| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  16.Dezember 2017 02:39:32

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Südsee, Cook Islands  (Gelesen 1175 mal)
Reinhold

*

Offline

Einträge: 50



durch reisen findet man am ende zu sich selbst

Profil anzeigen eMail
Südsee, Cook Islands
« am: 20.Dezember 2002 20:57:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
wink

kia orana

bin so eben von einer reise von den cookl-inseln zurück.
dazu kann ich folgendes sagen:
hatte zu nächst einmal sehr hohe erwartungen,welche nicht alle,bzw zum teil nicht erfüllt wurden.rarotonga ist sehr schön,wenn die sonne scheint.als ich war,gabs sehr oft sehr langen regen.einer der hauptgründe wieso ich auf die cook-islands gereist bin war das atoll aitutaki.dachte es wird so perfekt sein wie zum beispiel la digue(seychellen-insel).doch dies war leider nicht der fall.als ich ankam,musste ich zuerst einmal feststellen,das es dort unerträglich heiß ist. und diese schwärme von moskitos zwangen mich immer zurück auf mein zimmer. das nächste war,das ich gedacht hatte,überall wären schöne strände,doch das stimmt leider nicht. lediglich auf zwei stellen der hauptinsel ist es ganz ok,der rest ist nur schlamm und mangroven-strand.und um auf die motus zu gelangen muss man sich immer ein boot chartern,was nicht gerade billig ist.und als ich einmal beim schnorcheln war,konnte ich nicht weiter als einen halben meter sehen.da hatte ich dich schnauze voll und reiste nach rarotonga zurück.
wollte nur noch nach hause,,,,,
und jetzt da ich zuhause bin,möchte ich am liebsten gleich wieder nach rarotonga zurück,ist im nachhinein doch ganz toll dort.nette menschen,usw....
also dann
euer reinhold

P.S.: ich hoffe dies liest auch das nette ehepaar,welches mit mir von aitutaki nach rarotonga zurück geflogen sind und  auf raro in der gleichen lodge gewohnt haben wie ich. bitte melden euch hier ,,,, ich habe leider eure adresse verloren..du mir echt leid..bitte meldet ihr euch.danke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elke

**

Offline

Einträge: 598



Reisen macht süchtig

Profil anzeigen
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 20.Dezember 2002 23:08:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Reinhold,

Dein Bericht hat mich nicht gerade begeistert  cry, wir werden ja am 06.01 auf den Cooks ankommen.
Aber wir lassen uns jetzt halt einfach mal überraschen (bleibt uns auch nichts anderes übrig). Wir starten jetzt am Sonntag
nach Australien und haben ja dann noch diese eine Woche auf den Cooks. Eigentlich muß ich ehrlich sagen, habe ich schon
auch relativ hohe Erwartungen, hatte bis jetzt eigentlich im Forum auch nur begeisterte Infos bekommen.
Werde auf alle Fälle auch berichten, wie es uns gefallen hat.

Gruß Elke
Liebe Grüße Elke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hel77

**

Offline

Einträge: 171



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 22.Dezember 2002 17:36:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Reinhard,
wir waren im Juni auf Rarotonga und Aitutaki und hatten nur einmal kurz Regen. Es war wunderschön - auf Aitutaki waren wir leider nur 1 Nacht im Are Tamanu mit sehr schönem Strand und auf Raro gab es keine Mücken - nur auf Aitutaki gabe es einige in Pool-Nähe. Nehme an, dass der Juni die bessere Jahreszeit für diese Inselgruppe ist.
Wir waren zum zweiten Mal in der Südsee - Französisch Polyniesien  - und zum ersten Mal auf Cook. Die Cook Inseln haben uns sehr begeistert, es ist dort noch nicht so kommerziell wie auf Tahiti,Bora Bora etc.  Aitutaki ist zwar eine teure Insel, aber wir waren immer bei Sonja, einer Österreicherin, halbwegs preiswert essen. Zum Schnorcheln brachte uns Bishop Cruise zu den schönsten Plätzen und wir hatte wunderbares Wasser.
Es war traumhaft. Vor dem Are Tamanu hatten wir einen wunderschönen Strand - fast alleine - die größte Badewanne der Welt.
Vielleicht solltest Du die Inseln einmal zu einer anderen Jahreszeit besuchen, um Deine negativen Erlebnisse zu vergessen.
Wir möchten aber gerne einmal auf die Seychellen - dann werde ich Dich evtl. noch um gute Tipps fragen.
liebe Grüße
Helga
hel77
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Volker

**

Offline

Einträge: 193



Immer stachelig am Morgen

Profil anzeigen
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 23.Dezember 2002 18:45:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
schade, aber ich glaube man fliegt in die südsee grundsätzlich mit zu hohen erwartungen. die werden nur erfüllt, wenn auch die sonne scheint. denn ausser palmen und strand gibt es sonst ja nicht allzuviel zu sehen...
und für bedeckten himmel und graues wasser so weit fliegen und so viel geld zahlen? strände sind schöner in asien oder im indischen ozean...nette leute gibt es da auch.

eine kollegin war gerade unten, von tahiti massloss enttäuscht und von samoa begeistert - wegen der menschen dort.

ihr ging es ähnlich, vor ort hat sie unzufrieden rumgesessen und über kleine hotelzimmer, schlechtes essen und horrende preise etc. gemeckert. nun will sie am liebsten nochmal hin.

vielleicht redet man es sich im nachhinein schön, kann ja kein reinfall gewesen sein wenn man so weit dafür geflogen ist und alle beneiden einen drum.

nur so ein paar gedanken

volker, der nur auf fiji war - ganz nett, aber einmal reicht...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gabi E. Reichert

*

Offline

Einträge: 6



Ich liebe dieses Forum und das Reisen mit Kindern

Profil anzeigen WWW
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 31.Dezember 2002 17:40:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi reinhard

Uns ging es ähnlich. Wir hatten aber auch eine relativ schlechte Unterkunft erwicht - mit drei kleinen Kindern hatten wir sowieso große Probleme etwas bezahlbares zu finden.
Ganz zum Ende hin gönnten wir uns ein Essen in einem "Guten" Restaurat (auch nicht ganz einfach mit kindern in der Südsee. Oft ging es nach dem Motto: "Oh we have a romantic night tonight. Please, no children!" Jedenfalls fanden wir dann ein Lokal und bekamen eine heftige Lebensmittelvergiftung!
Insgesamt war die Reise aber sehr positiv! Ich habe gelernt, nicht mehr mit zu hohen Erwartungen an die Reisezeit heranzugehen und werde in Zukunft (hoffentlich in nächster) eher ein Resort buchen und dafür halt kürzer bleiben. Für die Kinder waren das warme Wasser und die Kokospalmen ein Traum!
Bei mir persönlich steht aber vor allem Neuseeland hoch im Kurs:-)

Viele liebe Grüße von Gabi

http://www.photogg.de
Liebe Grüße von Gabi


http://www.photogg.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hel77

**

Offline

Einträge: 171



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 02.Januar 2003 18:56:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
habe nun die vielen negativen Beiträge gelesen, denen ich absolut nicht zustimmen kann.
Richtig ist aber dass Französ. Polynesien enorm überteuert ist - auf jeden Fall was das Frühstück in den Hotels betrifft. Aber auch hier kann man sich helfen. Wir waren nun schon zweimal in der Südsee - siehe meinen ersten Bericht - und waren immer begeistert, hatten wunderschöne Hotels und schöne Strände und von einem Regenschauer abgesehen herrliches Wetter.
So eine lange und teure Reise bedarf auf jeden Fall einer guten Vorbereitung - vor allem was die Hotels betrifft und auch die Reisezeit mit gutem Wetter ist sehr wichtig.  Sonst ist wirklich schade um den langen Flug und das viele Geld.  Dies gilt aber für die meisten schönen Reiseziele - nach Asien fährt man auch nicht unbedingt zur Monsun-Zeit.
Außerdem würde ich mit Kleinkindern so eine lange Reise überhaupt nicht empfehlen - die können das doch  noch nicht genießen. da ist wirklich schade ums Geld.
Also wenn jemand in die Südsee will - bitte gut vorbereiten - bei den Südsee-Spezialisten buchen und die beste Reisezeit wählen, dann kann eigentlich nichts schiefgehen. Wenn der Aufenthalt nicht zu teuer sein soll, dann ist Rarotong zu empfehlen.
liebe Grüße
Helga
hel77
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Gabi E. Reichert

*

Offline

Einträge: 6



Ich liebe dieses Forum und das Reisen mit Kindern

Profil anzeigen WWW
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 02.Januar 2003 22:10:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Helga

Ich würde die Südsee auch nicht negativ darstellen wollen. Sorry! Wir hatten wirklich Pech mit der Unterkunft (und auch ein wenig mit dem Wetter)

Nur wollte ich unsere Reise nochmal genauer beschreiben: wir waren eigentlich in Neuseeland und zwar für 9 Wochen. Da bot es sich an in der Südsee einen Stopp einzulegen.
Wir sind der Meinung, daß es nichts Schöneres gibt, als mit Kindern zu reisen und die Welt zu "entdecken". Nur, für wenige Wochen würde ich auch eher in Europa bleiben.

Viele liebe Grüße von Gabi

http://www.photogg.de
Liebe Grüße von Gabi


http://www.photogg.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
hel77

**

Offline

Einträge: 171



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Südsee, Cook Islands
« am: 06.Januar 2003 10:26:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gabi,
habe Deinen Reisebericht bereits vor unserer Südsee-Reise gelesen und hatte nun Bedenken betr. der roten Ameisen etc.
Wir hatten aber überhaupt kein Problem. Du hast recht,man sollte sich doch ein etwas teureres Quartier nehmen. Wir waren im Manuia-Beach und waren dort sehr zufrieden. Dort gibt es Marion  - eine Deutsche - die Frau des Managers - und man fühlt sich dort wirklich gut und sehr persönlich betreut. Es ist eine kleine Anlage - mit sehr gutem originellen Restaurant.  Es ist dort alles noch eher "südseemäßig" - das Rarotonga Beach ist mir schon fast zu europäisch touristisch - aber mit Kindern ist es sicher ideal.
Wir haben uns  sehr lange und intensiv auf die Reise vorbereitet und die Hotels gecheckt und alle Internet-Beiträge gelesen - bevor wir uns für ein Hotel entschieden haben. Die Muri Beach ist zwar schöner - aber wir wollten schöne Sonnenuntergänge genießen und die gibt es halt nur an der Westküste.
Alles Gute für zukünftige Reisen
Helga
hel77
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0217 Sekunden. 22 Queries.