| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  13.Dezember 2018 05:35:12

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Sizilien! Mit Stomboli?  (Gelesen 302 mal)
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 02.Dezember 2018 19:15:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi,

im Mai geht es nach Sizilien, allerdings haben wir (meine Mom und ich) nur 8 Tage Zeit.

Irgendwie habe ich mir in den Kopf gesetzt unbedingt zum Stromboli zu wollen und abends bei Dunkelheit vom Meer aus die Ausbrüche zu sehen und zu schauen, wie die Lava ins Meer läuft.

Nun fährt aber das erste Schiff morgens schon um 7.30 Uhr ab dorthin (will ich meiner Mom nicht unbedingt zumuten) und das spätere Boot ist erst nach 16 Uhr da.

Nun frage ich mich, ob man so eine Bootstour auch kurzfristig am Nachmittag für denselben Abend vor Ort organisiert bekommt. Zwei Nächte vor Ort sprengen sicher das Zeitbudget. War schon jemand von euch dort? Lohnt es sich für eine Nacht?

Und ansonsten bin ich im Moment noch so planlos und kann mir viele Orte nicht wirklich vorstellen.

Ich würde eigentlich gerne nicht mehr als 2 Unterkünfte auf Sizilien (plus 1 Nacht Stromboli) nehmen. Welche Orte würden sich denn "strategisch" betrachtet für Inselerkundungen eignen? Die Orte sollten am liebsten am Meer sein, zumindest einer davon, eine nette Innenstadt haben, ein paar Möglichkeiten zum  Bummeln und Essengehen.

Ich würde mich über eure Meinungen und Tipps sehr freuen!
« Letzte Änderung: 02.Dezember 2018 19:20:45 von opossum » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 02.Dezember 2018 20:44:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Birgit,

wir waren immer an der Küste von Acireale in den kleinen Dörfern. Mindestens 4 mal in Stazzo, das letzte mal in St. Tecla. Bummeln ist da jetzt nicht so angesagt, aber es gab gute Lokale. Strategisch ist das super gut gelegen für Catania und das Ätna-Gebiet. Hübsch zum Bummeln finde ich Nicolosi, ist halt nicht an der Küste.

Bei nur 8 Tagen würde ich mich auf den Osten und Stromboli beschränken, da gibt es so viel zu sehen. Catania, Taormina, Syrakus, Messina  .... Auch für den Ätna einen ganzen Tag einplanen.

Stromboli hatten wir jedes Mal auf dem Schirm, aber dann immer auf das nächste Mal verschoben  wink Deshalb kann ich dir da nicht weiter helfen.

Falls du für die Planung Reiseführer brauchst, kann ich dir unsere gerne schicken.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 02.Dezember 2018 21:30:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Upps, echt? Denkst du, den Westen kann ich in einer Woche nicht mehr schaffen?

Danke für das liebe Reiseführer-Angebot. Ich habe schon einen. Meine Mom hat auch schon einen. Ich glaube, wir sind gut versorgt.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 02.Dezember 2018 22:56:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 02.Dezember 2018 21:30:24
Upps, echt? Denkst du, den Westen kann ich in einer Woche nicht mehr schaffen?



Da geht ja schon ein Tag für die Fahrt drauf. Machbar ist das natürlich schon, aber dann halt alles nur im Schnelldurchgang ....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 2020



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 07:11:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also ich habe eine Planung NUR für die Äolischen Inseln in der Schublade liegen.
Wie du schon erwähnst ist die Anreise per Schiff etwas umständlich.
Die anderen Inseln sind auch toll!
Für Stromboli benötigt man schon 1-2 Übernachtungen.
Die Wasserrutsche vom Meer aus scheint im Moment vesiegt zu sein.
Der abendliche Aufstieg soll ziemlich anstrengend sein.
Ich würde entweder Sizilien oder Inseln empfehlen...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 08:20:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh, Yvy, ja, wenn es da derzeit keine Lavaströme gibt, lohnt es sich natürlich nicht! Ich war nur vom Vulkan in Äthiopien so tief beeindruckt, dass ich gerne einen anderen nochmals sehen möchte. Und auch meine Mom hat noch nie Lava gesehen. Mal sehen, wo ich noch Infos finde zur Frage, ob und wo man die Aktivitäten des Stromboli genau ansehen kann...

Laut Reiseführer gibt es wohl auch eine Menge Leute, die Tagesausflüge nach Stromboli machen. Insofern hatte ich gehofft mit einer Übernachtung schon ziemlich viel Zeit zu haben, wenn nur die Fährzeiten nicht so doof wären.

Vorausgesetzt, das Wetter macht mit, wäre die Überfahrt auch für uns keine Zeitverschwendung. Wir sind beide gerne auf dem Meer.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 08:44:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 03.Dezember 2018 08:20:08
Ich war nur vom Vulkan in Äthiopien so tief beeindruckt, dass ich gerne einen anderen nochmals sehen möchte.


Auf Sizilien gibt es einen imposanten Vulkan, den wir schon 2 mal spucken gesehen haben  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 11:44:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Raucht und spuckt der denn so regelmäßig?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 12:18:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 03.Dezember 2018 11:44:05
Raucht und spuckt der denn so regelmäßig?


Regelmäßig nicht, aber ab und zu. Ist immer ein Glücksfall, wenn man gerade da ist ....
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 795



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 03.Dezember 2018 23:36:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Birgit,

8 Tage wären mir für die große Insel zu wenig. Sizilien bietet so viel!
Solltest Du noch nichts gebucht haben - vom Festland aus ( Tropea) gibt es Fähren nach Stromboli.

http://www.csttropea.it/de/ausfluege-touren/collegamento-tropea-isole-eolie-solo-andataritorno/


Ich kenne nur Tropea - von dort aus hatten wir einen tollen Blick auf die Rauchfahne des Vulkans gegenüber.. Soll aber selten sein.
Tropea ist übrigens eine Reise wert!

LG Doro

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 04.Dezember 2018 00:05:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hm, ja, dass eine Woche nicht viel ist, habe ich schon mitbekommen...

Die Flüge sind de facto schon gebucht. Ist bei mir immer so: Die Idee stürmt mir in den Kopf, und wenn dann noch die Flüge OK sind, dann ist es teilweise nur eine Frage von weniger als einer Kaffeepause bis der "Buchen"-Knopf gedrückt ist, so auch in diesem Fall!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 795



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 04.Dezember 2018 07:56:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Dann würd ich mich auf die Ecke Taormina - Cefalu konzentrieren.
Ob der Ätna dann spuckt..eine Garantie gibt es nicht.  wink


Diese Seite ist ganz interessant für Vulkanliebhaber!:

https://www.volcanodiscovery.com/de/aetna.html
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 04.Dezember 2018 09:19:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 04.Dezember 2018 07:56:00
Dann würd ich mich auf die Ecke Taormina - Cefalu konzentrieren.
Ob der Ätna dann spuckt..eine Garantie gibt es nicht.  wink


Diese Seite ist ganz interessant für Vulkanliebhaber!:

https://www.volcanodiscovery.com/de/aetna.html


Ist genau auch mein Vorschlag ! Die Flüge sind ja nicht teuer und Sizilien ist durch eine weitere Reise wert. Wir waren 4 mal da ......  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 556



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 04.Dezember 2018 10:10:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
OK, wir nehmen uns also nicht zu viel vor, es soll ja noch ein bisschen Zeit zum Genießen bleiben!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4068



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stomboli?
« am: 04.Dezember 2018 11:22:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: opossum am 04.Dezember 2018 10:10:23
OK, wir nehmen uns also nicht zu viel vor, es soll ja noch ein bisschen Zeit zum Genießen bleiben!


Es gibt so viele nette kleine Örtchen, wo man sich angenehm in ein Café setzen kann und dem Treiben zusehen. Vor allem keinen großen Mietwagen nehmen, die Gässchen sind teilweise extrem eng. Wir hatten das letzte Mal einen Topolino ....  cheesy
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1762



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Sizilien! Mit Stromboli?
« am: 04.Dezember 2018 12:55:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir waren ja kürzlich in Kalabrien und wären auch gern zum Stromboli gefahren. Mit normalen Fähren war es zu umständlich und von den angebotenen Ausflügen haben wir nach gründlicher Beschäftigung mit den Abläufen Abstand genommen. Schließlich wäre es in dem Zeitfenster, in dem wir in der Nähe von Tropea waren sowieso nicht gegangen. Wir haben dann die Aussicht und die Sonnenuntergänge mit Blick auf sämtliche Äolischen Inseln incl. dem immer etwas rauchenden Stromboli von unserer Terrasse aus genossen.

Vor ewigen Zeiten waren wir 1 Woche in Taormina und die Aussicht auf Meer und Ätna gleichzeitig schon beim Frühstück ist mir noch in bester Erinnerung (Villa Schuler). Man hat in unmittelbarer Umgebung genug zu tun, in Castelmola in der Bar San Giorgio Mandorla trinken (an dem Tisch, an dem schon Winston Churchill saß), im Städtchen und im Hinterland ein bisschen Wandern, den morbiden Charme von Forza d’Agrò genießen (Der Pate) usw. Ein Ausflug zum Ätna ist ein Muss und dann waren wir noch in Syrakus und schon war die Woche rum...
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0386 Sekunden. 23 Queries.