| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  18.Juli 2018 12:31:11

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Camper ab Whitehorse Kanada  (Gelesen 894 mal)
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Camper ab Whitehorse Kanada
« am: 10.Oktober 2017 09:27:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, ich muss im nächsten Jahr im August oder September Urlaub nehmen.
Dabei könnte es sein, dass ich kurzfristig eventuell wieder stornieren muss (was ich nicht hoffe). Daher diesmal kein Urlaub mit vorgebuchten Unterkünften - wird sonst zu teuer.

Da ich immer schon mal nach Yukon/Alaska wollte und es Jahre her ist, dass wir mal in wärmeren Gefilden einen Camper hatten - hier ein paar Fragen:

Ist der Zeitraum bis Ende September noch o.K. für den hohen Norden?
Oder ist dann schon alles geschlossen?
Ist es einfach mit einem kanadischen Camper über die Grenze in die USA zu fahren?
Kann man alle Camper heizen, auch wenn mal keinen Strom hat?
Sieht man im September noch Bären? Wo am besten?

Bevor ich in Detailplanung gehe, wollte ich das mal klären.

DANKE  kiss
Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Camper ab Whitehorse Kanada
« am: 10.Oktober 2017 15:47:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Tom, das hört sich leider nicht so an als ob ich dann dort hin will.

Vielleicht fliegen wir nach Vancouver und machen Vancouver Island, das ist im September sicher schöner.
Oder wir fahren, was wir lange schon mal machen wollten, ab Calgary los in die Badlands und in die Rockies ( ähnlich der Route von Ingrid vor einigen Jahren).

Mal sehen, ich muss mich doch mal noch näher mit der Thematik beschäftigen...  grin

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Camper ab Whitehorse Kanada
« am: 10.Oktober 2017 16:24:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Christina, das Wetter kann sehr wechselhaft sein - das macht mir nichts.
Gute Kleidung gegen Regen und Kälte haben wir.

Aber wenn vieles schon geschlossen ist und man viele Wunschziele nicht mehr erreichen kann, dann ist das schon ein Grund lieber mal in ein paar Jahren zu einer anderen Jahreszeit zu planen.

Ich denke weiter südlich habe ich da weniger Probleme. Bei Regen kann es in einem Camper durchaus gemütlich sein! So lange es nicht tagelang durchregnet, wie neulich im Schwarzwald... :-)

Von Hagelschauern und kleinen Tornados in Südafrika habe ich auch gelesen.  sad
Das Kap würde den Regen sehr gut brauchen können.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Camper ab Vancouver Kanada
« am: 14.Oktober 2017 09:03:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe mich nun doch gegen Whitehorse entschieden, da mein Freund besser im September als im August kann.
Das ist uns dann einfach zu spät.

Somit würden wir lieber nach Vancouver fliegen und ab dort etwas machen. Entweder Vancouver Island oder in die Rockies, auch da kann ich mich noch nicht so richtig entscheiden. Auf Vancouver Island starten leider alle Wal- und Bärentouren. Englische Gärten und Orte interessieren uns eher weniger. Und die Überfahrt ist ja auch ganz schön teuer.
Ich habe gehört auf Vancouver Island sind die Strassen sehr eng und Campingplätze sollte man immer vorbuchen?

In Richtung Rockies gibt es doch auch eine Menge an Natur zu sehen und man wäre unabhängiger. Gibt es da "Must see´s"?

Unentschlossen
Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bärbel

**

Offline

Einträge: 85



Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag!

Profil anzeigen
Re:Camper ab Whitehorse Kanada
« am: 15.Oktober 2017 17:45:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke, ein paar Regentage sind ja durchaus normal. Und ganz hoch in die Rockies wollen wir nicht, da würden wir eher von Calgary aus hin.
Ich habe mir eine ganze Menge Reiseberichte abgespeichert, die ich jetzt erst mal lesen werde.
Am liebsten würden wir spontan bleiben, dann muss man an Fährverbindungen oder Ausflügen eben nehmen, was noch bleibt...

Bärbel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0179 Sekunden. 19 Queries.