| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  31.Mai 2020 13:08:28

Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mich  (Gelesen 1813 mal)
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 22.Mai 2020 12:27:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo liebe Mitreisenden,

heute waren wir trotz wechselndem Wetter noch beim Pacheetaht Beach https://youtu.be/h46zulqD01s und am wundervollen Fairy Lake, hier ein paar Eindrücke  https://www.instagram.com/p/B1mg4-jghhn/?igshid=1dwn2riugt649 und der Regen hat auch seine Vorteile : https://www.instagram.com/p/BMclFfwAa5K/?igshid=1maagg2wyhyho

Zum Schluss, weil es ohnehin geregnet hat und weil Wald einfach so schön ist, haben wir noch kurz beim Avatar Grove vorbeigeschaut und es hat kurz aufgehört zu regnen, so dass ich die Drohne in die Luft schicken konnte: https://youtu.be/ta-DyTwfjrc

So merke heute irgendwie den Jet Lag noch verspätet und bin grad mitten in der Nacht aufgewacht. Aber so kann ich euch noch ein bisschen mitnehmen.

Morgen geht es dann in Richtung Ucluelet. Wetter sieht dort leider nicht viel besser aus erst wenn wir wieder abreisen  rolleyes .



Mal abwarten.


Seid Ihr die Strecke durch die Inselmitte via Pott Alberni schonmal gefahren und wenn ja, welche Stopps habt ihr auf dem Weg mitgenommen? Cathedral Cove hab ich weil es so überlaufen sein soll jetzt mal nicht eingeplant. Außerdem müssten wir dazu noch ein Stück in die andere Richtung und die Tourstrecke ist später ja ohnehin sehr lange.

Euch einen guten Start ins Wochenende und vielleicht einen schönen Brückentag  cheesy
LGTrinity
« Letzte Änderung: 22.Mai 2020 12:28:39 von trinity » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 22.Mai 2020 22:53:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

wegen dem vorausgesagten schlechten Wetter für die nächsten 3 Tage sind wir heute früh losgefahren und kommen bisher gut durch. Noch sieht es auf den Webcams gut aus in Ucluelet:




Wir haben daher auf Zwischenstopps verzichtet und wollen heute noch ein paar Punkte abklappern um dann die mächstej Tag unsere Unterkunft mit direktem Blick aufs Meer genießen  cheesy

Euch eine gute Nacht und guten Start ins Wochenende  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 341



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 23.Mai 2020 07:33:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oje, das Wetter ist ja wieder mal typisch Vancouver Island.
Kenne ich auch so, heute blauer Himmel und morgen regnet es cats and dogs.
Also die Mammutbäume bei Port Alberni sollte man nicht auslassen und bieten auch guten Schutz wenn es regnet. Aber auch Port Alberni ist einen Stopp wert.
Ob es im Mai dort wirklich overcrowed ist?
Gut gefallen auf der Weiterreise hat uns auch die Strecke Qualicum Beach nach Qualicum Bay, also die 19A entlang der Küste und nicht die 19.

Wünsche euch, dass sich das Wetter bessert!
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 23.Mai 2020 08:22:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Cathedral Grove unbedingt anfahren. So alte Bäume findet man wohl kaum noch.
Liegt ja direkt an der Straße und es reichen 30 min. So voll wird das nicht sein.




Little Quallicum Falls ist auch toll!



Uclulet, Lighthouse





Pacific Coast Trail



LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 23.Mai 2020 17:00:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben und guten Morgen aus Ucluelet,

wir sind gestern den Weg komplett ohne Stopps durchgefahren, wir haben nämlich spontan für den gleichen Tag noch eine Tour durch die Broken Islands Group gebucht, da ja für die nächsten Tage nur Regen vorhergesagt ist.

Und was soll ich sagen: es hat sich vollends gelohnt und wir hatten sogar Glück und haben neben Raubvögeln und Seelöwen auch Wale gesehen  grin Hier schonmal ein paar Eindrücke von unserem gestrigen Ausflug:












Ich glaube das hier war Tonqin Park wo wir schnell noch gestoppt haben:



Und am Abend sind wir dann zum Sunset an den Long Beach gefahren und hatten einen traumhaften Sonnenuntergang.





Die Wettervorhersage hat sich zwischenzeitlich wenigstens ein klein wenig gebessert, so sieht es jetzt für den Vormittag ganz ok aus, seht selbst, hier das Live Bild von einem Hotel am Strand:

https://www.pacificsands.com/surf-cam/

Heute wollen wir das gute Wetter am Vormittag nutzen und ein Teil des Pacific Coast Trail laufen. Unser Ausflug zu den Hot Springs fällt dann wohl eher ins Wasser. Na ja, mal abwarten wie es sich noch entwickelt. Hattet Ihr die Hot Springs mal besucht? Wenn ja, per Boot oder Flugzeug?

Was ist Eurer Liebilingsstrand in diesem Teil von VI?

Einen schönen Samstag wünsch ich Euch  cool

LGTrinity
« Letzte Änderung: 23.Mai 2020 17:10:34 von trinity » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 23.Mai 2020 17:23:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: CA am 23.Mai 2020 07:33:18
Oje, das Wetter ist ja wieder mal typisch Vancouver Island.
Kenne ich auch so, heute blauer Himmel und morgen regnet es cats and dogs.

Bisher hatten wir immer noch Glück, mal sehen wie die nächsten Tage werden.

Zitat von: CA am 23.Mai 2020 07:33:18
Also die Mammutbäume bei Port Alberni sollte man nicht auslassen und bieten auch guten Schutz wenn es regnet.

Cathedral Cove meinst Du, oder?

Zitat von: CA am 23.Mai 2020 07:33:18
Aber auch Port Alberni ist einen Stopp wert.
Ob es im Mai dort wirklich overcrowed ist?


Wir werden es sehen und berichten, ich werde den Stopp für die Fahrt nach Telegraph Cove einplanen.

Zitat von: CA am 23.Mai 2020 07:33:18
Gut gefallen auf der Weiterreise hat uns auch die Strecke Qualicum Beach nach Qualicum Bay, also die 19A entlang der Küste und nicht die 19.


Danke für den Tipp, die Strecke werde ich für die Rückreise von Campbell River an die Fähre einplanen, ist zwar die vermeintlich falsche Richtung, aber ja kein großer Umweg  cheesy

Zitat von: CA am 23.Mai 2020 07:33:18
Wünsche euch, dass sich das Wetter bessert!


Danke, bisher war es ja noch ganz ok  cool

Zitat von: yvy am 23.Mai 2020 08:22:22
Cathedral Grove unbedingt anfahren. So alte Bäume findet man wohl kaum noch.
Liegt ja direkt an der Straße und es reichen 30 min. So voll wird das nicht sein.


Ist für die Fahrt nach Telegraph Cove eingeplant  cheesy
Zitat von: yvy am 23.Mai 2020 08:22:22
Little Quallicum Falls ist auch toll!


Auch eingeplant und vielen Dank für Deine Reiseerinnerungen    smiley
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 24.Mai 2020 20:06:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo in die Runde,

unser Plan von gestern ist ganz gut aufgegangen: wir sind den kompletten Wild Pacific Trail gelaufen (also den Ucluelet Rundkurs  grin ) und hatten tatsächlich wunderschönes Wetter, aber seht selbst  cheesy







Zum Schluss hat es sich dabei dann doch wie vorhergesagt zugezogen und wir sind in das kleine aber nach deren eigener Aussage das erste Catch and Release Aquarium in Ucluelet






Am Abend war leider keine Aussicht auf einen schönen Sonnenuntergang, daher waren wir in unserer Unterkunft geblieben. Und für heute sieht es ganz übel aus: den ganzen Tag Regen... Bisher hat es sich auch leider bewahrheitet, so dass wir wohl heute etwas lesen und die rauen Wellen vom Fenster aus beobachten. Schade, wir hatten noch so viel für diese Gegend geplant, was wir noch nicht gesehen hatten, aber das Wetter kann man nicht ändern nur das Beste draus machen  rolleyes  ich werd jetzt mit einer leckeren Chai Latte in der Hand gemütlich lesen. Muss ja auch mal sein. Und vielleicht wird es ja noch ein bisschen besser, haben ja unsere Regenkleidung mit.

Schönen Sonntagabend und guten Start in die neue Woche für Euch  cool
LGTrinity
« Letzte Änderung: 24.Mai 2020 20:07:08 von trinity » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 25.Mai 2020 08:18:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Sunset Tonquin beach




Sunset Cox Bay



Long beach




LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 25.Mai 2020 08:22:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tofino



Schooner Cove Trail

http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 341



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 25.Mai 2020 10:29:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
"Cathedral Cove meinst Du, oder?"

Ja, meinte ich  wink

Tja, das Wetter kann in der Gegend schon sehr unberechenbar sein und innerhalb weniger Stunden völlig umschlagen. Vielleicht ist September doch die bessere Reisezeit für VI?
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 25.Mai 2020 10:43:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Guten Abend bzw. guten Morgen  grin

tolle Bilder yvy, da möchte man sich direkt in die Wellen stürzen  grin Eienn so schönen Sunset hatten wir heute leider nicht, das Wetter hat sich leider nur wenig verändert. Aber wir haben uns dennoch rausgetraut, zuerst direkt neben unsere Unterkunft



Dann durch den Rainforest Trail



und noch den Strand



und wir waren wohl nicht die einzigen dort  shocked



es ist halt einfach schön am Meer, egal bei welchem Wetter




Gute Nacht und euch einen schönen Montag. Morgen geht es bei uns schon weiter in Richtung Port Mc Neill und hoffentlich vielen Grizzlybären  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 341



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 25.Mai 2020 11:10:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Am Weg nach Port McNeill gibt es viel Wald und Hirsche, die die Straße queren.
Eventuell einen kurzen Abstecher nach Woss einplanen. Zumindest gibt es im Store heißen Kaffee.  cheesy
Hier macht auch der Linienbus von Victoria nach Port Hardy einen Stopp.
https://www.google.com/maps/@50.1961301,-126.5923484,2481a,35y,38.82t/data=!3m1!1e3
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
« Letzte Änderung: 25.Mai 2020 11:11:15 von CA » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 26.Mai 2020 21:59:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo in die Runde,

wir sind gestern bis auf Cathedral Cove

https://youtu.be/7BUERFAiiQQ

den Little Qualicum Falls (Ihr werdet es nicht glauben, da gab es einen Blizzard kurz vorher mit Schnee und Graupel  grin )

https://youtu.be/i3lDk-uCh5I

und einem One-Foto-Stopp irgendwo auf dem Weg:



durchgefahren (@CA: ich gehöre tatsächlich zu der außergewöhnlichen Spezies, die keinen Kaffee trinkt  wink )

So konnten wir unsere Unterkunft am Wasser noch etwas genießen und früh ins Bett, damit wir heute pünktlich aus den Federn kamen für unseren Grizzly Bär Tour  cheesy

Das haben wir auch getan und was soll ich sagen: wir haben so ein Glück mit dem Wetter: Sonnenschein pur und ruhiges Wasser (@CA: Mai haben wir jetzt zum zweiten Mal gewählt, weil es dann die Wasserfälle noch viel Wasser haben und noch nicht alles so überlaufen ist. Damals war super Wetter, jetzt hatten wir einen kleinen Durchhängen aber heute ist es wieder perfekt. Mal sehen was sich wettertechnisch noch so ergibt.

Hier die Bärenausbeute bisher, die Tour ist wirklich klasse:







hier noch ein paar bewegt Bilder  grin

https://youtu.be/PXoNb_DQsFw

Schönen Abend für Euch  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 27.Mai 2020 07:13:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also auch im Sommer ist das Meer sehr kalt.
Ich habe mit T. gewettet und er hat sich tatsächlich rein gestürzt.
Außentemperatur war aber auch über 25 Grad.

Welches Hotel habt ihr denn in Telegraph Cove ?
Wir fanden die Auswahl völlig überteuert.

Die Tide Rips Tour war wirklich lohnenswert!





http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 27.Mai 2020 07:19:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bella und ihr Junges waren toll zu beobachten.
Auch die Verpflegung hat gestimmt.
Leckere Sandwiches mit viel Gemüse und Soßen zum Selbstbelegen.









Ich könnte auch sofort wieder hin...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 27.Mai 2020 22:45:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 27.Mai 2020 07:13:46
Also auch im Sommer ist das Meer sehr kalt.
Ich habe mit T. gewettet und er hat sich tatsächlich rein gestürzt.
Außentemperatur war aber auch über 25 Grad.


Ich wollte bei meinem ersten Besuch von VI einen Surfkurs machen, wurde aber von der Brise am Long Beach (und der Kürze der Zeit) schnell eines besseren belehrt. Letztes Jahr habe ich es dann im Atlantik in Portugal ausprobiert, war auch nicht viel wärmer, aber mit Wetsuit merkt man es schnell gar nicht mehr  grin 

Zitat von: yvy am 27.Mai 2020 07:13:46
Welches Hotel habt ihr denn in Telegraph Cove ?
Wir fanden die Auswahl völlig überteuert.


Wir haben nichts in Telegraph Cove gefunden und uns für eine Air BnB Unterkunft in Port Mc Neill entschieden. Das einzige B&B, das in Frage gekommen wäre, hatte nur ein Mini Zimmer und Gastgeber mit Hunden. Da ich auf verschiedene Rassen leider allergisch bin, war mir das zu unsicher.

Zitat von: yvy am 27.Mai 2020 07:13:46
Die Tide Rips Tour war wirklich lohnenswert!


Ja das stimmt, die Tour war echt toll  cheesy  wir hatten auf dem Rückweg sogar Glück mit Orcas  grin 






aber so nah wie Ihr haben wir die Grizzlys leider nicht gesehen: welche Brennweite hast Du denn benutzt?

Ich könnte auch sofort wieder auf Tour gehen, aber bei uns geht es morgen ja schon weiter nach Campbell River. Heute haben wir erstmal etwas gefaulenzt und werden jetzt mal die Gegend erkunden.

Wir haben uns den Blinkhorntrail vorgenommen, soll zwar nicht das Highlight schlechthin sein aber verspricht schöne Ausblicke. Was habt Ihr in der Gegend noch so unternommen?

Viele liebe Grüße  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 28.Mai 2020 09:15:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
In Port Mc Neill sollte man unbedingt mit McKay auf Orca Suche gehen.
Es gibt ja auch die Residents und Mc Kay gibt sich große Mühe eine schöne Tour mit tollen Tiersichtungen anzubieten. Die Gebiete variieren nach Saison...










LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 28.Mai 2020 22:25:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wow tolle Fotos yvy  cheesy  wir hatten ja jetzt bei dem Tide Rip Trip mit beidem Glüvk, aber für den nächsten Besuch werde ich es mir auf jeden Fall merken!

Der Blinkhorntrail hatte übrigens ganz schöne Ausblicke parat, wie z. B.  den hier https://www.instagram.com/p/BhP0lpaDHYB/?igshid=chx9h8ktvyyr

Heute sind wir nicht so gut aus den Federn gekommen und deswegen noch nicht an unserer Unterkunft in Campbell River angekommen. Bin gespannt, ist ja auch wieder einer der Orte, die wir zum ersten Mal besuchen und ich hab mir so einiges rausgesucht, was wir uns ansehen wollen. Wieder viel zu viel für die kurze Zeit  rolleyes  was war dort Euer Highlight?

Euch eine gute Nacht und viele liebe Grüße  cool
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2196



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: 29.Mai 2020 08:16:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mit mehr Zeit sollte man rüber nach Quadra Island oder zum Strathcona PP.

Ansonsten:

Fisch essen,
Totempfähle gucken,
Wasserflugzeuge,
Elk Falls,
Mt Washington.











LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 1027



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:LIVE Reisebericht Seattle / VI w/ Corona nur virtuell - bitte unterstützt mic
« Antwort #60 am: Gestern um 23:39:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

leider verabschiedet sich Seattle mit einem regnerischen Tag




Sind gerade am Startpunkt unserer Reise angekommen und werden dann wohl Nach einer schönen Indoor Beschäftigung suchen.

Musste die letzten Tage meinen schmerzenden Arm schonen, deswegen werde ich über die letzten Tage dann wohl gesammelt von  zu Hause aus berichten.

Euch ein schönes Pfingstwochenende  cool in Deutschland zeigt sich das Wetter ja immer noch von seiner besten Seite.

Drückt uns die Daumen, dass mit unserem Rückflug morgen alles glatt geht. Hab evtl. ein kleines bisschen Übergepäck  grin
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0845 Sekunden. 21 Queries.