| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  17.November 2017 22:19:28

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Monkey Mia  (Gelesen 2083 mal)
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Monkey Mia
« am: 07.Oktober 2014 22:40:02 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,

wir werden im Dezember ein bisschen im Westen und SW Australiens mit einem Campervan unterwegs sein - leider nur begrenzt Zeit, 19 Tage insgesamt.

Da ich schon immer mal die Delphine in Monkey Mia sehen wollte, habe ich vorsorglich schonmal für 2 Nächte einen Stellplatz im gleichnamigen Camp Resort reserviert.
Mir ist bewusst, dass das Delphine-Schauen mittlerweile sehr touristisch ist, aber ich würde sie dennoch gerne sehen.
Da ich mich aber auch mit anderen schönen Zielen befasst habe, z.B. Esperance, wird es mit der Zeitplanung knapp, wenn man nicht völlig hetzen will.
Jetzt hat mir jemand gesagt, Monkey Mia sollte ich besser streichen, das wäre nichts.  huh

Was meint ihr: Sollte man trotzdem noch so weit hochfahren bis Monkey Mia - und dann womöglich enttäuscht sein und sich denken: Hätte ich lieber 1-2 Tage mehr für Esperance eingeplant?

Den Kalbarri NP möchten wir auf jeden Fall sehen, aber ich schwanke nun wirklich, ob wir noch weiter fahren sollen in der kurzen Zeit.

Freue mich auf eure Meinung!
Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3767



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 10:09:27 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,

bei Monkey Mia scheiden sich wirklich die Geister. Wenn ihr nicht eh nach Norden fahrt, würde ich es auslassen. Ich fand es lächerlich, mit etwa 100 Leuten in einer Reihe knöcheltief im Wasser zu stehen und auf 3 Delfine zu schauen. Eine Person wurde ausgewählt und durfte den Fisch hinhalten  rolleyes Die Ausführungen der Rangerin könnte man fast nicht verstehen, da der Slang grauslich war.

Falls ihr einen 4WD Camper habt, wäre es ggf mit dem super schönen Francois Peron NP  zu verbinden. Dann würde sich die Fahrt lohnen. Aber nur wegen der Delfine auf keinen Fall.

Delfine kann man auch in Bunbury sehen: http://www.ingrids-welt.de/reise/aus/htm/swbunbury.htm

Seid ihr über die Feiertage unterwegs ?
Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 08.Oktober 2014 10:10:15 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 11:49:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Anna,

danke für deine Antwort und für die Links!

Ehrlich gesagt - ich fürchte, ich sehe es wie du, wenn das alles so ein Zirkus ist.
Die anderen Optionen südlich von Perth gefallen mir wesentlich besser und man spart sich einiges an Fahrerei.
Da wir keinen 4WD haben würden wir tatsächlich nur wg. der Delfine bis dort fahren.

Ich muss mal checken, ob ich die Reservierungen im MM Camp Resort noch stornieren kann.

Ja, wir werden auch über die Feiertage unterwegs sein (Rückflug ist am 29.12.).
Da würde ich ggf. auch lieber was vorbuchen - wenn ich denn wüsste, wann wir wo genau sein werden..



Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
« Letzte Änderung: 08.Oktober 2014 11:50:34 von Silkenya » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Zimmi62

*

Offline

Einträge: 1



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 14:02:17 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,

Wir waten im Jan/Feb 2014 in Monkey Mia.
Eigentlich war unser Ziel der Perón Park. Da es aber sehr, sehr heiß war, konnten wir mit unserem Camper  nicht auf dem Sand fahren, das ist aber eine andere Geschichte.

Auf jeden Fall sind wir weiter nach Monkey Mia Gefahren und wurden nicht enttäuscht. Wir standen mit ca. 50 weiteren Menschen am Strand und 1 junge Frau erzählten uns Delfingeschten. Vielleicht hatten wir Glück, sie war gut zu verstehen.

Im Wasser tummelten sich schon 7 Delfine, zum Schluss waren es mehr als 15, die durch das knöcheltiefe Wasser  schwammen. Die Menschen um uns herum haben wir nicht mehr wahrgenommen, so wunderbar war das Erlebnis.

Gruß Zimmi
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 16:32:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,
ich habe auf eurer HP gesehen, das ihr schon viele schöne Reisen gemacht habt und genau deshalb, meine ich auch, das ihr etwas enttäuscht sein könntet, wenn ihr nur deshalb nach Monkey Mia fahren würdet. Die Strände um Esperance herum sind traumhaft. Wenn ihr bis an die Spitze der Süd/Westküste kommt schaut euch, oder füttert selber, die Rochen in der Hamelin Bay; ohne touristisches TamTam.
Gruß Heiner
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 19:51:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Silke,

unsere Westaustralientour ist schon länger her und bei uns war damals noch nicht so der Rummel in Monkey Mia, wie ich es jetzt immer lese. Trotzdem, ohne 4WD würde ich deswegen alleine nicht die Strecke fahren. Mach' dann lieber noch einmal eine separate Tour in den Norden zu einer dafür geeigneten Jahreszeit und dann kannst du dann vielleicht Monkey Mia einbauen.

Viele Grüße
Sabine
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3767



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 20:06:19 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: S@bine am 08.Oktober 2014 19:51:21
unsere Westaustralientour ist schon länger her und bei uns war damals noch nicht so der Rummel in Monkey Mia, wie ich es jetzt immer lese.


Wir waren 2002 da, also auch schon eine Weile her. Allerdings war es in der Woche vor Ostern...
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
S@bine

**

Offline

Einträge: 3427





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 20:09:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
Bei uns war es noch ein paar Jahre früher ...
http://meine.flugstatistik.de/sabine2
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 20:10:15 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke euch für eure Antworten!  smiley

Ja, da ist man in der Tat hin- und hergerissen.

Klar kann ich es mir auch vorstellen, dass man die vielen Menschen quasi kaum bemerkt, sobald tatsächlich auf einmal so viele Delfine so nah am Ufer sind.

Ich muss den Zeitplan (insgs. nur 19 Tage) nochmal in Ruhe durchgehen und dann überlegen, ob es sich "lohnt", extra dort hinzufahren und dabei wertvolle Tage an reiner Fahrzeit zu verlieren.

Nicht einfach -aber ich hab meinen ganzen Resturlaub genommen, mehr war nicht mehr übrig.
Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3767



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 20:27:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: Silkenya am 08.Oktober 2014 20:10:15
.... sobald tatsächlich auf einmal so viele Delfine so nah am Ufer sind.



Bei uns waren es nur 3, zwei sind gleich wieder weggeschwommen und einer schwamm tatsächlich nah vor den Leuten. Aber die Reihe war halt lang und je nachdem wo man stand hat man mehr oder weniger mitgekriegt.

Mein Mann ist sofort wieder umgekehrt, als er das Prozedere gesehen hat. Ich hab eine Weile durchgehalten, bin dann aber auch vorzeitig weg, weil's mir zu blöd war. Da wird mit ein paar angefütterten Tieren eine ganze Region am Laufen gehalten. Wer würde sonst nach Denham fahren ?  wink


Liebe Grüße
@nna
« Letzte Änderung: 08.Oktober 2014 20:35:25 von @nna » Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 20:41:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Anna:
Das ist dann schon eine Enttäuschung, wenn sich kaum Tiere blicken lassen und dann das Spalier so endlos lang ist.
Ich kenne jemanden, der da wahrscheinlich auch direkt türmen würde - mein Mann.  cheesy
Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 21:10:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Im November 2012 sah es so aus
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
@nna

**

Online

Einträge: 3767



Tie me Kangaroo down...

Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 21:54:18 »
Antwort mit Zitat nach oben
Dann lagen wir also mit den 3 Tieren voll im Rahmen  grin
Liebe Grüße
@nna
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 21:55:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das ist ja mal interessant zusehen - vielen Dank für das Bild!

Die Anzahl der Zuschauer : Anzahl der Delfine ist ja enorm! O_O

Die spätere Zeit scheint zumindest in dieser Woche die bessere gewesen zu sein, das habe ich auch schon in anderen Berichten gelesen, von daher dürfte es ein "Trend" sein, dass es am späteren Vormittag eher besser ist.

Hach, wahrscheinlich hängt es echt davon ab, wie viel es einem bedeutet, Delfine einmal so nah am Ufer sehen zu können als einfach immer nur mal kurz auf dem offenem Meer "aufblitzen" zu sehen.

Ich hatte bei Delfin-Touren eigentlich immer Pech - entweder das Wetter spielte nicht mit, es war keiner da oder der Delfin, der da war, hatte keine Lust, sich richtig zu zeigen.
Schade, ich bin schon immer an Walen interessiert, aber sie nicht an mir - haha.
Monkey Mia ist (war?) halt ein alter Traum von mir. Aber womöglich von der Realität überrollt.  rolleyes

Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 22:18:26 »
Antwort mit Zitat nach oben
der Traum kann ja noch, mit bedeutend weniger Zeitverlust, bei der Reise in Erfüllung gehen.

... und zwar wie schon vorher beschrieben in Bunbury. Selber haben wir die Bootsfahrt nicht mitgemacht, aber die paar Leutchen, die vom Boot kamen waren sehr begeistert.

für uns waren damals die Rochen in der Hamelin Bay das Beste
https://www.google.de/search?q=hamelin+bay+stingrays&client=firefox-a&hs=2Qz&rls=org.mozilla:de:official&channel=sb&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=v5o1VM3_CYaaygOMnYGYBQ&ved=0CCIQsAQ&biw=1366&bih=596
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 22:30:57 »
Antwort mit Zitat nach oben
Das sind ja sehr schöne Bilder mit den Rochen, danke für den Hinweis!

Ich muss das erstmal alles verarbeiten, aber ich tendiere doch langsam gegen Monkey Mia.
Mit mehr Zeit - ja. Wenn es eh auf der geplanten Route läge - ja. Aber mit so wenig Zeit ud so schönen anderen möglichen Zielen ...
Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
HHBS

**

Offline

Einträge: 258





Profil anzeigen
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 22:43:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
sicherlich bin ich kein Reiseberichtschreiber und habe auch keine Lust Fotos zu bearbeiten, aber in meinem bevorzugtem USA-Forum habe ich genau von der Reise im Südwesten ein paar Bilder gepostet und etwas zwanglos geplaudert. Vielleicht ist ja für Euch was dabei.
http://www.usa-stammtisch.net/s-dwesten-australiens-perth-1000-km-gr-e-und-bilder-rest-der-welt/reisen-berichte-ber-gesamtreisen-f3/t1838-f33/
...also bitte nicht alles so ernst nehmen...  wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 22:48:07 »
Antwort mit Zitat nach oben
Danke für den Link, das klingt interessant - ich werde es mir morgen gnauer ansehen, heute ist es für mich zu spät.
Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1961



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Monkey Mia
« am: 08.Oktober 2014 23:57:53 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also, ich fand die Delfine prima!
Das Resort und den Campingplatz eher nicht.
Und rundum war auch noch genug Interessantes.

www.ingrids-welt.de/reise/aus/htm/sbdelfine.htm





Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Silkenya

**

Offline

Einträge: 163



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen WWW
Re:Monkey Mia
« am: 05.Januar 2015 21:14:58 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir sind nun (leider) wieder zurück und ja - wir sind bis hoch nach Monkey Mia gefahren und haben es nicht bereut!

Wir waren den ganzen Vormittag am "Delfinstrand" und haben allen drei Fütterungen beigewohnt.
Bei der ersten waren sehr viele Touristen anwesend - aber ich hab das kaum bemerkt bzw. gut ignoriert, hab ja zu den Delfinen geschaut, die wirklich ganz nah herangekommen sind.
Bei der der 2. Fütterung waren etwas weniger Zuschauer zugegen und bei der 3. Fütterung gar nicht mehr so viele.

Für mich war es auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, wild lebende Delfine mal so nah zu erleben!

Das Resort fanden wir ok, ist halt eine Riesenanlage. Aber wir hatten ja den schönen Beachfront Stellplatz und von daher war es echt schön.
Zweimal muss man das zwar nicht machen - aber für einmal ist es ok, zumal es für mich ja schon ein jahrelanger Wunschgedanke war, der nun erfüllt wurde.  smiley

Filika - Best regards,



Silke
------------------
visit us on the internet: http://www.silke-und-max.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.037 Sekunden. 24 Queries.