| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.September 2018 14:39:34

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland  (Gelesen 680 mal)
LaCarbo

*

Offline

Einträge: 7





Profil anzeigen
Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 08.Juni 2018 20:09:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, kauft Ihr eigentlich Souvenirs im Urlaub?
Na klar, jeder bringt sich und seinen Lieben irgendwann etwas mit.
Aber ist das gekaufte wirklich aus dem Land und kommt das Geld dafür auch zu den Menschen dort?

Wenn man zum Beispiel in Kanada Urlaub macht, da sind wir schon öfter gewesen, dann geht man in einen normalen Souvenir Shop und außer vielleicht Ahonsirup ist da gar nichts aus Kanada. Es gibt Jacken mit Elchen drauf, Souvenirs mit Ahornblatt und alles, aber auch wirklich alles ist dort MADE IN CHINA. Steht sogar drauf.

Wenn man in Südafrika in einen Shop geht, dann kaufen viele Blechtiere aus alten Dosen. Diese angebliche "Township Kunst" wird in einem anderen afrikanischen Billigland hergestellt und massenhaft in Afrika verkauft. Ich glaube, es war Nigeria. Die sauteuren Straußenledertaschen werden in Asien gefärbt und genäht, nur das Leder stammt aus Südafrika.

Souvenirs sind meist Verarsche.
Was kauft man also am besten im Urlaub, um ein echtes Souvenir zu haben?
Was ist für Euch ein "gutes Soeuvenir"?

C.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2028



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 08.Juni 2018 20:17:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben aus dem letzten Urlaub drei Flaschen guten südafrikanischen Gin mitgebracht, der in kleinen Destillen in verschiedenen Landesteilen hergestellt wird. Das ist wirklich ein gutes Souvenir! :-)

Dazu Buchu Tee, handgearbeitet Seife aus Nieu-Bethesda, hübsche Topflappen von Frauen aus Prince Albert, Naturkosmetik aus eigener Produktion in Tulbagh, eingelegte Agavenblüten, getrocknete Feigen und Biltong.

Ich gebe zu, unsere Souvenirs sind eher Genußlastig.

Aus Indien haben wir mal 2,5 Kilo Gewürze und ein komplettes Thali-Geschirr (Tablett mit kleinen Töpfen aus Edelstahl = 4kg) für 4 Personen angeschleppt.

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4033



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 08.Juni 2018 21:42:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich schließe mich da Ingrid an ! Meinen Buchu Tee trinke ich fast täglich...

Generell kaufen wir keine "Souvenirs" , aber es gibt einfach ab und an Sachen, an denen ich nicht vorbei komme. Wir haben uns z.B. in Franschhoek zwei hübsche kleine Specksteinvögel auf Metallstäben gekauft, die jetzt in meinem Rosenkübel stecken.

So gibt es einige Sachen, an denen ich immer wieder Freude habe.

PS
Wir leben in einem Touri- Hot Spot in Deutschland. Die Souvenirs hier sind ebenfalls fast alle Made in China  grin
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 08.Juni 2018 23:24:56 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4033



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 09.Juni 2018 10:06:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Ingrid am 08.Juni 2018 20:17:56
Wir haben aus dem letzten Urlaub drei Flaschen guten südafrikanischen Gin mitgebracht, der in kleinen Destillen in verschiedenen Landesteilen hergestellt wird. Das ist wirklich ein gutes Souvenir! :-)


Auch am Mittelrhein gibt es Gin  Loredry
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 777



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 09.Juni 2018 22:41:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Tja, leckeren Gin ( und mehr )  gibt es auch bei uns in der Pfalz!  grin

http://www.destillerie-sippel.de/de/whisky-gin/gin/

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2028



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 09.Juni 2018 23:49:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Gin ist in den letzten Jahren ein weltweiter Boom, es gibt ihn überall. Aber er unterscheidet sich sehr bei den verwendeten Botanicals. Und die Gins in Südafrika beinhalten Fynbos, Rooibos und Buchu - das gibt es weltweit nicht woanders.

Es gibt auch Gins aus Köln, Berlin und dem Bayrischen Wald. Ein Gin aus Frechen bei Köln wird mit Lavendel aus Südafrankreich gebrannt und man ist stolz drauf. Die unterschiedlichen Zutaten machen Gin so einzigartig, regional sind dabei noch lange nicht alle.

Aus Brasilien haben wir Cachacha mitgebracht... :-)

Ingrid






Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 533



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 10.Juni 2018 09:13:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Meine Erfahrung mit Souvenirs ist auch eher, dass die im Urlaubsland toll aussehen und man auch immer den Druck hat, dass man die Chance verpasst, wenn man sie nicht kauft.

Letztlich falle ich immer ein bisschen rein, aber es hält sich in Grenzen. Natürlich habe ich in Äthiopien weiße Tücher gekauft und Holzketten, die nun neben Holzketten von St. Lucia und neben bunten Tüchern aus Indien direkt nach der Ankunft in die Arbeitslosigkeit gegangen sind.

Selbst "Verbrauchsmaterial" wie Gewürze ist mir dann meistens zu schade zum Benutzen oder ich bin wieder mal phantasielos und weiß nicht, was ich damit kochen soll.

Was ich eifrig benutze, sind meine Hängematte aus Mexiko, die Räucherstäbchen aus Indien und Kardamom für Kaffee!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 89



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 10.Juni 2018 09:52:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Aus Kanada haben wir uns gar nichts mitgebracht, Ahonsirup mag bei uns keiner.

Aus Südafrika haben wir uns ganz viel mitgebracht, vor allem wunderschöne Deko-Artikel für die Wohnung. Hier steht eine Rhino-Familie aus recyceltem Glas aus Swaziland, an der Wand hängt eine Lampe in Gekko-Form und auf der Terrasse stehen Warzenschweine aus lakiertem Blech. Daran erfreue ich mich jeden Tag.

Und aus den Niederlanden haben wir uns vor sehr vielen Jahren mal ein paar traditionelle Holländische Holzschuhe gekauft. Nicht so ein bemalter Touristenkram, sondern handgefertigt. Die Trage ich seitdem immer im Garten, viel besser als dieser Plastiksch... aus China.

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 819



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 10.Juni 2018 15:18:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich bringe mir aus jedem Land in dem ich bin, etwas für den Weihnachtsbaum mit. Muss nicht zwangsläufig Christbaumschmuck sein. Und Weihnachten ist es dann immer eine mentale Reise durch die ganze Welt, wenn ich den Baum schmücke. Sind immer wieder sehr schöne Erinnerungen. smiley

VG Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
adMjM

**

Offline

Einträge: 349



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 10.Juni 2018 21:07:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andrea
Weihnachtsbaum mit Souvenirs schmücken-Klasse.
Wir haben nur ein schnöde Wand mit Souvenirs „voll gepflastert“.
grüsse Elisabeth

@C. aus Kanada kann man wunderschöne Inuit Steinskulpturen mitbringen, die stehen bei uns sogar im Wohnzimmer.
« Letzte Änderung: 10.Juni 2018 21:10:40 von adMjM » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
LaCarbo

*

Offline

Einträge: 7





Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 20.Juni 2018 11:07:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Was zu essen ist immer gut! Was zu Trinken noch besser!

Weihnachtschmuck kann ich nicht brauchen, gehöre eher zur Gruppe der Atheisten als zu der der Tannenschlachter...  cheesy

habe mir eine Zeit lang mal Silber-Ringe aus dem Urlaub mitgebracht. Da quillt die Schatulle aber inzwischen über und ich habe leider nur 10 Finger.

C.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

*

Offline

Einträge: 48



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Souvenirs - Verarsche im Urlaubsland
« am: 21.Juni 2018 08:02:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Für mich sind Souvenirs auch lange passe, genauso wie Postkkarten.
Es kommt nur noch mit, was nicht herumsteht, also benutzt werden kann, oder essbares.
"Bestellungen" bringe ich auch mal mit, aber das sind Ausnahmen.
Grundsätzlich bleiben mir meine Photos und damit verbundene Erlebnisse als schönste Souvenirs.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.1645 Sekunden. 26 Queries.