| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  30.März 2020 11:36:42

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Schuhe im Regenwald ?  (Gelesen 1200 mal)
Pauli1982

*

Offline

Einträge: 8



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Schuhe im Regenwald ?
« am: 08.August 2019 13:28:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Jeder der schon mal wandern wa in einem feuchten Regen-Wolken oder Nebelwald wird sein Schuhwerk verflucht haben.

Ich jedenfalls habe schon alles ausprobiert: Trekking Sandalen, Bergwanderschuhe, Barfußschuhe mit Zehen und Gummistiefel.
Der Boden ist dank Feuchtigkeit immer rutschig und glitschig. Man landet garantiert im Matsch. Offfene Schuhe sind zwar praktisch, wenn man einen Bach durchqueren muss. Aber es gibt Viecher, Dornen, spitze Steine. Suboptimal.
Bergschuhe/Wanderschuhe waren bisher die beste Wahl mit Halt. Goretex ist auch nicht so schwer, allerdings brauche ich dann Socken und es ist WARM im Jungle. Auf Dauer gehe ich damit ein.
Gilt auch für Gummistiefel, die man in den Lodges auch ausleihen kann. Igitt. Wenn ich bedenke, wie man in den Dingern schwitzt. Nach einer Wanderung von 2 Stunden kann ich die ausschütten und auch hier geht nix ohne Socken.

Diese Barfußschuhe von Vi***m waren eigentlich ein guter Kauf, auch wenn die bescheuert aussehen mit Zehen. Aber die sind leicht für den Koffer und man hat gut Halt auf Wurzeln etc. Allerdings spürt man auch jeden Stein, nur die Harten kommen in den Regenwald(garten).
Gibt es jetzt mit einer neuen Wickeltechnik, hat die schon mal jemand ausprobiert?

Für den nächsten Urlaub habe ich mir jetzt englische Gummistiefel ohne hohen Schaft gekauft, die waren teuer aber sehen sehr robust aus. Frauen würden das wahrscheinlich Stiefeletten nennen, nur mit Profilsohlen statt Absatz. Was für Jäger und Leute, die viel mit Hunden draussen sind. Kann ja für den Regenwald nicht schlecht sein, ich bin gespannt auf den Einsatz vor Ort.

Was habt Ihr denn so für Erfahrungen mit Schuhwerk auf feuchten Wanderwegen mit Viehzeug?

Paul
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0679 Sekunden. 19 Queries.