| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  22.Oktober 2017 23:09:13

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Neuseeland ruft  (Gelesen 2136 mal)
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Neuseeland ruft
« am: 28.September 2015 11:21:36 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Foris
Nachdem ich Reiseführer gewälzt und hier im Forum intensiv gelesen habe, vor allem die Reiseberichte von Ingrid,Katja und Oliver, habe ich jetzt ne Vorstellung, wie unserer Route aussehen könnte.

Folgende Fixdaten stehen fest, der Rest ist variabel.
Übernahme des campers am 6.11. in Auckland, Abgabe am 6.12. in Christchurch. das sind 30 Reisetage.
Ich habe mir folgende Aufteilung überlegt 13 Tage Nordinsel, 17 Tage Südinsel.

Route Nordinsel: 1.Tag  Auckland-Bay of Islands Russel oder Pahia?
                      2.Tag  Bootstour, abends Kulturveranstaltung in Waitangi
                      3.Tag  Fahrt  Waipoua Kauri Forest (kurze Wanderung), Matakohe (Museum)
                      4.Tag  Fahrt nach Matamata (Hobbittown)
                      5.Tag  Fahrt nach Waitomo (Shellboundtour Danke an Ingrid)
                      6.Tag  Fahrt nach Rotorua
                      7.Tag  Aufenthalt Besuch Wai-O-Tapu
                      8.Tag  Taupo
                      9.Tag Tongariro
                      10.Tag kurze Wanderung (crossing ist wohl nichts mehr für uns)
                      11.Tag  Fahrt Wellington
                      12. Tag Wellington
                      1 Puffertag übrig. Wohin? Nach Napier?
Frage an die Experten. Was fehlt, was würdet ihr noch empfehlen? Welche Campingplätze?
                    14. Tag Überfahrt, weiter nach Marahau Abel Tasman Park
                    15. Tag  Wanderung und Bootstour
                    16. Tag  Fahrt Richtung Greymouth
                    17.Tag  Franz Josef Gletscher
                    18.Tag  Fox Gletscher
                    19.Tag  Wanaka oder Queenstown
                    20.Tag  Doubtful Sound
                    21,Tag  Milford Sound
                    22.Tag  Fahrt nach Dunedin
                    23.Tag Fahrt nach Oamaru
                    24.Tag  Fahrt nach Mount Cook
                    25. Tag  Kurze Wanderung
                    26. Tag  Lake Pukaki, Lake Tekapo
                    27. Tag  Banks Halbinsel
                    28. Tag  Fahrt nach Kaikoura
                    29. Tag  Christchurch
1 Puffertag. 
Was sagt ihr zu der Route? Gibt es Tipps dazu? Was ist noch lohnenswert? Oder nicht?
Wir sind für alles offen.Außer der Überfahrt, die ich vorher noch von hier buchen möchte, sind wir zeitlich total flexibel.
Lohnt sich die Mitgliedschaft im Top 10 Campingclub? Es gibt dann überall 10% auch für die Überfahrt.
Viele Fragen, hoffentlich viele Antworten.
LG Kika



Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 545



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland ruft
« am: 28.September 2015 17:12:48 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

das deine Tour sehr ambitioniert ist und ihr viele Tage im Auto verbringen werdet, ist dir sicherlich bewusst und du hast dich auch dafür entschieden. Meiner Meinung wirst du durch dieses sehr straffe Programm viel vom Zauber und der Gelassenheit Neuseelands nicht erfahren.

Hier mal meine Tipps

Camping:

TOP 10 lohnt sich auf jeden Fall, wir hatten sehr viele Vergünstigungen, alternativ möchte ich dir noch die wunderschönen kostengünstigeren Campingplätze dr Nationsparkbehörde vorstellen. Diese liegen meist wunderschön in den Nationalparks. Betrieben werden Sie vom DOC (in Buchhandlungen gibt es auch einen Cmpingführer oder im Netz

http://www.doc.govt.nz/parks-and-recreation/things-to-do/camping/

zur Strecke:

-so schön auch Bay of Islands sind - ich würde es weglassen. Es braucht viel Zeit nach Norden und wieder zurück zu fahren. Es ist traumhaft dort, aber dann würde ich lieber die restliche Nordinsel entspannter fahren.
-Kauri ist "nice to have" wenn man Zeit hat, ansonsten kein lohnenswerter Umweg
-Matamata (ja, ich bin ein Fan davon)
-Waitomo ist meiner Meinung zu umständlich um dann wieder zurück nach Rotora zu fahren. Zudem finde ich die Höhlen schön, aber sehr touristisch. Glühwürmchen kannst du andersow kostenlos sehen.
-statt Taupo (nettes Örtchen) würde ich direkt in den Tongariro fahren um dort mehr Zeit zu haben.
- Fahrt Tongariro - Wellington zieht sich
- in Wellington gibt es einen Campingplatz (Parkplatz) in downtown-nix schönes und teuer, aber sehr zentral gelegen
- Puffertag. irgendwo entspannen, nicht Napier (ist wieder eine andere Richtung.

Mein Vorschlag:

Auckland - 2 Tage Coromandel - Matamata - Rotorora - Taupo - Tongariro NP - Whanganui - Wellington.

Südinsel im nächsten Post (habe schiss mein Rechner stürzt ab)
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 545



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland ruft
« am: 28.September 2015 17:27:14 »
Antwort mit Zitat nach oben
Südinsel:

Wann kommt ihr mit der Fähre an? Von Picton bis Marahau ist es auch eine ordentliche Strecke.Ggf kommt auch Motueka in Frage.
-Franz Josef und Fox sind o.k. und ein Tag reicht (jeh nachdem was ihr dort machen wollt? Wandern, Flug, Gletscher?)
- Wanaka ist nicht mehr so schön wie früher, daher direkt ins Getümmel nach Queenstown, dort mit der Gondel auf den Berg und ggf. Adrenalinaktivitäten
- meiner Meinung solltest du dich für Doubtful Sound oder Milford Sound entscheiden. Beides ist zu viel und jeweils an einem Tag nicht machbar (doch durch Touren, aber ob du da Spaß hast)
- vom Milford Sound kommst du an einem Tag nicht nach Dunedin
- Dunedin? Warum? Ist sehr schön, aber ich würde dir eine andere Route empfehlen: über Quennstwon nach Oamaro
- dann über Twizel zum Mount Cook und zurück über Lake Tekapo (dort auch 2 Tage bleiben) wiedr zurück nach Christchurch
-Kaikoura auch weglassen: sonst müsst ihr hoch und runer fahren
-stattdessen vielleicht die letzten 2 Tage nach Akaroa und den Stellplatz (TOP 10) nd das kleine Örtchen geniessen.

Meine Route sehe dann wie folgt aus:

Marahau - Greymouth - Gletscher - Wanaka - Te Anau - Milford Sound - Queenstown - Oamaru - Mount Cook - Lake Tekapo - Akaroa - Christchurch

Mein Tipp ist wirklich: streicht das ein oder andere sonst habt ihr von den 30 Tagen mindesten 5-7 reine Fahrtage. Weniger ist manchmal mehr und wenn ihr die Gegend nicht genießen könnt, und nur Zeit für einen Stopp oder ein Foto habt, lohnt sich der Fahraufwand manchmal nicht.

Zu Zeltplätezn schreibe ich später noch was.

LG Oliver
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
« Letzte Änderung: 28.September 2015 17:29:13 von teufelontour » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4309



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland ruft
« am: 29.September 2015 21:08:22 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,
Oliver hat in allen Punkten meine volle Zustimmung. Besser ein bisschen was streichen und dafür etwas mehr Zeit an anderen Orten.
Wir sind von Te Anau in einem Tag nach Dunedin gefahren, aber nur des Regenwetters wegen. Da machte es für uns keinen Sinn, über die Berge zu fahren.
LG
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Neuseeland ruft
« am: 30.September 2015 09:08:28 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke Oliver und Katja für die schnelle Antwort.
Ihr habt natürlich Recht, dass das Programm sehr straff ist. Da wir aber sehr wahrscheinlich nie mehr dorthin kommen, wollen wir natürlich so viel wie möglich sehen. Oliver, ich werde mir deine Vorschläge mal in Ruhe angucken. Da wir ja kaum etwas vorbuchen, wird sich an Ort und Stelle sicherlich noch einiges ändern.
Wo gibt es denn noch bessere Möglichkeiten, Glühwürmchentouren zu machen? Ingrid war ja von der Spellboundtour ganz begeistert.
Sollen wir an besonderen Orten Campingplätze vorbuchen?Wir kommen ja bis in den Dezember hinein.
Erst mal Danke Kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 545



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland ruft
« am: 30.September 2015 20:05:16 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,
n aitomo hast du wirklich die größten Touren und Glühwürmchenhöhlen und wenn ihr das hen möchtet dann macht es. Ich persönlich habe aber an vielen Ortschaften z.B. auch bei Waitomo oder bei Hokitika Glühwürmchen bei Nachtwanderungen gesehen und war begeistert. Nicht zu abertausenden wie in den Höhlen, aber dafür war ich alleine. Es lässt sich sicher gebnügend Möglichkeiten im Internet recherchieren.

Ich würde die Campingplätze nicht vorbuchen. GGf solltet ihr euch aber bei sehr später anreisen (bei einem langen Fahrtag) doch überlegen den Platz einen Tag vorher zu buchen.

Ich akzeptiere deine Meining "viel sehen da ggf. nur einmal", halte es aber dennoch für viel zu viel. Wenn es dir um die Natur geht würde ich dann doch eher (und es fällt mir schwer das jetzt zu schreiben) Matamata auslassen.

Zu TOP 10 Campingplätzen:
wir waren mit dem Kleinen in MOtueka, Fox Glacier, Te Anau, Dunedin (gute Busverbidnung in die city), Oamaru, Akaroa, Whanganui, Roturora, Coromandel, Whangarei,

LG Oliver
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Neuseeland ruft
« am: 07.Oktober 2015 16:08:34 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Oliver,hallo Foris
Ich habe deine Vorschläge überdacht und für den Anfang schon mal Taupo und Waitamo gestrichen. Als Ersatz habe ich eine Glühwürmchentour in Te Anu gefunden.
Kann jemand was dazu sagen? Ist die zu empfehlen?
Wir haben so auf der Nordinsel 3 Tage mehr Zeit.
Wir wollen die Fähre um 9 Uhr nehmen, wären also um ca 12.30 Uhr in Picton und würden versuchen bis Marahau zu kommen. Ansonsten wäre Motueka natürlich eine Alternative.
Am Fox-bzw. Franz Josef Gletscher würde ich gerne einen Rundflug machen. Kann jemand etwas empfehlen?
Den Doubtfull Sound werden wir wohl leider auch streichen.Ich denke, wir werden vieles auch vom Wetter abhängig machen.
Bei Top 10 habe ich mich auch angemeldet und heute die Unterlagen bekommen. Jetzt werde ich auch die Fähre buchen.
LG Kika
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
teufelontour

**

Offline

Einträge: 545



Ein Teufel on Tour

Profil anzeigen WWW
Re:Neuseeland ruft
« am: 08.Oktober 2015 06:59:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

ich finde deine Entscheidung sehr gut. Es wird entspannter...versprochen.

Tipp für den Heliflug:
Ich würde diesen nicht von den Gletschern aus machen sondern von der anderen Seite auf dem Weg zum Mount Cook am Lake Pukaki in Glentanner. Dort ist ein Campingplatz und die Helikopterbasis. Ich hatte den Fehler gemacht das ich zuerst in Glentanner war und dachte "ach machst du den Flug am Fox". Das wara
aber dann sehr teuer und ich habe es gelassen.
Schaue es dir mal im Internet an.

Oder du machst es  vom Wetter abhängig. Bei Guten Wetter am Gletscher, bei schlechtem später in Glentanner.

Lg oliver
Es gibt viele Menschen, die mit 60 zehnmal so reich sind als sie es mit zwanzig waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet auch 10 mal so glücklich zu sein. (Bernhard Shaw)
www.teufel-on-tour.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1184



No worries

Profil anzeigen
Re:Neuseeland ruft
« am: 08.Oktober 2015 19:45:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

zu diesem Thema kann ich Dir leider ja keine Ratschläge geben, aber Du hast ja glücklicherweise nette Foris, die Dir Tipps geben  grin

Ich wollte Dir und Deinem Mann einfach nur eine tolle Zeit im Land der Hobbits wünschen  cheesy

LG Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3729



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Neuseeland ruft
« am: 08.Oktober 2015 23:01:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,

gerade noch rechtzeitig alles Gute zum Geburtstag und einen tollen Urlaub !
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Navigator

*

Offline

Einträge: 14



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Neuseeland ruft
« am: 18.Oktober 2015 03:22:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Kika,
Wir waren vor ca. 8 Jahren in Neuseeland und haben in Te Ana die Glow Worm Caves gesehen und waren sehr angetan.
Wir haben uns damals  gegen den Milfort Sound entschieden und haben die Tour zum Doubtful Sound gemacht. Es hat uns sehr gut gefallen,  zumal die Tour auch sehr abwechslungsreich war (es ging erst von Manapouri mit dem
Schiff ueber den gleichnamigen See, dann gab es eine kurze Besichtigung der Power Station, eine kleine Bustour und als Höhepunkt die Schifffahrt durch den Sound). Da war auch nicht so viel los, wie am Milfort Sound.
Wir wuenschen Euch schönes  Wetter und eine ganz tolle Reise.
LG  Sabine
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
kika

**

Offline

Einträge: 359



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Neuseeland ruft
« am: 20.Oktober 2015 19:38:56 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Sabine
danke für den Tip.Wir werden uns also die Glühwürmchen in TeAnu ansehen.Bei den Sounds tendieren wir doch mehr zu Milford Sound. Er soll doch noch schöner sein.
LG Christa
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0266 Sekunden. 23 Queries.