krebs sterben. Der Witz jedoch ist, daß dierser eine Patient mit "früherkanntem" Krebs, durch Krebstherapie auch nicht länger lebt als jener Patient, dessen Krebs bis zum Tod nie nachgewiesen wurde. Berücksichtigt man die psychische und physische Belastung sämtlicher früherkannten Fälle, schadet Früherkennung insgesamt mehr als es nutzt."

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 26.August 2014 15:18:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 26.August 2014 14:07:06
"Die Medizin verspricht eine 20%ige Früherkennung. In Wirklichkeit sind es nur 0,1% (1 von 1000).


Hallo Katja,
(Ali - entschuldige bitte, ist o.T.)
habe mir es mir eben angesehen - vielen Dank für den Hinweis.

Wenn ich keinen Denkfehler gemacht habe und die o.g. Angabe auf Brustkrebs beziehe, sind es - dank der Vorsorge - 41.000 Frauen, die gerettet werden. (lt. Statistik gibt es 41 Mio Frauen in D)
Das ist eine Kleinstadt!
Und ich finde - es lohnt sich für jede Einzelne!!!

Um auf den Thread "Sonne & Haut" zurückzukehren, ist dies vl. interessant.

Gesunde Grüße
Tweety

PS. Ich fürchte, die Zahl der Frauen stimmt nicht - vermutlich weibliche Bevölkerung. Vielleicht findet jemand eine exakte Zahl - weiblich, ab 18 Jahre.
« Letzte Änderung: 26.August 2014 15:43:23 von Tweety » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4381



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 28.August 2014 21:19:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Interessant fand ich auch dies hier:

"Der Einfluss der ungeschützten UV-Strahlung auf die Krebsentstehung ist beim malignen Melanom nicht so eindeutig wie bei Spinaliom oder Basaliom. Die US-Environmental Protection Agency bezweifelt sogar, dass Lichtschutzfaktoren vor dem schwarzen Hautkrebs schützen. Dysplastische Naevi, die wichtigste Vorläufer-Läsion des Melanoms und deshalb Ziel der Krebsvorsorge, finden sich häufig an Hautstellen, die gewöhnlich von der Kleidung bedeckt sind."
"Eine Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor (LSF 50) konnte die Melanom­genese verlangsamen, jedoch nicht völlig unterdrücken. Dies könnte erklären, warum auch Menschen, die regelmäßig Lichtschutzfaktoren auftragen, trotzdem an einem Melanom erkranken können."
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/59014/Lichtschutzfaktoren-mit-Luecken-Wie-UV-Strahlen-Melanome-ausloesen

Und OT:
"Wir möchten abschließend betonen, dass die von uns gefundene Evidenz für einen Nutzen des Ultraschalls wesentlich schwächer ist als die Evidenz für einen Nutzen der Mammographie, für die in mehreren großen, aussagekräftigen Studien nachgewiesen werden konnte, dass durch ein qualitätsgesichertes Mammographie-Programm Frauen vor dem Tod durch Brustkrebs bewahrt werden können, wenngleich auch diesem Nutzen deutliche, indirekte Schäden aus Fehlalarmen und Überdiagnosen gegenüber stehen."
Siehe Artikel.

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3566



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 28.August 2014 21:32:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja,

da muss ich mich bei Dir bedanken, dass Du diese Informationen hier eingestellt hast.
Also liege ich mit meiner Meinung gar nicht so daneben  grin

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Jolie

*

Offline

Einträge: 15



Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Profil anzeigen
Re:Sonne ist schädlich...
« Antwort #40 am: 27.April 2017 16:53:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die ganzen Informationen zu dem Thema. Eigentlich sollte ich auch mal wieder zur Vorsorge gehen, aber ich drücke mich bei solchen Sachen gerne, da ich das Warten in Arztpraxen einfach ätzend finde. lipsrsealed 

Mir wurde immer gesagt, 30 min. kann man ohne Sonnencreme in der Sonne liegen, damit der Körper Vitamin D aufnimmt, danach kann der Körper sowieso nichts mehr aufnehmen. Sonnencreme ist wichtig und darauf verzichte ich nicht. In meinen jungen Jahren war ich da eher so unterwegs.. wozu Sonnencreme, ich will doch braun werden &&&.

Mir ist nur aufgefallen, dass ich von Jahr zu Jahr immer mehr Muttermale bekomme. Ich habe echt das Gefühl, dass die Sonneneinstrahlung immer aggressiver wird.  huh

Grüße!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0308 Sekunden. 25 Queries.