| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  14.Dezember 2017 03:27:26

Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Spontan unterwegs in Neuseeland ?!  (Gelesen 10411 mal)
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 270





Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 12:53:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Jeder Jeck ist anders, und das ist auch gut so, sonst gäbe es an vielen Orten der Welt ein noch viel größeres Gedränge. Aber jeder sollte sich auch aus möglichst unterschiedlichen Eindrücken sein eigenes Bild zusammenstellen dürfen.

Von daher finde ich die unflätigen Beschimpfungen dieses Users völlig deplatziert, der es offensichtlich ganz furchtbar findet, wenn jemand offen ein eher nüchternes Fazit zieht.
So unflätig und beleidigend seine Posts sind, so amüsant ist seine Beschimpfungstirade aber zugleich, da auch er (ebenso wie Ingrid und Michael) offenbar zu dem Ergebnis gekommen ist: "Einmal reicht" - und das, obwohl er nur die Nordinsel bereist hat, also einen großen Teil des Landes gar nicht gesehen hat.  cheesy

Ich sag's nochmal, und dann ist das Thema für mich gegessen:
m.E. ist NZ ein schönes Erlebnis, wenn man die Zeit, die Fitness und die Ausrüstung mitbringt, um große Touren zu machen - zu Fuß oder mit dem Kajak.
Es mag auch toll sein für Leute, die bereit sind sehr viel Geld für organisierte Attraktionen auszugeben.
Ansonsten sollte man sich gut überlegen, ob man das, was es dort gibt, nicht auch anderswo sehr viel müheloser und letztlich kostengünstiger findet.

Das ist alles, und diese Meinung ist sicher kein Grund sich hier wie Rumpelstilzchen aufzuführen.

Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Katja

**

Offline

Einträge: 4332



I love travelling!

Profil anzeigen WWW
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 13:57:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: My4Seasons am 25.März 2015 10:08:53
Es liegt mir aber fern jemandem sein Traumziel auszureden. Wer das Gefühl hat etwas zu verpassen, wenn er nicht nach NZ reist, soll das unbedingt tun. Ich finde es lediglich wichtig, dass man - bevor man irgendwo hin fährt - nicht immer nur das Positive liest oder hört, nicht nur Schwärmereien, sondern auch mal ganz nüchtern die Meinung von Leuten, die weniger begeistert waren. Nur dann, wenn man unterschiedliche Meinungen erfährt, kann man sich daraus seine EIGENE Meinung bilden und seine EIGENE Entscheidung treffen.

Das trifft für uns auf jeden Fall zu. Ich habe vorab einige Meinungen von Leuten gehört, denen Neuseeland nicht so gefallen hat. Aber mein Mann und ich waren uns ziemlich sicher, dass es uns gefallen würde und da hat es auch unseren Erwartungen entsprochen. Eigentlich waren wir noch nie von einem Urlaub enttäuscht, denn wenn man sich entsprechend informiert, weiß man, was einen erwartet und ob es zu einem passt. Die einzige Sorge hatte ich wegen des Wetters, das dort ja auch im Sommer oft sehr unbeständig ist. Und ich hatte auch schon Berichte gelegen, wo es den Leuten den ganzen Urlaub verregnet hat. Aber da hatten wir insgesamt viel Glück. Wenn man die Natur erleben will und nicht nur ins Museum gehen, spielt das Wetter halt doch eine große Rolle. Und alles sieht bei Sonnenschein auch gleich viel schöner aus!
Bei Indien z.B. sind wir uns ziemlich sicher, dass es uns als Reiseland nicht gefallen würde. Ich persönlich wäre vielleicht noch neugierig und hätte Spaß an der tollen Architektur und den freundlichen, bunten Menschen. Aber wenn sich mein Mann nicht wohl fühlt, dann ware es auch kein Urlaub für mich.
Was mich etwas gestört hat, ist allerdings, dass sich ein paar andere Leser durch deinen Bericht in ihrer Einschätzung von NZ bestätigt sahen, deshalb wollte ich auch noch mal ein anderes Bild zeichnen. Bei Interesse verweise ich gerne auf die Bilder in meinem Reisebericht.
Für uns war NZ ein tolles Reiseziel für eine Autotour mit vielen Wanderungen (auch Halb- oder Tageswanderungen) und Naturschönheiten. Das heißt natürlich nicht, dass man ähnliches nicht auch anderswo erleben kann. Und wir haben (fast) kein Geld für organisierte Attraktionen ausgegeben, denn diese sind dort wirklich sehr teuer. Nur mal für eine Bootsfahrt und den Kayakverleih, das hielt sich dann noch im Rahmen.
Viele Grüße
Katja
Katja's Travel Site
http://www.reisekatja.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Tweety

**

Offline

Einträge: 132





Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 15:27:31 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Edmund am 23.März 2015 23:14:14
Jetzt noch mal sachlich. NZ ist ein fabelhaftes Urlaubsziel - ob du das Scheiße fandest, interessiert die Welt ungefähr einen Pubs. Wer als Tourist unterwegs ist, muss sich bemühen, in jedem fremden Land dessen Schönheiten zu erkennen. Da du das anscheinend nicht kannst, geh doch zurück auf deine Wolke und erspare uns deine dich selbst disqualifizierenden Äußerungen. Ich denke mal - dich hat niemand gezwungen nach NZ zu fahren - wenn du es trotzdem getan hast, hast du auch alle Folgen zu tragen. Aber so wie du rumschreist, erkenne ich den Teutschen - laut, trinkfest, falsch! Ich verkneife mir ein fröhliches verp**s dich!

Holla, was ist denn das für ein Ton?  angry
Ich war noch nie in Neuseeland und habe auch demnächst nicht die Absicht, habe bisher aber stets widersprüchliche Meinungen zum Land, zu den Landscaften gehört.
Und das ist auch gut so!!!
Edmund, mich  interessiert auch diese Meinung - und eins sollte jeder Reisende gelernt haben: Toleranz!
Deine beleidigenden Äußerungen finde ich komplett daneben!

Gruß
Tweety
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
My4Seasons

**

Offline

Einträge: 270





Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 16:44:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 25.März 2015 13:57:20
Die einzige Sorge hatte ich wegen des Wetters, das dort ja auch im Sommer oft sehr unbeständig ist. Und ich hatte auch schon Berichte gelegen, wo es den Leuten den ganzen Urlaub verregnet hat. Aber da hatten wir insgesamt viel Glück. Wenn man die Natur erleben will und nicht nur ins Museum gehen, spielt das Wetter halt doch eine große Rolle. Und alles sieht bei Sonnenschein auch gleich viel schöner aus!
Es heißt ja "es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung", aber ich stimme dir zu, auch wenn das Wetter-Thema je nach Reiseziel unterschiedlich relevant sein wird.
Für mich spielt es z.B. auch eine große Rolle, ob ich eine Landschaft während der Frühjahrsblüte oder aber trocken und verdörrt erlebe.

Was glaubst du, weshalb ich diesen Nickname gewählt habe.  cool

Wetter ist nicht nur Wetter. Wetter ist auch Klima, und beides verändert das eigene Wohlbefinden, aber auch die Landschaft und das Stadtleben enorm.

Die Schönheit eines Reiseziels verhält sich nicht proportional zur Entfernung.
Der Tourist zerstört, was er sucht, indem er es findet.
« Letzte Änderung: 25.März 2015 16:57:30 von My4Seasons » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Offline

Einträge: 3779



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 16:52:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Katja am 25.März 2015 13:57:20
Was mich etwas gestört hat, ist allerdings, dass sich ein paar andere Leser durch deinen Bericht in ihrer Einschätzung von NZ bestätigt sahen, deshalb wollte ich auch noch mal ein anderes Bild zeichnen.


Nein Katja, uns bestimmt nicht. Ich hab auch viele begeisterte, positive Reiseberichte gelesen und dabei schon festgestellt, es ist nicht so unser Ding. Und ich garantiere dir, wir hätten zur besten Reisezeit nur Regen  grin Lieber noch mal nach Australien ....

Ich schätze es, wenn ein Land kontrovers diskutiert wird. Denn nur so kann ich mir mein Bild davon machen und abwägen, ob es als Ziel für uns in Frage kommt.

Die Äußerungen von Edmund fand ich ebenfalls unangemessen und beleidigend. Umso erfreulicher darauf die souveräne Reaktion von My4Seasons.
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Känguru

**

Offline

Einträge: 1190



No worries

Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 25.März 2015 17:18:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es ist doch schön, dass uns unterschiedliche Länder auch unterschiedlich gut gefallen  grin

Ich finde es gut, wenn die verschiedenen Eindrücke diskutiert werden und sich jeder sein eigenes Bild davon machen kann!!

Wichtig ist, dass der Umgangston nicht beleidigend wird und das war hier zeitweise grenzwertig  angry Glücklicherweise ist es ja hier im Forum sehr selten der Fall und die Meisten gehen souverän damit um  smiley

Und jeder soll das Beste für sich herausfinden und dann das Land hoffentlich auch genießen.
Als absoluter Australienfan kann ich trotzdem auch die Nachteile sehen und dann für mich entscheiden, ob ich trotzdem erneut dorthin reisen möchte. So ist es mit NZ, Indien oder auch anderen Reisezielen...

Gut ist doch, dass wir anscheinend meist die richtigen Ziele für uns gefunden haben, denn wir sind ja hier im Forum, weil wir so "Reislustige Leute" sind!

Gruß Karin
Cultures are not right, not wrong, just different.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1964



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 26.März 2015 07:30:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Ich möchte mich auch mal für den souveränen Umgangston hier bedanken, wenn jemand sprachlich daneben greift.  kiss
Das passiert ja eher selten.

Gerade kontrovers diskutierte Ziele mit vielen "Fans" und vielen "Gegnern" werden in Foren ziemlich hart umkämpft. Egal ob USA, Australien oder Neuseeland - wahre Fans lassen auf Ihr Traumland oder auf Ihre Urlaubsart nichts kommen.

Wie Katja schon sagt, kann man in Neuseelands Natur wunderschönen Urlaub machen. Uns hat es dort teilweise sehr gut gefallen und vieles hat uns auch gar nicht gefallen. Und diese Meinung hatten wir nicht erst, als sie durch andere bestätigt wurde, sondern das war schon während des Urlaubs klar.

Das ist für uns ein ganz wichtiges Kriterium und auch ein Zeichen dafür, ob das Land ein "Herzensland" wird oder nicht. Wenn wir im Urlaub schon Pläne für den nächsten Urlaub und die nächste mögliche Route schmieden und uns einheimisches Geld für den Anfang der nächsten Reise mit nach Hause nehmen. Dann sind wir sicher: "Hier fliegen wir wieder hin!".

Es gibt aber auch Länder, da geben wir alles aus und sagen "War schön, in ein paar Jahren vielleicht noch mal...". Und dann bleibt es oft auch lange dabei und andere Ziele rücken in den Vordergrund.

Ich persönlich muss keine Liste abarbeiten, ich entscheide Urlaubziele mit dem Bauch und nach Lust: Habe ich richtig Bock auf das Ziel?
Wenn nein, streichen.
Und wenn ja, dann eben doch noch mal das xte Mal nach Südafrika oder Indien oder Argentinien fliegen. Weil das eben Herzensländer sind in denen wir uns wohlfühlen. Egal ob andere das gut finden oder nicht.

Und da die von uns meist besuchten Ziele so vollkommen anders zu bereisen sind, gibt es auch keine festgelegte "unsere Art zu reisen".
Alles hat seine Vor- und Nachteile und am Ende muss jeder aus seiner Reise das für ihn Optimale mitnehmen...

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
traveline

**

Offline

Einträge: 1719



Wir lieben dieses Forum!

Profil anzeigen
Re:Spontan unterwegs in Neuseeland ?!
« Antwort #40 am: 26.März 2015 09:04:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: My4Seasons am 25.März 2015 10:08:53
Ich finde es lediglich wichtig, dass man - bevor man irgendwo hin fährt - nicht immer nur das Positive liest oder hört, nicht nur Schwärmereien, sondern auch mal ganz nüchtern die Meinung von Leuten, die weniger begeistert waren. Nur dann, wenn man unterschiedliche Meinungen erfährt, kann man sich daraus seine EIGENE Meinung bilden und seine EIGENE Entscheidung treffen.

So sehe ich es jedenfalls, und bin meinerseits froh um jeden unverblümten Bericht aus Ländern, die mich interessieren. Auch wenn ich die Meinung der Betreffenden nicht zwangsläufig teile,  finde ich nüchterne Fazits oft sehr viel aufschlussreicher, als nach all den Hochglanzfotos in Hochglanz-Reisemagazinen nun auch noch quasi "Hochglanz-Erzählungen" zu lesen.


Genauso sehe ich das auch: Auseinandersetzung mit einem Urlaubsziel geht am Besten, wenn man verschiedene Meinungen hört. Und ich gehe einfach mal davon aus, dass alle hier zu einer eigenständigen Meinungsbildung in der Lage sind. Mach ich ja bei Hotels genauso: ich schaue mir auch die negativen Bewertungen an und entscheide, ob das Beschriebene für mich ein Makel ist oder nicht.

Grüßle

traveline
http://meine.flugstatistik.de/traveline
http://www.travbuddy.com/maps/6930903
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.037 Sekunden. 24 Queries.