| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Juni 2018 19:08:52

Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten  (Gelesen 4169 mal)
Katja

**

Offline

Einträge: 4381



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 29.Dezember 2017 19:32:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Otter in Nahaufnahme, das ist klasse!

LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1929



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 30.Dezember 2017 10:16:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ja, die Otter haben mir wirklich Freude bereitet.
Allerdings hatte ich mir die Szenerie nicht so Raubtier  shocked mäßig gewünscht,
sondern etwas niedlicher ...

Trinidad war überhaupt sehr hübsch!

Rutscht alle gut rein!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1929



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 06.Januar 2018 13:28:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1929



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 06.Januar 2018 13:30:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elke

**

Offline

Einträge: 600



Reisen macht süchtig

Profil anzeigen
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 02.April 2018 19:24:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

sind gerade am Überlegen, ob wir evtl. im Juli eine ähnliche Route machen wollen.
Dabei hilft mir dein Reisebericht mit den herrlichen Bildern super weiter.  smiley

2013 sind wir von Seattle aus die Küste entlang nach San Francisco gefahren und nun würde uns aber die Inlandsstrecke - Mount Rainier, Crater Lake und Lassen - reizen

Frage:ihr seid wohl relativ häufig gewandert. Lohnt sich die Tour auch für Nichtwanderer? Oder macht das wenig Sinn? Wir sind halt leider beide nicht so gut zu Fuß.

Vielen Dank schon mal - auch für den tollen Bericht !
Liebe Grüße Elke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1929



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 02.April 2018 20:10:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Elke,

schön wieder mal von dir zu hören! Ich hoffe es geht dir gut?
Freut mich, dass mein Bericht dir hilft.

Nun zu deinen Überlegungen:

Wir sind auch keine ausdauernden Wanderer; d.h. nicht unbedingt der Weg ist das Ziel beim Wandern.
Für mich muss es definitiv ein lohnenswertes Foto-Ziel geben, um loszustiefeln.  grin
Das war bei der Inlandsstrecke der Fall.
Dann allerdings wandere ich gerne, aber nicht mehr als 4 Stunden maximal.



Allerdings:
- letztes Jahr hat es um die Columbia Gorge stark gebrannt. Wie dort nun aussieht ...?

- du musst Glück mit dem Wetter haben, im Juli hast du aber sicher gute Chancen.

- nur Inland wäre mir zu einseitig, aber evtl. könnt ihr auch Oneway im Zickzack auch mal Abstecher zur Küste machen.

- Den Cinder Cone Trail im Lassen sollte man dann vermeiden.
- Auch der Skyline Trail im Mt Rainier ist eine größere Wanderung.

Trotzdem sind alle Ziele auch durchaus lohnenswert im "Asiatenmodus"  wink
  grin

Kannst ruhig noch mehr fragen ...

Übrigens habe ich heute gerade den Rialto Beach nachträglich online gestellt.
Es sind aber immer noch zuviele Fotos, ich konnte mich nicht entscheiden.
http://yp-travel-photography.de/nordamerika/usa-2017-pazifischer-nordwesten/hoh-rainforest-ruby-beach-und-rialto-beach-olympic-np/


GLG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 02.April 2018 20:11:18 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3546



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 02.April 2018 20:30:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Elke am 02.April 2018 19:24:04
Hallo Yvy,

sind gerade am Überlegen, ob wir evtl. im Juli eine ähnliche Route machen wollen.



Oh je!! Da seid Ihr aber spät dran.
Ihr glaubt gar nicht, was seit 1 oder 2 Jahren in USA los ist. Alle guten Hotels, alle Campingplätze, sind schon Monate vorher ausgebucht. Bevor Ihr also näher in die Planungen einsteigt schaut erst mal, wie es mit Hotelzimmern an Euren Destinationen aussieht.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elke

**

Offline

Einträge: 600



Reisen macht süchtig

Profil anzeigen
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 08.April 2018 13:31:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy, hallo Beate,

vielen Dank für Eure Antworten.

Du hast natürlich völlig recht Beate, wir sind spät dran. Aber ich habe mal die Übernachtungsmöglichkeiten angesehen, also es würde schon noch klappen. Wahrscheinlich nicht die Unterkünfte die wir normalerweise auswählen , aber immerhin.

Das Problem bei uns ist einfach dass wir gar nicht recht wissen, was wir wollen. Ich würde schon die Seattle-Tour machen, aber mein Mann ist nicht so überzeugt davon. Und einige Ziele die evtl. in Frage kämen, da ist der Juli einfach nicht der richtige Reisezeitpunkt. Und ich kann meinen Urlaub aber nicht mehr anders eintragen (mein Mann hat es da leichter, der ist Rentner  grin )

Yvy, du hast ja geschrieben, dass dir nur Inland zu einseitig wäre und genau die Befürchung hat mein Mann.
Ich hätte ja gedacht, dass wir die Rückfahrt nach Seattle an der Küste entlang machen, da hatten wir bei unserer ersten Reise relativ schlechtes Wetter, da waren wir aber einfach zu früh dran.

Aber außer dem Luxusproblem geht es mir gut, ich will nur endlich mit ner Planung anfangen  grin !

Ich werde berichten, was wir tun werden !






Liebe Grüße Elke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3546



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Yvy aktuell Unterwegs im Nordwesten
« Antwort #60 am: 08.April 2018 14:10:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Elke am 02.April 2018 19:24:04
Lohnt sich die Tour auch für Nichtwanderer? Oder macht das wenig Sinn? Wir sind halt leider beide nicht so gut zu Fuß.




Weil ich gerade das hier noch lese:
Natürlich lohnt die Tour auch für Nicht-Wanderer. Wir wandern auch nicht viel, mal eine Stunde oder so, und vor allem nicht bergauf  grin

Aber die Landschaften sind dort toll, wenn man Naturliebhaber ist.

Ich persönlich brauche ja kein Meer, aber eine Rundtour je nach Jahreszeit durch die Berge nach Süden und am Meer wieder zurück wäre doch eine tolle Sache.

Wir sind im übrigen auch am Überlegen, ob wir eine solche Tour im September/Oktober (früher können wir nicht) mit dem Wohnmobil machen. Mal schauen  cheesy

LG
Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 3 [4] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0215 Sekunden. 21 Queries.