| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  16.Januar 2018 10:53:54

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Premium Economy Class  (Gelesen 5831 mal)
Namir

*

Offline

Einträge: 11





Profil anzeigen
Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 11:23:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Habt ihr davon schon mal was gehört?! Wenn ich das hier https://www.vergleich.org/premium-economy/#ratgeber-premium-economy-ein-neuer-trend so lese, dann bin ich aber schon erstaunt, dass das eine deutsche Airline erst seit 2014 hat. Ihc habe davon auch wirklich nichts mitbekommen, was mich auch erstaunt. Habt ihr das schon mal ausprobiert? Und hat es sich gelohnt? Ich meine, wenn man das bei Lufthansa für einen Aufpreis zwischen 20 und 500€ bekommen kann, dann ist das ja auch schon erstaunlich - da kann man u. U. ja wirklich ein krasses Schnäppchen machen!  smiley  Aber mich würde mal interessieren, ob hier schon jemand Erfahrungen damit gemacht hat!

Viele Grüße,
Namir
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 11:25:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Namir,

verspricht Dir davon nicht allzu viel. Das sind einfach nur Sitze, die ein bischen mehr Beinfreihheit haben. Ob man dafür dann pro Strecke ein paar hundert Euro zahlen will, muss jeder selbst entscheiden.

Wir (170 und 180 cm gross) haben entschieden, dass es sich zu diesem Preis für uns nicht lohnt.

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Online

Einträge: 1482



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 12:23:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben das schon mehrmals bei Delta gemacht.
Allerdings ist da der Aufpreis nicht so heftig wie bei LH.
Wir fanden es gut, einfach mehr Platz nach "vorn" zu haben und auch früher einsteigen zu dürfen. Sichert es einem doch Platz in den Gepäckfächern.....

Wenn es finanzierbar bleibt, würden wir das (egal bei welcher Airline) immer wieder machen.


Leider hat SAA dieses ja nicht  sad
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1482



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 17:24:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
@beate2

Deine Bemerkungen zur PE von LH sind nicht ganz richtig. Die Sitze bei LH sind andere als die in der Eco verbauten. Desweiteren verfolgt LH ein anderes Konzept bei bei der PE als die US-Airlines. Wobei eine (AA oder UA) hat auch angekündigt, 2 verschiedene PE im selben Flieger einzubauen. Desweiteren ist die Aussage "ein paar hundert Euro" teurer auch nicht richtig. Je nach Angebot und Strecke gab es bereits Verbindungen bei LH, wo die PE preiswerter war als Eco.
Was sich aber nicht lohnt, die Preise im Flieger zu bezahlen. Die aufgerufenen Preise suggerieren zwar ein Schnäppchen, sind es aber nicht.

@Schneewie

Glücklicherweise hat SAA die Sitze 73D bzw. 75D in den A340 nach D.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 17:39:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andy,

ok, ich jedenfalls habe bei LH noch nie, wirklich noch nie, PE-Sitze zu angemessenen Preisen gefunden. Wenn Du da andere Erfahrung hast, dann hast Du Glück oder anderes Wissen als ich.

Da wir meistens mit LH fliegen, habe ich mir diese PE-Sitze natürlich angeschaut. Sag mir bitte, wodurch die sich noch unterscheiden, ausser in der Beinfreiheit?

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1482



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 17:53:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: beate2 am 21.April 2016 17:39:40
Hallo Andy,

ok, ich jedenfalls habe bei LH noch nie, wirklich noch nie, PE-Sitze zu angemessenen Preisen gefunden. Wenn Du da andere Erfahrung hast, dann hast Du Glück oder anderes Wissen als ich.

Da wir meistens mit LH fliegen, habe ich mir diese PE-Sitze natürlich angeschaut. Sag mir bitte, wodurch die sich noch unterscheiden, ausser in der Beinfreiheit?

Beate



Das ist relativ einfach.

- 2 Armlehnen
- breiterer Sitz
- größerer Monitor
- größere Sitzabstand

Was für den einen oder anderen auch wichtig ist. 2. Gepäckstück bis 23kg ist kostenfrei.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 19:42:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
OK.

Das mit den 2 Armlehnen verstehe ich jetzt nicht so ganz. Denn ich habe bei Eco doch auch rechts und links eine Armlehne? Aber ok, ist nicht so wichtig.

Dass der Sitz breiter ist, lese ich zum ersten mal. Habe natürlich gleich mal bei LH nachgeschaut, aber da steht auch nur "breiter", aber nicht wieviel. So wie ich das bisher gesehen habe, ist aber PE genauso eingestuhlt wie Eco, also entweder 3/4/3 oder 2/4/2, je nach Flieger. Da frage ich mich, wo wollen die die zusätzliche Breite her nehmen?

Grösserer Monitor interessiert vielleicht jemand, mich jedoch nicht.

Das zweite Gepäckstück ist bestimmt für viele interessant. Für uns auch nicht, wir schöpfen, egal wie lange und wohin, nicht einmal die Gewichtsklasse des 1. Gepäckstückes aus.

Und wenn es "nur" um das Gepäck ginge: ein zweites Gepäckstück dazu buchen ist immer noch billiger als PE.

Und den grösseren Sitzabstand hatte ich als einziges erwähnt und auch gesehen.

Und jetzt würde mich wirklich noch interessieren, wo Du diese superguten Preise für PE gefunden hast?

Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zypresse

**

Offline

Einträge: 504





Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 19:48:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nach jahre-, ja eigentlich jahrzehntelanger Lufthansa-Abstinenz sind wir 2015 wieder einmal mit der deutschen Airline geflogen. Grund für uns war, dass Lufthansa die Premium Economy anbietet und bis zum Flugplanwechsel im Oktober 2015 auf der Strecke Frankfurt - Johannesburg den A380 einsetzte. Beides machte uns neugierig, wir hatten Lust darauf, uns das anzusehen, die Erfahrung eines A380 Fluges einmal zu machen. Und als es dann im Herbst günstige Tarife gab haben wir uns rasch entschlossen: Die nächste Südafrikareise treten wir mit dem inzwischen zehn Jahre alten A380 in der Premium Economy an.  Im Detail habe ich darüber im Blog berichtet.

Unser Fazit:

Hat es sich gelohnt? - Ja, die Erfahrung, wieder einmal mit der deutschen Airline zu fliegen, den inzwischen zehn Jahre alten A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, in der Lufthansa Premium Economy zu erleben, war durchaus interessant.

Werden wir es wiederholen? - Nun, man soll nie nie sagen. Das wird aber ohne jeden Zweifel von günstigen Verbindungen und wirtschaftlichen Preisen der Lufthansa Premium Economy abhängen.

Hat uns der Flug überzeugt? - Nicht wirklich umfassend. Namentlich auf dem Hinflug hat eine recht lustlos und wenig motiviert wirkende Lufthansa Kabinenbesatzung unseren Eindruck getrübt. Das konnte der wirklich nette, freundliche und aufmerksame Service beim Heimflug nur teilweise wettmachen.
Grüße aus dem Dorf an der Düssel!
------
http://zypresseunterwegs.de
« Letzte Änderung: 21.April 2016 21:44:53 von Zypresse » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1482



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 20:01:00 »
Antwort mit Zitat nach oben
PE ist bei LH 2-3-2 bei A340/A330 bestuhlt, Eco 2-4-2. A380 2-4-2 zu 3-4-3, 747 2-4-2 zu 3-4-3. Da ist schon deutlich mehr Platz.

Du kennst den Kampf um die Sitzlehne in der Eco ? bei einer 2-Bestuhlung hast du nur 3 Armlehnen. Achte mal drauf. Fällt wenn du mit deinem Mann reist nicht so auf, als Einzelreisender schon.
Bei einer 4-Bestuhlung hast du nur 5 Armlehnen, statt 8 in der PE.

Sitzbreite ist je nach Flugzeugtyp unterschiedlich. Im besten Fall 1,9" breiter (B747) und im ungünstigsten Fall beim A340-600 nur 0,7" mehr Sitzfläche als in der Eco.

Dann musst du noch sehen, wie LH die PE positionieren will. Es geht um Geschäftsreisende die lt. Firmenpolice nur Eco reisen dürfen und dann den Aufpreis im Kauf nehmen. Auch ein Rentnerehepaar auf der Anreise zu einer Kreuzfahrt gönnt sich gerne mal was.

Preise habe ich entweder bei usa-reise.de gesehen oder im VFT. Da die Flugppreise tagesaktuell sind, kann ich das natürlich nicht nachstellen. Ich habe deshalb mal heute eine Probebuchung Dresden-Hongkong im Oktober gemacht. Auf der gleichen Maschine kostet mich die PE für Hin- und Rückflugnur ca. 130€ mehr.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
beate2

**

Offline

Einträge: 3434



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 20:18:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Andy,

sag mal, ist das mit der anderen Bestuhlung neu? Ich habe bisher bei jedem Flug geschaut, und immer war es dieselbe Bestuhlung wie in Eco.
Da muss ich mich wirklich mal intensiv drum kümmern.

OK, den Kampf um die Armlehne kenne ich nicht, da ich mit meinem Mann fliege. Und der setzt sich hin und ist schon eingeschlafen. Da muss ich nur aufpassen, dass ihm nicht das Kinn runterfällt  grin
  grin  grin
Wobei 0.7 " also 1 1/2 cm mehr Sitzbreite ja wirklich nicht registriert wird.

Für Hin- und Rückflug 130 Euro Aufpreis? Ja, das wäre was für uns. Nur leider klappt das nie. Wir buchen ja immer ca. 4 - 5 Monate im voraus, zumindest bei längeren Reisen (da wir ja auch den Camper/Womo brauchen), und da gibts solche Preise einfach nicht.

Aktuell haben wir jetzt geschaut: wir fliegen im November mit AF nach Santiago/Chile und wollten mal sehen, was ein upgrade kostet. Und mussten feststellen, dass unsere Buchungsklasse gar nicht upgrade-fähig ist. Nur: woher weiss man das vorher, wenn man ausnahmsweise mal über eine Veranstalter gebucht hat (wg. angeschlossener Camper-Miete), wir mussten uns auch erst mühsam durchfragen bei AF.

Also, was solls, bleibt wieder Eco  shocked

Gruss Beate
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 798



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 20:27:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich werde - wenn sie nicht streiken..  angry - Ende Mai Premium Economy mit LH fliegen. Ich kann dann berichten.

Gruss
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travelmedicus

**

Offline

Einträge: 801



schön hier, ne? ;-)

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 21.April 2016 21:03:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu,

Premium Economy kenne ich schon aus den 1990'ern. Damals hatte u.a. die Indonesische Airline Garuda darunter seine leeren business seats im upper deck ihrer 747 verkauft. Auf der Langstrecke kostete es pro Richtung auch so um die 150 mehr (damals DM) bei gleicher Versorgung mit Getränken und Speisen wie in der Eco.

Meine letzte Erfahrung mit der Premium Economy war eine Langstrecke nach Asien mit KLM und (mal abgesehen von den "Problemchen" in Bezug auf unsere Person im Mittelsitz) fand ich es überaus positiv und absolut - was meine Anforderungen an einen Sitzplatz für 18 Stunden anbetrifft - als eine Alternative zum Businesstarif.
Das "Platzangebot" (in diesem Falle bei KLM) mag sich vielleicht aus diesem Schnappschuss meiner beiden Sitznachbarinnen annähernd aufzeigen:



Sonnige Grüße,
Thomas
Wissen darf man auch nutzen - www.TravelMedicus.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Namir

*

Offline

Einträge: 11





Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 22.April 2016 09:04:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mensch, so viele hilfreiche Antworten in so kurzer Zeit - vielen Dank dafür. Es war wirklich spannend, die unterschiedlichen Meinungen zu verfolgen. Ich ziehe für mich daraus, dass ich, wenn es sich mal halbwegs preiswert ergibt, zuschlagen sollte! wink smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 798



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 22.April 2016 21:21:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Namir, ich habe es gemacht, weil ich ein verlängertes Wochenende in die USA fliege. Da die Flüge jeweils 10 Stunden sind und das eh schon anstrengend wird (fliege Do hin und Mo zurück), habe ich mir gedacht, dass ich vor allem auf dem Rückweg froh sein werde, dass ich das zusätzliche Geld ausgegeben habe. Ob das wirklich so wird, muss sich noch zeigen, aber ich denke schon... die beiden Gepäckstücke brauche ich ausgerechnet auf dieser Reise nicht sad , aber mal schauen, ob ich nicht doch shoppen gehe... wink

Bei mir war das pro Strecke 150 Euro mehr, aber ich habe auch gesehen, dass zwischenzeitlich der Zuschlag mal bei 75 Euro war (hätte ich das vorher gewußt... sad ).

VG
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
« Letzte Änderung: 22.April 2016 21:22:48 von andiline » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Navigator

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 23.April 2016 15:44:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir sind im letzten Jahr mit LH im 380er nach Miami geflogen, da gibt es eine eigene abgetrennte Kabine direkt hinter der Business Class, was wir als angenehm empfanden. Auf diesem Flug war auch das Essen besser. Dieses Jahr sind wir auch mit LH im 340/600  nach Kapstadt geflogen, da war keine Abgrenzung zur EC, das Essen war nicht anders, aber es waren die gleichen guten Sitze wie im 380er. Mein Mann ist 185cm groß und da hat er sonst immer Probleme und ich finde es auch gut, das man die Sitze weiter zurücklehnen kann.
Für uns lohnt es sich jedenfalls, auch wegen des 2. Koffers. Die Sache ist uns den Preis wert.

LG  Sabine 
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 548



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 23.April 2016 19:48:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich beneide viele von euch, denn ihr habt die Wahl zwischen Eco oder Premium eco. Ich leider nicht. Mit 2,05 Meter muss ich immer schauen wo ich Platz bekomme. Früher war es einfach: einfach 3 std. früher am Flughafen sein, als erster Einchecken und Notausgangsitze erhalten. Doch mittlerweile kann man die buchen und meine schönen notwendigen Sitze sind manchmal weg.

Ich habe aber auch schon welche bei Singapur gebucht. Geht ja für mich nicht anders.
Aktuell mit dem Kind ist es wieder entspannter, da wir dann drei Sitze haben und ich schräg sitzen kann.

Ihr seht ich habe leider nicht die Wahl.
Lg Oliver
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
travelmedicus

**

Offline

Einträge: 801



schön hier, ne? ;-)

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 23.April 2016 21:48:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu Oliver,

Dein Hinweis ist völlig zu Recht, denn bei Reisen mit einem Kleinkind bedeutet es stets einen erheblichen Preisaufschlag auf die Reisekosten!
Ich bin "etwas" kürzer als Du und kann dennoch (nicht unmittelbar wegen meines Bauchumfanges) das Problem nachvollziehen.
Besonders die Notausgangsitze sollten (lt. internationaler Vorschriften) nur mit Personen  besetzt werden, welche im Fall der Fälle auch angemessen agieren können. Das aber mißachten manche Airlines mittlerweile zugunsten der Einnahmen.
Und genau da beginnt das wirkliche Problem aus meiner Sicht...

Übrigens fliege ich selten BC oder höher, denn meine Patenkinder in Asien und Afrika würden mich dafür...  grin

Sonnige Grüße,
Thomas
Wissen darf man auch nutzen - www.TravelMedicus.com
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 798



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 31.Mai 2016 21:40:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
So, kurzer Erfahrungsbericht: ich finde die PE wesentlich angenehmer als die Economy. Hatte zwei verschiedene Flieger und die reine Eco hatte in jeder Reihe einen Sitz mehr. Man bekam vor Abflug schon einen Orangensaft serviert, die zusätzliche Beinfreiheit war SEHR angenehm, das zusätzliche Freigepäck brauchte ich für einen 5-Tage-Flug nicht. Auf dem Rückflug gab es auch ein Täschchen mit Augenmaske, Ohrstöpseln, Socken, Erfrischungstuch. Und es gab auch etwas hochwertigeres Essen, zumindest beim Frühstück.

Nachteil: auf dem Rückflug war ich von Kleinkindern umgeben und das Kind hinter mir hat 3 Stunden am Stück wie am Spieß geschrien. Die Mutter hat versucht, es mit 'Schhhhhhhh' still zu kriegen, aber sowas funktioniert bei 2-jährigen nicht. Hätte vielleicht geholfen, wenn sie Spielzeug dabei gehabt hätte. Für die anderen Passagiere war das schon eine Zumutung (ich gebe nciht dem Kind die Schuld, sondern den Eltern...).

Gruss
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Kalottelei

*

Offline

Einträge: 12



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Premium Economy Class
« am: 16.Juni 2016 17:05:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

das ist ja mal super hilfreich! Ich habe bisher immer nur Economy gebucht und möchte im Januar nach Südostasien fliegen. Bei dieser Gelegenheit wollte ich gerne einen Premium Economy Sitz buchen und habe mich gefragt, was da der Unterschied ist. Ich denke das lohnt sich auf jeden Fall für einen kleinen Aufpreis. Mehrere hundert Euro würde ich hierfür jedoch nicht ausgeben.

Liebe Grüße
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andiline

**

Offline

Einträge: 798



Reisen bildet!!!!

Profil anzeigen WWW
Re:Premium Economy Class
« am: 16.Juni 2016 20:11:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich fliege im September nach Vanuatu (in einem durch) und das wird sehr anstrengend. Daher habe ich mir dann mit Singapore Airlines auch die PE gegönnt. Die haben zusätzlich noch Beinstützen an den Sitzen. Man kann auch 35 kg Gepäck mitnehmen statt 'nur' 30. Preisunterschied ist 220 bzw 330 EUR, jeweils nur für die Strecke Frankfurt Singapur. Habe das allerdings erst gebucht, nachdem ich die erste Strecke PE hinter mir hatte, irgendwie bin ich vorher nie auf die Idee gekommen. Von daher ist es eventuell günstiger, wenn man früher bucht.

VG
Andrea
http://www.andreaonline.de - http://www.andiline.de - Blog: http://www.andreaontour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0408 Sekunden. 27 Queries.