| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  21.Oktober 2017 03:27:59

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Bootstour ab Cairns  (Gelesen 1055 mal)
Beate

**

Offline

Einträge: 248



Danke Arbeitgeber für 30 Tage bezahlten Urlaub !

Profil anzeigen
Bootstour ab Cairns
« am: 23.August 2002 20:58:25 »
Antwort mit Zitat nach oben
Es gibt scheinabr zahlreiche Anbieter, die vom Cairns aus zum Riff raus fahren.

Hat da jemand schon mal gute oder schlechte Erfahrungen gemacht?
Welche Tour zu welcher Insel ist zu empfehlen?

huh

Bea
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - es mag zwar nichts drin sein, aber es vermindert die Stösse des Lebens.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
anne

**

Offline

Einträge: 1317



Mauritius macht süchtig.....

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Bootstour ab Cairns
« am: 23.August 2002 21:05:54 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hi Beate

ich hatte damals eine Tagestour nach Green Island gemacht.
War ganz toll, habe nie wieder so schön geschnorchelt wie da.
Den Namen des Unternehmens weiß ich nicht mehr.
Aber bucht nicht gleich das 1. Angebot im Hotel, schaut Euch erst mal in Cairns um,da sind viele Büros und billiger als im Hotel.
gruß anne
Vermittlung von Ferienwohnungen, Bungalows - auch bei deutschen Besitzern
& Ausflügen auf Mauritius und Tipps und Infos für die Reiseplanung nach Mauritius:
www.mauritius-tipps.de
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Sönke

*

Offline

Einträge: 2



G'day mate

Profil anzeigen
Re:Bootstour ab Cairns
« am: 25.August 2002 10:46:32 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir werden nach der Landung erstmal Cairns verlassen und nach Mission Beach fahren.
Von dort kann man auch alles machen. Zum Riff ist es nicht so weit und dort bietet ein lokaler
Veranstalter geführte Kajaktouren, ist für jeden zu schaffen, nach Dunk Island an. Dort kann man
auch sehr gut schnorcheln und außerdem ist man näher an der natur (Delphine, Schildkröten etc.).
Außerdem kann man sich erstmal von den Reisestrapazen erholen, wenn man die ersten 2-3 tage
stationär ist. Den Norden von Queensland lassen wir dabei bewusst aus. Alles sehen geht sowieso nicht.

Grüße

Sönke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Elke

**

Offline

Einträge: 598



Reisen macht süchtig

Profil anzeigen
Re:Bootstour ab Cairns
« am: 25.August 2002 15:00:47 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Beate,
ich kann Anne nur zustimmen: Green Island ist super! Wir hatten damlas leider nur einen halben Tag zur Verfügung, die Zeit beim Schnorcheln ist uns echt davongerannt.  Also wenn Ihr genug Zeit habt, dann bucht auf alle Fälle die Ganztagestour.
Bei unserer 2. Reise nach Cairns wollten wir eigentlich auch wieder nach Green Island. Man hatte uns aber davon abgeraten, weil zu der Zeit das Wetter leider nicht so gut war. Dadurch war das Wasser sehr unruhig und die Sicht zum Schnorchen am Inneren Riff sollte dementsprechend wohl schlecht sein. Wir haben deshalb eine Tour zum äußeren Riff gemacht die auch sehr schön war (aber um einiges teurer). Wenn Du möchtest, kann ich gerne raussuchen mit welchem Anbieter wird die Tour gemacht haben.

Gruß Elke
Liebe Grüße Elke
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Beate

**

Offline

Einträge: 248



Danke Arbeitgeber für 30 Tage bezahlten Urlaub !

Profil anzeigen
Re:Bootstour ab Cairns
« am: 27.August 2002 18:50:46 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die guten Tipps.

wink

Green Island werde ich mir auf jeden Fall merken und vor Ort nach einem Anbieter gucken.

Dunk Island hört sich auch interessant an, auch wenn ich noch nie mit einem Kanu gepaddelt bin - kann ja so schwer nicht sein...

Bea
Höflichkeit ist wie ein Luftkissen - es mag zwar nichts drin sein, aber es vermindert die Stösse des Lebens.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
alice
Gast
Re:Bootstour ab Cairns
« am: 13.Oktober 2002 15:39:49 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo,
wir sind von Port Douglas zum äußeren Riff gefahren, als Tagestour zum Schnorcheln. Wir haben 3 verschiedene Stellen angefahren. Es war super gut. Ich bin Taucher, habe aber beim Schnorcheln am äußeren Riff viel mehr gesehen, als bei vielen Tauchgängen. Da ich mich vom Wasser nicht trennen konnte, war ich nach etwa 2,5 Stunden Schnorcheln leicht Seekrank . Ich denke, man sollte nur zu einer Insel übersetzen, wenn man viel Zeit hat.
Alice
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0304 Sekunden. 21 Queries.