| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  20.September 2018 10:50:28

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: maps.me  (Gelesen 618 mal)
Bechfang

**

Offline

Einträge: 544





Profil anzeigen
maps.me
« am: 10.September 2017 12:23:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

möchte jetzt nochmals hier meinen Hilferuf zu "maps.me" starten  angry
Also ich komme einfach nicht damit zurecht. Und da ich weiß, dass einige hier im Forum "maps.me" benutzen, möchte ich Euch gerne nochmals um Unterstützung fragen.

Also ich habe maps.me auf mein iPhone 5 und auf das iPad geladen. Dazu Karten für Argentinien, unsere demnächst anstehende Urlaubsreis, und Karten von Bayern zum üben.
Meinen Standort hier habe ich bestimmt. Wenn ich nun aber über die Lupe ein Ziel, z.B. München, Landsbergerstrasse und eine Hausnummer eingebe, auf "Suchen" tippe, dann kommt immer "Leider wurde nichts gefunden". Was mache ich nur falsch? Das kann doch kein Hexenwerk sein  grin
Die Anleitung habe ich mir bereits durchgelesen, bringt mich leider nicht weiter!
Kann mir bitte hier jemand weiter helfen?

Vielen lieben Dank Inga
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1512



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:maps.me
« am: 10.September 2017 20:33:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich schaue morgen mal.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 774



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 10.September 2017 21:47:10 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

da häng ich mich mal an.

Neben 'maps.me' gibt es noch 'Here we go' als App, die offline nutzbar sein soll.
Welche ist besser für Südafrika? Welche ist einfacher zu bedienen?

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 220





Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 10.September 2017 22:11:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Doro,

es gibt auch noch "Scout" (früher Skobbler).
Da muss man allerdings die Karten erst kaufen (ein Land kostenlos, gesamte Welt hat ca. 13,- € gekostet).
Die Karten lädt man zuhause, sind dann offline verfügbar, dann kann man über Adresse oder GPS-Koordinaten die Ziele eingeben (und umbenennen), als Favoriten abspeichern.
Das System gibt meist 3 Routen zur Auswahl.
Die "Gefahrenstelle im Voraus" warnt vor stationären Blitzern.

Uns gefällt es sehr gut!

Viele Grüße
Strelitzie
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1749



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 10.September 2017 22:35:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
... und dann gibts noch Mapfactor Navigator mit kostenlosen TomTom-Karten weltweit, damit bin ich bisher überall gut zurechtgekommen. Und es zeigte mir selbst in Tasmanien Wanderwege an (mit Namen des Trails) grin.

http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
opossum

**

Offline

Einträge: 532



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 06:51:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn du normalerweise Google Maps nutzt, dann nimm das doch weiter. Die Karten kann man sich inzwischen herunterladen und die App offline nutzen, also alles wie gewohnt.

Google Maps findet wirklich fast alles. Mit "Here" hatte ich beispielsweise mal Probleme.

Allerdings müsstest du mal schauen, manche Länder gibt es bei Google leider nicht offline, beispielsweise konnte ich Japan und Dubai nicht runterladen...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 07:01:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
@doro: Wir sind mit "here we go" durch Südafrika gefahren und waren mehr als zufrieden.
Wenn wir uns mal verfahren hatten, wurden wir manchmal auf die abenteuerlichsten Wege wieder auf den richtigen Weg geführt.
Nur einmal in Pietermaritzburg hat uns das Navi im Stich gelassen, aber das lag an einem heftigen Gewitter, da waren wohl keine Satelliten mehr zu finden. Im nachhinein hat sich herausgestellt, dass wir ca. Luftlinie 5o m von unserer Unterkunft entfernt waren.
Aber man hat ja auch noch einen Mund zu fragen.
LG Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1512



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 10:06:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Bechfang

Zieleingabe ist relativ einfach. Unten hast du eine Zeile, wo links eine Lupe ist und rechts ein roter Punkt mit 3 Strichen. Du nimmst das 2. Symbol von links mit Punkt - Pfeil - Punkt. Dann erscheint unten blau eine Lupe mit der Schrift " Fügen Sie ein Ziel hinzu.....". Dann gibts du die Adresse ein, z.B. München, Gartenstraße 15. Auf die Lupe rechts unten drücken und das Ziel wird gesucht und anschliessend wird die Strecke noch automatisch gesucht. Hat bei mir problemlos funktioniert. Ich habe aber Android.
Wenn es nicht klappt einfach nochmals fragen.

@doro

Die Entscheidung gegen here war für mich relativ einfach. Ich konnte keine POI's, die ich vorher am PC definiert hatte, übertragen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bechfang

**

Offline

Einträge: 544





Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 10:47:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andi,

vielen Dank!!!
Es hat nun zumindest soweit funktioniert, dass mein Ziel gefunden wurde und die Strecke berechnet wird. Ich gehe jetzt gleich weg und werde testen, ob die Navigation auch funktioniert hat. Werde dann kurz berichten.

Wenn hier nun schon von anderen Navigations Apps die Rede ist: Auf dem iPhon ist ja die App "Karten" vorinstalliert. Hat jemand damit Erfahrung?

Liebe Grüße Inga
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Bechfang

**

Offline

Einträge: 544





Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 16:19:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

kann Erfolg vermelden, die Navigation hat funktioniert!!

Finde sie etwas gewöhnungsbedürftig, mit meinem Navigon ist es besser, dafür kostet die App nichts. Die Sprachausgabe geht auch nur teilweise, keine Ahnung, wie da die Kriterien sind.

Nochmals danke Andi und liebe Grüße
Inga
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 774



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:maps.me
« am: 11.September 2017 22:42:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo @ alle,

wir haben uns jetzt sowohl maps.me und auch Here we Go runtergeladen ( die SA -Karte ) und probieren vor Ort aus, welche besser für uns ist.



Danke für die Tipps.  smiley

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.144 Sekunden. 24 Queries.