| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  26.September 2018 07:02:56

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
All-Posts
 Thema: Kapstadt zur Entspannung  (Gelesen 889 mal)
bb5000

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Kapstadt zur Entspannung
« am: 12.Oktober 2017 13:57:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

da ich absoluter Südfrika-Neuling bin hätte ich ein paar grundlegende Fragen an alle die sich geringfügig besser auskennen  wink

Die mind. letzten zehn Jahre hatte ich meinen Urlaub immer irgendwo in Asien verbracht und versuche nun mal aus alten Mustern auszubrechen. Der große Vorteil von fast egal wo in Aisen ist ja, dass man meistens City-Trips gut mit Strand oder alternativ luxiorösen Hotels mit tollen Pools für ein paar Tage Entspannung kombinieren kann  grin

Genauso möchte ich gerne meinen Urlaub auch in Kapstadt verbringen... d.h. zum Beispiel nicht jeden Tag unterwegs sein zu müssen, sondern mal nur ein einem netten Guesthouse am Pool liegen und abends gemütlich essen gehen. Dafür aber auch gerne mal wieder 2 Tage in die nähere Umgebung fahren.

Alle Reiseziele die ich bis dato besucht hatte, ließen so eine Planung immer ausnahmslos zu. Nun bin ich allerdings etwas verunsichert bei Kapstadt. Geplant hatte ich 2 Wochen dort zu bleiben und von dort aus ganz in Ruhe die Sehenswürdigkeiten zu erobern und eben auch mal einfach nix zu tun    cool

Ist das Wetter im Dezember denn nun wirklich schon badetauglich? Ich weiss, das Meer ist kalt, bin auch mit Pool zufrieden. Die Auswahl an Guesthouses mit entsprechenden Anlagen ist ja relativ gross. Oder wäre z.B. eine Kombi mit Dubai sinnvoller um einfach ein paar faule Tage zu verbringen? Letzteres habe ich bereits mehrfach als Stopover genutzt und was das Baden betrifft erfüllt es für 2 oder 3 Tage seinen Zweck  rolleyes

Auch bezüglich der Sicherheit vor Ort bin ich etwas verunsichert. Eine Freundin hatte in Kapstadt studiert und wurde mehrfach ausgeraubt. Allerdings ist das ggf. etwas anderes wenn man länger dort lebt. Habt ihr als Tourist auch schon schlechte Erfahrungen gemacht?

Denkt ihr es ist zu lange 2 Wochen in Kapstadt zu verbingen? Eine komplette Südafrika Rundreise kommt diesmal für mich leider nicht in Frage, da wir beide sehr stressige Jobs haben und dementsprechend im Urlaub einfach auch mal ein paar Tage zur Entspannung brauchen und dies gerne mit ein paar neuen Erfahrungen kombinieren möchten.
Bin für alle Empfehlungen dankbar zwecks der Umsetzung vor Ort smiley 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
bb5000

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Kapstadt zur Entspannung
« am: 12.Oktober 2017 21:00:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für Eure Antworten!

Wir hatten auch daran gedacht ein paar mal die Location zu wechseln.
Bis jetzt sah der Plan ganz vage so aus:
Die ersten 5 Nächte in Oranjezicht - habe gutes darüber gehört und bei AirBnb auch super Preise gefunden- Camps Bay hätte mir auch gefallen allerdings waren da die Preise deutlich höher leider. Alternativ hatte ich noch was in greenPoint gefunden? Besser?
Dann 2 Tage Stellenbosch oder ähnliches  wink
Anschliessend vlt noch eine Minisafari mit einer Übernachtung Nähe Kapstadt- irgendjemand Tipps wo das am besten möglich ist? Inverdoorn?
Danach nochmal 5 Tage nach Hout Bay - auch hier gab es einfach mega Unterkünfte zum unschlagbaren Preis  rolleyes

Da wir schon in 8 Wochen fliegen wollen ist die Auswahl leider auch etwas begrenzt... noch gab es aber ein paar Restplätzr nonstop mit LH  grin
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
bb5000

*

Offline

Einträge: 4



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Kapstadt zur Entspannung
« am: 21.Oktober 2017 18:59:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielen Dank für die vielen Tipps! Wir haben nun doch noch was bezahlbares in Camps Bay gefunden  grin  und die restliche Zeit dafür in Hout Bay...
Wir sind schon gespannt  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.0373 Sekunden. 19 Queries.