| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Juni 2018 17:49:59

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Amerikanisches Frühstück  (Gelesen 3908 mal)
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1237



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Amerikanisches Frühstück
« am: 10.November 2008 12:22:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

wir waren im April / Mai unter anderem in den Staaten. Auch wenn man nach einigen Tagen genug vom amerk. Frühstück hat, fanden wir es bei IHOP sehr lecker. So lecker, dass wir gerne mal hier in Deutschland gut, amerkanisch Frühstücken gehen würden.
IHOP gibt es laut der Page leider nur in USA, Canada und Mexico.

Hat einer von Euch einen Tipp wo man im Rhein-Main-Gebiet gut amerkanisch Frühstücken kann ??

schöne Grüße  smiley

traveller-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
macau

**

Offline

Einträge: 291



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 10.November 2008 13:37:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi traveller,

ich merke schon, auch Du bist ein Genießer...
das macht Dich gleich noch`n Tick sympatischer grin

Da auch ich im Rhein-Main-Gebiet daheim bin, kann ich Dir leider keine "Futterstelle" für amerikanisches Frühstück benennen.

Wir machen uns das am Wochenende manchmal selbst wink

Gruß nach Darmstadt
Günter
Gesegnet seien jene,
die nichts zu sagen haben -
und den Mund halten


vom Wilden Oscar
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1237



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 10.November 2008 14:06:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Günter,

Zitat von: macau am 10.November 2008 13:37:27
Da auch ich im Rhein-Main-Gebiet daheim bin, kann ich Dir leider keine "Futterstelle" für amerikanisches Frühstück benennen.

Wir machen uns das am Wochenende manchmal selbst wink


... was meinst Du was wir zZ machen ?!  wink Ein paar scrambled Eggs, Bacon usw sind kein Problem, aber die anderen Leckereien schmecken schon ein bißchen anders.
Außerdem ... sich mal so richtig bedienen lassen, ist schon was feines  smiley

Mal schauen, vielleicht bekommen wir noch einen guten Tipp.

Grüße in die Nachbarschaft  smiley
t-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BikeAfrica

**

Offline

Einträge: 2474



Die längste Reise ist die zu sich selbst

Profil anzeigen WWW
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 10.November 2008 19:49:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
das NYC in Frankfurt-Sachsenhausen kennst Du?
http://www.nyc-frankfurt.de

Das Essen fand ich dort ganz ok, aber wie das Frühstück ist, weiß ich nicht. Ich kenne auch das "amerikanische Frühstück" nicht.

Gruß
Wolfgang
Die beste Zeit, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren.
Die nächstbeste Zeit ist jetzt
(afrikanisches Sprichwort)
www.bikeafrica.de.vu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1237



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 10.November 2008 20:36:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Wolfgang,

Frankfurt-Sachsenhausen, Schweitzer-Str. ist bekannt. Das "amerkanische Frühstück" im NYC allerdings nicht.
Die Speisekarte zeigt diesbezüglich zumindest eine kleine Auswahl, wobei das Lokal an sich eher einen internationalen Eindruck macht.

Wenn es bei den Tipps bleibt, werden wir bei Gelegenheit dort Frühstücken. Ein paar Meter weiter gibt es die cafe-bar-frankfurt. Dort waren wir vor einiger Zeit zum Brunchen.

Gruß & Danke für den Tipp  smiley
traveller-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Renny

**

Offline

Einträge: 73





Profil anzeigen
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 11.November 2008 14:29:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also für mich ist "amerikanisches Frühstück" gleichbedeutend mit zu viel Ei mit allerlei fetten Zutaten wie Hash Browns, fettige Würstchen, Speck etc.
Und das schon am Morgen - das ist zu viel für mich...

Einem Omelette bin ich nicht abgeneigt, wenn es gut gemacht ist. Warum man in Amerika meist noch fettige Bratkartoffeln als Beilage bekommt bleibt mir ein Rätsel.

Am liebesten habe ich am Morgen Saft, Kaffee, Brot, Käse/Wurst, Marmelade, Joghurt und bei großem Hunger mal Eier.
Und ein Stückchen Kuchen, ich bin ein Süsser... kiss

Renny
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1237



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 11.November 2008 14:41:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Renny am 11.November 2008 14:29:58
Und ein Stückchen Kuchen, ich bin ein Süsser... kiss


... dafür dass Du ein ein Süsser bist, hast Du aber die ganzen süßen Variantionen von Pancakes und Frenchtoast beim "american Breakfast" verpasst oder vergessen  wink

Denn wie ich schon schrieb .... Rührei und Bacon, kriegt man zuhause auch auf die Schnelle hin, aber die anderen Sachen ...  cool

Grüße
traveller-71
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BettySue1

*

Offline

Einträge: 6



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Amerikanisches Frühstück
« am: 16.Februar 2011 11:54:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Juhu, das IHOP wink

wie ich es vermisse...seufz

Da ich nach meinen Besuchen dort irgendwann süchtig nach diesen super fluffigen Pfannkuchen war, habe ich mich an einigen Rezpten versucht.
Also einfach bei Google nach amerik. rezepten suchen, finde die gelingen teilweise sehr gut, so wie gut wie im ihop wirds zwar nicht cry aber es ist ein anfang...finde die fluffigen sehr viel besser als die "flachen"...
auch french toast lässt sich gut nachkochen.... oder die dekadenten Omlettes wink

es ist aber natürlich alles viel arbeit morgens sowas fertig zu machen...
ich mache das vllt einmal im monat an nem sonntag so a la brunch mit freunden smiley
die plätze sind inzwischen heiß begeehrt ;P
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0235 Sekunden. 22 Queries.