| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Oktober 2017 11:24:18

Seiten: 1 2 [3] 4 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Neuseeland Live Reisebericht  (Gelesen 5865 mal)
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 06.April 2017 11:15:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Karin
Ja bei Cathy und Alex war es super gemütlich! Sie haben viel Liebe in die Renovierung und Einrichtung des Cottage gesteckt.

@Katja
Wenn ich so auf die bisherigen knapp acht Wochen zurückschaue, waren die Sonnenaufgänge auch öfter besser als die Sonnenuntergänge. Irgendwie finde ich die Farben morgens schöner und klarer. Wenn ich so sehe, wie die Nordinsel momentan quasi absäuft (das 2. Mal in vier Wochen!), haben wir aber bisher viel Glück gehabt. Bis auf den Start in Piha und die Tage auf der Banks Peninsula war es eigentlich immer gut. Und die wechselhaften Stimmungen habe ich wirklich gern - mittlerweile fieber ich dem "Wetterumschwunghimmel" geradezu entgegen  grin  cheesy

@Doro
Wir sind auch immer wieder von Albatrossen im Flug beeindruckt. Tolle Segler und so majestätisch! Freut mich, dass wir Dir Erinnerungen zurück bringen konnten! Auch auf der Peninsula hätten wir länger bleiben können, vor allem, weil durch den Seenebel ein Tag verloren ging. In den Buchten um die Sandfly Bay und den Inlets hätte ich gern noch einiges gemacht!  Aber wie man sieht, reichen auch vier Monate noch nichtmals annähernd!

Der nächste Update dauert etwas: wir sind jetzt in Te Anau und morgen steht Doubtful Sound an. Übermorgen werden wir gegen 3 Uhr Morgens die Fahrt zum Milford Sound starten - die Wettervorhersage sieht gut aus. Erst Sonnenaufgang und dann haben wir eine Bootstour am Vormittag und am Nachmittag gebucht. Dann zurück nach Te Anau und am nächsten Tag zurück. Wir haben dann zwei Tage in der Milford Sound Lodge, aber das Wetter kippt und so haben wir dann die dritte Bootstour mit etwas Glück im Regen und den vielen Wasserfällen. Etwas viel, aber wenn es übermorgen mit einer Lichtstimmung hinhaut am MS, dann hat es sich gelohnt  wink

Also wünsche ich Euch schon mal ein schönes Wochenende und bis nächste Woche!

LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 15. Etappe The Catlins West
« Antwort #40 am: 11.April 2017 10:37:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

die Milford Sound Festival Tage "awwweeesooome"  grin liegen hinter uns und wir sind jetzt eine Weile in der Gegend um Queenstown. Nach 12 guten Tagen haben uns nun zwei Tiefdruckgebiete (eins davon ist der ehemalige Zyklon Cook) in der Zange und ich kann die Zeit zur Aufarbeitung und Frisörbesuch nutzen  cheesy  grin Muss in vier Monaten ja auch mal sein  wink

Im Reisebericht geht es weiter mit drei Tagen in den Catlins West, wo wir unsere Basis in Curio Bay hatten. Von dort aus erkundeten wir die Cathedral Caves und die Mclean Falls, bestaunten riesige Wellen, wurden auch wieder mit Lichtstimmungen verwöhnt und hatten eine grossartige Zeit mit einer Seelöwen Familie am Waipapa Point an zwei Nachmittagen.

Viel Spass - weiter geht es dann (hoffentlich bald) mit den Catlins Ost, wo wir drei Tage am Kaka Point waren.

Hier geht es direkt zur fünfzehnten Etappe:
The Catlins West: Höhlen, Wasserfälle und Seelöwen


Liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 16. Etappe The Catlins Ost
« Antwort #40 am: 14.April 2017 00:19:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

nach den tollen Tagen in den westlichen Catlins ging es nach Kaka Point in die östlichen Catlins. Wir mussten diese Reihenfolge so wählen, da die gewünschten Unterkünfte nur so verfügbar waren.

Am Kaka Point ist der Nugget Point mit dem Leuchtturm - ein unglaublicher Touristenmagnet, wiederum vor allem für Chinesen. Ich konzentrierte mich dort auf die Steilküste, die abends mit Dramalicht und morgens mit sanften Erdschattenlicht bestach.
Die meiste Zeit verbrachten wir allerdings mit den Seelöwen in der Cannibal Bay - die Jungs haben uns einen Riesenspass gemacht und wir waren dort Stunden, um sie zu beobachten und zu fotografieren. Ein paar nette Aufnahmen sind dabei rumgekommen  wink

Queenstown finden wir schrecklich und vermeiden das Verkehrschaos und die vielen Menschen soweit es geht (wir wohnen zum Glück ausserhalb auf den Hügeln!). Deshalb ist der Frisörbesuch auf Wanaka verschoben - nicht, dass ich darüber traurig wäre  grin Der Zyklon hat grosse Schäden auf der Nordinsel angerichtet und zieht zur Zeit an der Ostküste bei Dunedin vorbei. Wir bekommen hier - ausser normalem Regen - nichts davon mit, zum Glück!

Hier geht es direkt zur sechzehnte Etappe:
The Catlins Ost: Seelöwen... Seelöwen... Seelöwen... und Steilküste am Nugget Point


Ich wünsche Euch frohe Ostertage!

LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 17. Etappe Fiordland
« Antwort #40 am: 15.April 2017 22:11:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

die nächste Etappe unserer drei Tage in Te Anau sind online. Wir hatten dort viel Glück mit Morgenstimmungen am See, wo ich mich richtig austoben konnte  grin

Wir machten den Ausflug zum Doubtful Sound (Schiff, Bus, Schiff), aber den hätten wir uns auch gern geschenkt. Der Fjord sagte mir landschaftlich überhaupt nicht zu! Da hätten wir auch über eine sauerländische Talsperre schippern könnenn  cool
Da die Wettervorhersage für den Milford Sound für die nächsten Tage schlecht wurde, sind wir am nächsten Tag um 3:30 Uhr für einen Tagesausflug losgefahren. Belohnt wurden wir mit einem schönen Sonnenauf- und -untergang und zwei tollen Bootstouren. Der Milford Sound hat mich begeistert und ich war froh darüber, denn ich hatte schon befürchtet, dass er genauso langweilig sei wie der Doubtful Sound  grin

Hier geht es direkt zur siebzehnten Etappe:
Fiordland: Doubtful Sound, Traumstimmungen am See und ein Vorgeschmack auf Milford Sound


Liebe Grüsse
Sandra


Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 18. Etappe Milford Sound
« Antwort #40 am: 18.April 2017 00:00:06 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

die nächste Etappe vom Milford Sound ist online. Nachdem unserer Tagesausflug von Te Anau in sonnigen Bedingungen perfekt war, verbrachten wir noch zwei Nächte direkt am Fjord. Er präsentierte sich regnerisch, aber auch mit tollen Lichtstimmungen, die in einem unerwarteten rosa Morgen am Abreisetag gipfelte  cheesy
Ein Highlight war auch der Besuch im Underwater Observatory, wo wir tropisch anmutende Fische und die schöne Schwarze Koralle, die sonst nur in der Tiefsee vorkommt, bewundern konnten.

Viel Spass und viele Grüsse mit mittlerweile wunderbaren Herbstfarben  cheesy

Hier geht es direkt zur achtzehnten Etappe:
Milford Sound und das Underwater Observatory


LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 586



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 18.April 2017 11:30:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Sandra,

die Rosatöne beim Mitre Peak sind traumhaft!

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 20.April 2017 09:09:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: doro am 18.April 2017 11:30:27
die Rosatöne beim Mitre Peak sind traumhaft!


Dankeschön Doro  kiss Und sie kamen völlig unerwartet, das es den ganzen Nachmittag und die Nacht wie aus Eimers geschüttet hat! Aber dann eine Stunde klar und dann so was - danach zog es sich wieder zu  wink

Danke fürs Ansehen und freut mich, dass Du noch dabei bist!

Liebe Grüsse aus dem bunten, herbstlichen Wanaka,
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 19. Etappe Queenstown/Glenorchy
« Antwort #40 am: 22.April 2017 10:08:23 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen,

die nächste Etappe Queenstown/Glenorchy ist online! Es sollte der Einstieg in den Herbst sein, aber Zyklon Cook verdarb uns die Woche in Queenstown gründlich! Auch wenn es nur Ausläufer waren, brachte er viel Regen und trübes Wetter. Aber einige Lichtstimmungen am Abend konnten wir dennoch einfangen, was uns aber über die entgangenen Motive in Glenorchy nicht wirklich hinweg trösten konnte.

Queenstown selber war uns viel zu voll, zu laut, zu verstopft - grusig. Leider mussten wir da immer durch, wenn wir nach Glenorchy wollten  angry

Dafür haben uns aber die nächsten sechs Tage in Wanaka mit den herrlichsten Herbstfarben und sonnigem Wetter umso mehr verwöhnt  kiss  cheesy  smiley

Hier geht es direkt zur neunzehnten Etappe:
Trübe Tage mit ein paar Lichtblicken in Queenstown/Glenorchy


Liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 22.April 2017 11:11:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sandra,

unfassbar, was ihr alles erleben dürft!
Wunderbare Aufnahmen und Momente.
Kannst du immer noch so begeistert genießen, wie am Anfang ?

Wünsche euch weiter tolle Erlebnisse und Fotos!

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 24.April 2017 09:26:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 22.April 2017 11:11:47
Hallo Sandra,

unfassbar, was ihr alles erleben dürft!
Wunderbare Aufnahmen und Momente.
Kannst du immer noch so begeistert genießen, wie am Anfang ?

Wünsche euch weiter tolle Erlebnisse und Fotos!

LG yvy

Herzlichen Dank liebe yvy!!! Freut mich wirklich sehr, dass Du noch (ebenso begeistert  smiley ) dabei bist!

Natürlich geniessen wir weiterhin jeden Tag - ich müsste nie nach Hause, ich könnte immer reisen und ein Nomadenleben führen  smiley Aber deshalb haben wir eben auch nur eine kleine Wohnung Zuhause und halten die Fixkosten sehr tief.

Jeder Tag begeistert uns auf Neue und immer anders! Mittlerweile sind wir 2.5 Stunden über Fjorde, Gletscher und Berge geflogen und heute ein 40-Minuten Flug rund um den Mt. Cook bei sensationellem Wetter - ich bekomme das Strahlen und die leuchtenden Augen gar nicht mehr aus dem Gesicht  grin  Und dann diese ABSOLUT WUNDERVOLLEN UND WUNDERWUNDERWUNDERSCHÖNEN Herbstfarben!!! So was von Gelb und dann mit dem Blau des Himmels  kiss Herbst war ganz sicher die richtige Entscheidung und auch dass wir hier fast drei Wochen verbringen.

Ich könnte ewig weiter schwärmen....  cheesy

Liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1185



No worries

Profil anzeigen
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 24.April 2017 19:10:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ach wie schön, dass liest sich traumhaft!

Da Ihr ja einen längeren Zeitraum in Neuseeland verbringt, nehmt Ihr sicher auch Regentage eher gelassen.

Weiterhin eine gute und sichere Reise - ich werde Euch auf jeden Fall weiter begleiten  wink

LG Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Jolie

*

Offline

Einträge: 15



Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Profil anzeigen
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 27.April 2017 13:10:35 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo !  smiley

Ich bin gerade auf diesen Thread gestoßen, da ich am Überlegen bin nächstes Jahr für einen Monat nach Neuseeland zu gehen. Da kommt mir so ein Live Reisebericht einfach recht.  cheesy

Ich habe mich durch euren Reisebericht gelesen und muss sagen, dass er mir sehr gefällt. Die Bilder sind atemberaubend und ich möchte unbedingt noch mehr von eurer Reise lesen! Danke, dass ihr uns ermöglicht daran teilzunehmen.

Ich wünsche weiterhin eine gute und sichere Reise. Freue mich schon auf ein Update. Auch ich werde euch weiterhin begleiten  grin

LG Jolie
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 28.April 2017 11:16:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Zusammen  cheesy

@Karin
ja Regentage sind nicht schlimm und gehören dazu - alles in allem haben wir aber wirklich viel Glück! Besonders freue ich mich über das gute Wetter zur Zeit, wo der Herbst so schön ist. Aber die letzten Tage sind angebrochen: das Laub wird von den Bäumen gefegt und Schnee kündigt sich für die Tage am Cookie an  cheesy

@Jolie
Vielen Dank für Deine Worte und ich freue mich, dass Dir unser Reisebericht gefällt und Dich hoffentlich auch ein wenig für Deine Reise inspiriert  smiley Es geht bald weiter - ich bin zur Zeit aufgrund des guten Wetters etwas langsam mit der Bearbeitung  wink

Bis bald und liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Jolie

*

Offline

Einträge: 15



Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Profil anzeigen
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 28.April 2017 14:17:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Immer wieder gerne!  smiley Macht ja nichts! Genießt das schöne Wetter, hier in Deutschland ist es mir zumindest momentan zu kalt und grau.  grin

Grüße
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Neuseeland Live Reisebericht: 20. Etappe Southern Lakes - Wanaka
« Antwort #40 am: 02.Mai 2017 21:19:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

puuuuh, endlich sind die sechs Tage aus Wanaka online! Heute Morgen (wir sind noch am Cookie) ist der erste Morgen seit 14 (!!) Tagen, wo ich nicht morgens fotografiere und es regnet  shocked Das nenne ich mal stabiles Herbsthoch  grin Hinter uns liegen sieben Tage mit fantastischen Herbstfarben in Twizel und schon drei Tage am Cookie und ich nehme mir nur abends rund drei Stunden Zeit, um Bilder zu bearbeiten und den Reisebericht zu schreiben.

Wanaka war ein absoluter Traum bei bestem Wetter mit fantastischen Herbstfarben, einem 2.5-stündigen Rundflug über Berge, Gletscher und Fjorde, traumhaften Stimmungen am See und Wanderungen im Mt. Aspiring Nationalpark.

Hier geht es direkt zur zwanzigsten Etappe:
Herbstraum und Morgenidylle in und um Wanaka


Viel Spass und ich hoffe, Ihr seid noch mit Spass und Freude dabei  cheesy

Liebe Grüsse
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
« Letzte Änderung: 02.Mai 2017 21:20:32 von BuboBubo » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4309



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 02.Mai 2017 22:01:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sandra,
schön, dass ihr so traumhaftes Herbstwetter hattet!
Da lacht das Fotografenherz!
Liebe Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
doro

**

Offline

Einträge: 586



~ Take only pictures, leave only footprints ~

Profil anzeigen
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 07.Mai 2017 21:22:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, Sandra,

Glenorchy war für uns auch ganz besonders, weil wir dort nach Spuren von 'Herr der Ringe' suchten, und auch fanden.  wink
Bei den 'Blue Pools' hatten wir auch Sandflies erlebt, wurden aber zum Glück nicht gestochen. (Gebissen? )

Eure Fotos sind einfach sooo toll!

Gruß Doro
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 07.Mai 2017 22:19:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Katja und Doro,

ja der Herbst hat es wirklich sehr gut mit uns gemeint und bis auf ein paar kleinere Störungen haben wir nun seit über drei Wochen super Fotowetter. Am Cookie hatten wir einen Regentag und hier auf der Banks war es einen Tag bewölkt. Dafür war es aber mehr als faszinierend, wie sich die Wolken über die Berggipfel in den Hafen "ergossen"  shocked Toll so eine Nebelwelle  cheesy

Zum Glück ist es jetzt auch mit den Stechviechern vorbei und das erste Mal habe ich vier Tage hintereinander KEINEN Stich - yaaaay!!!!  grin  cheesy  grin  cheesy

Heute geht es nach Kaikoura und unsere Zeit auf der Südinsel dem Ende entgegen. Wie schnell die Zeit vergeht!!!  shocked

Mit dem nächsten Update dauert es noch - ich komme kaum nach, weil das Wetter eben so gut ist.

LG
Sandra

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zypresse

**

Offline

Einträge: 489





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 08.Mai 2017 13:17:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: BuboBubo am 07.Mai 2017 22:19:53
... Zum Glück ist es jetzt auch mit den Stechviechern vorbei und das erste Mal habe ich vier Tage hintereinander KEINEN Stich - yaaaay!!!!  grin  cheesy  grin  cheesy ...

Zum Thema Sandflies: das war das, was mich/uns wirklich genervt hat. Mein Mann, der sonst nie nie gestochen wird hat es am linken Unterarm mal auf 48 Stiche/Bisse gebracht (Queen Charlotte Drive bei Havelock) und meine Stiche/Bisse jucken erst seit gut zwei Wochen nicht mehr (und wir sind schon seit 10.03. zurück...)

Folge Deinem Bericht mit Wehmut und ein bisschen Neid. So tolle Fotos, so eine schöne Reise!
Grüße aus dem Dorf an der Düssel!
------
http://zypresseunterwegs.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
BuboBubo

**

Offline

Einträge: 656





Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland Live Reisebericht
« Antwort #40 am: 12.Mai 2017 06:08:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Zypresse am 08.Mai 2017 13:17:36
Zitat von: BuboBubo am 07.Mai 2017 22:19:53
... Zum Glück ist es jetzt auch mit den Stechviechern vorbei und das erste Mal habe ich vier Tage hintereinander KEINEN Stich - yaaaay!!!!  grin  cheesy  grin  cheesy ...

Zum Thema Sandflies: das war das, was mich/uns wirklich genervt hat. Mein Mann, der sonst nie nie gestochen wird hat es am linken Unterarm mal auf 48 Stiche/Bisse gebracht (Queen Charlotte Drive bei Havelock) und meine Stiche/Bisse jucken erst seit gut zwei Wochen nicht mehr (und wir sind schon seit 10.03. zurück...)

Folge Deinem Bericht mit Wehmut und ein bisschen Neid. So tolle Fotos, so eine schöne Reise!

Ganz so schlimm habe ich es nicht empfunden - wahrscheinlich, weil wir DEET in Gegenden mit vielen Sandflies konsequent genutzt haben und lange Hosen & dünnes langes Fleece, auch wenn es wärmer war. Aber auch so hatte ich es mir aufgrund der vielen Beschreibungen schlimmer vorgestellt. Man wurde zwar öfter mal umschwirrt, aber "überfallen" eigentlich nicht. Es war halt nur nervig, jeden Tag 1-2 neue Stiche zu haben - es hat irgendwie nie mal aufgehört zu jucken.

Unsere Reiseberichte - NEU: Live Reisebericht: vier Monate Neuseeland 2017
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0285 Sekunden. 25 Queries.