| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  12.Dezember 2017 21:01:01

Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Australien, Ostküste im Juli oder August 2016  (Gelesen 4230 mal)
Dodu

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2015 12:41:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Anna,
nein ich habe diese Worte nicht aus der Touristenwerbung:) es sind genau diese Orte/Ausfluege die auch von anderen Reisenden aufgefuehrt worden sind als "must" an der Ostküste.
Was würdest du an der Ostküste vorschlagen?
Gruss Dodu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3779



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2015 13:19:37 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Dodu,

es sind aber halt leider auch die Orte, die komplett von Touristen überlaufen sind. Und die mit dem Wetter stehen oder fallen.  Eure ganze QLD-Tour ist nur auf gutes Wetter ausgerichtet. Falls das nicht so ist, habt ihr keine Alternative. Wie schon geschrieben, wir hatten in QLD im September fast nur Regen. Aber flexibel mit Camper und 3 Monaten Zeit ist das nicht so tragisch. Wir waren halt 5 Tage in Airlie Beach und haben auf besseres Wetter gewartet. Aber kaum saßen wir dann im Boot zu den Whitsundays, war der Himmel wieder schwarz und es hat gegossen wie aus Kübeln. Das Meer war unruhig mit sehr hohen Wellen, wir saßen unten im Boot. Den meisten Leuten wurde schlecht. Außer Spesen nix gewesen  wink Wir hatten eine Menge Geld hingelegt und waren reichlich frustriert.

Für 4 Leute legt ihr da eine Menge Geld hin. Deshalb meine Einwände. Hast du denn schon einen Reiseführer ? "Bianca aus Cairns" hier aus dem Forum lebt in Cairns und hat gerade einen Reiseführer herausgebracht Klick. Vielleicht hilft dir das weiter. Ich kenne ihn nicht, habe aber von Bianca schon viele gute Tipps gelesen.

Nur mal so als Tipp: Von Brisbane aus kann man als Tagestour in den Lamington NP fahren Klick
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dodu

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2015 13:32:51 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hall Anna,
vielen Dank für die Infos. Ich werde noch ein wenig lesen bevor ich die endgueltige Reise buchen werde.
Gruss
Dodu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3779



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 17.Oktober 2015 14:22:33 »
Antwort mit Zitat nach oben
Falls so etwas wie der Lamington für euch in Frage kommt, kann ich euch noch weitere Tipps aufschreiben.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
muhtsch

**

Offline

Einträge: 2350



EINMAL SEHEN IST BESSER ALS HUNDERTMAL HÖREN (chin
319141575 319141575
Profil anzeigen WWW
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 24.Oktober 2015 16:25:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Dodo
also Yeppon hatte ich auch erst auf der Liste. Habe es gegen Cape Hillsborough ausgetauscht, dafür den langen Weg an einem Tag gemacht.
Ansonsten finde ich diese Route machbar.
Aufgrund der Hinweise hier im Forum haben wir allerdings die Tour genau umgekehrt gemacht, also vom Norden gen Süden.
Wettertechnisch war es deshalb oder weil wir verdammt viel Glück hatten  wink  ein voller Erfolg. Der Sommer und die Temperaturen sind mit uns immer mitgezogen.

Schade, daß Du einen Bericht wegen der Bilder nicht liest. Genau das ist ja auch der Grund warum man sich doch für oder gegen etwas entscheidet. Also mir geht es so! Manchmal sehe ich in Berichten Aufnahmen und denke: das genau will ich mit den eigenen Augen sehen.

Aber natürlich ist das Ansichtssache.

Viele Grüße
muhtsch
www.sylwiabuch.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Dodu

*

Offline

Einträge: 11



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Australien, Ostküste im Juli oder August 2016
« Antwort #20 am: 01.November 2015 17:38:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Muhtsch,
ich habe zuerst deinen Bericht mal quergelesen um mir einen Eindruck über eure Reiseroute etc zu machen und nachdem ich hier langsam anfing über die geplante Reiseroute zu zweifeln, habe ich ihn nochmal gruendlich gelesen:) Er ist sehr gut und hat mich dann auch in meiner evtl. Reiseroute bestaetigt. Vielen Dank !!!
Viele Gruesse,
Dodu
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 [2] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0314 Sekunden. 20 Queries.