| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juni 2018 00:36:10

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Kenia oder Südafrika?  (Gelesen 2084 mal)
Sternchen

*

Offline

Einträge: 18



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Kenia oder Südafrika?
« am: 27.Januar 2003 12:36:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,
würde mich bei Afrikaerfahrenen gern mal nach verschiedenen Reisezielen erkundigen.
Meine Vorstellung von einem Afrikaurlaub ist zunächst eine kurze Safari (max. 4 Tage) und anschließend Badeurlaub. Andereseits reizt mich natürlich aich Kapstadt mit seinen Sehenswürdigkeiten und dem Tafelberg.
ich habe nun gehört, dass der Krüger-Park, der schönste für eine Safari sein soll. Nun meine Frage: Gibt es in SA auch die Möglcihkeit eines anschließenden Strandurlaubs?
Oder hat jemand einen Tip für  eine ebensotolle Safari und Badeurlaub in Kenia. (Diani Beach?)

Bin für jeden Tip dankbar.
Liebe Grüße,
Sternchen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Reise Onkel

**

Offline

Einträge: 63



Lebe zum Reisen, Reise zum Leben!!

Profil anzeigen
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 27.Januar 2003 16:19:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sternchen
bist du Afrika "Anfänger"?
Dann würde ich dir zuerst Kenia Empfehlen aufgrund der kurzen Wege und  wegen des Badeurlaubes. Diani Beach ist da der beste Tipp, Leopard Beach oder das Kaskasi Beach Hotel kann ich da sehr Empfehlen.Ein Tipp zur Safari buche keine Flugsafari denn du willst ja auch was von Land und Leuten sehen Tsavo Ost und West sowie der Amboseli Park reichen auch vollkommen aus es muß nicht gleich die überteuerte Masai Mara sein da kann man auch in einen Safaripark in Europa fahren, 2 Löwen und 15 Landrover habe ich da selbst erlebt, und das nach einer sehr schönen 6 Tage Safari in den vorher genannten Parks wo wir auch schon die Big Five gesehen hatten und da fast immer nur unser Landi alleine.
Krügerpark ist natürlich Top und nur noch mit Etosha und Okavango zu vergleichen aber nur 4 Tage wir hatten bei unserem ersten Tripp 3 Tage eingeplant und es wurden dann 6. Zum Baden muß man entweder nach Durban oder Kapstadt fliegen, oder mit einem Mietwagen hin fahren was natürlich sehr zeitaufwendig ist. In Südafrika kann man natürlich mehr auf eigene Faust unternehmen als in Kenia meinermeinung nach, da der Strassenverkehr doch etwas Europäischer ist.
Wenn es unbedingt ein Badeurlaub von 10 Tagen sein soll würde ich wie gesagt Kenia empfehlen.

Gruß Reise Onkel
noch 3 Wochen dann ist wieder Südafrika drann!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Sternchen

*

Offline

Einträge: 18



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 28.Januar 2003 08:36:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Reiseonkel
Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Das hilft mir schon bei meiner grundsätzlichen Entscheidung. Super auch die Hoteltipps.


Mich würde noch interessieren, welche Kosten man für einen solchen 14tägigen Urlaub einplanen sollte und welche Nebenkosten auf mich zukommen.
Welchen veranstalter könnt ihr so empfehlen??
Liebe Grüße,
Sternchen
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Reise Onkel

**

Offline

Einträge: 63



Lebe zum Reisen, Reise zum Leben!!

Profil anzeigen
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 28.Januar 2003 17:09:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Sternchen
es kommt darauf an welche Ansprüche man stellt und ob man Individuell oder einen geführten Urlaub machen will.
Kenia : Probiers mal mit dem African Safari Club aber der hat meines wissen´s kein Hotel am Diani Beach oder Maier Weltreisen ist auch nicht immer der Teuerste aber meist gut.
Bei Süd Afrika Empfehle ich dir eine Selbstfahrer Tour die Garten Route bis nach Port Elisabet dort noch in den Addo Elephant Park damit noch Tiere dabei sind und den Bade Urlaub in Kapstadt Hout Bay aber 14 Tage sind verdammt knapp dann doch Lieber Kenia!!
Gruß r. Onkel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kwaito

**

Offline

Einträge: 681



The World is my Playground
111844755 111844755
Profil anzeigen WWW
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 09.Februar 2003 18:01:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi!
Also ich würde dir, wenn du das erste Mal nach Afrika fährst, Südafrika empfehlen, da gerade die Städte europäisch sind und du dich erstmal "rantasten" kannst, ob dir das überhaupt gefällt. Zum Baden würde ich die Gegend um Durban empfehlen, Safari natürlich im Krüger.
Wenn du das erste Mal nach Kenia kommst kriegst du einen ziemlichen Kulturschock. Dort auf jeden Fall nur an die Südküste (Diani Beach) fahren, die Hotels sind soweit in Ordnung, ich kann das Neptun Paradise Village, Southern Palms und Leisure Lodge empfehlen, oder einfach ein kleines Ferienhaus mieten. Safari im Tsavo oder Masai Mara, Shimba Hills würde ich nicht machen. Aber alles vor Ort buchen bei einem einheimischen Büro buchen, ist viel günstiger und nachher sitzt man im gleichen Jeep wie die Leute die im Hotel buchen!!
Viel Spaß beim Planen!
Mein flickr Fotostream: http://www.flickr.com/photos/romanspictures/sets/


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Detlef
Gast
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 09.Februar 2003 19:48:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sternchen,
für uns kam auch die Frage auf, Kenia, mal was neues oder doch wieder nach SA.
Einen direkten Vergleich zwischen Kenia und SA kann ich Dir daher leider nicht bieten.
Wir entschieden uns wieder nach SA zu fahren, weil
1. die Gebühr für das Visum entfällt
2. Die Miete für das Auto wesentlich billiger wird
3. eine gute Dichte an Gästehäuser vorhanden ist
4. eine teure Malariaproph. nicht unbedingt notwendig ist.

und wir uns dort einfach zu Hause fühlen

Detlef
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kwaito

**

Offline

Einträge: 681



The World is my Playground
111844755 111844755
Profil anzeigen WWW
Re:Kenia oder Südafrika?
« am: 09.Februar 2003 20:05:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
noch ein kleiner Nachtrag:
die Malaria-Proph. hab ich einmal gemacht, und dann nie wieder, weil sie zu teuer ist, ich sie nicht vertrage (Übelkeit) und sie nur zu 30% Schutz bietet, d.h. man kann trotzdem Malaria bekommen. Ich lasse am letzten Urlaubstag immer in einem Krankenhaus (in Kenia das Diani-Hospital, absolut sauber!) einen Malariatest machen, das kostet ca. € 4,- und falls man Malaria hat kann gleich vor Ort behandelt werden.

Noch was zur Safari: Mach die Safari nicht sofort nach der Ankunft, sondern erst 4-5 Tage später, wenn du an das Klima gewöhnt bist.
Mein flickr Fotostream: http://www.flickr.com/photos/romanspictures/sets/


Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0562 Sekunden. 20 Queries.