| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juli 2018 01:57:01

Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?  (Gelesen 14864 mal)
Willweghier

**

Offline

Einträge: 59



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 15:15:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Da es eben in einem anderen Post schon mal angesprochen wurde, möchte ich dazu ein eigenes Thema aufmachen.

Wenn Ihr aus dem Urlaub kommt, wonach steht Euch dann der Sinn? Worüber fallt Ihr als erstes her, was kauft Ihr bei Eurem ersten Einkauf ein?

Ich habe IMMER riesigen Hunger auf die leckere Pizza Diablolo von meinem Lieblingsitaliener um die Ecke, weil wir sowas im Urlaub meist nicht essen.
Und mein Mann freut sich immer auf ein dunkles Hefeweizen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 16:10:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
.... nach "zurück in den Urlaub"!!!
Und es werden sofort, sofern unsere Tochter nicht schon welche hingestellt hat smiley , Blumen gekauft!
Kulinarisch - nö, dafür sind wir nicht lange genug weg!

Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 18:34:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Willweghier am 02.Februar 2011 15:15:58
Wenn Ihr aus dem Urlaub kommt, wonach steht Euch dann der Sinn? Worüber fallt Ihr als erstes her, was kauft Ihr bei Eurem ersten Einkauf ein?

... Bei mir ist das ganz verschieden, was das Essen angeht, aber ein kräftiger schwarzer Tee und ein Hefeweizen haben schon gute Chancen.
Beim Essen hängts davon ab, wovon ich mich unterwegs ernähren musste. Da kann ich Appetit haben auf ein gutes Brot mit vernünftigem Käse, auf Schafs-Ziegenkäse, auf Kartoffelgratin, Bratkartoffeln, Pizza, Indisch, Thailändisch, Afrikanisch, Griechisch ... - das ist nicht immer gleich.
Und mal wieder vernünftig Musik hören mag ich dann auch ...

Viele Grüße
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
« Letzte Änderung: 02.Februar 2011 20:12:47 von BikeAfrica » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
masi1157
Gast
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 19:48:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
....Königsberger Klopse, Rouladen, Erbsensuppe, Bratwurst auf die Faust, Grieche, Rote Grütze, Guinness, richtiger Kaffee mit richtiger Milch, Wurstbrötchen, Frühstücksei.


Gruß, Matthias
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4001



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 22:30:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: masi1157 am 02.Februar 2011 19:48:43
....Königsberger Klopse, Rouladen, Erbsensuppe, Bratwurst auf die Faust, Grieche, Rote Grütze, Guinness, richtiger Kaffee mit richtiger Milch, Wurstbrötchen, Frühstücksei.


Matthias, woher weißt Du denn, was ich gerne esse  huh    grin  grin  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ruth1

**

Offline

Einträge: 450



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 22:48:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich freu mich als erstes auf eine Kanne anständigen schwarzen Tee zum Frühstück. Der ist im Urlaub kaum zu bekommen. Außerdem: Wurst auf Bauernbrot, Weichkäse, Schweinebraten mit Semmelknödeln, Apfelsaft.

Gruß
Ruth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 488



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 22:59:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich freue mich vor allem auf´s Brot, in den meisten Ländern kann man ja leider aus einem gesamten Brot Kugeln formen, die nur handtellergroß sind.
Also Brot richtig mit dunkler Kruste...das ist herrlich.

Und sehr würzige Sachen wie Gewürzgurken, Salzhering mit Pellkartoffeln, so was in dieser Richtung muß es sein.

Aber es kommt schon auf das Reiseland an. Nach 4 Wochen Sumatra und Reis zum Frühstück, Mittag, abends, sehnte ich mich sehr nach Kartoffeln. Mein Verhältnis zu Reis ist seitdem leicht gestört.  cool

Gruß
pauline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 23:07:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Ruth1 am 02.Februar 2011 22:48:41
Ich freu mich als erstes auf eine Kanne anständigen schwarzen Tee zum Frühstück. Der ist im Urlaub kaum zu bekommen

... den bekommt man ja hierzulande schon nirgends. Überall nur heißes Wasser, in den dann -anschließend- ein Teebeutel gehängt wird. Wenn man den wenigstens mit kochendem Wasser übergießen würde ...

Aber richtig losen Tee mit kochendem Wasser übergossen gibts ja wirklich extrem selten.

Viele Grüße
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 23:09:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: pauline am 02.Februar 2011 22:59:04
Aber es kommt schon auf das Reiseland an. Nach 4 Wochen Sumatra und Reis zum Frühstück, Mittag, abends, sehnte ich mich sehr nach Kartoffeln. Mein Verhältnis zu Reis ist seitdem leicht gestört.  cool 


... versuchs mal mit canadischem Wildreis. Ist aber nicht mehr so leicht zu bekommen wie vor einigen Jahren.

Viele Grüße
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ruth1

**

Offline

Einträge: 450



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 23:13:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BikeAfrica am 02.Februar 2011 23:07:31
Zitat von: Ruth1 am 02.Februar 2011 22:48:41
Ich freu mich als erstes auf eine Kanne anständigen schwarzen Tee zum Frühstück. Der ist im Urlaub kaum zu bekommen

... den bekommt man ja hierzulande schon nirgends. Überall nur heißes Wasser, in den dann -anschließend- ein Teebeutel gehängt wird. Wenn man den wenigstens mit kochendem Wasser übergießen würde ...

und die Menge im Teebeutel passt nicht zur Größe der Tasse oder des Kännchens.

Richtigen Tee gibt es fast nur zu Hause.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 488



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 02.Februar 2011 23:56:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BikeAfrica am 02.Februar 2011 23:09:29
Zitat von: pauline am 02.Februar 2011 22:59:04
Aber es kommt schon auf das Reiseland an. Nach 4 Wochen Sumatra und Reis zum Frühstück, Mittag, abends, sehnte ich mich sehr nach Kartoffeln. Mein Verhältnis zu Reis ist seitdem leicht gestört.  cool 

... versuchs mal mit canadischem Wildreis. Ist aber nicht mehr so leicht zu bekommen wie vor einigen Jahren.


Werde ich mal probieren. Bis dahin behelfe ich mich mit Basmati. Das geht.
Aber normaler Reis und womöglich noch Nasi....usw. nur wenn es nichts anderes gibt.  wink


Gruß
pauline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4001



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 00:02:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach nur einer Woche USA  habe ich mich so richtig auf einen guten Kaffee gefreut  smiley
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
A-Team

**

Offline

Einträge: 568





Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 07:14:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Guten Morgen,

An erster Stelle steht bei uns einfach nur Wasser. Wir haben ja in Wien ausgesprochen gutes Leitungswasser und sind es gewohnt, nur das zu trinken. Selbst wenn man in Gegenden ist, wo es trinkbar ist, schmeckts trotzdem nie so gut wie in Wien.

Danach kommt auch bei uns Brot und Gebäck, das fehlt uns meist auch im Urlaub.

Und dann gibts halt so die "Tradition" den letzten Abend vor und den ersten Abend nach dem Urlaub im Gasthaus bei uns an der Ecke zu essen. Da gibts denn so richtig Wiener Küche, meistt muss es nach dem Urlaub etwas paniertes sein. Da geht halt nix über ein gutes Schnitzel oder Backhendl :-)

Schönen Tag,
Andrea und Andy
www.andrea-und-andy.at
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2021



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 07:41:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich freue mich auf unseren guten Kaffee zu Hause, der kommt aus Sumatra.  wink

Und auf vernünftigen Käse, da ist im Ausland ja oft nicht so gute Auswahl. Obwohl manche Regionen, gerade auch Weinanbaugebiete, da sehr aufholen. Schwarzbrot werden wir jetzt nach Südafrika sogar mitnehmen, da wir als Selbstversorger unterwegs sind und die Kofferkilos nicht ausreizen.

Zum Thema Reis: Probiert mal den Reis aus Uttarakhand, den es bei Rewe von "Feine Welt" in einer runden Dose zu kaufen gibt. Der Beste!

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 198





Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 08:10:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Ingrid am 03.Februar 2011 07:41:00
Schwarzbrot werden wir jetzt nach Südafrika sogar mitnehmen....


Hallo Ingrid,
o.T. - ist das Schwarzbrot erlaubt?  undecided Eigentlich dürfen keine Lebensmittel/ Frischwaren nach SA eingeführt werden. Da lief bei der Einreise auch immer ein kleiner "Lebensmittel-Schnüffel-Hund" herum. In Dosen wäre es allerdings ok - aber das ist wiederum zum Abgewöhnen!

Gruß, Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 15:06:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

also ich liebe nach einer langen Reise auch unserem Berliner Leitungswasser, das schmeckt nach jeder Reise noch besser!
Ansonsten "giert's" mir eher nach guten Oliven und anderen kleinen Antipasti...ist eben so wenn man nur auf den asiatischen und amerikanischen Kontinent reist  undecided .
Zu Ostern reisen wir für einige Tage nach Italien, mal sehen ob ich dann auch erst einmal Olivengier habe  wink

Zitat:
Schwarzbrot werden wir jetzt nach Südafrika sogar mitnehmen


oh nääää,...das passt gar nicht zu Dir Ingrid, Du die so weltoffen/-bereist ist.

muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 2021



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 17:31:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bin ein weltoffener Schwarzbrotfan!  grin

Nein, im Ernst. Wir haben letztes Jahr nach Canada zum ersten Mal ein "Schwarzbrotkörbchen" mitgenommen, einfach weil noch Platz im Koffer war. Dabei handelt es sich im jeweils zwei kleine, eingeschweißte Schwarzbrotscheiben und verschiedene Sorten sind dann noch einmal zusammengepackt. Hält sich ziemlich lange und schmeckt gut.
Das haben wir dann vor Ort, auf den Urlaub verteilt und immer, wenn es mal kein gutes Brot gab, mit Wildlachs und Camenbert genossen.

Daher unsere Idee, es auch mal nach Südafrika mitzunehmen, wenn wir dort als Selbstversorger unterwegs sind. 9 Tage im Kagalagadi können wir wahrscheinlich kein frisches Brot kaufen, da ist so eine "Konserve" doch recht praktisch.  wink

Sonst ist alles einheimisch gekauft. Ach nein, drei Tüten Saftbären von Haribo sind eigentlich auch oft im Gepäck. Für jede Woche eine.  cheesy  grin

Mensch, jetzt habe ich mich aber hier geoutet...

Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2429



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 18:12:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
...na jut, dann werde ich mich auch mal outen  wink ...bei unserer vorletzten Japanreise haben wir eingeschweißte, geschnittene Salami mitgenommen, aber nur weil mein Sohn damals in einem schwierugen Alter war, was das Essverhalten betraf. Ich hatte keine Lust auf Diskussionen, was er dann essen soll. Irgendwann haben wir schönen grünen Tee getrunken dazu Wolkenweißbrot und dtsch. Fertigsalami ...würden wir hier nie in dieser Zusammenstellung essen, aber wir wollten die Wurst nicht wegwerfen (wie Sparschweine so sind) denn schnell hat mein Sohn sich in Misosuppen, Ramen, sashimi und Co so verliebt, daß wir es schon zum Frühstück essen mußten  cool
Seit dem haben wir nie etwas mitgenommen...
Und Haribos gehören auch bei uns zu jeder Reiseausstattung, Ingrid  wink

muhtsch
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 488



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 21:33:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Ingrid am 03.Februar 2011 07:41:00
Zum Thema Reis: Probiert mal den Reis aus Uttarakhand, den es bei Rewe von "Feine Welt" in einer runden Dose zu kaufen gibt. Der Beste!


Danke für den Tip, werde ich ausprobieren.
An besonders guten Kaffee kann ich mich auf Sumatra leider nicht erinnern.....  wink

Gruß
pauline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
pauline

**

Offline

Einträge: 488



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Wieder zu Hause - Wonach giert Ihr?
« am: 03.Februar 2011 21:36:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: muhtsch am 03.Februar 2011 18:12:43
Und Haribos gehören auch bei uns zu jeder Reiseausstattung, Ingrid  wink


Wir haben immer ein paar Tütchen `Fisherman´s friend´ dabei...ein absolutes muß...steht als feste Position auf unserer Reiseliste.
Aber nur die blauen Originale..  smiley

Gruß
pauline
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0455 Sekunden. 26 Queries.