| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Mai 2018 10:23:09

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reisepläne 2019  (Gelesen 613 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 1914



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Reisepläne 2019
« am: 10.Januar 2018 18:50:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ätsch, diesmal bin ich die erste!  wink

Habe heute den Südafrika Flug buchen können zum Jahreswechsel 2018/19.
Das zählt doch schon für 2019, oder ?  grin

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3503



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2019
« am: 10.Januar 2018 18:59:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ach Du meine Güte, bist Du aber schnell  grin  grin  grin
Glückwunsch zur Buchung.

LG
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kurkuma

**

Offline

Einträge: 107





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2019
« am: 11.Januar 2018 09:29:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das heißt jetzt doch "Bätschi"...  tongue

Ich gehe 2019 in Altersteilzeit.
Dann fliege ich gleich erst mal für 2,5 Monate nach Indien.

Fange mit Tamil Nadu an, einige Festivals besuchen. Kenne ich noch nicht.
Dann weiter an die andere Küste nach Kerala, ein Häuschen am Meer mieten und sich einigen Ayurveda Behandlungen hingeben - damit ich das Alter fit überstehe.

Karl
Als ihn ein Journalist einmal fragte: Gandhiji, was halten Sie von der Zivilisation des Westens?", antwortete der Mahatma lächelnd: "Das halte ich für eine gute Idee."
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1914



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2019
« am: 18.April 2018 15:53:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auch Okt.2019 ist nun bereits gebucht.
Namibia, 14 Tage die Nordtour mit Etosha NP.
Leider konnte ich nicht mehr abwarten,
denn 2 gewünschte Unterkünfte waren bereits geblockt und nicht mehr zu kriegen.  shocked
Die Welt wird immer verrückter ...  rolleyes


Dabei ist der Sommer 2019 noch gar nicht geplant.
Egal, denn jetzt reicht das Geld eh nicht mehr  undecided


LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 380



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Reisepläne 2019
« am: 28.April 2018 11:02:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo
Ich schließe mich mal an. Dank meiner persönlichen Reiseplanerin , Yvette, steht unsere Namibiareise für November, Dezember jetzt auch fest. Für 35 Tage geht es durch Süd-und Nordnamibia ,durch den Caprivistreifen zu den Viktoriafällen, zum Chobe und ins Okavangodelta. Start- und Endpunkt ist Windhoek.Dies wird wohl die teuerste Reise ,die wir je gemacht haben, selbst teuerer als 2 Monate Australien. Ob ich noch das o.k. für eine weitere Reise 2019 bekomme , wage ich nicht zu sagen. Mal schauen, was der Finanzminister dazu sagt.
LG Kika
P:S Yvette, noch mal danke für deine ausführliche Beratung.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 78



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2019
« am: 28.April 2018 12:02:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich warte noch auf Flugpreise für März/April, dann ist Costa Rica geplant.
Im Sommer in die Niederlande für eine Woche und über den Herbst habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht.
Auf je3den Fall ein Land, für das man nicht 1,5 Jahr vorab planen muss.

Wie könnt Ihr denn jetzt schon für Ende 2019 (!) buchen?
Da gibt es doch noch gar keine Flüge?  huh
Oder bucht Ihr alle Unterkünfte und Flüge gibt es dann später?

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1914



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisepläne 2019
« am: 28.April 2018 13:37:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christa,

herzlichen Glückwunsch zur Buchung deiner Traumreise.
5 Wochen ist schon super lang.
Gut, dass du dich schnell entschieden hast, ich denke auch Botswana ist sehr gefragt.
Schick mal den aktuellen Reiseverlauf, hast du noch was verändert?

Ja, leider sind nur die Unterkünfte reserviert.
Flüge können ja erst 1 Jahr vorher gebucht werden.
Hoffentlich klappt dann das Timing  undecided
Ein gewisses Risiko besteht ...

Für den Sommer 2019 komme ich gar nicht klar.
Habe alle möglichen Ziele durch, aber irgendwie wird`s nicht rund.
Mal sehen, ob sich noch was ergibt.
6 Wochen zuhause hocken im verregneten Sommer ,
da mag ich auch nicht dran denken.

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1505



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Reisepläne 2019
« am: 28.April 2018 14:51:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Pläne für 2019 haben wir schon, mal schauen ob wir sie dann auch so durchführen:

Winter: Skifahren Dolomiten
Sommer: Ägypten
Herbst: Karibikkreuzfahrt mit Kurzaufenthalt vor auf Puerto Rico
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 185





Profil anzeigen
Re:Reisepläne 2019
« am: 28.April 2018 15:01:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

eine vorsichtige Frage: warum habt ihr Euch November / Dezember für Eure NAM/ BOT-Tour ausgesucht?
Ich drücke die Daumen, dass es nicht zu heiß bzw. schwül und vor allem nicht zu nass wird, im November beginnt ja die Regenzeit.

Viele Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 380



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Reisepläne 2019
« am: 01.Mai 2018 11:11:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christina
Ja, warum haben wir diese Zeit gewählt? Aus mehrern Gründen
1. Es ist Nebensaison und deswegen etwas preiswerter. Das macht bei 5 Wochen schon was aus.
2. Im Sommer sind wir gerne zuhaus und viel auf dem Tennisplatz.
3. So verkürzen wir den deutschen Winter. Vor allem den dunklen, nasskalten November.
4. Bei Iwanowski sagte man uns , dass auch in Namibia sich die Jahreszeiten verschoben haben und die Regenzeit immer später stattfindet.
Ich hoffe, sie haben recht und es wird nicht so schlimm.

Yvette, das Planet Boa war schon ausgebucht.
LG Kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0363 Sekunden. 24 Queries.