| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Juli 2019 00:29:51

 1 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Chile - 3 Wochen Großer Norden, Atacama, Iquique, Santiago de Chile & Valpara
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am Gestern um 21:09:44  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: beate2 am Gestern um 09:53:45
Hallo,
habt Ihr vielleicht gerade das hier zu diesem Theme gelesen:
https://215619.forumromanum.com/member/forum/entry_ubb.user_215619.2.1136699001.1136699001.1.atacama_piedras_rojas-chile.html

Beate



Wenn manüber so ein Verhalten liest, kann man nur mal wieder denKopf schütteln.
Viele Leute müssen einfach alles kaputt machen, denken nur an ihren eigenen Spaß, nicht an die anderen und schon gar nicht an die Natur.  angry
Unter diesem Aspekt ist es richtig, dass es geschlossen wurde, wennn auch sehr schade für alle, die es gerne näher sehen würden und die Natur lieben und respektieren.


 2 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Rockshandy am Gestern um 20:55:52  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Clawi,
wenn es mit den Flügen auf einem Ticket nicht klappt, gäbe es auch noch die Möglichkeit, einen Begleitservice zu buchen. Der holt euch dann am Flugzeug ab und bringt euch schneller durch die Immigration. Je nach Fluglinie gibt es auch die Möglichkeit, das Gepäck gleich nach Abholung beim sogenannten Re-CheckInn für Domestic Flights wieder aufzugeben. Dort ist meist wenig los und man erspart sich das Anstehen am normalen CheckIn und kann gleich zur Sicherheitskontrolle (die dauert in SA üblicherweise auch nicht so lang wie in Europa).
LG Rockshandy

 3 REISECOMMUNITY / Tipps und Termine / Re:Johnny Clegg - Der weisse Zulu
Begonnen von Ingrid | Letzter Eintrag von Tweety am Gestern um 20:39:44  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Tweety am 15.Juni 2019 08:48:40
....
Aber - ich war ganz erschrocken, wie er aussah.... Wir hoffen, dass er seinen großen Kampf gewinnt!
Und wie schön, dass wir Johnny Clegg 2014 im Kirstenbosch Concert erleben durften.


Johnny Clegg hat seinen Kampf leider verloren.  cry
RIP

 4 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Chile - 3 Wochen Großer Norden, Atacama, Iquique, Santiago de Chile & Valpara
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von adMjM am Gestern um 19:57:00  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Danke Silke für die Antwort.
Danke Beate, jetzt wissen wir da tut sich wohl nix. Was für ein Glück, dass wir damals ohne Plan herumfuhren und durch Zufall diesen Ort entdeckten...leider habe ich damals nicht viel fotografiert, war einfach zu fasziniert und wollte deshalb gerne noch einmal dorthin. Aber es gibt ja noch andere schöne Plätzchen dort.

Viele Grüße
Elisabeth

 5 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Argentinien/Chile 2020 - Grundlegende Fragen
Begonnen von andi7435 | Letzter Eintrag von andi7435 am Gestern um 19:48:41  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Danke Beate für die ausführliche Antwort. Dann wird es der November werden. Bus will ich die Strecke Salta-San Pedro fahren, Rest dann Flugzeug bzw. Mietwagen.

Andreas

 6 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Argentinien/Chile 2020 - Grundlegende Fragen
Begonnen von andi7435 | Letzter Eintrag von beate2 am Gestern um 18:32:22  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo Andreas,
ja, November ist wesentlich besser. Im März läufst Du im Norden sowohl Argentiniens als auch in Chile Gefahr, in starken Regen mit Erdrutchen, Strassensperren, etc zu kommen. Dem sog. "Bolivianischen Winter".

Wir waren meistens im November/Dezember, bis Anfang Januar dort unterwegs.

Ob Du jetzt in Chile anfängst oder in Argentinien ist nach meiner Meinung egal. Ich würde es von den Flugpreisen abhängig machen.

Ich weiss nicht, wie Du fährst: mit Bussen oder mit Mietwagen? Denn einen Mietwagen müsstest Du wieder ins Übernahme-Land zurückbringen. Und mit Bussen kenne ich mich halt gar nicht aus, denn diese Fortbewegungsart würde für mich nicht infrage kommen. Ich würde, bei dem Tempo das die fahren, vor Angst sterben.

Wir waren immer mit einem Allrad-Camper unterwegs und das fanden wir toll. Du kannst dort wirklich (fast) überall wild stehen, musst also nichts vorbuchen und nichts planen.

Wieviele Tage in Santiago ist schwer zu beantworten. Uns reicht immer ein voller Tag. Aber wir sind auch nicht an Museen etc. interessiert. Du kannst an einem weiteren Tag mit dem Bus nach Valparaiso raus fahren, wobei für mich diese Stadt total overrated ist.

Wenn Du in Santiago bist und wenn Du seefood liebst, dann musst Du unbedingt mittags in den Mercado Municipal gehen. Und zwar nicht in das vordere Gebäude, da sind die überteuerten Touristen-Restaurants. Aber ganz hinten sind kleine Lokale in denen die Einheimischen für den halben Preis essen.

Viel Spass bei der Planung.

Beate



 7 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 18:07:02  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ach, ich glaube man kriegt nicht alles gebacken. Wir sind zu zweit, und dann finde ich es schöner, wenn nicht noch jemand daneben sitzt. Zumal ich gerne am Fenster bin, auch bei Nachtflug (mehr Platz).
BA kommt schon um 7.15 an, da müssten wir dann soo lange warten bis zum Anschlussflug. Also, wie man's macht, es passt nie 100%ig.


 8 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von andi7435 am Gestern um 17:40:30  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Clawi am Gestern um 17:37:14
Danke für die Recherche, andi!

Ich denke auch, dass wir das Risiko eingehen und 13.20 Uhr buchen.
Swiss finde ich gut, weil sie 2-4-2 Sitze haben und die Wartezeit in Zürich kurz ist und der Preis aktuell gut!

Viele Grüße
Clawi



Wenn es so für euch passt, ist es ok. Nur die Sitze bei Swiss in der Eco finde ich sehr eng. Ist aber mein persönliches Empfinden.

 9 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Argentinien/Chile 2020 - Grundlegende Fragen
Begonnen von andi7435 | Letzter Eintrag von andi7435 am Gestern um 17:39:10  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo,

beschäftige mich gerade mit meiner Urlaubsplanung für 2020. Nach 2015 soll es wieder nach Südamerika gehen. Ich habe da in einen RB tolle Bilder von der Atacamawüste gesehen. Hat dann meine Sehnsucht geweckt. Die Route soll folgende sein

- Buenos Aires
- Salta und Gebiet um Salta
- Fahrt nach San Pedro / Chile
- Acatamawüste
- Santiago de Chile

Das stellt jetzt erstmal das Grundgerüst da.

Folgende Frage dazu, in dieser Reihenfolge fahren oder lieber mit Start in Santiago oder ist es egal ?

Wieviele volle Tage soll ich für Santiago de Chile einplanen ?

Wann soll ich reisen ? Aktuell stellen sich für mich 2 Termine Ende März und Rückkehr bis spätestens 15.4.2020. Da ist aber der Nachteil das im März noch Regenzeit soll und das sich ja auch noch nach hinten verschieben. Mein Favorit aktuell ist der November. Spricht da etwas dagegen ? Oder soll ich das Ganze zu einen anderen Termin angehen ? Bin 2020 noch komplett, außer einen Kurztrip nach Madrid.

Danke !

Andreas


 10 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 17:37:14  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Danke für die Recherche, andi!

Ich denke auch, dass wir das Risiko eingehen und 13.20 Uhr buchen.
Swiss finde ich gut, weil sie 2-4-2 Sitze haben und die Wartezeit in Zürich kurz ist und der Preis aktuell gut!

Viele Grüße
Clawi

 11 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von andi7435 am Gestern um 17:30:58  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ich habe jetzt nicht genau euren Abflugtermin im Kopf, habe aber mal schnell recherchiert. Es gibt neben den 13:20 Uhr Flug noch einen Flug 13:30 Uhr. Der ist für den von mir gesuchten Tag ca. 30 Euro teuerer. Als Erstes würde ich den 13:30 Uhr Flug nehmen, wenn der 13:20 Uhr Flug euch zu knapp ist. Dann gibt es noch 2 weitere Flüge 16:30 Uhr und 17:20 Uhr. Wenn ihr den gebuchten Flug verpasst, würde ich mir einen Flug vor Ort kaufen. Dürfte in SA nicht die Welt kosten. Oder statt mit LX, mit BA oder LH fliegen.
Also wenn es der LX-Flug sein, würde ich es so buchen, wie du rausgesucht hast.
BA war letztes Jahr in Eco wieder sehr gut mit A380. Wir sind da nach JNB geflogen.

 12 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 17:04:54  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Oha, das finde ich jetzt doch ein bisschen heftig nach dem Nachtflug! Wir sind zwar auch schon in den Krüger nach einem Nachtflug gefahren, aber da sind wir um 7.15 Uhr angekommen. Jetzt um 10.20 Uhr finde ich das nicht so angenehm. Ist wohl Geschmacksache. Der Flug kostet nur 62€!

Ich werde das mit dem Gabelflug mal probieren. Mal sehen, was da für ein Preis rauskommt.

Danke euch!

Clawi

 13 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Zypresse am Gestern um 16:27:12  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: @nna am Gestern um 15:22:38
... Aber warum fahrt ihr nicht nach Kimberley ? In der Zeit, die das Warten kostet, habt ihr schon die halbe Strecke. Und in Jo'burg ist die Auswahl an Mietwagen viel größer. ...


Das haben wir auch schon gemacht, die Strecke ist recht gut ausgebaut, kann man auch nach einem Nachtflug fahren. Dauer inklusive Pause für einen Imbiss gegen Mittag gute 6,5 Stunden.

 14 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von @nna am Gestern um 15:22:38  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Clawi am Gestern um 14:37:32
Ich wüsste nicht, wie das geht, wenn wir HH-Jo'burg hin und zurück haben und Jo'burg -Kimberley nur oneway?
Zumindest nicht im Internet, denke ich.


Doch, es geht. Du gibst bei der Flughafen Multistop oder Gabelflug ein. Du suchst HH-Kimberley. Und dann den Rückflug JNB-HH.

Aber warum fahrt ihr nicht nach Kimberley ? In der Zeit, die das Warten kostet, habt ihr schon die halbe Strecke. Und in Jo'burg ist die Auswahl an Mietwagen viel größer.

Viel Erfolg !


 15 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 14:37:32  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ich wüsste nicht, wie das geht, wenn wir HH-Jo'burg hin und zurück haben und Jo'burg -Kimberley nur oneway?
Zumindest nicht im Internet, denke ich.

 16 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von @nna am Gestern um 14:29:33  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Zitat von: Clawi am Gestern um 14:24:28
Hmmm, das beruhigt mich jetzt noch nicht...


Kannst du nicht beide Flüge auf einem Ticket buchen ?

 17 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 14:24:28  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hmmm, das beruhigt mich jetzt noch nicht...

Clawi

 18 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von @nna am Gestern um 14:17:50  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hi Clawi,

könnte knapp werden, müsste aber reichen. Wir mussten im Februar sehr lange anstehen, da hunderte von Menschen anstanden, aber nur 4 Schalter besetzt waren.  Bei der Ankunft hat man uns erst 20 Minuten später aus dem Flieger gelassen, weil etwas mit der Tür nicht in Ordnung war. Im Endeffekt standen wir 15 Minuten vor Gateschließung noch in der Schlange.

Ich habe dann am Priority Schalter nachgefragt und man hat uns da durchgelassen. Den Weiterflug haben wir nach einem Spurt durch den Flughafen in letzter Minute erreicht. Allerdings hatten wir alles auf einem Ticket.

 19 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Umsteigezeit nach Kimberley in Johannesburg
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am Gestern um 13:55:45  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Liebe Mitleser,

bevor ich den Hamburgflug nach Johannesburg buche, der um 10.20 Uhr (Swiss) ankommen soll, möchte ich gerne von euch hören, dass die Umsteigezeit bis zum Weiterflug (13.20) ausreicht?? Ich hatte zwar schon von Minimum 2 Stunden gelesen, aber falls Verspätung ist oder sehr voll bei der Immigration, befürchte ich Zeitnot. Wir haben auch nur ein Extra Ticket, da wir oneway nach Kimberley fliegen.
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?

Schon mal danke für die Ratschläge!
Clawi


 20 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Chile - 3 Wochen Großer Norden, Atacama, Iquique, Santiago de Chile & Valpara
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von beate2 am Gestern um 09:53:45  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben

 21 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Südamerika / Re:Chile - 3 Wochen Großer Norden, Atacama, Iquique, Santiago de Chile & Valpara
Begonnen von Silkenya | Letzter Eintrag von Silkenya am 15.Juli 2019 22:46:18  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Ja, man konnte die Piedras Rojas lediglich von einem Aussichtspunkt aus sehen, näheres Herangehen war untersagt und es war auch eine Wächterin dort. Sehr schade, aber wir fanden es trotzdem sehr schön!

 22 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Afrika / Re:Krügerpark Lower Sabie Camp
Begonnen von Clawi | Letzter Eintrag von Clawi am 15.Juli 2019 14:39:46  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Danke für die Nachricht, dass es neue Zelte gibt!
In der Zwischenzeit habe ich ein Zelt mit Flussblick gebucht und hoffe, dass die Baboons noch nicht gelernt haben diese auseinanderzunehmen  angry

Grüße Clawi

 23 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Reisepläne 2020
Begonnen von adMjM | Letzter Eintrag von beate2 am 15.Juli 2019 13:31:21  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Hallo,
so langsam wird auch klar, was wir in 2020 machen werden:

Jan./Febr. geht es 2 Wochen auf die Kanaren, wahrscheinlich wird es doch nur La Gomera.
denn:
Anfang März haben wir eine Wohnmobil-Neuwagen-Überführung gebucht von Chicago nach Las Vegas, insgesamt 5 Wochen.
Und:
Ende April gehts nochmal 10 Tage an den Comer See.

Soweit bis jetzt. Der Herbst wird dann später geplant.  grin

Beate

 24 LÄNDERFOREN (Fragen, Erfahrungen, Insidertipps) / Nord- und Mittelamerika / Re:Guatemala
Begonnen von Bärbel | Letzter Eintrag von austria_traveller am 15.Juli 2019 10:22:17  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Servus,
Ein sehr interessantes Thema habt ihr da !
Wir überlegen auch nach Guatemala zu fahren.
Eigenes Auto käme für uns nicht in Frage - entweder Transfer (über die Lodge organisiert) oder Busse.
Ich hänge mich da mit einer Frage an, falls "Hirogen" noch mitliest.
Eure Bustickets - habt ihr die vor Ort gekauft oder hattet ihre eine Agentur ?

Wir waren schonmal in Yucatan und wollten eigentlich nochmals in die Ecke, diesmal aber mit Atitlan-See & Tikal

 25 REISECOMMUNITY / Reisetalk / Re:Reisepläne 2020
Begonnen von adMjM | Letzter Eintrag von Zypresse am 15.Juli 2019 08:17:15  Antwort Antwort mit Zitat Überwachen nach oben
Im Februar/März nach down under. Wollen ein O ab/bis Sydney fahren, haben 6 Wochen Zeit!

Und im Mai/Juni dann für 2 Wochen mit dem Hausboot auf die Havel.

Den Rest überlegen wir uns noch …

Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Datenschutz | Impressum | HOME |


Seite erstellt in 0.035 Sekunden. 11 Queries.