| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Mai 2018 16:06:54

Seiten: 1 [2] 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Anbieter Fotobuch  (Gelesen 9448 mal)
Ilka_Sa

*

Offline

Einträge: 10



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 25.April 2016 16:14:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich mach das ganz klassisch meist in den Drogeriemärkten und war auch immer zufrieden. smiley
Ich bin heute so motiviert, ich könnte Bäume ansehen.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Thaddly

*

Offline

Einträge: 15



Travel means living!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 17.Mai 2016 01:22:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich arbeite auch immer mit CEWE smiley Kann ich empfehlen
"Travel means living!"
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Robertson69

*

Offline

Einträge: 2



´

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 22.Mai 2016 01:18:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ansonsten gibt es ja heutzutage auch die Möglichkeit sich im Internet ein Fotobuch drucken zu lassen. Mir fällt jetzt gerade nicht der Name dazu ein aber dazu gab es ja mal eine Werbung im Fernsehen  grin Einfach mal googlen wirst du schon finden, hat meine Schwester auch mal gemacht, kann sich echt sehen lassen. Und ist auch nicht all zu teuer.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 22.Mai 2016 11:06:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Robertson69 am 22.Mai 2016 01:18:50
Ansonsten gibt es ja heutzutage auch die Möglichkeit sich im Internet ein Fotobuch drucken zu lassen.
Das ist den meisten hier sicher noch neu.  wink
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 06.Februar 2017 21:39:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Leider ist zum Jahresbeginn die Mehrwertsteuer für Fotobücher von 7% auf 16% erhöht worden, was die Bücher nun wieder teurer macht.

Nachdem mein bisheriger Fotobuchanbieter Snapfish (= Cewe) , den ich in den letzten Jahren benutzt habe, die Offline-Software aus dem Programm genommen hat d.h. man kann die Fotobücher nur noch in der Cloud erstellen und muss vorab alle Bilder, die man eventuell benutzen will hochladen, und dabei vor allem nicht mehr die Möglichkeit bietet, selbst erstellte Layouts abzuspeichern, nutzen wir auch die regelmäßigen Rabatte von bis zu 50% nichts mehr. Also musste ich mich nach einem neuen Anbieter umschauen.

Letztendlich fiel die Wahl auf Lidl, da sie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu haben scheinen und dabei auch die Qualität zu stimmen schien. Insbesondere die Bücher mit Layflat-Bindung (Leporello) sind relativ günstig und man kann bis zu 120 Seiten erstellen. Also habe ich das mal ausprobiert. Von unserem USA-Urlaub im letzten Jahr sind nun zwei Bücher mit 98 bzw. 118 Seiten erstanden. Und ich muss sagen, ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden!

Beim Druck hat alles gepasst und auch die Auslichtung ist prima.

Kann ich also empfehlen!

Die Software war zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig und hat sicherlich ein paar Aspekte, die mir im Vergleich​ zu Snapfish/Cewe nicht so zusagen, aber dafür gibt es auch ein paar positive Punkte.

Positiv finde ich auch, dass man immer auf 2 Seiten erweitern kann statt immer nur auf 8 wie bei Cewe. Das macht es am Ende bei den letzten Bildern einfacher.

Das normale Hardcover-Fotobuch gibt es bis zu 250 Seiten.

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1914



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 07:08:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Oh nein, mit CEWE bin ich doch gut klar gekommen.
Ich habe doch immer so Probleme mit neuer Technik  shocked
Ich möchte ungern wechseln  huh

Mal sehen, ob das trotzdem noch bei denen geht...
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 08:42:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
und was kostet das dann im Vergleich zu CEWE?
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 814



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 09:45:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wenn man bei Saturn bestellt, kann man auch die Cewe-Software benutzen. wink

Gruss
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
adMjM

**

Offline

Einträge: 298



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 12:29:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja

vielen Dank für den Tipp, bin selber auch mal wieder auf der Suche.
Wie würdest Du denn die Schärfe der Fotos bei Lidl beurteilen?
LG Elisabeth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 18:19:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 07.Februar 2017 07:08:34
Oh nein, mit CEWE bin ich doch gut klar gekommen.
Ich habe doch immer so Probleme mit neuer Technik  shocked

Das ist kein Problem bei anderen Anbietern, die mit CEWE arbeiten, wie dm-digifoto, Pixum oder CEWE selbst etc.
Nur Snapfish hat umgestellt und ich bin mir auch nicht sicher, ob die neue Online-Software bei denen nun überhaupt noch CEWE ist. Sieht auf jeden Fall ganz anders aus also die bisherige Offline-Software...

Zitat von: akeh am 07.Februar 2017 08:42:30
und was kostet das dann im Vergleich zu CEWE?

Ich weiß jetzt nicht genau, was CEWE im Vergleich kostet. Jeder Anbieter hat auch wieder anderes Papier, andere Seitenzahlen, etc.
Ich hatte mir noch Pixum angeschaut, die Testsieger und auch CEWE sind, aber wenn man dann keinen Rabatt bekommt, sind sie schon sehr teuer.
Für 120 Seiten 30x30 mit der Leporello-Bindung auf Echtfotopapier zahlt man bei Lidl 111 Euro. Ich hatte jetzt auch noch einen Rabatt von 15%. Ab und an gibt es über den Newsletter auch Rabattaktionen.

Zitat von: adMjM am 07.Februar 2017 12:29:40
Wie würdest Du denn die Schärfe der Fotos bei Lidl beurteilen?

Die Schärfe ist prima. Nur bei den Bildern, die ich komplett über zwei Seiten in 30x30 gezogen habe, war es möglicherweise nicht immer 100%ig scharf. Aber das kann auch an meiner Bildauflösung gelegen haben. Das muss ich beim nächsten Mal noch mal testen. Ansonsten sehen die Bilder aber super aus.

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
akeh

**

Offline

Einträge: 66



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 22:24:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
bei CEWE würden in diesem Format 114 S. Fotopapier matt ca. €  165,00, glänzend ca. € 185,00 und edelmatt ca. € 235,00 kosten. Das sind natürlich Unterschiede zu Lidl.
Ich arbeite z.Zt. an meinem ersten Fotobuch (pixum) - allerdings Format DIN A4 Querformat und komme bei 114 S. Fotopapier matt auf ca. € 110,00.

Beim nächsten Buch werde ich mir Lidl mal ansehen.

Als Neuling würde mich noch interessieren, welches Format / Papier (matt oder glänzend) ihr bevorzugt und was die Gründe hierfür sind.
LG Anna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 732



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 07.Februar 2017 23:43:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir benutzen seit Jahren 'fotokasten' über tchibo, das sind z.B. 100 Seiten für € 29.99,
Format Din A 4. Wir hatten auch schon ein Buch quadratisch, eventuell wolllen wir demnächst Din A 4 quer versuchen.
Wir sind zufrieden, wenn es auch profimäig Formate gibt ohne Teilung in der Mitte. Die sind dann allerdings wesentlich teurer.

Total ~brilliant~ schauen wir uns dann sämtliche Fotos in 16:9 per blue ray player  als Dia-Show an!  wink

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 08.Februar 2017 16:31:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: akeh am 07.Februar 2017 22:24:09
Als Neuling würde mich noch interessieren, welches Format / Papier (matt oder glänzend) ihr bevorzugt und was die Gründe hierfür sind.

Das Fotobuch von Lidl mit Layflat-Bindung gibt's für den angegebenen Preis in glänzend.
Ich erstelle schon seit 10 Jahren Fotobücher, anfangs gab's ja nur matt, wenn ich mich nicht irre.
Seit ich das erste Mal glänzend ausprobiert habe (als Veredelung) bin ich begeistert. Die Fotos wirken viel brillanter finde ich, so dass ich gar nicht mehr zu matt zurück möchte, obwohl es in vielen Formaten günstiger ist.

Das Format DIN A4 hochkant gefällt mir persönlich nicht so gut. Das habe ich nur 1x ausprobiert. Ein paar Mal habe ich ein Fotobuch in DIN A4 Querformat erstellt. Das finde ich auch sein sehr schönes Format.
Fast alle meiner Bücher sind jedoch im Format 30x30. Das ist für mich bei einer 3wöchigen Urlaubsreise das beste Format, um alle gewünschten Bilder in maximal 2 Büchern unterzubringen.´

Das Layflat-Format in glänzend finde ich persönlich am schönsten. Man kann das Buch super aufklappen und auch Bilder über die Mitte legen, was ich in der Vergangenheit möglichst vermieden habe.
Aber die Bücher mit Falz in der Mitte, in DIN A4 hochkant und matt sind sicherlich am kostengünstigsten.

Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
adMjM

**

Offline

Einträge: 298



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 14.Februar 2017 21:37:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Liebe Katja

vielen Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Ich werde Lidl einfach mal ausprobieren, der Preis ist wirklich verführerisch.

Viele Grüße
Elisabeth
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 629



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 08.März 2017 22:35:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich möchte hier noch über einen Anbieter berichten, bei dem ich bereits drei Mal ein Fotobuch bestellt habe: Albelli.

Sowohl von dem Kundenservice als auch von der Qualität des Drucks (brillante Farben und scharfe Bilder) und der Bindung (Flach Bindung für bestimmte Größen und bis zu 120 Seiten).

Die Software ist sehr intuitiv, man sollte nur beachten, dass nicht automatisch eine Sicherungsdatei angelegt wird. Das hat mir beim letzten Mal einen großen Schreck beschert, da beim abspeichern der PC abgestürzt war und die Datei dadurch nicht wieder geöffnet werden konnte. Der Kundenservice ist sowohl telefonisch als auch per Chat verfügbar und sehr kulant und hilfsbereit. Sie hatten damals geprüft ob man die Datei nochmal herstellen kann, nachdem das nicht möglich war würde mir ein neuer Aktionsgutschein zugeschickt, da der aktuellste nur wenige Tage nach dem Absturz abgelaufen wäre.

Ich wollte mein aktuelles Projekt jetzt über die neue App des Anbieters gestalten, nach einer Rückfrage hat mich die Dame vom Service aktiv darauf hingewiesen, dass es teilweise aktuell ein Problem bei der Bestellung gibt. Sonst wäre die App auch eine super bequeme Getaltungsmöglichkeit.

Bei Albelli gibt es zusätzlich lohnenswerte Rabattaktionen (aktuell 30%) so dass im Vergleich zu Cewe (über Müllerfoto hatte ich meine Weihnachtsgeschenke im Dezember bestellt und war speziell bei den Kalendern von der Druckqualität nicht überzeugt, da musste nachgebessert werden, da die Farben im Vergleich zum letzten Jahr zu dunkel ausgefallen sind) für mich die Wahl jetzt wieder auf Albelli gefallen ist. Ich werde berichten, ob die Qualität das Vorjahresniveau halten kann.

Viele Grüße
Trinity

LGTrinity
« Letzte Änderung: 08.März 2017 22:36:51 von trinity » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 09.März 2017 21:25:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Trinity,
danke für den Tipp.
Die Preisgestaltung ist ein wenig anders als bei anderen Anbietern.
Soweit ich das sehe, ist bei Albelli die maximale Seitenzahl 120 Seiten. Zum Grundpreis kommt noch mal ein Preis pro Seite hinzu. Das wäre dann ein Buch in matt mit Falzbindung. Mit Hochglanzveredelung bzw. Flachbindung kostet dann noch mal extra pro Seite.
Ein Cover mit Foto kostet dann noch mal 3,50 Euro extra und ein Titel auf dem Einband ebenfalls.
Ist es richtig, dass man dann immer um eine bzw. zwei Seiten erweitern kann?
Wie oft gibt es denn Rabatte und wie kommt man an die, per Newsletter?
Über einen aktuellen Erfahrungsbericht würde ich mich freuen.
Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 629



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 28.März 2017 20:02:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja,

die letzte Aktion war direkt auf der Homepage - auch für Neukunden -mit Code für den Checkout Prozess. Es kommen aber auch oft Aktionen per Mail - jetzt aktuell z. B. eine Aktion, bei der man sich einen Gutschein mit bis zu 58% Rabatt sichern und das Fotobuch später erstellen kann, das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Zur Häufigkeit kann ich allerdings wenig sagen: in 2015 hab ich in meinem Postfach fast jeden Monat eine Mail, 2016 gar keine und im letzten Monat zwei. 

Man kann jeweils um eine Doppelseite erweitern, mein drittes Fotobuch hatte z. B.  120 Seiten - in der Version L 21x28 mit Flachbindung und Hochglanz und Leineneinband (finde ich persönlich z. B.  in Silber edler als Fotoeinband - Beschriftung bzw. Deko bastele ich dazu mit Moosgummi, Plastikherzen und/oder geprägtem Papie und Heisskleber) hatte ich vor einem Jahr mit dem 'Extraseiten kostenlos'- Gutschein statt 127€ nur 78€ gezahlt.  Gleiche Größe und sonst auch gleiche Zusatzoptionen habe ich dieses Jahr für 56 Seiten 55€ bezahlt mit einem 30% Gutschein.

Was mir auch gut gefällt bei Albelli ist, dass man optional auch noch sofort einen Link zu einer Online Version des Buches erhält, den man dann unterwegs ansehen und verschicken kann. Der Aufruf funktioniert auch noch nach einem Jahr.

Für Fotoabzüge kann ich übrigens fotoporto.de empfehlen. Die haben die Option Pearl (metallic Effekt) die mir persönlich sehr gut gefällt. Der Service ist auch super, hab gerade für meine Bilderwand Nachschub bestellt und die falsche Option gewählt (mit weißem Rahmen statt Vollformat) und aus Kulanz alle Fotos nochmal bekommen - für den halben Preis ohne Versandkosten. Und sie versenden super schnell.

Lieber Gruß
Trinity
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 28.März 2017 21:52:50 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Trinity,
ich habe jetzt gerade noch mal 2 Fotobücher bei Lidl in 30x30 mit Flachbindung in Hochglanz bestellt, und sie sind wieder super geworden.
Es ärgert mich etwas, dass ich immer noch nicht den Foto-Newsletter von Lidl bekomme, der dann auch Rabatte bietet. Ich habe versucht, ihn zu abonnieren, aber das hat leider noch nicht so ganz geklappt, warum auch immer.
Vielleicht werde ich dann beim nächsten Mal Albelli ausprobieren. Den Newsletter hatte ich mir schon mal bestellt. Da gab's ja aktuell wirklich einen tollen Rabatt. Bei Lidl sind wohl maximal 20% drin.
So einen Link zur Online-Version hatte ich schon mal bei dm-digifoto, wenn ich mich recht erinnere. Das fand ich auch toll, da man dann zumindest die Online-Version auch mal an Leute schicken kann, die das Original sonst nicht zu sehen bekommen.
Liebe Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
trinity

**

Offline

Einträge: 629



Ich liebe Reisen!

Profil anzeigen
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 28.März 2017 22:12:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja,

30 x 30 ist auch eine schöne Größe, das geht halt bei Albelli leider nicht mit der Flachbindung. Vielleicht probier ich Lidl einfach mal aus. Was hast Du bezahlt mit 20% Rabatt?

Ich glaub von unserem Norwegen Urlaub muss ich mal separat ein Fotobuch machen - die Nordlichtbilder machen sich bestimmt gut in entsprechender Größe - hab nur leider so wenig Zeit und ich steigere mich da immer sehr rein, weil es dann auch perfekt sein soll  rolleyes

Ein Fotobuch mit Metallic Effekt wär bestimmt auch toll, dass hab ich aber bisher nirgendwo gefunden.

Lieber Gruß
Trinity
LGTrinity
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4377



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Anbieter Fotobuch
« Antwort #20 am: 28.März 2017 23:00:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wieso geht 30x30 mit Flachbindung bei Albelli nicht, hier sieht es aber so aus (XL Format).
Bei Pixum hatte ich noch Premiumpapier edelmatt entdeckt, das klingt auch nicht schlecht!
Bei Lidl habe ich mit 20% Rabatt für 2 Bücher mit 64 + 100 Seiten 30x30 Flachbindung Hochglanz 132 Euro (von 66 + 95 + Versand) bezahlt.

Gruß
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
« Letzte Änderung: 29.März 2017 08:03:36 von Katja » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.04 Sekunden. 27 Queries.