| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.Oktober 2017 02:12:58

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen  (Gelesen 3477 mal)
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 07.August 2016 20:15:13 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris,

was haltet ihr von meiner Planung 3 Wochen Ostküste Cairns - Brisbane?
Daintree, Kuranda , Port Douglas, Tablelands kenne ich schon.

Ich finde es sehr schwer alles selbst zu planen.
Je mehr ich nachlese und forsche, um so mehr Ideen bekommt man.
Was ist wirklich sehenswert?
Vielleicht können ja mal ein paar Experten drauf schauen, die schon da waren ?

Besonders schwierig finde ich die Touren für Fraser und Whitsundays  huh
Ich hatte bereits schon mal hier gepostet.
@ Oliver: Welchen Touranbieter hattest du für den Hill Inlet?

Aber auch Magnetic Island als Tagestour oder mit 2 Nächten dort finde ich schwer einzuschätzen.
Ich habe das Gefühl, dass sich der Charme von "Maggie" erst mit etwas mehr Muße entfaltet?

Außerdem liebäugle ich noch mit 2 Nächten Undara Lava Tube um wenigstens etwas Outback feeling zu genießen... Passt zeitlich aber nicht mehr  huh
Vielleicht seht ihr ja Möglichkeiten irgendwo zu kürzen?

Aber nicht beim Hill Inlet;
den will ich von oben und per pedes erkunden und 1 Reservetag fürs Wetter muss auch sein!  grin
Obwohl es tatsächlich ne Combitour gibt: morgens Flug und mit Ocean rafting dann rüber düsen. Scheint mir dann aber wieder stressig?  huh


Ostküste Cairns – Brisbane


0.Fr  Abflug spät nachts

1.Sa Flug

2.So Früh Ankunft Cairns / Mietwagen,  Palm Cove
Tageszimmer ? 1N

3.Mo Cairns – via Mareeba - Granit Gorge Felsenkängurus-Yungaburra
        Baumkängurus! Platypus sichten  1 Nacht Mareeba / Yungaburra

4.Di    350 km / 5h
Yungaburra- Milla Milla - Wooroonooran Nationalpark Josephine Falls.  Ingham /Wallaman Falls- Girringun NP,  Townsville , Promenade „The Strand“

Oder

Übersetzen nach Magnetic Island ( Fähre fährt noch spät abends Mietauto mitnehmen um flexibel zu sein)? 

2 Nächte Townsville oder Magnetic island

5.Mi 25min Passagier-Fähre/ 45 min Autofähre Magnetic Island/
Forts Walk freie Koalas
Bungalow Bay : feed the Rainbow Lorikeets.4.30 pm
Feed the rock wallabies late in the afternoon at Arcadia.
Magnetic island B&B


6.Do  300km /4h ab Townsville (oder ab Magnetic Island)  Bowen-  Dingo Beach - Airlie beach
3N Airlie beach

7.Fr.  Tour noch offen …:
Whitehavenbeach Segeltour ? Hill Inlet
Cruise whitsundays (daytour +hill inlet)
Whitehaven Xpress
Ocean Rafting

8.Sa Whitsunday Air Flug Heart Island  FTI?
oder
GSL Aviation

9.So  180km/ 2,5h  von Airlie Beach –

a)Cape Hillsborough National Park  Sandstrand an dem Kängurus zu sehen sind.
b)Mackay / Eungella NP Broken River ein Schnabeltier in freier Wildbahn

Das Illawong Fauna Sanctuary  zeigt u.a. Krokodile, Kängurus, Koalas und Wombats

1N Einfache Huts
oder

1 N Broken River Mountain resort

10.Mo 500km /6h ab Eungella NP    oder  Cape Hillsborough NP
Lange Fahrt bis Rockhampton  1N.Rockhampton

11.Di 400km/ 5h
Rockhampton - Yeppoon, Emu Park- Agnes Water , Town of 1770 - Bundaberg- Harvey Bay
oder

Evtl. Flug Lady Elliott Island?      2 Nächte Harvey Bay


12.Mi    Harvey Bay - Whale Watching
Ab Ende Juli Bootstouren zur Walbeobachtung:

Whalesong cruises combi mit fraser tour?
Über hummer fraser tours experience
Blue dolphin marine tours,

13.Do Harvey Bay – früh los Maryborough altes Dörfchen- vorbei an
Tin Can Bay, wo Delfine gefüttert werden ( nur von 7-8 Uhr morgens).

Rainbow Beach kurze Fahrt Übersetzen nach Fraser Island- ab Rainbow Beach sinnvoll ?, via Inskippoint Flut?
Touranbieter?
Sunrover.com? 2N/ 3T Tagestour ab rainbow beach 11 Uhr

Unique travel fraser? Gibt es auch 2 Tagestour?

Fraser Explorer tours, 2 Tage im Eurong, großer Bus
2 N Fraser Island

Kingfisher Bay resort    oder    Eurong beach resort

14.Fr    Fraser Island    Geführte Tour s.o.

15.Sa  Fraser mittags zurück in Rainbow Beach, farbiger Strand
Ausblick vom :Carlo Sand Blow  1 N. Rainbow beach

16.So Oder hier : Tin Can Bay, wo Delfine gefüttert werden ( nur von 7-8 Uhr morgens).  Fahrt bis Noosa Heads
Sunshine Coast , Flanieren  Hastingsstreet,
zahlreichen Wanderwege. Noosa National Park, Koalas,

Everglades Tour ? 1 N Noosa

17.Mo    250km / 4h
morgens noch Noosa National Park, Koalas, ?
Glashouse Mountains  1 N. Glas house mountain eco lodge?

18.Di Glas house mountains – Tamborine Rainforst walk –springbrook NP- Lamington NP- O Reilleys Treetop walk 1 N.

19. Mi 120km/ 2h
Lamington NP- Binna Burra / Green Mountain Moran Falls Track -Brisbane  2 N.

20. Do Brisbane Stadt Besichtigung s.o.

21.Fr Abends Abflug  Tageszimmer?

22. Sa Flug

23. So. Ankunft

http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 08.August 2016 22:21:40 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 08.August 2016 22:30:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ok, Sylwia ist ja gerade Down Under  wink
Aber da waren doch sicher viele von euch schon  huh

Habe heute mal weiter geforscht;
wo sind nach eurer Meinung noch unnötige Sights drin in der Tour?

Wer war schon mal bei der Undara Lava Tube; wäre nicht weit weg von den Tablelands / Yungaburra und man hätte etwas Outback Experience ...
Bin mir nicht sicher, ob das nur ne Tourifalle ist ?

Fraser Island Touren kenne ich jetzt alle Anbieter + alle Tripadvisor Kommentare  rolleyes
Trotzdem habe ich die optimale Tour für mich nicht gefunden  angry
Vielleicht doch ne Tagestour mit Unique Fraser oder nur 1 Nacht ...
D.h. 1 Nacht gewonnen  grin


Delfine bei Tin Can Bay scheinen auch eher unnötig; es sind nur 2-3 Delfine und viele Touris. Und so schön gelegen wie in Monkey Mia ist es auch nicht.
Ich denke es macht Sinn den Rainbow Beach im Vorbeifahren anzuschauen und dann 2 Nächte in Noosa zu bleiben.

LG yvy

http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1430



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 08:24:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Vielleicht ist hier ja eine passende Tour für Dich dabei:  http://www.tropicaltravelservice.de/

Das Reisebüro ist in Cairns, und wird von Bianca, einer Deutschen geleitet. Wir haben über Sie schon ein paar Touren gebucht.

Hier mein Reisebericht zu der Strecke Bisbane - Cairns:  http://www.stenders-reisen.de/Australien07/Australien1.html

Denke mal, viel hilft die nicht, kannst aber mal querlesen.  wink
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3724



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 09:56:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Yvy,

bei uns ist das viel zu lange her um mit Tipps zu dienen  wink Zu Undara kann ich dir im Dezember aktuelle Infos geben.

Für die Tablelands hätte ich diesen Vorschlag: http://www.lumholtzlodge.com.au/

Bei so wenig Zeit einen ganzen Tag für BNE opfern würde ich nicht. Ihr hättet ja noch den Abflug-Tag. Meiner Meinung nach reicht das.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 11:36:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Anna; die Lumholtz Lodge ist ein super Tipp.
Warst du selbst dort? Im Netz gibt es wenig Infos.
Aber bestimmt perfekt für Wildlife und Baumkängurus !?

Machst du Undara dann selbst im Dez.?

Du hast bestimmt noch mehr Geheimtipps  wink ?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 09.August 2016 12:07:34 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 15:05:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir haben von der Ostküste lediglich 1 Woche rund um Port Douglas verbracht und waren wir noch im Teil südlich von Brisbane unterwegs. Von daher kann ich dir zu der von dir geplanten Reise kaum was sagen. Außer wenn ihr nördlich von Cairns was machen wollt.

Ein Hinweis: ein sehr guter Reiseführer zu der Region ist der vom 360-Grad-Verlag. Vielleicht hilft dir das weiter?
viele grüße
chandrika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 15:51:09 »
Antwort mit Zitat nach oben
@chandrika:
Interessante Tipps!
Meinst du die 360 ° Magazine oder gibt es eine spezielle Bezeichnung  huh

Habe online noch einen Auszug von Bianca, die bei diesem Verlag schreibt, lesen können;
gute Tipps für Rainbow Beach!

Wer ist denn schon selbst bis Geländewagen zu m Double Island Point gefahren?
Oder wer ist schon 4x4 von dort bis Noosa am Strand entlang gefahren?
Klingt sehr spannend!!!  grin

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 09.August 2016 15:51:44 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Chandrika

**

Offline

Einträge: 1270



Die nächste Reise kommt hoffentlich ganz bald!

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 16:02:12 »
Antwort mit Zitat nach oben
Nein, es geht nicht um die 360°Magazine, sondern um folgenden Reiseführer:

Janine Günther, Queensland und das Rote Zentrum (Australienweit Bd 3)

Meiner Erfahrung/Meinung nach der Beste für Australien. Den Teil rotes Zentrum haben wir genutzt und  auch die anderen Bände.

Im Gegensatz zu vielen anderen Reiseführern werden hier keine Üernachtungstipps oder Städte-Tipps gegeben, sondern nur Tipps/Routen hinsichtlich der National Parks, Landschaften, Pflanzen, Tiere, .... .
viele grüße
chandrika
« Letzte Änderung: 09.August 2016 16:04:42 von Chandrika » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 545



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 17:09:01 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo yvy,

ich bin aktuell mit der Familie unterwegs und kann dir erst ab 22.08. schreiben. Habe hier schlechtes  Internet.
In welchem Monat wollt ihr denn die Tour machen?
Oder habe ich es irgendwo überlesen.
LG Oliver
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 17:45:42 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Oliver,

bin wie immer in den Sommerferien ( Mitte Juli ) unterwegs...


ok, Reiseführer konnte ich nur über amazon finden...
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 09.August 2016 17:54:49 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3724



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 18:00:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 09.August 2016 11:36:43
@ Anna; die Lumholtz Lodge ist ein super Tipp.
Warst du selbst dort? Im Netz gibt es wenig Infos.
Aber bestimmt perfekt für Wildlife und Baumkängurus !?

Machst du Undara dann selbst im Dez.?

Du hast bestimmt noch mehr Geheimtipps  wink ?

LG yvy


Nein, wir werden die Lumholtz Lodge und Undara Ende Oktober testen. Auf die Lodge bin ich durch einen Australien Bericht im TV gestoßen. Ich hatte dann Mail-Kontakt mit der Frau ( eine Deutsche).

Den QLD Reiseführer aus dem 360 ° Verlag kann ich ebenfalls empfehlen. Viel Gutes hab ich auch schon über Biancas QLD Reiseführer gelesen: Klick
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 18:08:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bin gerade auf ne richtig gute Routenplanung auch von Bianca gestoßen.
Fühle mich schon mal grob bestätigt in meinen Ideen...

http://www.australien-reisetipps.de/download/infoblatt-routenplaner-cairns-brisbane-c18.pdf
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1430



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 19:07:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der Download ist ja klasse - so etwas hätte ich gern damals auch gehabt.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1183



No worries

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 19:40:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Yvy,

wenn Du magst, dann kann ich den 360 Grad Reiseführer Queensland gerne zum Forentreffen im September mitbringen.
Dann kannst Du mal hineinschauen und danach entscheiden, ob dieser Reiseführer für Dich in Frage kommt. Meine Ausgabe ist zwar schon älter, aber die Art ändert sich ja nicht.

Ich finde diese Reiseführerreihe einfach klasse, weil man viel über Flora, Fauna und Wandermöglichkeiten darin erfährt.

Wir waren damals übrigens auch in Undarra und es hat uns gefallen, weil es anders war, als unsere restliche Tour. Aber es ist schon ziemliche Fahrerei bis dorthin und bei Deinem Zeitplan würde ich es persönlich eher weglassen. Auf dem Weg von Cairns nach Brisbane gibt es wirklich genug zu sehen bzw. zu unternehmen.

Wir waren schon alleine 3 1/2 Wochen rund um Cairns unterwegs und daher war Undarra auch gut einzubinden.

Ich habe nicht mehr alles so im Blick, aber bis zum Forentreffen werde ich nochmal in meine Unterlagen gucken und Dir dann vielleicht etwas dazu erzählen  wink

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 09.August 2016 20:13:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
@ Karin: Dein Angebot nehme ich gerne an.
Mittlerweile nutze ich aber immer mehr das Internet und drucke mir meine persönlich gestrickte Tour dann aus. Der Reiseführer ist nur noch zur Sicherheit.  grin

Wie ihr wisst buche ich gerne früh.
Dh, für nächstes Jahr könnte ich den Flug in ca. 2 Wochen schon buchen.
Aber bis dahin hätte ich auch gerne die Route ziemlich genau stehen,
damit nicht irgendwo Tage fehlen.

Deshalb nutze ich jetzt noch die Zeit zum checken.
Falls es nicht perfekt wird sind die Cooks Island meine Alternative.  huh
Preislich scheinen beide Reisen nahe beieinander zu liegen.  undecided
Obwohl 3 Wochen Cooks seeeeehr entspannt werden.  rolleyes
Aber Combimöglichkeiten werden zu teuer und kosten zu viel Zeit.

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
andi7435

**

Offline

Einträge: 1455



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 10.August 2016 18:55:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 09.August 2016 18:08:03
Bin gerade auf ne richtig gute Routenplanung auch von Bianca gestoßen.
Fühle mich schon mal grob bestätigt in meinen Ideen...

http://www.australien-reisetipps.de/download/infoblatt-routenplaner-cairns-brisbane-c18.pdf



Danke für den Linktip. Hilft mir für die Feinplanung Melbourne weiter. Und die Seite ist auch sehr schön gemacht.

Andreas
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 10.August 2016 19:08:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wer kann noch Infos über die Regenwald NP geben?
Was sind die Highlights rund um den Lamington NP
oder sind Tamborine oder Springbrook NP sogar besser?
Was muss man gesehen haben / gewandert sein?

Wo kann man toll übernachten ?
Das O`Reilly`s Guesthouse scheint zwar groß zu sein,
allerdings sind die Vögelsichtungen anscheinend toll dort ?
Oder doch lieber ein kleineres Guesthouse woanders?

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 10.August 2016 19:45:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 11.August 2016 16:55:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
War heute bei ner Freundin, die gerade von der Ostküste kommt.
Da gabs natürlich gute Tipps aus 1. Hand.  cheesy
Der ultimative Tipp: Lady Elliot Island:
Beim Schnorcheln wurden Wale, Mantas, Schildkröten... gesichtet  shocked

Auch der Australia Zoo nahe den Glashouse Mountains gefiel sehr.

Negativ war die Touritour mit großem Bus auf Fraser. 3 Nächte im Kingfisher Resort lohnte nicht.
Auch die Tagestour mit Cruise Whitsundays war schlecht.

Jetzt habe ich 4 Reiseführer mitbekommen, unter anderem den von Bianca  grin

Da habe ich jetzt was zu tun...

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
« Letzte Änderung: 11.August 2016 16:58:11 von yvy » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3724



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Australien Ostküste Cairns-Brisbane 3 Wochen
« am: 11.August 2016 17:14:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Meiner Meinung nach werden die Whitsundays überbewertet, weil man da vor lauter Booten und Menschen den  Traumstrand nicht genießen kann. Dem Programm nach sollten noch zwei andere Inseln angefahren werden, aber der Stop war an den Ressorts. Rasen und Pool anschauen hatten wir uns jetzt eher nicht vorgestellt .....  wink

Bei uns war noch ein Barbecue mit widerlich fettem Fleisch inkludiert, das einen großen Teil des Tagesprogramms eingenommen hat. Seitdem haben wir von Touren ziemlich die Nase voll. Einen Flug, wie Sylwia und Rainer ihn gemacht haben, käme für uns heute eher in Betracht.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0265 Sekunden. 24 Queries.