| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Deutschland | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Niederlande | Neuseeland | Panama | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  15.August 2020 17:49:56

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Flüssigkeitsregeln  (Gelesen 4669 mal)
Tweety

**

Offline

Einträge: 385





Profil anzeigen
Re:Flüssigkeitsregeln
« Antwort #20 am: 30.Juli 2018 11:31:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin Traveline,

ahh, interessant! Ich hatte mich schon gefragt, was da eigentlich wie vorgefallen ist.
Und ich gestehe, ich hätte vielleicht auch so gehandelt.... nicht ahnend, was für ein Chaos ausgelöste wird.
Nun werden vl. die Sicherheitscheck-Leute auch mal mit den unsinnigen Ziploc-Tüten ausgestattet...
In London hängen sie überall direkt an der Sicherheitsschleuse - und ich staune immer wieder, wie viele Leute sich erst dort bedienen und ihre Sachen einpacken!

Viele Grüße smiley
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1386



No worries

Profil anzeigen
Re:Flüssigkeitsregeln
« Antwort #20 am: 30.Juli 2018 21:04:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

Dazu kann ich auch noch ein Erlebnis vor einigen Jahren schildern  rolleyes

Ich ging am Flughafen in Düsseldorf durch die Sicherheitskontrolle und wurde vehement gestoppt. Fragend guckte ich und mir wurde gesagt, dass meine Ziplinetüte nicht die geforderten Maße hätte, zu groß sei und ich eine andere benötige.
Als ich fragend guckte und andeutete, dass doch nur ein Labello und eine kl. Cremedose von 30ml darin sei, wurde mir deutlich gemacht, dass dies keine Rolle spiele. Mmh - wo eine neue herbekommen...kein Problem, ich könne eine für 2 Euro kaufen  undecided
Das die Tüte meiner Vorgängerin bald aus allen Nähten platzte, vor Tübchen und Cremes, interessierte nicht  shocked

Ne, das habe ich nicht eingesehen und meine 2 Utensilien bei meinem Mann dazu geschmissen, der glücklicherweise die korrekte Größe mitführte.

Am nächsten Flughafen gab es dann welche umsonst  grin

That‘s life!

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
« Letzte Änderung: 30.Juli 2018 21:06:08 von Känguru » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gata

**

Offline

Einträge: 110



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Flüssigkeitsregeln
« Antwort #20 am: 31.Juli 2018 10:45:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
und gerade Israel, dass wirklich scharfe Kontrollen durchführt, lässt einen mit Getränkeflasche durch.
Ich habe meine Trinkflasche immer gleich vorgezeigt, um "Irritationen" vor zu beugen, und die Sicherheitsleute sagten dann " no problem".
So gehts also auch.

LG
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0572 Sekunden. 20 Queries.