| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  09.April 2020 19:47:16

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020  (Gelesen 1221 mal)
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 17.Januar 2020 18:46:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
So Flüge sind heute gebucht. Es geht im November nach Chile und dann Anfang Dezember von Brasilien zurück.
Gebucht wurden Flüge mit AF in der Premium Economy für 885€. Guter Preis finde ich.

Die obengenannten Länder habe ich 2015 schon bereist.  Damals waren die Ziele Patagonien, BA, Wasserfälle von Iguazu und Rio.

Einen Teil werde ich ein zweites Mal sehen, da meine Schwester mitfliegt. Grobgerüst der Reise steht. Jetzt kommt die Feinplanung und auch detallierte Fragen an euch. Die Reiseroute kommt dann im Laufe der nächsten Woche. Ziele sind diesmal die Atacamawüste, die Gegend um Salta, die Wasserfälle von Iguazu, Santiago, BA und Rio. BA und Santiago will ich mit einer Hop-on, Hop off-Tour meiner Schwester zeigen. Mehr Zeit bleibt da aber auch nicht.

1 Frage jetzt. Habt ihr Hotelempfehlungen für Santiago und San Pedro de Atacama ? Wo sollte man sich in Santiago das Hotel suchen ? Strategische Lage zur Hop-on-Tour und Transport Flughafen.

Und wie immer ein großes Dankeschön im Voraus.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 19.Januar 2020 17:23:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
So wie versprochen meine Planung.

2. Tag  Ankunft Santiago de Chile
3. Tag  Santiago
4. Tag  Flug nach Calama - San Pedro
5. Tag  San Pedro
6. Tag  San Pedro
7. Tag  San Pedro
8. Tag  Fahrt mit den Bus nach Salta/Argentinien
9. Tag  Salta - Tilcara
10. Tag Tilcara
11. Tag Tilcara - San Antonio
12. Tag San Antonio - Salta
13. Tag Salta - Cachi
14. Tag Cachi - Cafayate
15. Tag Cafayate - Salta/ Abendflug Nach Buenos Aires
16. Tag Buenos Aires
17, Tag Flug Buenos Aires - Iguazu / Iguazu
18. Tag Iguazu
19. Tag Foz do Iguazu
20. Tag Foz do Iguazu
21. Tag Foz do Iguazu
22. Tag Flug nach Rio / Rio
23. Tag Rio
24. Tag Nachmittags Rückflug Rio

Jetzt müssen die einzelnen Tag noch mit Leben ausgefüllt werden. Wobei die Mietwagentour um Salta ist dank Heiner ja eigentlich schon perfekt vorbereitet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Birgitt

*

Offline

Einträge: 14





Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 19.Januar 2020 21:15:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
In San Pedro kann ich Hostal y Cabañas Renta House San Pedro empfehlen (Stand 11/2019). Kontakt: Sandra mobil/whatsapp +56 9 5106 4133. Sehr ruhig gelegen, fußläufig ins Zentrum.

Viele Grüße
Birgitt
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 262



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 20.Januar 2020 08:11:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 19.Januar 2020 17:23:20
17, Tag Flug Buenos Aires - Iguazu / Iguazu
18. Tag Iguazu
19. Tag Foz do Iguazu
20. Tag Foz do Iguazu
21. Tag Foz do Iguazu

Iguazu ist zwar schön, aber 5 Tage wäre mir trotz 3-Ländertour zu lange.
Da würde ich eher einen weiteren Tag in BA planen und diesen für einen Tagesausflug nach Montevideo nützen. Die Ciudad Vieja ist wirklich sehenswert und mit dem Katamaran Francisco an einem Tag machbar.

Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 20.Januar 2020 18:16:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Eventuell werde ich in Iguazu noch einen Tag streichen. Diesen dann eventuell in San Pedro einsetzen. Ich will diesmal auf jeden Fall auch noch das Wasserkraftwerk besichtigen und eventuell mal nach Paraguay rüber.

@Birgitt

Danke für den Tip mit der Unterkunft. Hat die Unterkunft auch eine Webseite, wo man buchen kann ? Auf den diversen Buchungsportalen wird sie immer als ausgebucht angezeigt. Und bei so einer langen Vorausbuchungsfrist will ich schon gerne stornierbar haben.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 20.Januar 2020 19:38:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Andreas das paßt so schon.

In San Pedro ist alles ordentlich Abzocke.
Wenn du die schönen Lagunas Miscanti y Miñiques und auch die Lagunas Escondidas de Baltinache (in der letzten Lagune, kann und darf man schwimmen) sehen möchtest, ist es mit dem eigenen Wagen einfacher und auch günstiger. Auto am besten gleich in Calama anmieten und in San Pedro abgeben.

Um Zeit (3-4h) zu sparen, setze alles daran, bereits in Purmacara ein Auto zu mieten.

Unterkunft in San Antonio solltest du schnellstens buchen, dort gibt es nur wenige Unterkünfte (und bei einer Übernachtung auf über 3700 müNN, sollte für uns "Flachlandtiroler" schon ein ordentliches Bett zur Verfügung stehen.

Wenn du von San Antonio kommend nach Salta fährst, den Abstecher auf den Abra del Acay nicht vergessen. Von Norden dort hoch war bei uns kein Problem, wenns stark regnen würde, könnte es anders aussehen. Bei deiner Tour würde es wenig Sinn machen von dort nach Cachi direkt durchzufahren, weil du, bei der Runde über Cafayate, die 33 durch den Parque Nacional los Cardones verpassen würdest.
Von Salta auf der 33 kommend vor Cachi noch den kleinen Umweg über die 42 fahren (sehr schöne Strecke)

Gruss Heiner
« Letzte Änderung: 20.Januar 2020 19:40:06 von HHBS » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 20.Januar 2020 19:41:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Heiner für die Tips.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Birgitt

*

Offline

Einträge: 14





Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 20.Januar 2020 19:46:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andreas,

das müsste die Website sein Cabanas Renta House. Wir hatten uns spontan vor Ort für diese Unterkunft entschieden, ohne Vorausbuchung, weil es uns dort am besten gefiel. Du kannst Sandra aber via whatsapp erreichen und nachfragen. Sie spricht englisch.

Viele Grüße
Birgitt
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 262



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 21.Januar 2020 07:39:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 20.Januar 2020 18:16:32
Eventuell werde ich in Iguazu noch einen Tag streichen. Diesen dann eventuell in San Pedro einsetzen. Ich will diesmal auf jeden Fall auch noch das Wasserkraftwerk besichtigen und eventuell mal nach Paraguay rüber.

Das  Itaipu Wasserkraftwerk ist sehenswert und lässt sich auch gleich als Tagestour mit Paraguay verbinden.

In Calama ist die Kupfermine interessant. Aber man muss sich für einen Besuch rechtzeitig anmelden. Ist sehr gefragt.

Wir haben in San Pedro hier übernachtet. Der Preis ist aber sichtlich nun ein anderer.  sad
http://www.altiplanico.cl/altiplanico-san-pedro-de-atacama/
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 21.Januar 2020 18:00:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für die Übernachtungslinks. Kupfermine wollte ich mir ansehen. Mal sehen, ob es die Tour auch Freitags gibt. Mailadresse habe ich zumindest.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 28.Januar 2020 19:00:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Haltet mich für verrückt, aber ich habe für meine Tour erstmal alle Übernachtungen stornierbar gebucht. Teilweise habe ich auf meine Erfahrungen von 2015 zurückgegriffen. Ich will erstmal für mich einfach günstige Hotelpreise sichern.  Bessere bzw. andere Unterkünfte und teilweise noch einen anderen, besseren Preis zu finden wird dann die Aufgabe bis November sein.
Nur in San Antonio habe ich die Unterkunft noch nicht buchen können. Ging weder über die Webseite, noch booking.com oder per Kontaktformular ihrer Webseite. Bin da aber optimistisch. Wenn das nicht klappt, muss ich die Tour leicht umstellen. Sie ist zwar dann nicht mehr perfekt rund, aber geht auch.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 262



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 30.Januar 2020 13:58:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 21.Januar 2020 18:00:21
Danke für die Übernachtungslinks. Kupfermine wollte ich mir ansehen. Mal sehen, ob es die Tour auch Freitags gibt. Mailadresse habe ich zumindest.

Unsere Freude mussten im November wegen der Unruhen darauf verzichten.
Hier noch einige aktuelle Infos ...
http://ioverlander.com/places/7698-codelco-visitor-office-for-tours-of-chuquicamata-mine
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
CA

**

Offline

Einträge: 262



man reist nicht um anzukommen sondern um zu reisen

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 30.Januar 2020 14:05:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 28.Januar 2020 19:00:24
Haltet mich für verrückt, aber ich habe für meine Tour erstmal alle Übernachtungen stornierbar gebucht.

Ich buche bei langen Rundreisen und mit vielen Monaten Vorlauf immer mit Storno.
Glücklicherweise muss ich selten stornieren und wenn, dann hat es immer einen entsprechenden Grund. Beispielsweise wenn eine Airline die Flugzeiten um Tage ändert.
Aber leider wird das Stornieren auch zum Volkssport und erinnert an das Rücksenden an Amazon. Über kurz oder lang wird man auch beim Stornieren Gebühren entrichten müssen. Bei Booking.com gibt es auch schon Unterkünfte, die beim Stornieren Gebühren verrechnen.
Der Weg ist das Ziel ... https://meine.flugstatistik.de/CA1
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Estaube

**

Offline

Einträge: 139



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 04.Februar 2020 11:54:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andi

Hast du auch daran gedacht, dass es im Norden Argentiniens inkl Iguazu im Dezember  eher regnerisch ist und feuchte Hitze herrscht?
Grüessli
Malbec
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 04.Februar 2020 18:15:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Estaube am 04.Februar 2020 11:54:58
Hallo Andi

Hast du auch daran gedacht, dass es im Norden Argentiniens inkl Iguazu im Dezember  eher regnerisch ist und feuchte Hitze herrscht?
Grüessli
Malbec


Nein, eigentlich nicht. Aber ich denke, es wird schon alles gut werden. Iguazu war ich schon mal im Dezember. Da passte das Wetter. Ist aber jetzt eh zu spät. Flüge sind gebucht (9.11.-3.12.).
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 361





Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 06.Februar 2020 14:29:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 28.Januar 2020 19:00:24
Haltet mich für verrückt, aber ich habe für meine Tour erstmal alle Übernachtungen stornierbar gebucht.


keinesfalls; in San Antonio de los Cobres gibt es nur sehr wenige Übernachtungen.
Ich versuche mir immer an dir ein Vorbild zu nehmen, hänge aber ordentlich hinterher.
Wir möchten in 7 Monaten Kulumbien / Peru / Ecuador individuell bereisen und haben noch nichts.....


Regen wäre für Euch auf der Strecke von Salinas Grandes nach San Antonio de los Cobres nicht vorteilhaft, da bei 24°00'51.5"S 66°14'23.5"W ein Bauchlauf (Rio San Antonio de los Cobres) durchfahren werden muss, der im Normalfall nur 5 - 10cm hoch Wasser führt; deshalb ist auch ein Auto mit "größeren Reifen" nicht zu verachten. Die Straße ist, auch in der Furt gut geschottert (Stand 4/2018), aber man muss halt durch.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Estaube

**

Offline

Einträge: 139



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 06.Februar 2020 15:52:43 »
Antwort mit Zitat nach oben

Wir möchten in 7 Monaten Kulumbien / Peru / Ecuador individuell bereisen und haben noch nichts.....

Wir reisen im April wieder nach Peru. Ecuador bereisten wir auch mit dem Mietwagen und Kolumbien kennen wir auch.  cool
Grüessli
Malbec
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 06.Februar 2020 17:51:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: HHBS am 06.Februar 2020 14:29:46
Zitat von: andi7435 am 28.Januar 2020 19:00:24
Haltet mich für verrückt, aber ich habe für meine Tour erstmal alle Übernachtungen stornierbar gebucht.


keinesfalls; in San Antonio de los Cobres gibt es nur sehr wenige Übernachtungen.
Ich versuche mir immer an dir ein Vorbild zu nehmen, hänge aber ordentlich hinterher.
Wir möchten in 7 Monaten Kulumbien / Peru / Ecuador individuell bereisen und haben noch nichts.....


Regen wäre für Euch auf der Strecke von Salinas Grandes nach San Antonio de los Cobres nicht vorteilhaft, da bei 24°00'51.5"S 66°14'23.5"W ein Bauchlauf (Rio San Antonio de los Cobres) durchfahren werden muss, der im Normalfall nur 5 - 10cm hoch Wasser führt; deshalb ist auch ein Auto mit "größeren Reifen" nicht zu verachten. Die Straße ist, auch in der Furt gut geschottert (Stand 4/2018), aber man muss halt durch.



Und genau die Übernachtung lässt sich zur Zeit nicht buchen. Habe aber auch einen Plan B.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1588



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Planung Chile, Argentinien, Brasilien 2020
« am: 10.März 2020 18:07:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Frage zur Autoanmietung in Chile.  Ich kann einen Benziner-SUV oder einen Diesel-SUV zum fast identischen Preis mieten.
Was ist von der Versorgungslage für Kraftstoff besser ? Benzin oder Diesel.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0722 Sekunden. 22 Queries.