| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  24.Oktober 2017 02:30:27

Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Reisebericht Western Australia 2015  (Gelesen 5905 mal)
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Reisebericht Western Australia 2015
« am: 12.Dezember 2015 14:23:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

ich habe mal angefangen unsere diesjährigen Reiseerlebnisse in West-Australien nieder zu schreiben.

Der Anfang ist mal wieder etwas textlastig, aber das gibt sich im weiteren Verlauf. Also, wer Lust hat mal rein zuschauen, findet den Bericht hier!

Wie immer werde ich den Bericht dann je nach Zeit und Lust mit und mit vervollständigen.

Schönes Wochenende noch,
Gruß Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4309



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 12.Dezember 2015 17:19:08 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd,
da bin ich dabei. Wir wollen ja eigentlich auch irgendwann noch mal nach Westaustralien, können uns aber noch nicht so recht mit den Preisen anfreunden.
Schöne Bilder von der Lake Nallan Rest Area, und das Bild von Camper und Regenbogen ist auch klasse!
Da schreibst, dass an dem Abend draußen sitzen nicht möglich war. Da kann man ja froh sein, wenn man im Camper noch ein festes Dach über dem Kopf hat. Im Northern Territory hatten wir den Outback Camper von Apollo.
Interessante Route übrigens, das als Rundtour von Perth aus zu machen statt one-way nach Darwin.
Bis zum Karijni war es aber ein ganz schöner Ritt...
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 12.Dezember 2015 18:57:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bin auch dabei und schließe mich Katja`s Anmerkungen direkt an...
Obwohl Camper kommt für mich wohl nur für die Gibb River Road in Frage.

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 26.Dezember 2015 16:50:39 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen, hallo Katja und yvy,

@ Katja
Die Preise in Down Under sind schon jenseits von Gut und Böse, das stimmt. Ich glaube aber nicht, dass sich das nochmal groß ändert. Wir werden nur älter und irgendwann möchte man sich weder den langen Flug, noch das Camping antun. Daher, was solls, das letzte Hemd hat keine Taschen  wink
Mit dem Apollo Adventure Camper waren wir sehr zufrieden, da gabs nichts zu meckern (mal abgesehen vom Preis) und die Idee mit der Rundtour verdanken wir Karin und André  smiley

So, hatte über die Feiertage ein wenig Zeit und habe am Reisebericht zu West Australien weiter gemacht.

Wer letztes Mal mitgelesen hat, findet die Sprungmarke zur Fortsetzung hier!

Ansonsten sind es mittlerweile zwei Teile geworden, wobei ich natürlich immer noch nicht fertig bin und am Teil 2 weiter schreibe  wink
West Australien - Teil 1
West Australien - Teil 2

Schönen Rest-Feiertag noch und falls wir nicht mehr voneinander hören, einen guten Rutsch ins neue Jahr,
Gruß Gerd
http://www.bgp-welt.de
« Letzte Änderung: 26.Dezember 2015 18:34:46 von rookie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3729



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 26.Dezember 2015 20:45:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 12.Dezember 2015 18:57:52
Obwohl Camper kommt für mich wohl nur für die Gibb River Road in Frage.


Das wird aber teuer, denn der Broome Zuschlag ist saftig  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3729



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 26.Dezember 2015 20:46:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Mich faszinieren immer wieder die Camper-Nachthimmel-Fotos  cheesy
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 09:03:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wieso wenn man in Darwin wieder abgibt?
Wir kennen ja den Norden noch nicht so gut, der wäre dann mit drin.
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 09:17:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wow, outback pur! Tolle Landschaftsaufnahmen !
Hast du noch die fz 200?
Ich liebäugle mit der fz 1000, die hat endlich nen großen Sensor .

Mir wären es aber ehrlich gesagt zu einsam und wenig highlights bislang dabei gewesen. Warum habt ihr die Hancock George nicht gemacht?

Aber gut gewählt, dass ihr an der Küste zurück gefahren seid.
Genau dort haben wir auch nicht getankt und dann die böse Überraschung erlebt, dass der Sprit nicht bis Tom Price reichte. Da wart ihr aber optimistisch  shocked

Liebe Gruesse yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3729



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 10:23:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: yvy am 27.Dezember 2015 09:03:14
Wieso wenn man in Darwin wieder abgibt?
Wir kennen ja den Norden noch nicht so gut, der wäre dann mit drin.


Ich hatte dich so verstanden, dass nur die Gibb mit dem Camper in Frage kommt  wink
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 17:55:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

Zitat von: @nna am 26.Dezember 2015 20:46:16
Mich faszinieren immer wieder die Camper-Nachthimmel-Fotos  cheesy

Freut mich Marianne, dann stolpere ich im Urlaub des Nachts nicht umsonst mit dem Stativ herum  wink

Zitat von: yvy am 27.Dezember 2015 09:17:05
...Hast du noch die fz 200?..

Hatte ich noch nie, yvy. Da verwechselst Du was, ich habe eine Canon EOS 7D Mk2.

Zitat von: yvy am 27.Dezember 2015 09:17:05
...Mir wären es aber ehrlich gesagt zu einsam und wenig highlights bislang dabei gewesen. Warum habt ihr die Hancock George nicht gemacht?...

Wir wollten es diesmal recht einsam und relaxt, da waren uns irgendwelche Highlights nicht wichtig. Die Hancock Gorge hat einen höheren Schwierigkeitsgrad als die Weano Gorge, daher haben wir zuerst die einfachere Weano Gorge genommen. nachher blieb für die Hancock Gorge dann keine Zeit mehr.

Zitat von: yvy am 27.Dezember 2015 09:17:05
Genau dort haben wir auch nicht getankt und dann die böse Überraschung erlebt, dass der Sprit nicht bis Tom Price reichte. Da wart ihr aber optimistisch  shocked ...

Bei uns war es nicht ganz so knapp, wie bei Euch. Das Nanutarra Roadhouse liegt deutlich näher zu Exmouth als zum Karijini NP.

Habe heute auch noch ein paar Bilder eingefügt, zu finden sind sie hier.

Viele Grüße,
Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 18:08:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hättest ruhig noch mehr Beachfotos zeigen können  wink
Kann davon nie genug kriegen!
Da will man ja sofort noch mal hin, so schön und so einsam ....

LG yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1185



No worries

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 27.Dezember 2015 19:11:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd,

oh wie schön, denn bei Deinem Bericht kommen wieder Urlaubserinnerungen hoch  cheesy

Ich fand die Tour damals Klasse und zu wenig "Highlights" waren es für mich nicht. Sicher sind die Etappen zeitweise lang, aber mir war es das wert! Kann aber auch verstehen, wenn Leute das anders sehen.
Wenn man weniger Zeit hat und zu Ferienzeiten dort ist würde ich es vielleicht auch nicht so toll finden.
Aber diese einsamen Plätze, traumhafter Sternenhimmel, tolle Wanderungen und dann diese Strände - ach, da komme ich schon wieder ins Schwärmen...schreib' bitte schnell weiter  grin

Ganz liebe Grüße und vielen Dank, dass Du uns an Euren Reiseimpressionen teilhaben lässt!
Karin

P.S.: Die Hitze ist allerdings zeitweise echt heftig, das haben wir im November um Darwin herum auch gehabt. In Western Australia hatten wir damals Glück  rolleyes
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 01.Januar 2016 18:20:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

war nochmals am Reisebericht aktiv, die neuen Bilder und das bisschen Text sind hier zu finden.

@Karin
Wir haben zu danken und zwar für die vielen tollen Tipps von Euch vor unserer Reise!

Wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr,
viele Grüße
Gerd
http://www.bgp-welt.de
« Letzte Änderung: 01.Januar 2016 18:21:10 von rookie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1185



No worries

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 01.Januar 2016 19:57:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: rookie am 01.Januar 2016 18:20:26
@Karin
Wir haben zu danken und zwar für die vielen tollen Tipps von Euch vor unserer Reise!

Wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr

Kein Problem - freut mich, dass ich Euch helfen konnte  cheesy
Lese ja auch viel in Deinen Berichten und habe darüber Infos bekommen. Also kommt der Dank an Dich zurück!

Auch ich wünsche Euch allen ein gesundes und reisefreudiges Jahr 2016!

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1185



No worries

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 01.Januar 2016 20:19:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd,

da bin ich nochmal. Einfach so toll Deine Bilder von einem unserer Lieblingsstellplätze in Down Under.

Ich könnte sofort wieder los um dort einige Tage an diesem Strand meine Seele baumeln zu lassen und spazieren zu gehen.
Tolle Bilder auch vom Strand und den Tieren - sei es Krabbe, Vogel, Schildkröte oder Muschel - ich komme gerade aus dem Schwärmen nicht heraus.
Ein schöner Start ins neue Jahr  cheesy

Glückliche Grüße
Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
yvy

**

Offline

Einträge: 1773



One life live it!

Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 01.Januar 2016 22:14:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wow, wow, wow,
den 14 Miles beach haben wir leider nicht gesehen.  cry

Also nochmals hin?

Schöööööön!
yvy
http://www.yp-travel-photography.de/
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 03.Januar 2016 12:13:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd,
was für schöne Bilder; Klasse !!
und vorallem nicht so eine 08/15 Route
lg Heiner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 17.Januar 2016 16:56:52 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo zusammen,

war mal wieder am Reisebericht zu West Australien aktiv.

Eigentlich sind drei Tage bereits seit dem letzten Wochenende eingestellt, diese, es geht in den Kennedy Range Nationalpark, sind hier zu finden.

Heute ist dann noch ein Tag hinzugekommen und zwar geht es heute in den Francois Peron Nationalpark, wer direkt hier weiterlesen will, kann hier klicken.

@Heiner
Danke, die Idee zu der Route kommt von Karin und André. Hat das ganze etwas entspannter gemacht, als die Tour von Darwin Richtung Perth aus anzugehen.

Allen einen schönen Rest-Sonntag noch!
Gruß Gerd
http://www.bgp-welt.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1185



No worries

Profil anzeigen
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 17.Januar 2016 18:32:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Gerd,

ich kann es nur wiederholen...einfach nur klasse diese Bilder - ich könnte sofort wieder hin  cheesy

Aber die Fliegen waren bei uns im Francois Peron auch extrem lästig, aber die verdränge ich beim Reisebericht lesen und in Erinnerungen schwelgen  grin

Ganz lieben Gruß
und Bis bald
Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
rookie

**

Offline

Einträge: 347





Profil anzeigen WWW
Re:Reisebericht Western Australia 2015
« am: 17.Januar 2016 20:25:40 »
Antwort mit Zitat nach oben
Huhu Karin,

ich glaube Dir gefallen meine Bilder nur so gut, weil Du in Western Australia verliebt bist  grin

Wenn wir in ein, zwei oder drei Jahren die vielen Fliegen vergessen haben, müssen wir aber auch nochmal dorthin, ist schon ein tolles Fleckchen Erde  wink

Man sieht sich,
Liebe Grüße Gerd
http://www.bgp-welt.de
« Letzte Änderung: 17.Januar 2016 20:40:43 von rookie » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] 2 Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0235 Sekunden. 23 Queries.