| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.Oktober 2018 19:08:41

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth  (Gelesen 496 mal)
365rad

*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 29.März 2018 14:21:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir fahren 18 Tage ab 1. Juli mit 4WD von Broome nach Perth. Wir möchten zum einen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erleben und dort nicht nur eine Nacht bleiben, als auch ein wenig relaxen und baden. Ich bin mir nach dem Lesen von Reiseführern unsicher, zum einen wo man unbedingt einen Campingplatz vorbuchen sollte und was man in die 18 Tage bis Perth hineinpacken sollte. Die Fahrzeiten bei google maps sind teilweise exorbitant lang, dass scheint nicht wirklich der Realität zu entsprechen. Hat jemand eine ähnliche Reise unternommen und evtl. Tips zu Highlights und Fahrzeiten, sowie dem Thema vorbuchen von Stellplätzen?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1514



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 29.März 2018 15:10:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Schaue bei Sylwia (mutsch) auf die Homepage und du hast im Prinzip die perfekte Reise.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1984



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 29.März 2018 17:32:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
http://yp-travel-photography.de/ozeanien/west-australien-2011-abenteuerlicher-roadtrip-von-perth-darwin/

Hier findest du auch Infos!

Auf keinen Fall den wunderschönen Karijini NP (2 Nächte einplanen) auslassen.
Der liegt auf der Route und da kommt man sonst wohl nie wieder vorbei.
Das Northern Territory kann man immer nochmal bei einer extra Reise als Rundtour machen.

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4047



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 29.März 2018 17:48:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

in Broome würde ich auf jeden Fall vorbuchen. Wir haben Anfang Juli schon erlebt, dass alles dicht war. Im Süden ist es kalt und viele Australier aus dem Süden - was wir uns vorher nicht vorstellen konnten - machen Winterferien in Broome.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 17



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 05.Mai 2018 10:06:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, wir sind gerade zurück von unserer Reise Perth - Exmouth und meine absoluten Highlights waren der Karinjini NP (mindestens 2 Tage planen), das Ningaloo Reef zum schnorcheln ist der absolute Hammer, unsere Tour mit "Naturtime" im François-Peron-Nationalpark und die süßen Quokkas auf Rottnest Island.
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2435



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 07.Mai 2018 14:17:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja wir sind die gleiche Strecke 2016 gefahren.
4WD was heißt das? Camper?

Hier ist die gesamte Reise beschrieben.

https://born4travel.de/travel/australien2016/aussie.php
Wir waren mit einem SUV haben überall vorreserviert.
Und übrigens...18 Tage sind ziemlich sportlich  wink
Ich denke da werden einige Punkte wegfallen.
Wie weit bist Du schon mit der Planung?
http://born4travel.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 4047



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reiseplanung und Vorbuchungen Broome-Perth
« am: 07.Mai 2018 14:58:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: muhtsch am 07.Mai 2018 14:17:27
4WD was heißt das? Camper?



Ich habe Camper raus gelesen, da von Stellplätzen die Rede ist.. Aber du hast recht, so ganz klar ist das nicht. Offensichtlich interessiert sie/ihn das Thema nicht mehr, da keine Resonanz kommt. Schade, wenn man sich die Mühe mit den Antworten gemacht hat ...  undecided
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0288 Sekunden. 24 Queries.