| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  13.November 2019 13:46:08

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Powerbank - gefährlich?  (Gelesen 2123 mal)
doro

**

Offline

Einträge: 875



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Powerbank - gefährlich?
« am: 06.Dezember 2018 18:12:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @ alle,

ich wollte alle warnen, eine Powerbank im Koffer mitzunehmen.

Bei Air India ist es einer Mitreisenden so passiert, dass ihr Koffer zwar von FRA nach Delhi transportiert worden, in Delhi blieb  der Koffer allerdings stehen.
Von Kathmandu aus musste sie dann mit  quasi einem Hemd und einer Hose aus dem Handgepäck durch Kathmandu reisen.
Am vorletzten Tag der Reise wurde der Koffer nachgeliefert - immerhin.  wink

Die Powerbank war aus dem Koffer genommen worden.
Wohl wegen der Lithium-Batterien.

Man hatte sie gefragt, ob sie eine Powerbank im Koffer habe ( wurde neu durchleuchet ), aber sie wusste gar nicht, dass das Ding so heißt und hat es verneint. grin

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 589



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 06.Dezember 2018 20:49:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Powerbank im Koffer ist aber auch selten dämlich. Ich dachte, dass das nicht sein darf, hätte sich rumgesprochen?

Ich habe letztens am Rande übrigens mitbekommen, dass bei Flügen über China Powerbanks auch im Handgepäcḱ eine bestimmte Größe nicht überschreiten dürfen und klar gekennzeichnet sein müssen bzgl. der Leistung.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 875



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 06.Dezember 2018 22:42:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
nun ja ,
sie und wir haben es nicht gewusst.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1325



No worries

Profil anzeigen
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 08.Dezember 2018 18:36:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ehrlich gesagt, habe ich mir darüber bisher auch noch nicht soviel Gedanken darüber gemacht.
Eigentlich logisch, aber trotzdem gut es hier nochmal zu lesen  rolleyes

Danke für die Info!

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
austria_traveller

**

Offline

Einträge: 232



Einmal sehen ist besser als tausendmal hören

Profil anzeigen WWW
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 25.Juli 2019 07:02:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die Info !
Ich habe es auch nicht gewusst
Beste Grüße
Gerhard
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1570



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 25.Juli 2019 09:01:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Davon ab, würde ich die Powerbank erst gar nicht in den Koffer tun.
Man könnte sie evtl. ja auch unterwegs benötigen, wenn man keine Aufladestation vorhanden ist.
An deutschen Flughäfen ist so etwas u.a. ja auch Mangelware.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4236



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 25.Juli 2019 12:52:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Seit bei uns im Haus ein Akku explodiert ist und sofort lichterloh gebrannt hat, sehe ich das mit ganz anderen Augen. 
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sharko

*

Offline

Einträge: 2



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Powerbank - gefährlich?
« am: 25.Oktober 2019 08:14:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 06.Dezember 2018 18:12:17
Hallo @ alle,

ich wollte alle warnen, eine Powerbank im Koffer mitzunehmen.

Bei Air India ist es einer Mitreisenden so passiert, dass ihr Koffer zwar von FRA nach Delhi transportiert worden, in Delhi blieb  der Koffer allerdings stehen.
Von Kathmandu aus musste sie dann mit  quasi einem Hemd und einer Hose aus dem Handgepäck durch Kathmandu reisen.
Am vorletzten Tag der Reise wurde der Koffer nachgeliefert - immerhin.  wink

Die Powerbank war aus dem Koffer genommen worden.
Wohl wegen der Lithium-Batterien.

Man hatte sie gefragt, ob sie eine Powerbank im Koffer habe ( wurde neu durchleuchet ), aber sie wusste gar nicht, dass das Ding so heißt und hat es verneint. grin

Gruß Doro


Kommt leider immer mal wieder vor. Mir persönlich ist es noch nicht passiert (und ich fliege auch beruflich relativ häufig), aber ich habe auch schon Stories gehört von Reisenden, die ziemlich lange auf ihr Gepäck warten durften. Genau aus diesem Grund macht man sich aber vorher schlau was ins Reisegepäck darf (hier eine Checkliste https://www.tuifly.com/de/service/reisegepaeck.html ). Wer sich vorher nicht informiert, kann Pech haben dass sein Gepäck irgendwo stehen bleibt.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.039 Sekunden. 24 Queries.