| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Juli 2018 07:52:03

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Lieblingsfisch ?  (Gelesen 9325 mal)
Theo

**

Offline

Einträge: 84



Deutschland ist zu klein, hinaus in die Welt!

Profil anzeigen
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 09.April 2010 22:05:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo metnad,

wenn das mit einer solchen Liste so einfach wäre. In einer seriösen Ausführung wird die niemand erstellen können.

EGO's Beitrag kann ich nur voll zustimmen. Die kleinen Fischer vor Ort werden die Fischgründe nie zum Zusammenbrechen bringen. Dazu reicht deren Equipment nicht aus. Ich habe auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich an der Küste einen Seefisch genieße. Ich betone hier ausdrücklich "genieße". Und auf Fischmärkten könnte ich mich auch stundenlang aufhalten!

Aber um nochmal auf Taongas Ursprungsthema "Lieblingsfisch" zurückzukommen, dazu möchte ich dann doch was beitragen.

Der Boddenzander auf Usedom war ein Gedicht. Überhaupt ist Zander einer meiner Lieblingsfische.

Einen schönen Abend während der Karpfenernte im fränkischen zu verbringen hat auch was.

Und dann erinnere ich mich an das (sündhaft teure) Thunfischsteak auf Aruba im "Le Dome". Ein besseres hatte ich nie mehr im Leben.

Eine schöne Forelle hier aus der Eifel ist ebenfalls nicht zu verachten.

Zum Schluß fällt mir dann der frisch gefangene Lachs aus Islands Westfjorden ein, einfach nur gut!!

Ein dickes Lob und herzlichen Dank möchte ich auch mal an das Forum senden, so sachlich und freundschaftlich wie hier bei Ingrid geht's nicht überall zu.

Viele Grüße
Theo
http://meine.flugstatistik.de/Theo    kiss
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
metnad

**

Offline

Einträge: 948



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 10.April 2010 11:19:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Theo am 09.April 2010 22:05:57
Ein dickes Lob und herzlichen Dank möchte ich auch mal an das Forum senden, so sachlich und freundschaftlich wie hier bei Ingrid geht's nicht überall zu.


Da hast Du sowas von recht
Travelling is life. The time before and after is just waiting.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Corolla

*

Offline

Einträge: 30



The World is not enough

Profil anzeigen
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 08.Dezember 2011 15:25:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
1. Thunfisch, noch rosa oder roh mariniert
2. Seeteufel
3. Dorade

Michae
« Letzte Änderung: 09.April 2013 14:50:03 von Corolla » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Roundabout

*

Offline

Einträge: 5



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 15.Dezember 2011 09:23:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Muss es Fisch sein oder zählen auch Meerestiere im weitesten Sinne? Dann hätte ich auf Platz eins die Krabbe. Die "Crab Cakes" an der Ostküste der USA sind einfach unglaublich. Finger lickin' good.

Danach kommt wohl Schwertfisch. So zart und köstlich, mal was ganz anderes. Bin froh das in Andalusien mal probiert zu haben.

Ansonsten schließe ich mich bei Thunfisch auch an. Mag ich sehr gern essen. Das Hähnchen der Meere cheesy
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 07.Juli 2013 21:17:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
1. Lachsforelle
2. Schwertfisch
3. Zander
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
sinarotte

*

Offline

Einträge: 6



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 02.April 2014 10:56:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Auf Sizilien habe ich wahnsinnig viel Schwertfisch gegessen. Ich muss sagen, es war der beste Fkisch, den ich je gegessen habe. Sehr schön angerichtet, ganz glasig leicht gebraten....hmmmm  smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
SusanneBer
Gast
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 03.April 2014 15:17:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen, hört sich komisch an, aber ich könnte in Garnelen baden!!! Mit der richtigen Soße und einem Schuss Weiswein finde ich, dass es nichts besseres geben kann!
Wie ist es mit dem Weißwein, den ihr dazu trinkt?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4381



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 03.April 2014 22:09:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo!
Ich esse auch sehr gerne Fisch. Aber die große Frage ist, wie lange wir das noch können.
Wenn wir weitermachen wie bisher werden die Meere bald leergefischt sein.
Auch Delfine finden oft nicht mehr genug Fisch zum Fressen.
Das Schlimme sind die großen Fischtrawler, die alles leerfischen. Beifang geht oft wieder als toter Fisch über Bord. Auch damit Fangquoten eingehalten werden, geht der überzählige Fisch tot wieder von Bord.
Und Schleppnetze machen den Meeresboden kaputt.
Und Fische mit Fischmehl zu füttern führt nachhaltigen Fisch auch ad absurdum.
Auch den beliebten Sushi wird es vielleicht bald nicht mehr gegen. sad

Ich liebe Seelachs, Kabeljau, Scholle, Thunfisch, Forelle, Lachs, Dorade, Seezunge, Barramundi, Red Snapper oder was auch immer, auch mal Ölsardinen. Nur zu fettigen Fisch insbesondere Räucherfisch kann ich nicht gut essen wie Aal oder Makrele.
Pangasius kaufe ich aus Prinzip nicht. Schlimm, was dort in Vietnam passiert. Der ganze Fluss wird verseucht.
Meeresfrüchte wie Tintenfisch, Hummer oder Shrimps sind nicht so mein Ding. Muscheln esse ich ab und an mal.

Zitat von: metnad am 09.April 2010 10:46:00
Gibt es denn irgendeine Liste, auf der eindeutig drauf steht, was bedenkenlos gegessen werden kann und was man auf keinen Fall unterstützen sollte?

Schau mal hier:
http://www.wwf.de/aktiv-werden/tipps-fuer-den-alltag/vernuenftig-einkaufen/einkaufsratgeber-fisch/
http://www.delphinschutz.org/informationsmaterial/thunfisch-checkliste.pdf
http://www.nachhaltigkeitsrat.de/news-nachhaltigkeit/2011/2011-02-10/fischereiexperten-aquakulturen-keine-loesung-fuer-ueberfischte-meere/?blstr=0
Am besten ist es, auf die Siegel zu achten. Was kann man sonst tun außer ganz auf Fisch zu verzichten? sad

Ach ja, und Weißwein trinke ich auch gerne zum Fisch. smiley

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 03.April 2014 22:11:18 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
willi44

**

Offline

Einträge: 150



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 04.April 2014 16:52:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo!
So einen richtigen Lieblingsfisch habe ich nicht, obwohl die Espadarte (Schwertfisch) und die Espada wohl schon zu den schmackhaftesten Fischen zählen.

Wichtig ist für mich vor allem die Zubereitung des Fisches. Und da dies ja hier das Reiseforum ist, will ich mal meine Liste der Länder der Welt vorstellen, wo der Fisch am besten zubereitet wird.

Nr1. ist ganz klar Portugal. Ich glaube, nirgendwo auf der Welt wird Fisch so fantasievoll und variantenreich zubereitet wie hier. Bacalhao (Stockfisch) wird in wirklich unzähliger Weise zubereitet. Hier ein paar Bilder von meinem Besiuch in einem Fischrestaurant in Lissabon:
www.willi44.de/bacalhao.htm
Auf der portugiesischen Insel Madeira wird die Espada (ein Tiefseefisch, der vor der Küste gefangen wird) mit sehr süßer Maracuja-Sauce und Maracuja-Kernen  serviert. Ein wirklich ungewöhnlicher Genuß ist diese "Espada de Madeira".
www.willi44.de/madeirarestaurant.htm
Zusammen mit den Gewürzen und Kräutern der ehemaligen Kolonien wird hier und in Festland-Portugal fantasievoll Fisch zubereitet.

Nr.2 ist für mich Spanien. Auf den kanarischen Inseln hat sich eingebürgert, in fast allen Fischrestaurants Mojo-Sauce zum Fisch zu servieren. Es gibt die milde grüne Mojo-Sauce und die rote scharfe Mojo-Sauce. Jedes Restaurant hat eigene Mojo-Saucen entwickelt und überall wird die rote und grüne Mojo-Sauce automatisch mitserviert. So war es jedenfalls im Dezember 21013 auf Lanzarote.
www.willi44.de/lanzaroterestaurant.htm
In Festland-Spanien wurde mir in Isla Cristina (Andalusien) ganz ungewöhnlich Fisch zubereitet: Thunfisch in Mandarinensauce. Die Kombination war unglaublich. Göttlich.
www.willi44.de/islacristina.htm

Nr.3 ist für mich Singapur. In einem thailändischen Restaurant am Clarks Quay wird Fisch in unglaublich exotischster Weise zubereitet. Ich denke mal, das Land Thailand gehört auch zu den Top10 der Fisch-Zubereiter (obwohl ich persönlich noch nie dort war).
www.willi44.de/singapurbeinacht.htm 

Es grüßt Willi

Welche Länder gehören wohl noch zu den Top10?
Eventuell Frankreich? Niederlande?
www.willi44.de/waianapanapa.htm
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Myriam

*

Offline

Einträge: 11





Profil anzeigen
Re:Lieblingsfisch ?
« Antwort #20 am: 14.April 2014 14:13:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Lotte
Dorade
Petersfisch und
Mahi Mahi
sind meine Favourites  smiley
Liebe Grüße


Myriam





Reisen veredelt den Geist und räumt mit unseren Vorurteilen auf
(Oscar Wilde)
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0307 Sekunden. 26 Queries.