| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Juni 2018 09:04:13

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Beautycase  (Gelesen 1208 mal)
Crissi

*

Offline

Einträge: 15



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Beautycase
« am: 14.Juli 2016 12:24:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @all, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben.

Passend zu meinem großen Trolley  habe ich ein „beautycase“, das man darauf stecken kann. Bei Reisen mit dem Auto kommt es immer mit. Ehe die Vorschriften dafür geändert wurden, hatte ich es im Flieger als Handgepäck dabei.  Irgendwie widerstrebt es mir nun, das relativ kleine Köfferchen mit dem großen  aufzugeben (kommt es auch an –  shocked  und wie?). Allerdings  würde es sich lohnen, da ich so einige Pflegeprodukte (u. a. speziellen Sonnen- und Insektenschutz sowie einige Hautpflege- und -schutzprodukte, die ich im Urlaubsland nicht bekomme) mitnehme. Auch wenn das Bad vor Ort klein ist, hat man in dem Köfferchen alles schnell griffbereit und muss nicht mal auspacken. Bisher habe ich alles im großen Koffer in einer  „Kulturtasche“ untergebracht. Den Platz würde ich nun anderweitig nutzen und diesmal gern das kleine Köfferchen mitnehmen. Schmuck o. ä. Wertsachen packe ich nicht hinein, aber das sieht man natürlich von außen  wink  nicht. Wir fliegen mit Emirates, also kein Problem bzgl. Gewicht und Anzahl der Gepäckstücke. Habt Ihr Erfahrungen beim Transport von solch kleinen Gepäckstücken?

Danke vorab und LG

Crissi
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen da gewesen sind.
(Kurt Tucholsky)
« Letzte Änderung: 14.Juli 2016 12:25:57 von Crissi » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3548



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Beautycase
« am: 14.Juli 2016 13:47:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Crissi,

ich habe so ein "Teil" nicht, aber wenn ich es hätte, ich würde so ein kleines Gepäckstück nie als Koffer aufgeben. Ich denke, das rutscht viel zu leicht in irgendeine Ecke im Flugzeug, oder auch schon auf dem Förderband zum Flugzeug. Das wäre mit einfach zu unsicher.
Die Pflegeprodukte kommen in eine Kulturtasche. Soviel Platz brauchen die ja nicht (oder nimmst Du sämtliche Schminksachen mit?)
Wenn dieses "kleine Köfferchen" so klein ist, dass es neben Deinem Handgepäck noch als "personal idem" gilt, dann kannst Du es doch mitnehmen und halt irgendwas anderes, evtl. was zerbrechliches reinpacken. Schaut ja niemand rein, und wenn, dann geht es niemanden was an, wie Du packst.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Riani

**

Offline

Einträge: 238



Das beste Reiseforum im WWW ist hier!

Profil anzeigen
Re:Beautycase
« am: 14.Juli 2016 14:57:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 14.Juli 2016 13:47:40
Wenn dieses "kleine Köfferchen" so klein ist, dass es neben Deinem Handgepäck noch als "personal idem" gilt, dann kannst Du es doch mitnehmen und halt irgendwas anderes, evtl. was zerbrechliches reinpacken. Schaut ja niemand rein, und wenn, dann geht es niemanden was an, wie Du packst.


Hä? Natürlich schaut da jemand rein. Warum auch nicht, ist doch heute an jeder Sicherheitskontrolle so. Und natürlich geht dem Sicherheitspersonal auch an was Du packst...

Ich hatte früher auch ein Beauty Case und fand es sehr praktisch. Meines konnte man umhängen und bei Wartezeiten am Flughafen diente es oft als stabile Fußbank. Flaschen mit Inhalt konnten aufrecht darin stehen und man hatte alles griffbereit. In diesen Taschen fliegt immer alles Durcheinander und nach Kleinteilen muss man kramen. Die waren im Beauty Case wunderbar oben im Einsatz unter dem Deckel.

Aber dank der neuen Bestimmungen für Flüssigkeiten habe ich es auch nicht mehr bei Flugreisen mitgenommen und reise jetzt mit Tasche in die auch mein Laptop passt.

Darauf es aufzugeben bin ich noch gar nicht gekommen. Man sollte es einfach in eine größere Taschen packen in der sich vielleicht noch ein paar dicke Jacken oder Handtücher befinden, sonst nichts.  So geht es nicht so leicht verloren und verschrammt nicht. Was es allerdings kostet dann drei Gepäckstücke aufzugeben kann ich nicht sagen, eigentlich sind ja zwei erlaubt.

Riani
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3548



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Beautycase
« am: 14.Juli 2016 15:18:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Naja, nach USA z.B. ist nur 1 aufgegebenes Gepäckstück erlaubt.
Und natürlich wird das Handgepäck geröntgt. Aber reingeschaut wird nur, wenn irgendwas drin ist, das dem Personal gefährlich vorkommt. Ansonsten interessiert niemanden, was man im Beautycase einpackt. Da kannst Du z.B. Deine gesamte Wäsche reinstecken, was wieder Platz im aufgegebenen Gepäck spart.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Navigator

*

Offline

Einträge: 15



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Beautycase
« am: 14.Juli 2016 18:51:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
bei Rundreisen nehme ich immer mein Beautycase mit, weil es für unterwegs, wie ja schon erwähnt,  sehr praktisch ist. Leider müssen die flüssigen Sachen für den Flug in den Koffer und deshalb belade ich das Beautycase einmal mit den erlaubten Beuteln für Flüssigkeiten (für 2 Personen geht da schon einiges rein) und mit anderen Dingen, wie z.B. Wäsche und T-Shirt zum wechseln (man weiß ja nie, ob der Koffer ankommt), schwere Reiseführer, Gürtel o.ä.
Das Teil aufzugeben ist mir nie in den Sinn gekommen.

Gruß Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Crissi

*

Offline

Einträge: 15



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Beautycase
« am: 15.Juli 2016 16:35:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Euch  smiley
Der Vorschlag, das Köfferchen als Handgepäck mit "unbedenklichen" Sachen zu füllen ist gut. Allerdings habe ich als Handgepäck immer eine größere Tasche, in der ich u. a. auch mein iPad und die Kamera unterbringe. Eine zusätzliche größere Reisetasche, in die ich neben anderen Dingen das Beautycase packen kann, ist mir zuviel, ich fliege stets mit einem großem Koffer und Tasche mit Handgepäck. Aufgeben werde ich das Beautycase dann sicher nicht.
Und nein, ich nehme kaum kaum Schminksachen mit    wink das bißchen passt in meine kleine Kosmetiktasche...

LG

Crissi
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen da gewesen sind.
(Kurt Tucholsky)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.027 Sekunden. 21 Queries.