| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  12.Dezember 2017 09:13:24

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Tourplanung Perth-Exmouth und zurück  (Gelesen 1994 mal)
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 07.Mai 2017 12:25:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Anett und ich bin neu im Forum. Im März soll es für meinen Mann und mich zum dritten Mal nach Australien gehen. Nach der Ostküste soll es nun die Westküste sein. Bei der Planung tue ich mich ganz schön schwer und hoffe auf eure Hilfe.
Ich plane über den Great Northern Hwy zum Karijini Nationalpark zu fahren, dann nach Exmouth und anschließend die Küste runter bis Perth. Das ganze in 3 Wochen. Wir wollen mit SUV und Hotel/Motel unterwegs sein.
Meine erste Frage: Ist es realistisch, in zwei Tagen von Perth zum Karijini Eco Retreat zu fahren. Mir ist bewußt das es zwei reine lange Fahrtage werden. Ich dachte, wenn wir in Perth gelandet sind, holen wir den Mietwagen, machen den Ersteinkauf und übernachten z.B. in Middle Swan. Nächsten Tag bis Meekatharra und dann bis zum Karijini Eco Retreat fahren. Dort würden wir 4 Nächte bleiben. Ist das machbar oder sagt ihr geht gar nicht, wir müssten auch bis 19 Uhr im Karijini Eco Retreat einchecken. Ich würde allerdings ungern noch einen weiteren Tag unterwegs "verbummeln" wollen.
Perth selbst würden wir am Ende der Reise erkunden.
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.

Gruß Anett
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1719



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 07.Mai 2017 13:53:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

zunächst mal: wann landet denn der Flieger? Nach dem langen Flug und der Zeitverschiebung ist man ja ziemlich fertig, Einkaufen könnte gerade noch gehen. Wir haben die gleiche Strecke mit dem Camper gemacht. Die erste Nacht Hotel gegenüber von Apollo und morgens 8 Uhr den Camper abgeholt. Ich glaube, wir haben dann auf der Strecke zweimal übernachtet, ich denke in Dallwalinu (da war aber vorher noch Einkaufen und bissel Getrödel dabei) und noch irgendwo wild ca. 1h vor Newman. Die 95 fährt sich an sich ganz gut, man muss nur relativ häufig links ranfahren, weil diese riesigen Road Trucks entgegenkommen. Außerdem kann die Anfahrt zum Eco Retreat ganz schön lang werden, wenn die Strecke lange nicht gegradet wurde, auch mit SUV kann man da nicht so brettern. Oder ist die inzwischen geteert?

Je nach Ankunftszeit des Fliegers würde ich die erste Nacht ein wenig nach Norden schieben, die zweite Nacht mittendrin und die dritte um Newman rum. Dann könnt Ihr im Hellen in den Karijini fahren, noch am Visitor Centre vorbei und die Dales Gorge besuchen, was vom Eco Retreat aus ziemlich lange zu fahren wäre - und dann halt abends einchecken. Da ist auch nix verbummelt.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1273



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 07.Mai 2017 15:38:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Laut maps sind es von Perth zum Karijini NP 1420 km. dh pro Tag im Schnitt 700 km. Das ist schon eine Ansage! Wir sind in Australien auch an Fahrtagen eigentlich nicht mehr als 500 km gefahren, zumal man ja nicht in die Dämmerung hineinfahren sollte wegen der Roos.

Außerdem nicht zu verachten ist der Effekt, den die Zeitverschiebung mit sich bringt.
Wir sind mal n Perth angekommen und nach 2 Tagen mit dem Auto los. die 320 km bis zu unserer ersten Übernachtung ist uns sehr lang geworden. (Wobei wir erst noch das Auto abgeholt haben und eingekauft haben. - sprich: 500 km wären sicherlich drin gewesen, ohne diese Aktionen)

Ich bin da bei travelines Vorschlag mit 3 Übernachtungen.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 07.Mai 2017 16:24:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Traveline und Chandrika für euer Feedback.  smiley
Gebucht haben wir den Flug noch nicht, aber der Flug der uns gefällt würde 13 Uhr in Perth landen.
Wahrscheinlich ist es wirklich besser, wenn wir noch eine Übernachtung mehr auf der Strecke einschieben. Das wir am Ankunftstag nicht mehr lange fahren ist klar.
Meine Idee wäre jetzt die 2.Nacht in Mount Magnet und die 3.Nacht in Newman und dann, wie Traveline schrieb, zum Visitor Center, Dales Gorge und einchecken. Drei Übernachtungen sollten dann reichen im Karijini NP? Da wir mehrere Nationalparks besuchen, würden wir einen 4 Wochen Pass kaufen wollen. Sollte ich den vorher online bestellen oder bekommen wir diesen im Visitor Center?
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1273



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 08.Mai 2017 10:04:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das hört sich nach einem guten Plan an. Haben wir ähnlich gemacht, als wir runter gefahren sind. Übernachtet haben wir damals in Newman (war erstaunlich teuer, weil als Minenstadt das Motel sehr gut ausgelastet ist mit Arbeitern, die dort zur Arbeit hin einfliegen) und in Cue.

Den Visitor Pass bekommst du problemlos in jedem Nationalpark-Büro, vermutlich also auch im Karinjini.

Irgendwo hab ich vor kurzem gelesen, dass es diesen Pass für Mitglied des Automobilclubs vergünstigt gibt. Ich kann die Stelle aber leider nicht finden. Falls ihr Mitglied also beim ADAC seid, dort vielleicht mal nachfragen.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 09.Mai 2017 15:07:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Chandrika am 08.Mai 2017 10:04:06
Irgendwo hab ich vor kurzem gelesen, dass es diesen Pass für Mitglied des Automobilclubs vergünstigt gibt. Ich kann die Stelle aber leider nicht finden. Falls ihr Mitglied also beim ADAC seid, dort vielleicht mal nachfragen.


Danke für den Tipp, da werde ich auf alle Fälle mal nachfragen.  smiley
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 354





Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 09.Mai 2017 21:15:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich würde den Nationalparkpass schon von hier aus bestellen, wenn ich mich recht erinnere, spart man da die MwSt., warum auch immer  huh

Kleiner Auszug aus meinem RB:
Für die Nationalparks in Western Australia werden Eintrittsgelder verlangt, die sich wenn man sie einzeln bezahlt, recht schön zusammenläppern können. Wir haben uns daher bereits Online von zu Hause aus den Holiday Pass bestellt. Das geht recht einfach im Parks und Wildlife Shop und kostet 40 AuD. Sechs Tage nach der Bestellung lag der Nationalpark-Pass dann bei uns im Briefkasten.

Falls Du mal Bilder von der Strecke gucken willst, den kompletten Bericht gibt es hier. Wir waren allerdings mit einem Camper unterwegs.

VG Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 10.Mai 2017 18:59:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd, deinen Reisebericht kenne ich.  smiley Habe ich bei Sylwia gefunden.
Der Nationalparkpass ist ja nur für 4 Wochen gültig wenn ich das richtig im Kopf habe. Konntest du das Anfangsdatum selbst bestimmen?
Gruß @nett
« Letzte Änderung: 10.Mai 2017 19:00:12 von @nett » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 354





Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 10.Mai 2017 20:09:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nett am 10.Mai 2017 18:59:46
...Der Nationalparkpass ist ja nur für 4 Wochen gültig wenn ich das richtig im Kopf habe. Konntest du das Anfangsdatum selbst bestimmen?


Hallo @nett

schwer zu sagen, ist ja schon etwas her, so dass ich das nicht mehr genau weiß.

Aber, um es mal höflich zu formulieren, klick doch einfach mal auf den Link und Du bist schlauer....

Du musst die Bestellung ja nicht abschließen.

Liebe Grüße
Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1273



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 10.Mai 2017 20:13:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nett am 10.Mai 2017 18:59:46
Hallo Gerd, deinen Reisebericht kenne ich.  smiley Habe ich bei Sylwia gefunden.
Der Nationalparkpass ist ja nur für 4 Wochen gültig wenn ich das richtig im Kopf habe. Konntest du das Anfangsdatum selbst bestimmen?


Ich habe in Erinnerung, dass man selbst einträgt, ab wann der Pass gültig sein soll.
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 18:14:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich habe die Tour jetzt mal nach Reiseberichten und Reiseführer geplant. Ich würde mich freuen, wenn ihr über die Route rüber schaut und mir sagt, ob es so machbar ist oder wo ich etwas verbessern kann. Habe ich etwas übersehen oder macht etwas keinen Sinn? Alle Hinweise und Ratschläge sind willkommen.
Den François-Peron-Nationalpark habe ich mit Absicht ausgelassen, weil ich den Tag nicht genießen könnte, vor Angst im Sand stecken zu bleiben.
Am Ende sind 4 Tage für Perth, ich denke da kann ich evt. noch einen Tag abzweigen,  wo kann ich den einfügen?
Ich habe jeweils den Übernachtungsort aufgeschrieben und in Klammern, was für den Tag geplant ist.

1. Anreise - Perth Airport oder nördlich
2. Cue (wenn Zeit ist Walga Rock oder nächsten Morgen)
3. Newman (Fahrtag)
4. Karijini Eco Retreat (Dales Gorge)
5. Karijini Eco Retreat (Kalamina Gorge, Geoffre Falls/Knox Gorge)
6. Karijini Eco Retreat (Waeno Gorge, Hancock Gorge)
7. Tom Price (Mt Bruce Hike, Hamersley Gorge)
8. Exmouth (Fahrtag)
9. Exmouth ( Schnorchelausflug)
10. Exmouth (Cape Range NP Schnorcheln, Mandu Mandu Gorge Walk)
11. Exmouth (Cape Range NP Schnorcheln, Yardie Creek Trail)
12. Coral Bay (Vlaming Head Lighthouse, Charles Knife Road, in Coral Bay schnorcheln)
13. Carnarvon (Macleod Blowholes, OTC Tracking Station, One Mile Jetty)
14. Denham (Hamelin Pool Stromatolites, Shell Beach, Eagle Bluff Lookout, Little Lagoon, in Denham - Shark Bay Anglican Church und The Old Pearler Restaurant)
15. Kalbarri (Monkey Mia Delfine, Chinaman Lookout zum Sunset)
16. Kalbarri (Kalbarri NP - Nature Windows Lookout, Loop Walk) Lohnt es sich zu Hawks Head und Graham Lookout zu fahren?)
17. Geraldton (Kalbarri NP Küste, Hutt Lagoon, HMAS Sydney2 Memorial, St. Francies Xavier Cathedral)
18. Cervantes ( Lake Thetis, Nambung NP)
19. Perth (Lancelin Sand Dunes, Yanchep NP)
Hier würde ich unser Auto abgeben wollen oder braucht man das für Perth?
20. Perth (Sightseeing)
21. Perth (Rottnest Island)
22. Perth (Freemantle)
23. Abflug

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe und ich freue mich wirklich über jeden Hinweis, sei es für Übernachtung, essen, Fotospot ......
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1466



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 19:07:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zur Route kann ich nicht viel sagen. Ich bin erst im November ab Perth unterwegs und dann nur auf einen kleinen Teil deiner Strecke. Liesst sich aber alles entspannt.

Perth wäre mir eventuell ein Tag zuviel und dann würde ich die Tage Perth teilen. Am Anfang Anreise + 1 Tag und den Rest dann am Schluss. Hat auch den Charme, du kannst den Mietwagen in der Stadt übernehmen und sparst die Airportfee. Desweiteren hatte Hertz zur Zeit recht gute Preise über Drittanbieter. Ich komme so auf den Preis von ca. 35€ pro Tag für einen SUV.
Solltest zur Katagorie der Frühbucher wie ich gehören, gibt es zur Zeit 2 nette Links von booking.com, wo man 75€ bei Buchungen ab 225€ zurück bekommt oder 40 US-Dollar für Buchungen ab 80$. Ich habe da jetzt gerade geniale Preise für Perth und Sydney für recht gute Hotels bekommen. Auf Wunsch stelle ich die Links gerne bereit.

Desweiteren hat Accor zur Zeit einen Sale mit kostenlosen Frühstück laufen. Auch da habe ich in Perth zugeschlagen.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3777



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 19:26:55 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Anett,

hab ich das überlesen, oder was für eine Fahrzeug habt ihr ? Falls es ein 4WD ist, würde ich auf jeden Fall den Peron NP mit einbauen. Der ist wirklich traumhaft schön und gehört für uns zu den Highlights. Und mit etwas Vorsicht ist das Fahren nicht schlimm.

Wollt ihr direkt in Exmouth wohnen ? Denn direkt am Parkeingang ist ein CP, die haben auch Chalets Klick. Dann habt ihr nicht so viel Fahrerei.

Coral Bay würde ich ev. noch eine Nacht dranhängen, wenn ihr einen Schnorchelausflug machen wollt.

Das Auto braucht ihr nicht in Perth, denn das Parken ist recht teuer. Allerdings solltest du dich informieren, ob ihr mit ÖPNV zum Jetty nach Rottnest Island kommt. Das ist im ziemlich Norden von Perth. Oder gleich am ersten Tag machen.
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 04.Juni 2017 19:27:43 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1466



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 19:41:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 04.Juni 2017 19:26:55
Allerdings solltest du dich informieren, ob ihr mit ÖPNV zum Jetty nach Rottnest Island kommt. Das ist im ziemlich Norden von Perth. Oder gleich am ersten Tag machen.


Du hast mehrere Möglichkeiten mit der Fähre. Entweder direkt ab Perth (Elizabeth Quay) oder ihr fahrt mit dem Vorortzug nach Freemantle und setzt dort mit der Fähre über.
Eins habe ich aber noch nicht rausgefunden, ob ich einfach zur Fähre gehen kann und mir das Ticket kaufen kann oder ich es zwingend im Voraus kaufen muss. Ich will meine Überfahrt wetterabhängig machen.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 20:33:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: andi7435 am 04.Juni 2017 19:07:24
Perth wäre mir eventuell ein Tag zuviel und dann würde ich die Tage Perth teilen. Am Anfang Anreise + 1 Tag und den Rest dann am Schluss. Hat auch den Charme, du kannst den Mietwagen in der Stadt übernehmen und sparst die Airportfee. Desweiteren hatte Hertz zur Zeit recht gute Preise über Drittanbieter. Ich komme so auf den Preis von ca. 35€ pro Tag für einen SUV.
Solltest zur Katagorie der Frühbucher wie ich gehören, gibt es zur Zeit 2 nette Links von booking.com, wo man 75€ bei Buchungen ab 225€ zurück bekommt oder 40 US-Dollar für Buchungen ab 80$. Ich habe da jetzt gerade geniale Preise für Perth und Sydney für recht gute Hotels bekommen. Auf Wunsch stelle ich die Links gerne bereit.






Ich wusste gar nicht, das es in Perth eine Airportfee gibt.  shocked Weißt du wie hoch diese ist?
Grundsätzlich gehöre ich auch zu den Frühbuchern  grin , aber im September wechsel ich die Abteilung in der Firma und da muss ich erstmal schauen, wie das da so mit dem Urlaub gehandhabt wird.
Über die Links würde ich mich allerdings sehr freuen, denn schließlich steht noch ein USA Urlaub dieses Jahr an.  grin
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nett

*

Offline

Einträge: 16



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 20:39:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: @nna am 04.Juni 2017 19:26:55
Hallo Anett,

hab ich das überlesen, oder was für eine Fahrzeug habt ihr ? Falls es ein 4WD ist, würde ich auf jeden Fall den Peron NP mit einbauen. Der ist wirklich traumhaft schön und gehört für uns zu den Highlights. Und mit etwas Vorsicht ist das Fahren nicht schlimm.

Wollt ihr direkt in Exmouth wohnen ? Denn direkt am Parkeingang ist ein CP, die haben auch Chalets Klick. Dann habt ihr nicht so viel Fahrerei.

Coral Bay würde ich ev. noch eine Nacht dranhängen, wenn ihr einen Schnorchelausflug machen wollt.

Das Auto braucht ihr nicht in Perth, denn das Parken ist recht teuer. Allerdings solltest du dich informieren, ob ihr mit ÖPNV zum Jetty nach Rottnest Island kommt. Das ist im ziemlich Norden von Perth. Oder gleich am ersten Tag machen.


Wir werden mit einem normalen SUV unterwegs sein und haben keine Erfahrung im Sand zu fahren. Ich denke das lassen wir lieber mit dem Peron NP.
Die Chalets in Exmouth schauen gut aus. Den Link habe ich mir gleich mal abgespeichert. Danke.
In Coral Bay wollte ich direkt vom Strand aus schnorcheln gehen, ohne Ausflug.
Zum Thema " mit ÖPNV zum Jetty nach Rottnest Island kommen" bin ich gerade etwas überfordert. Ich dachte auch, wie Andreas schrieb, mit der Fähre einfach rüberfahren vom Elizabeth Quay.  huh
Gruß @nett
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1466



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 21:15:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Airportfee liegt bei ca. 10%. Kannst du aber selber mal prüfen. Buchen ab Stadt und anschliessend das gleiche Modell ab Flughafen.
Links kommen morgen.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3777



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 21:42:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat:
Ich dachte auch, wie Andreas schrieb, mit der Fähre einfach rüberfahren vom Elizabeth Quay.  huh


Sorry, da lag ich falsch
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 132





Profil anzeigen
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 04.Juni 2017 21:42:59 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Anett, hallo Andreas,

wir haben Rottnest Island damals nicht geschafft - hatten aber eine Komi-Tour Ferry-Fahrrad angedacht: siehe hier.

In Perth selbst braucht man kein Auto, in der ganzen Stadt ist der Busverkehr for free.
Anett, ihr solltet in Perth den Kings Park, den Botanischen Garten, einplanen, der ist wirklich sehenswert und bietet einen tollen Ausblick auf die Stadt.

VG Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1466



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Tourplanung Perth-Exmouth und zurück
« am: 05.Juni 2017 09:37:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hier sind die Links. Vorab noch. booking.com liesst relativ stark die Cookies aus. Eventuell extra Browser bzw. Cookies löschen.
Es sind nur eine gewisse Anzahl von Buchungen pro Link zugelassen. Deshalb auch eventuell mit anderer Mailadresse + KK buchen. Ich habe die Buchungen nur vorgenommen, wenn ich die Hotels auch zu diesen Preis ohne Abzug regulär gebucht hätte. Es kann bei den Links immer was schiefgehen.
Ich habe am nächsten Tag dann noch eine Mail von booking.com bekommen, wo mir die Zahlung bestätigt wird.
Im Browser wird unten eine grüne Zeile über den gesamten Bildschirm eingeblendet, wo der Deal eingeblendet ist.

75€ zurück bei Mindestbuchung von 225€

https://www.booking.com/index.de.html?aid=339530;label=refer-UmFuZG9tSVYkc2RlIyh9YRJR2a5OI-C65IcxO70gaeZmOjc1ilaUj90qqu0tRdFBXQVrK4R4IRTzhHF541kf6w;sid=b99f042ad514b6e664fbbd254fdad519;sb_price_type=total&

40$ zurück bei Mindestbuchung von 80$ (hier natürlich auch Dollar umstellen)

https://www.booking.com/index.de.html?aid=1229592;label=refer-UmFuZG9tSVYkc2RlIyh9YYcM0mR3uRSgoJHObf-hp93FJ8HICmVbiznvhnrFCVLXdprhWqxHDoNSDamP9uwS2Q;sid=656715339c5659aa9edc32655563e5a9;sb_price_type=total&

und wer sich mit 15€ zufrieden gibt und mir was gutes tun will, kann über diesen Link https://www.booking.com/s/andi7425  buchen. Ist etwas Werbung für mich. Den Link würde ich aber nur nehmen, wenn nicht anderes geht.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0382 Sekunden. 25 Queries.