| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  23.Mai 2018 07:00:32

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Traveler Schecks  (Gelesen 376 mal)
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 17:21:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mal eine ganz altmodische Frage, benutzt noch jemand Reiseschecks ? Wie sind die Erfahrungen ?

Hintergrund ist folgender: Gerade ist der Aussie-Dollar recht günstig für uns und wir sind am Überlegen, wie wir davon für unsere Reise im November profitieren könnten. Da fielen mir die TC's wieder ein, denn Bargeld hier tauschen ist wohl eher teurer als vor Ort - oder ?
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveller-71

**

Offline

Einträge: 1237



Ich liebe es zu reisen!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 20:02:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mein erster Gedanke war eben ... gibt es überhaupt noch diese alten Traveler Schecks?  grin

Aber ich verstehe Dein Vorhaben  wink

Da wir selbst nur noch mit Kreditkarten im Ausland unterwegs sind (bezahlen und auch kostenloses Abheben), kann ich nicht viel dazu beisteueren. Aber ich bin gespannt, welche Vorschläge aus der Runde kommen.

Eine Idee kann ich aber mal zur Diskussion in den "Raum" werfen. Es gibt doch sogenannte Fremdwährungskonten. Kann man da nicht zB jetzt Aussie Dollars kaufen und bei Bedarf abheben???
meine Flugstatistik cool
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 20:19:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveller-71 am 27.März 2018 20:02:47
Mein erster Gedanke war eben ... gibt es überhaupt noch diese alten Traveler Schecks?  grin



Meiner auch  grin  Deshalb interessieren mich auch mal neuere Erfahrungen.

Zitat:
Eine Idee kann ich aber mal zur Diskussion in den "Raum" werfen. Es gibt doch sogenannte Fremdwährungskonten. Kann man da nicht zB jetzt Aussie Dollars kaufen und bei Bedarf abheben???


Ich hatte mal eines in USD bei der Deutschen Bank. Da war es so, dass man nur zum jeweiligen Umrechnungskurs in € auf das eigene Konto überweisen konnte. Also leider nicht abheben.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3503



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 20:32:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Anna,

wir waren je jetzt erst in Australien (Tasmanien) und dort haben wir alles mit Kreditkarte oder Bankcard bezahlt. Deshalb kann ich zu Travellerschecks in Australien nichts sagen.
Aber z.B. in USA und Kanada kennt diese TC fast niemand mehr, man bekommt sie kaum mehr los. Die Kassiererinnen im Supermarkt müssen jedesmal erst den Chef rufen, weil sie sowas noch nie gesehen haben etc.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1732



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 21:11:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hast Du überhaupt schon eine Ausgabestelle in Deutschland gefunden? Ich habe eben mal geschaut, meine Banken bieten sowas nicht an. Und Amex (die waren wohl der Klassiker unter den Anbietern) hat die Ausgabe auch schon 2015 eingestellt.

Dann noch der Zirkus, die vor Ort wieder an den Mann zu bringen  wink  und last not least - wer sagt, dass der AUD nicht noch weiter fällt?
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 22:00:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 27.März 2018 21:11:32
Hast Du überhaupt schon eine Ausgabestelle in Deutschland gefunden? Ich habe eben mal geschaut, meine Banken bieten sowas nicht an. Und Amex (die waren wohl der Klassiker unter den Anbietern) hat die Ausgabe auch schon 2015 eingestellt.



Meine auch nicht, aber anscheinend soll es die bei der Postbank noch geben.

Zitat:
Dann noch der Zirkus, die vor Ort wieder an den Mann zu bringen  wink  und last not least - wer sagt, dass der AUD nicht noch weiter fällt?


Das haben wir uns natürlich auch gleich überlegt. Es wäre nur mal interessant, ob es die noch gibt.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1732



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 22:08:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Postbank Fragen und Antworten:

"Können bei der Postbank auch Travelerchecks bestellt werden?
Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die Postbank hat sich aus geschäftspolitischen Gründen und aufgrund einer stark gesunkenen Nachfrage dazu entschieden, das Geschäft mit Sorten und Reiseschecks einzustellen."
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 22:09:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: traveline am 27.März 2018 22:08:08
Postbank Fragen und Antworten:

"Können bei der Postbank auch Travelerchecks bestellt werden?
Antwort der Postbank von Daniel P.

Nein, die Postbank hat sich aus geschäftspolitischen Gründen und aufgrund einer stark gesunkenen Nachfrage dazu entschieden, das Geschäft mit Sorten und Reiseschecks einzustellen."



Du bist mir im Googeln überlegen  grin  grin  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1732



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 22:13:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ha, es gibt halt Inselbegabungen  cool .
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 732



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 23:20:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich wusste gar nicht, dass es die noch gibt....  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 27.März 2018 23:50:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 27.März 2018 23:20:32
Ich wusste gar nicht, dass es die noch gibt....  wink


Das ist noch nicht geklärt, ob es sie noch gibt ....  Vielleicht gibt es im Forum Banker ?  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 185





Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 09:32:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Moin @nna,

auf die Idee, heute noch Reiseschecks einzukaufen, würde ich nicht kommen!
Auch wenn Du sie hier noch auftreiben kannst - ich denke, Du wirst sie im Land dann nur mit immer wiederkehrenden Diskussionen einlösen können.
Und eine Rücknahme hier soll heute (fast) unmöglich sein.
Das wäre es mir nicht wert - denn auch für die Reiseschecks zahlst Du ja einen Aufpreis (1%?)
Unser Kurs 2015 stand auch um 1,60 - ich würde mir einige AUS$ (300-500) zu dem Kurs sichern - und kaufen. 

Viele Grüße
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1503



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 09:35:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Amex hat keine mehr im Angebot seit 2015 und Thomas Cook hat sie bereits seit 12/2008 nicht mehr ausgegeben.
Eventuell gibt es Prepaidkreditkarten auf australische Dollar in D zu kaufen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 185





Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 12:09:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu,

komme gerade vom Einkaufen - und habe mal bei meiner Bank nachgefragt:
dort gibt es keine TC mehr, würde man auch nicht befürworten, weil sie im Land vl.gar nicht mehr angenommen werden.
Dann interessehalber gefragt:
Devisenkurs: 1,61 / Sortenkurs: 1,51
Damit kosten 500AUS$ = 331,13 €, im Land wären es vermutlich 310,49€,
dazu kommen dann Auslandseinsatz oa.

Viele Ostergrüße in die Runde!
Falls jemand die Sonne gesehen hat, bitte etwas gen Norden senden!  cheesy
Christina
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1732



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 12:39:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 27.März 2018 23:50:00
Das ist noch nicht geklärt, ob es sie noch gibt ....  Vielleicht gibt es im Forum Banker ?  grin


Bin zwar nur Hobby-Banker (noch 'ne Inselbegabung  grin ) und hatte auch noch nie TCs, aber wenn ich das richtig verstanden habe, haben die Banken die auch nur von den Emittenten besorgt und an den Endkunden verkauft. Und wenn die niemand mehr emittiert (im konkreten Fall zuletzt Amex), kann die auch niemand mehr verkaufen.
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3967



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 12:42:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Tweety am 28.März 2018 12:09:39
Huhu,

komme gerade vom Einkaufen - und habe mal bei meiner Bank nachgefragt:
dort gibt es keine TC mehr, würde man auch nicht befürworten, weil sie im Land vl.gar nicht mehr angenommen werden.
Dann interessehalber gefragt:
Devisenkurs: 1,61 / Sortenkurs: 1,51
Damit kosten 500AUS$ = 331,13 €, im Land wären es vermutlich 310,49€,
dazu kommen dann Auslandseinsatz oa.

Viele Ostergrüße in die Runde!
Falls jemand die Sonne gesehen hat, bitte etwas gen Norden senden!  cheesy
Christina


Ich würde dir ja gerne Sonne schicken für diese Auskunft, aber wir haben auch keine ....    cry

Ehrlich gesagt habe ich mich jahrelang nicht mehr mit Devisen beschäftigt bzw gekümmert und immer mit Karte Geld geholt/bezahlt. Ich habe auch keine Ahnung, wie viel eine Bank beim Umtausch nimmt. Für mich war es ganz gut, mir mal wieder darüber Gedanken zu machen. Oft macht man etwas nur noch aus Bequemlichkeit und denkt gar nicht mehr über Alternativen nach.

Also Dankeschön und frohe Ostern !

Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 814



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Traveler Schecks
« am: 28.März 2018 19:51:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also, ich habe vor über 3 Jahren AUD-Traveller Schecks mit nach Vanuatu genommen. Nie wieder. Erstmal wußte man bei meiner Bank schon damals nicht mehr, wie man die Dinger bestellt. Das haben sie dann noch irgendwie hinbekommen. Ich brauchte die Schecks dann aber im Endeffekt nicht und wollte sie dann nach dem Urlaub also wieder zurückgeben. Auch da war meine Bank überfordert und man hat mich schließlich gefragt, ob ich nicht zur Reisebank gehen könnte. Das habe ich gemacht, habe dort aber horrende Gebühren bezahlt. Eine Angestellte der Bank hat mir später privat einen Namen/Abteilung meiner Bank genannt, wo ich mich beschweren sollte (sie fand das unmöglich) und das habe ich auch getan. Daraufhin habe ich die Gebühren von meiner Bank zurück bekommen. Trotzdem habe ich unterm Strich einen ziemlichen Verlust gemacht. Von daher: nie wieder...

VG Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0355 Sekunden. 25 Queries.