| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Juni 2018 13:11:54

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.  (Gelesen 4087 mal)
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 08.Juli 2014 12:33:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es steht ja wieder so langsam die Reisezeit an und ich bin einfach mal ein wenig neugierig, was ihr neben Euren Koffer mit in den Urlaub nehmt, wenn es darum geht Tagesausflüge zu machen, bzw. wie Ihr euren Gepäcktransport organisiert.

Ich fand bisher ja immer Umhängetasche oder wenn mehr zu tragen war Rucksäcke sehr praktisch. Man sieht allerdings auch in Reisengruppen des öfteren Leute mit den guten alten Bauchtaschen oder ab und wann noch diese Opa-Taschen um dem Handgelenk oder um den Hals.

In diesem Zusammenhang gleich mal die Frage. Lasst Ihr Eure Wertsache im Hotelsafe in der Regel oder habt Ihr Sie immer am Mann bzw. an der Frau?
Liebe Grüße
Fabiola
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3548



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 08.Juli 2014 16:13:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also diese Bauchtaschen finde ich ganz fürchterlich.
Gut, wir sind selten in Städten unterwegs. Und auf Wanderungen ist sowieso ein Rucksack besser, da passt wenigstens genügend zum Trinken rein.

Ansonsten hat mein Mann eine sehr dünne Weste mit bestimmt 20 Taschen, innen und aussen, sichtbar und unsichtbar, gross und klein. Und die trägt er den gesamten Urlaub, auch im Auto etc. Und in diesen Taschen sind alle Wertsachen: Pässe und Flugtickets (in Plastik), Geld, Kreditkarten, Führerschein. Eben alles was wertvoll und unersetzlich ist. Damit ist es immer am Körper,

Und wenn wir schon ausnahmsweise mal in einer Stadt abends in ein besseres Lokal gehen, dann bleibt der Laptop etc. im Safe im Hotel. (Bei Wanderungen bleibt er im Auto, geht ja nicht anders).

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1276



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 08.Juli 2014 17:08:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zu diesem Thema fand ich hier seinerzeit viele sinnvolle und hilfreiche Tipps.

www.ingrids-reisewelt.de/reiseforum.php?board=12;action=display;threadid=15472

Wir haben seitdem einen kleinen Handtaschenrucksack von pacsafe.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 475



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 09:58:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich fände es ganz fürchterlich, permanent mit einer schweren Weste voller Wertsachen herumlaufen zu müssen...

Ich mache es im Urlaub nicht anders als sonst, denn ausschließlich dadurch, dass ich etwas anders - also für mich ungewohnt - gemacht habe, sind bei mir Panikmomente aufgekommen nach dem Motto "um Himmels Willen, wo ist denn jetzt die Kreditkarte schon wieder" und ich habe Sachen dadurch vergessen oder verloren.

Portemonnaie und Pass und Elektronik sind also bei Transfertagen im Handgepäck. An den anderen Tagen ist das, was ich unterwegs nicht brauche, im Hotelsafe, alles andere in der Handtasche.

Ich habe keine große Kameraausrüstung und habe eine eher kleine Handtasche dabei, groß genug für Portemonnaie, Handy, Taschentücher, Kompaktkamera, Reiseführer und 0,5 Liter Wasser.

Wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, habe ich noch eine etwas größere Tasche im Auto stehen, die ich aber nicht den ganzen Tag mit mir herumtrage.

Rucksäcke nehme ich persönlich nie mit. Diese fände ich bei Tageswanderungen in der Einsamkeit praktisch, aber solche Wanderungen mache ich nicht.

Ansonsten finde ich Rucksäcke insbesondere in Städten doof, weil ich hinten keine Augen habe. Damit meine ich, dass ich erstens nicht mitbekomme, wenn etwas geklaut wird und ich zweitens zu den ungeschickten Menschen gehöre, die beim Umdrehen den Rucksack jemandem ins Gesicht schlagen würde.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 11:40:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 08.Juli 2014 16:13:06
Ansonsten hat mein Mann eine sehr dünne Weste mit bestimmt 20 Taschen, innen und aussen, sichtbar und unsichtbar, gross und klein.


Oha 20 Taschen in einer dünnen Weste, denn sieht man ja immer das er reichlich zu tragen hat. ;-) Aber ok, dadurch merkt man allerdings auch gleich, wenn sich mal jemand versucht daran zu schaffen zu machen.

Zitat von: beate2 am 08.Juli 2014 16:13:06
Und wenn wir schon ausnahmsweise mal in einer Stadt abends in ein besseres Lokal gehen, dann bleibt der Laptop etc. im Safe im Hotel


Ich finde ja immer Hotelsafe ein wenig fragwürdig, sicherlich sind sie dazu da, dass Sie Dinge sicher verwahren, aber ich weiß auch, wer immer den Ersatzkey hat, falls mal etwas schief geht.  Es gibt ja mittlerweile die Möglichkeit, dass der Code immer vom jeweiligen Benutzer festgelegt werden kann, allerdings muss dieser ja auch wieder gelöscht werden für den nächsten Benutzer.

@Chandirka
Vielen Dank für den Link, einige der Sachen hatte ich schon mal gesehen. Das Netz zum Beispiel. Ich habe denn auch mal nach der Pacsafe Variante gegoogelt und auch Rucksäcke gefunden die durchstichfeste Reißverschlüsse haben und RFIDsafe blockierende Taschen. Kostet natürlich auch eine Menge, Beispiel unter Rucksäcke pacsafe. Wäre halt interessant zu wissen, ob man die Tasche trotzdem nicht losgelöst kriegt vom Rucksack und diese dann wenn man in Sicherheit ist in Ruhe öffnet. Naja ein wenig schwieriger ist es dann alle mal


Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 09:58:05
Ansonsten finde ich Rucksäcke insbesondere in Städten doof, weil ich hinten keine Augen habe. Damit meine ich, dass ich erstens nicht mitbekomme, wenn etwas geklaut wird und ich zweitens zu den ungeschickten Menschen gehöre, die beim Umdrehen den Rucksack jemandem ins Gesicht schlagen würde.


Rucksäcke sind in dieser Hinsicht immer ein  wenig Risikoreich, bisher habe ich allerdings auch niemanden von den Füssen gehauen. tongue Ich finde allerdings gerade bei wechselhaften Wetter es immer besser, wenn ich für  mehrere Eventualitäten vorbereitet und das kriege ich dann nicht mehr alles in eine kleine Tasche, gerade wenn es dann längere Führungen sind.

EDIT:

Noch ein kleiner Nachtrag von mir zum Thema, ich schreibe das mal hier mit rein.

Es ist vor ein paar Tagen eine neue Studie herausgekommen, dass in Deutschland der Taschendiebstahl um 16% im letzten Jahr zugenommen hat. Was ein wenig Klischeemäßig wirkt ist, dass angeblich 66% nicht deutscher Herkunft sind.

Jedenfalls man sieht selbst zu Hause ist man nicht sicher, es sei denn man wohnt in Halle/Saale, Jena, Augsburg, Erfurt, Würzburg, Kiel, Bielefeld oder Dresden  tongue  rolleyes
Liebe Grüße
Fabiola
« Letzte Änderung: 18.Juli 2014 15:06:05 von Fabiola » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 194





Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 14:01:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 09:58:05
Ansonsten finde ich Rucksäcke insbesondere in Städten doof, weil ich hinten keine Augen habe.


Hallo Opossum,
falls Du Dir doch noch mal eine Fotoausrüstung anschaffst, dünne Jacke, Geld, kl. Wasserflasche u. Schirm mitnehmen willst - kann ich Dir einen sog. "Slingshot" unbedingt empfehlen!
Den kann man nämlich einfach unter den Arm oder auf den Bauch ziehen, sehr praktisch!

Ich habe dieses Jahr in Barcelona das erste Mal so einen "Traveller-Safe" unter der Hose getragen. Karten und Geld waren sicher verwahrt, ohne aufzutragen, es war auch nicht warm darunter. Hat mir gut gefallen.

Sonnige Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3548



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 20:34:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 09:58:05
Ich fände es ganz fürchterlich, permanent mit einer schweren Weste voller Wertsachen herumlaufen zu müssen...



Wieso? Unsere Kluncker lassen wir doch zuhausee  rolleyes
Nein, ehrlich: was ist denn schwer an 2 Pässen, 2 Führerscheine, 1 klitzekleiner Geldbeutel in dem gerade mal die Kreditkarten reinpassen und ein paar Dollar-Scheine?
Kamera haben wir für Städte so eine ganz kleine Digitale, die sogar bei mir in die Hosentasche geht, ohne dass sie auffällt.

Zitat Fabiola: (leider weiss ich nicht, wie ich 2 Zitate in 1 Post bringe):
Oha 20 Taschen in einer dünnen Weste, denn sieht man ja immer das er reichlich zu tragen hat. ;-) Aber ok, dadurch merkt man allerdings auch gleich, wenn sich mal jemand versucht daran zu schaffen zu machen.

Genau aus den o.g. Gründen sieht man absolut gar nicht, ob und in welcher Tasche sich etwas befindet.

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 21:42:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 09:58:05
Ansonsten finde ich Rucksäcke insbesondere in Städten doof, weil ich hinten keine Augen habe. Damit meine ich, dass ich erstens nicht mitbekomme, wenn etwas geklaut wird
...

Ich habe einen Rucksack, der keine Reißverschlüsse hat, die man mal schnell öffnen kann. Den müsste schon jemand mit einem Messer/Rasierklinge aufschneiden, aber das schaffen geschickte Trickdiebe auch bei allen anderen Taschen. Nachdem es mal jemand geschafft hat, mir mein Portemonnaie unbemerkt aus der vorderen Hosentasche zu ziehen, habe ich fast schon Respekt vor deren Fähigkeiten.
Das Portemonnaie habe ich mir dann zurückerobert, aber das ist eine andere Geschichte ...    ;-)

In der Regel vermeide ich aber, überhaupt irgendeine Tasche mitzunehmen, wenn ich durch fremde Städte gehe. Nach ein paar Tagen Sonne werde ich dann nicht mehr so einfach als Tourist wahrgenommen, sondern man hält mich eher für jemanden, der im Land lebt.

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 475



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 23:10:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Das Portemonnaie habe ich mir dann zurückerobert, aber das ist eine andere Geschichte ...


Klingt spannend, erzähl mal! Wilde Verfolgungsjagd???

Tweety, was ist denn ein Slingshot? Ich habe gerade mal Google gefragt und Bilder gezeigt bekommen, die eine Art Zwille abbilden??? Aber das kann doch nicht gemeint sein, oder?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 10.Juli 2014 23:43:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 23:10:29
Zitat:
Das Portemonnaie habe ich mir dann zurückerobert, aber das ist eine andere Geschichte ...


Klingt spannend, erzähl mal! Wilde Verfolgungsjagd???

... das wird 'ne längere Geschichte und dazu starte ich morgen 'nen gesonderten Thread. Ich verlinke die beiden dann gegenseitig ...

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Fabiola

**

Offline

Einträge: 90



Ich bin am Planen ;-)

Profil anzeigen eMail
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 11.Juli 2014 14:42:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 10.Juli 2014 20:34:21
Zitat Fabiola: (leider weiss ich nicht, wie ich 2 Zitate in 1 Post bringe):
Oha 20 Taschen in einer dünnen Weste, denn sieht man ja immer das er reichlich zu tragen hat. ;-) Aber ok, dadurch merkt man allerdings auch gleich, wenn sich mal jemand versucht daran zu schaffen zu machen.

Genau aus den o.g. Gründen sieht man absolut gar nicht, ob und in welcher Tasche sich etwas befindet.

Gruss Beate


Also erstens, wenn Du es so formulierst, dann macht es wieder Sinn, zu viel blühende Fantasie meinerseits.
Zweitens, ich umgehe das in dem ich den Zitierbutton nutzen, das Fenster aber in einem neuen Tab. In diesem Forum ist das ein wenig schwieriger. Generell ist es eigentlich immer [qoute]  [/qoote ] hier gibt es dann noch einige andere Attribute die anscheinend mit angebbar sind, aber bei dem ersten Tag sollte theoretisch auch ausreichen author=Beate. Nein habe ich getestet reicht leider nicht -.-


Zitat von: BikeAfrica am 10.Juli 2014 21:42:27
Das Portemonnaie habe ich mir dann zurückerobert, aber das ist eine andere Geschichte ...    ;-)


zumindestens hast Du es noch rechtzeitig bemerkt, geht ja auch schnell mal ohne. Scheint eine gute Wahrnehmung zu haben.
Liebe Grüße
Fabiola
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 194





Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 11.Juli 2014 15:38:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 23:10:29
Tweety, was ist denn ein Slingshot? Ich habe gerade mal Google gefragt und Bilder gezeigt bekommen, die eine Art Zwille abbilden??? Aber das kann doch nicht gemeint sein, oder?

@ Opossum,
...huch- nein! cheesy Wenn Du "SlingShot Rucksack" eingibst, wirst Du zB den von Lowepro sehen. Der hat nur einen diagonalen Riemen der es ermöglicht, den Rucksack seitlich unter den Arm oder eben auf den Bauch zu ziehen. Das finde ich gerade mit Fotoequipment sehr gut - der Rucksack liegt dann wie ein Bauchladen vor Dir.

Viele Grüße
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 475



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 11.Juli 2014 16:00:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ach na klar, so ein Teil! Ich wusste nicht, dass die so heißen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 11.Juli 2014 18:44:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BikeAfrica am 10.Juli 2014 23:43:24
Zitat von: opossum am 10.Juli 2014 23:10:29
Zitat:
Das Portemonnaie habe ich mir dann zurückerobert, aber das ist eine andere Geschichte ...


Klingt spannend, erzähl mal! Wilde Verfolgungsjagd???

... das wird 'ne längere Geschichte und dazu starte ich morgen 'nen gesonderten Thread. Ich verlinke die beiden dann gegenseitig ...


... her ist er ...
http://www.ingrids-reisewelt.de/index.php?board=11;action=display;threadid=17487;start=0#lastPost
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
anthropo

*

Offline

Einträge: 9



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 23.Juli 2014 14:31:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe mal von meiner Mutter so ein dünne Tasche bekommen, die man direkt am Körper trägt, ist ungefähr so groß wie ein dinA5 papier mit Reißverschluss, perfekt für Geld, Ausweis, Schlüssel o.ä. und zwar sind da so Gurte dran, so dass man sie ungefähr so wie ein Pistolenhalfter tragen kann. Hat mir bisher schon gute Dienste geleistet und ist auch super unter den Klamotten zu tragen, so dass man keine Angst vor Taschendieben haben braucht smiley geht ungefähr in die Richtung wie die hier: http://www.ebay.de/itm/Nylon-Anti-Diebstahl-Versteckte-Unterarm-Schulter-Tasche-Schwarz/330934316876?_trksid=p2047675.c100005.m1851&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D20140117130753%26meid%3D8517090087111681188%26pid%3D100005%26prg%3D20140117130753%26rk%3D3%26rkt%3D6%26sd%3D331020193375&rt=nc nur etwas dezenter und mit schmaleren Trägern
Die Straße gleitet fort und fort,
Weg von der Tür, wo sie begann,
Weit überland, von Ort zu Ort,
Ich folge ihr, so gut ich kann......
(Hobbit)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3987



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 14.September 2014 15:55:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da war doch mal ein Link dabei  huh Ich wollte das Teil meinem Neffen zeigen, der demnächst W&T in Australien macht.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
phnom

*

Offline

Einträge: 3



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 27.Januar 2015 18:01:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
hab mir den hier für meine nächste Reise gekauft:
http://haengemattenshop.com/hennessy-expedition-asym-outdoor.html

Mal schauen wie gemütlich/ungemütlich das wird, aber besser als ein einfacher Schlafsack am Boden ist es sicher. Vielleicht kann ich mir dadurch in Zukunft das Zeltschleppen auch sparen, wären dann echt ein paar kg weniger Balast. Erfahrungsbericht folgt nach der Rückkehr! wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Rucksack, Umhängetasche, Bauchtasche und CO.
« am: 27.Januar 2015 21:45:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
... mal abgesehen davon, dass die Hängematte jetzt vom Thema nicht so ganz dazu passt, finde ich die Dinger unbequem. Ist für 'ne halbe Stunde ok, aber dann überdehnen sich die Kniegelenke und von unten stechen fleißig die Moskitos durch. Vielleicht ist zumindest dieses Problem bei dem Modell keines mehr, denn es gibt ja halbwegs stichfestes Nylongewebe.

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0321 Sekunden. 26 Queries.