| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  16.Oktober 2019 01:38:24

 1 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Okavango 2019 : Abenteuer- Urlaub
Begonnen von doro | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 13:54:13  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: kika am Gestern um 12:04:04
Hallo Doro
Danke für deinen Bericht und die wunderschönen Bilder. Da kommt Vorfreude auf. Wir fliegen am 1. November für 5 Wochen nach Namibia. Die letzten 2 Wochen sind wir dann im Norden im Caprivi, Okavango und bei den Viktoriafällen.
LG Kika

Da bin ich gespannt, wie es um diese Jahreszeit bei den Victoria Falls sein wird.
Wir waren Ende August da und der Wasserstand war so, dass man auch tatsächlich die Fälle betrachten konnte. Ist ja in der Regenzeit manchmal so, dass man vor lauter Gischt  nichts sieht und völlig durchnässt ist. Aber bei unserer Tour durch Namibia waren wir auch im November unterwegs und war ein perfektes Wetter.
Da wünsche ich schon jetzt eine tolle Reise! 

 2 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Okavango 2019 : Abenteuer- Urlaub
Begonnen von doro | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 13:47:15  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: doro am Gestern um 09:14:03
So gehandicapt war R. dennoch tapfer und machte eine Wanderung am nächsten Tag auf dem Rhino Trail der Tsodilo Hills mit, um die Felszeichnungen dort zu bewundern.
Etwa 3000 Jahre alt:


Schaut interessant aus und auch ein Weltkulturerbe.
Erinnert mich an Twyfelfontein in Namibia.

 3 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Okavango 2019 : Abenteuer- Urlaub
Begonnen von doro | Letzter Eintrag von kika am Gestern um 12:04:04  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Doro
Danke für deinen Bericht und die wunderschönen Bilder. Da kommt Vorfreude auf. Wir fliegen am 1. November für 5 Wochen nach Namibia. Die letzten 2 Wochen sind wir dann im Norden im Caprivi, Okavango und bei den Viktoriafällen.
LG Kika

 4 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Okavango 2019 : Abenteuer- Urlaub
Begonnen von doro | Letzter Eintrag von doro am Gestern um 11:05:07  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zwei Tage später fuhren wir dann durch Tiefsand  cheesy  zu den Baines Baobabs, absolut einsam gelegen am Rande einer Salzpfanne.
Wir hatten ein Jahr zuvor die Campsite No 1 gebucht - nur von dort aus sieht man die berühmten, von Thomas Baines bereits 1861 gemalten Bäume.










Es gibt dort keine Lodge o.ä., nur 3 Campsites.

 5 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Asien und Inselwelten / Re:Myanmar Reisebericht
Begonnen von BuboBubo | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 10:24:36  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Toller Reisebericht und herrliche Bilder.  Wir waren vor einigen Jahren in Myanmar und es hat uns wirklich gut gefallen. Nur eine Zugfahrt war leider nicht möglich (zu unpünktlich).
Sehr schön war auch die ganztägige Schifffahrt am Irrawaddy von Mandalay nach Bagan.

 6 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Okavango 2019 : Abenteuer- Urlaub
Begonnen von doro | Letzter Eintrag von doro am Gestern um 09:14:03  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Es ging noch weiter:

No 3 wink

Unsere Freudin hatte leider einen Unfall - sie stürzte beim Rausgehen aus dem Wohnmobil auf den rechten Ellenbogen, es sah übel aus. Das nächste Krankenhaus wäre 600 km entfernt gewesen.
So also der Arztbesuch in Shakawe, der Nigerianer war seit 15 Jahren dort , hatte also genug Erfahrung. Allerdings kein Röntgengerät.
Er meinte, es sei wohl kein Bruch, aber der Arm  wurde ständig dicker, blau und rot dazu.  sad

Aber es ging alles gut weiter.  smiley
Hier in D dann geröntgt - kein Bruch.

So gehandicapt war R. dennoch tapfer und machte eine Wanderung am nächsten Tag auf dem Rhino Trail der Tsodilo Hills mit, um die Felszeichnungen dort zu bewundern.

Etwa 3000 Jahre alt:








 7 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Ab in den Urlaub?
Begonnen von Wasi | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 08:33:27  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Wasi am 27.September 2019 11:36:58
Und hier die 30 "sichersten" Länder von unten nach oben zu lesen.
Mit einigen für mich erstaunlichen Ergebnissen wie Ägypten (?) und Ukraine.
27 Österreich 2,87


Über so viel Unsinn kann ich nur noch lachen  wink 

 8 ALLGEMEINES / Koffer & Co / Re:Verbot Plastiktüten Tansania
Begonnen von Tweety | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 08:26:47  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Tweety am 16.Juni 2019 16:16:40
"Verbot von Plastiktüten in Tansania -
Seit dem 01.Juni 2019 ist die Einfuhr von Plastiktüten in das ostafrikanische Land verboten und wird bei einem Verstoß mit hohen Geldstrafen geahndet.



Interessant, aber die Sinnhaftigkeit ist mehr als fraglich. Wir haben immer Plastiksäcke im Koffer um Schuhe, Schmutzwäsche, ... zu verstauen.

 9 ALLGEMEINES / Technik auf Reisen / Re:Gute Fotoverwaltung für Mac gesucht
Begonnen von trinity | Letzter Eintrag von CA am Gestern um 08:19:48  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: trinity am 12.Oktober 2019 17:34:14
Tja, ich glaube so lange wird es nicht mehr dauern bis die KI soweit entwickelt ist, dass es solche Programme in Serie gibt. Die Technik hat Google wohl schon entwickelt, so mein letzter Stand. Wie weit das gediehen ist, habe ich in der Tat nicht mehr verfolgt. Aber vielleicht sollte ich das nochmal in die Programmauswahl mit einbeziehen    grin


Nicht nur Google sondern auch andere Unternehmen!
https://www.talkwalker.com/de/blog/die-10-besten-bilderkennungs-tools


 10 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von andiline am 14.Oktober 2019 21:26:44  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
DAnke schön für die Eindrücke. Ich hatte einige Jahre, in denen ich beruflich sehr viel dort drüben war, aber jetzt war ich schon 13 Jahre nicht mehr in NY. Manchmal vermisse ich die Zeit. Einiges von dem, was Du gezeigt hast, kannte ich, aber bei vielen Bildern habe ich den Eindruck, daß es eine komplett andere Stadt ist. smiley Ich möchte bald mal wieder hin...

LG Andrea

 11 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Arktis - Antarktis / Re:Bericht Grönland
Begonnen von andiline | Letzter Eintrag von andiline am 14.Oktober 2019 20:46:23  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Kika,

wir haben sie tanzen sehen, allerdings nicht in diesen leuchtenden Farben wie auf den Fotos. Wir hatten Glück, daß sie so stark waren. Man konnte sie auch im Dorf mit der Beleuchtung an den Häusern sehen. Allerdings konnte man eigentlich nur den grünen Teil sehen, das violett sieht man mit blossem Auge gar nicht.

LG Andrea

 12 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:32:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zu guter letzt - das Fazit:  cool





Good-bye NYC ...







 13 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:31:09  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ein ausgedehnter Spaziergang im Central Park war ebenfalls sehr schön, vor allem mal wohltuend mit besserer Luft, viel Grün und kein Verkehrslärm.

als dann der Regentag leider doch noch kam, gingen wir natrlich in eines der zahlreichen Museen der Stadt.
Nein, wir gingen nicht in ein Kunstmuseum, sondern ins AMNH und es war sehr beeindruckend, so riesig, dass man es an einem Tag nicht voll erfassen kann. Bestimmt auch ein ganz guter Tipp, wenn man mit Kindern unterwegs ist.

Hier mehr Bilder zu dazu:

https://silke-und-max.de/USA_NYC_NewYork_CentralPark_AMNH_Citytrip_Reisebericht.htm


Im Central Park:





Silke & Alice in Wonderland ;-)




An den Strawberry Fields:









AMNH:















An unserem letzten halben Tag spazierten wir noch durch das East Village, das auch sehr interessant ist mit viel Street Art und noch mehr Feuerleitern an den Häuserfassaden:





















 14 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Condor Pleite?
Begonnen von yvy | Letzter Eintrag von Katja am 14.Oktober 2019 20:26:53  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Condor bekommt den Hilfskredit, siehe hier.

Gruß
Katja

 15 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:21:18  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ein tolles Erlebnis war es für uns dan nauch., über die Brookly Bridge nach Manhattan zu gehen.
Schon eine tolle Brückenkonstruktion - und was für ein Ausblick!

Wir waren dan nnachts auch nochmal dort, aber auf der Fähre sind mir die Bilder natürlich verwackelt ... - egal, schön war's!





























 16 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:15:45  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ein Highlight war für uns sicherlich auch der Tagesausflug rüber nach Brookly, genauer gesagt in die stadtviertel Williamsburg & Dumbo + Brooklyn Bridge.#
In Williamsburg gibt es viele nette, kleine Cafés und Läden und etliche bunte Street Art - ein sehr angenehmes Viertel zum frühstücken, bummeln, ausgehen.

Alles zu diesem Ausflug gibt es hier:

https://silke-und-max.de/USA_NYC_NewYork_Brooklyn_Williamsburg_Dumbo_BrooklynBridge_Citytrip_Reisebericht.htm



Unterwegs in Williamsburg:


















Dominiopark / Williamsburg:






















 17 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:08:58  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Natürlich ging es auch mal nach Lower Manhattan.

Hier hat uns die "Oculus"-Bahnstation am 09-11-Memorial sehr beeindruckt wie auch die Gedenkstätte selbst, die wie ich finde sehr gut gestaltet ist mit dem in die Tiefe hinabfliessenden Wasser.

https://silke-und-max.de/USA_NYC_NewYork_LowerManhattan_Oculus_1WTC_WallStreet_Citytrip_Reisebericht.htm



Oculus:












Gedenkstätte und "Oculus"-Friedenstaube:





1WTC:






Manhattan Skyline:






Freiheitsstatue:












 18 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 20:03:21  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Eine tolle Tagetour unternahmen wir u.a. nach Chealsea - Meatpacking District - Greenwich Village.

wie bereits eingangs erwähnt - der "Vessel" war einer meiner Favoriten.
Disee 46 m hohe und 15 - 46 m breite, offene Stahlkonstruktion,
bestehend aus zahlreichen miteinander verbundenen Treppen mit insgesamt 2.500 Stufen, wurde erst im März 2019 eröffnet,
mir gefällt's!

Alle Bilder zu dieser Tour gibt es hier:

https://silke-und-max.de/USA_NYC_NewYork_Chelsea_Vessel_Highline_Meatpacking-District_Greenwich-Village.htm


The Vessel:
















Nicht weit vom Vessel beginnt der 2 km lange "Highline Park" auf einer stillgelegten hochbanhtrasse durch den Meatpacking District - auch ein sehr schöner Spaziergang!









 19 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Städtetrip New York City - Reisebericht
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 14.Oktober 2019 19:56:27  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Seit über einer Woche sind wir nun schon wieder zurück aus NYC und ich kann nur sagen - die Woche verflog im Nu und unser Fazit fällt sehr positiv aus:
Es war toll, es war beeindruckend, es war schön - vor allem aber längst mal überfällig, dieser Stadt endlich erstmals (!) einen Besuch abzustatten!

Wir hatten insgesamt 6,5 Tage zu Verfügung und das war ganz prima, denn wenn man noch nie dort war, gibt es schon sehr viel zu sehen.
Darum haben wir uns auch ein Hotel in Midtown Manhattan genommen, genauer gesagt in "Hell's Kitchen", also mittendrin im Getümmel, nahe an Subwaystationen, am Times Square und The Vessel und Highline Park waren auch ganz nah - perfekt!


Hier unser Aufenthalt im Kurzüberblick:

- Flug mit LH von FRA nach EWR / Newark
- Midtown: Top of the Rock - St. Patrick's Cathedral - Grand Central Station - Public Library - Bryant
  Park - Macy's - Times Square
- Chelsea, Meatpacking District, Greenwich Village: The Vessel - Highline Park - Chelsea Market -
  Washington Square Park
- Lower Manhattan: Oculus - World Trade Center - Wall Street - Staten Island Ferry - Battery Park -
  South st. Seaport - Flatiron Building
- Brooklyn - Williamsburg: Street Art - Domino Park - Dumbo - Brooklyn Bridge
- Central Park - Greenwich Village
- Leider ein Regentag: American Museum of Natural History - Columbus Square
- East Village und Rückflug


Meine "Favoriten" auf die Schnelle:

The Vessel
Greenwich Village
Williamsburg
Brooklyn Bridge


Hier geht's zur Startseite des Berichts und zu vielen weiteren Bildern & Infos zu unserem Aufenthalt: 

https://silke-und-max.de/USA_NYC_NewYork_Citytrip_Staedtereise_Reisebericht.htm


Und hier ein paar Ausschnitte davon:


Blick vom Top of the Rock:










Die Länder der Welt am Rockefeller Plaza:




St. Patrick's Cathedral




Grand Central Station:





Public Library:




Wuseliger Times Square:








Allein in der Subway: ;-)




















 20 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Arktis - Antarktis / Re:Bericht Grönland
Begonnen von andiline | Letzter Eintrag von kika am 14.Oktober 2019 18:33:16  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Andrea
Tolle Fotos. Waren die Nordlichter auch mit bloßem Auge so gut zu sehen. Als wir im Februar mit den Hurtigrouten unterwegs waren, waren sie leider nur sehr schwach. Nicht richtig grün, sondern milchig. Auf den Fotos sehen sie aber toll aus.
LG Kika

 21 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Gruß aus Südafrika
Begonnen von Ingrid | Letzter Eintrag von @nna am 14.Oktober 2019 17:59:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Grüße zurück aus Doha, wir warten auf den Flug nach Sydney. Weiterhin viel Sichtungsglück wünschen M+M

 22 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Arktis - Antarktis / Re:Bericht Grönland
Begonnen von andiline | Letzter Eintrag von Tweety am 14.Oktober 2019 17:51:44  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Andrea,

ganz tolle Fotos aus Grönland - das Blau sieht ja wirklich grandios aus.
Die Preise von Island allerdings sind ja wirklich abschreckend.
Und ... Hamburg sieht sehr schön aus auf Deiner Seite!  smiley

Vielen Dank für die "kalte" Inspiration!
Liebe Grüße
Christina

 23 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Gruß aus Südafrika
Begonnen von Ingrid | Letzter Eintrag von Tweety am 14.Oktober 2019 17:48:47  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hello into the wild  smiley
Habt eine schöne Zeit dort, mit vielen tollen Sichtungen!

Viele Grüße
Christina


 24 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Gruß aus Südafrika
Begonnen von Ingrid | Letzter Eintrag von Ingrid am 14.Oktober 2019 17:15:29  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Foris,

nach 4 Tagen in Südafrika sitzen wir nun in Satara und sind zum ersten Mal online.  wink
Die erste Nacht im Torburnlea Guesthouse (sehr zu empfehlen!) war entspanntes Ankommen. Auf dem Weg hat es heftig geregnet, der erste gute Regen in dieser Saison.
Dann waren wir Einkaufen und die ersten beide Nächte haben wir in Berg-en-Dal verbracht.
Grüne Knospen überall und wir haben einen persönlichen Kruger-Rekord aufgestellt: um 5:30 Uhr los und nach 3 Stunden hatten wir die Big 5 gesehen.
Rund um Skukuza und Lower Sabie hat es uns diesmal nicht so gut gefallen, wenig Wild und viele Flächen brannten kontrolliert ab. Der Rauch hing in der Luft, rund um den Transport Dam war alles Gras schwarz und schwelte noch.  undecided
Dafür haben wir jede Menge Löwen heute am Sabie River gesehen, auch wenn sie sich durch trockenes Geäst nicht immer gut fotografieren lassen.

Gruß
Ingrid und Michael

 25 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Arktis - Antarktis / Bericht Grönland
Begonnen von andiline | Letzter Eintrag von andiline am 13.Oktober 2019 14:50:41  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo zusammen,

Ich war die erste Septemberwoche in Ost-Grönland und habe wieder einen hauptsächlich aus Bildern bestehenden Bericht in meinem Blog geschrieben. Könnt Ihr hier finden: http://andreaontour.de/

Hoffe, es interessiert. smiley

VG Andrea

Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0479 Sekunden. 11 Queries.