| Reiseforum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |

| Argentinien | Australien | Brasilien | Georgien | Hawaii | Indien | Kanada | Namibia | Neuseeland | Südafrika |

News: Like auf facebook: Ingrids-Welt - Die Reisecommunity

Willkommen, Gast. Bitte Login oder Registrieren.

  16.Dezember 2017 17:49:56

Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
   Autor  
Autor-Posts
 Thema: Transorientreisen HH  (Gelesen 2084 mal)
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1461



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Transorientreisen HH
« am: 18.November 2002 15:30:04 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wollen im Mai 2003 nach Thailand fliegen. Haben eben diese blöde Frage nach dem Verkehr. Ist dort Links- oder Rechtsverkehr? Sorry.

Wir wollen erst 1 Woche geführte Rundreise absolvieren und dann für eine Woche uns auf Koi Samui gut gehen lassen.

Hat schon mal jemand Erfahrung mit dem Reiseveranstalter transorient gemacht? Hätten gern kurzfristig Meinungen dazu. Vielen Dank.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
daniel

*

Offline

Einträge: 16



Einmal Asien - immer Asien!

Profil anzeigen WWW
Re:Transorientreisen HH
« am: 19.November 2002 00:11:05 »
Antwort mit Zitat nach oben
Also, als allererstes: blöde Fragen gibt es nicht!
Zweitens: In Thailand ist Linksverkehr.
Drittens: Habe noch keine eigenen Erfahrungen mit Transorient gemacht, aber schon positives darüber gehört.
Sie machen auch einen seriösen Eindruck, hatte dieses Jahr schon ausführlichen Kontakt mit Transorient, allerdings haben wir uns dann doch für ein anderes Reiseziel entschieden, was aber jetzt nicht an Transorient lag.
Preiswert scheinen sie auch zu sein.
Positive Erfahrungen in Thailand habe ich mit Cosmopolit-Reisen gemacht: http://www.cosmopolitreisen.de/asien.html

Gruß und viel Spaß bei der Reiseplanung

Daniel
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dewisri

*

Offline

Einträge: 15





Profil anzeigen
Re:Transorientreisen HH
« am: 05.Januar 2003 22:24:29 »
Antwort mit Zitat nach oben
Transorient ist ganz gut, waren damit auf Bali. Denke das Preis-/Leistungsverhältnis ist zu empfehlen!
Viel Spaß und schönen Urlaub auf Samui (ist übrigens auch eine meiner Lieblingsinseln)! wink
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1461



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH/ haben gebucht/ wer hat noch allgem. Infos für Thailand?
« am: 05.Januar 2003 23:44:20 »
Antwort mit Zitat nach oben
Haben nun Thailand über Transorient gebucht. Der Preis war wirklich nicht schlecht. smiley Auch wenn es erst im Mai losgeht, bin ich jetzt schon aufgeregt, da wir Asien noch nie gemacht haben.
Würde mich freuen, wenn man mir einfach ein paar Tips zum Land geben kann, um nicht etwas falsch zu machen, oder vielleicht noch besser in dem Land zurechtzukommen. Also meldet Euch einfach mal mit Tips.
Kurze Route: Ankunft in Bangkok (1 Tag), danach 6 Tage Rundreise bis zum Goldenen Dreieck, Flug von Chiang Mai zurück nach Bangkok und Weiterflug nach Ko Samui für 8 Tage.
Danke schön im voraus. cool
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dewisri

*

Offline

Einträge: 15





Profil anzeigen
Re:Transorientreisen HH
« am: 06.Januar 2003 20:08:44 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo schneewie!!!
Was möchtest Du denn genau wissen?  huh
Beim Thema Bangkok / Norden kann ich Dir leider auch nicht weiterhelfen, aber bei Samui bestimmt!
War schon mehrfach dort. In welchem Ort steigt ihr denn ab??? Und in welchem Hotel?
Beantworte wenn ich ein wenig mehr Zeit habe gerne Deine Fragen (die lästige Arbeit nervt z.Z. leider ziemlich arg, deswegen momentan etwas Zeitmangel!  angry).
Aber versprochen, gebe Dir bei Gelegenheit mehr Infos wenn Du möchtest!
Kannst Dich ja noch mal melden! LG! smiley
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1461



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 06.Januar 2003 23:43:38 »
Antwort mit Zitat nach oben
Wir sind in Chewang Noi, im First Bunglow Resort. Dieses Hotel liegt nicht direkt in Chewang. Ist es weit bis in den Ort, denn wir haben ÜF und wollen Abends gern im Ort die heimische Küche probieren. Auf was sollte man beim Essen achten?
Kann man Wasser (Mineralwasser) problemlos kaufen (Zähneputzen oder einfach nur so zum Durst)?
Bieten die Hotels auch Cocktails ala Karibik an?
Stimmt es, daß man seinen Reisepass hinterlegen muß, wenn man sich einen fahrbaren Untersatz mieten möchte? Ich möchte den Pass nicht aus der Hand geben.
Wie sieht es mit Mücken aus? Reicht unser Autan vor Ort? Wir wollen uns vorher noch ein Mückennetz kaufen, um wenigestens Nachts dann Ruhe zu haben.
Vielleicht hast Du ja einen Reisebericht verfaßt mit Bildern. Würde ich dann gern mal lesen.

Dann noch viel Spaß bei der Arbeit, ich fange morgen wieder an und habe jetzt schon keine Lust mehr. undecided
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1965



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 07.Januar 2003 07:29:30 »
Antwort mit Zitat nach oben
Der Chaweng Noi Beach ist eine gute Wahl, weil sehr schön zum Baden geeignet und weit weg von Hektik und Stress.

Wir haben am anderen Ende im Imperial Samui gewohnt und uns die First Bungalwos mal angeguckt. Nette Anlage, unten Hütten am Strand, dann geht es steil nach oben und dort ist ein Hotelflügel - wenn ich mich recht erinnere.

Es ist durchaus möglich zu Fuss nach Chaweng zu laufen, aber das zieht sich. Es kommen an der Hauptstrasse aber immer Sammeltaxis vorbei.
Wir haben uns für den kompletten Zeitraum ein Moped geliehen (125er, Verleih ist gleich um die Ecke vom Hotel an der Hauptstrasse ) und waren so immer flexibel - bei Tag und Nacht. Der Ort ist sehr lang und wenn Dein Lieblingsrestaurant am anderen Ende liegt.... grin

Ausserdem kann es im Mai (wir waren auch im Mai dort) am Abend oft heftigst schütten. Da es aber warm ist, macht Mopedfahren dann richtig Spass - man sitzt wie nasse Katz auf dem Sitz und umfährt die Riesenpfützen. Laufen ist dann weniger schön...

Viel Spass auf Samui
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1461



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 07.Januar 2003 19:52:24 »
Antwort mit Zitat nach oben
Herzlichen Dank für die Infos.
Beim Motorrad habe ich das Problem, wenn ich es für länger miete, wohin damit, wenn ich es nicht brauche, oder wenn man im Ort unterwegs ist. Man kann ja nicht ständig darauf aufpassen.

Wie sieht es übrigens mit Geldwechsel aus? Kann man Euro umtauschen?

Wenn ich weiter die Leser dieses Forums so löcher, dann brauche ich erst gar nicht mehr fahren, sorry äh fliegen, dann kenne ich ja schon alles grin

Kurze Frage noch, wir fliegen mit Thai-Airways. Wie ist der Service an Bord? Die Filme sind doch bestimmt in Englisch, oder?
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Ingrid
Forenmaster

*****

Offline

Einträge: 1965



DIE Ingrid :-)

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 08.Januar 2003 07:29:43 »
Antwort mit Zitat nach oben
Zitat von: schneewie am 07.Januar 2003 19:52:24
Beim Motorrad habe ich das Problem, wenn ich es für länger miete, wohin damit, wenn ich es nicht brauche, oder wenn man im Ort unterwegs ist. Man kann ja nicht ständig darauf aufpassen.


grin Samui ist eine Insel, Moped klauen um wohin damit abzuhauen?  grin

Parken kannst Du auf dem Hotelparkplatz und wenn man am Abend ins Getümmel fährt parkt man einfach irgendwo am Strassenrand, da wo die anderen 40 Mopeds die vollkommen gleich aussehen auch parken.

Wichtig: Sein Moped kennzeichnen (wir hatten immer eine blaue Plastiktüte am Körbchen) damit man es wiederfindet. Nicht nur die Touristen, auch die Einheimischen fahren alle mit den gleichen Marken und Farben herum...

Kostet nicht viel so ein Teil und man ist immer sehr flexibel damit.

Aber mit Sammeltaxen (TukTuk) kommt man natürlich auch gut vorwärts, einfach anhalten, hinten einsteigen und zahlen. Wenn man aussteigen will, klopfen und weg....

Euro kann man mit Sicherheit mittlerweile weltweit tauschen. Warum andere Währungen mitnehmen und doppelte Gebühren und Kursverluste tragen?  huh

Thai Airway hat einen Super Service, eine meiner Lieblingsairlines und ich war damit bis Australien. Viel Platz, nicht so gutes Bordprogramm wie bei der Singapore aber trotzdem gut. Filme waren meist in Englisch, beim Start in Deutschland gab es aber auch schon mal Zweikanalton mit deutscher Übersetzung, wenn ich mich recht erinnere.
Du kannst vorher auf der Webseite gucken, was läuft:
http://www.thaiair.com/

Gruß
Ingrid
Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub ...
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RudiLöhlein

**

Offline

Einträge: 787



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 08.Januar 2003 16:06:41 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Schnewi

also in den touristischen hochburgen brauchst du dir überhaupt keine sorgen machen wie du von a nach b und zurück kommst. Sammeltaxis, tuk-tuk´s, taxis. alles im überfluss!

essen, in den touristencentren auch kein probelm, es wird europäisiert gekocht. Also nicht zu scharf  shocked

Wasser gibt es überall zu kaufen, in den besseren hotels meist auch ein zwei gratisflaschen.

Also alles ganz locker und easy!

Was nicht so locker ist ist der verkehr. Einfach so locker mit dem moped durch die gegend brausen ist gefährlich, mit dem auto genauso. Das lange wochenende (neujahr) in th. hat ungefähr 500 tote und 12.000 verletzte gefordert. Wenn man den zahlen trauen darf sind letztes jahr über 40 touristen im straßenverkehr umgekommen. Die gefahr wird ignoriert, aber vor malaria macht sich jeder in die hose.

Es besteht helmpflicht (ich weis kontrolliert auf samui keiner) aber der weichste helm ist härter als der kopp. Zur miete mußt du einen internationalen führerschein vorlegen (ja, kontrolliert keiner und wenn langt ein schülerausweis) und zum fahren auch (ja polizei kontrollierts kaum und wenn doch haste hat ärger).
In thailand ist vieles ziemlich locker, der verkehr NICHT. Von ihm geht die größte gefahr in thailand aus!

./.

Moderator benachrichtigen   Gespeichert
dewisri

*

Offline

Einträge: 15





Profil anzeigen
Re:Transorientreisen HH
« am: 08.Januar 2003 17:09:45 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo Schneewi!
Deine Fragen dürften ja inzwischen zum größten Teil beantwortet sein... smiley
Wünsche Dir einen schönen Urlaub, viel Spaß und genieß die Zeit! cheesy
dewisri
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
isolde
Gast
Re:Transorientreisen HH
« am: 12.Januar 2003 10:32:21 »
Antwort mit Zitat nach oben
huh Mein Tip:Ausführliche Reiseliteratur über Thailand besorgen, z.B. Reise Know How oder den Loose Thailand  cheesy(orange), da steht so viel Hintergrundinfo drin, die kann man im Forum so schnell nicht beantworten, ist es aber wert zu wissen.

Gruß
Isolde
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
RudiLöhlein

**

Offline

Einträge: 787



Ich liebe dieses Forum!

Profil anzeigen eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 12.Januar 2003 12:32:11 »
Antwort mit Zitat nach oben
@Isolde

Reiseliteratur ist immer wichtig! Aber die zwei von Dir angesprochenen Bücher wenden sich eher an Backpacker. Für einen Urlaub wie Schnewie ihn plant wohl nicht die beste Empfehlung.

Da sind Kunst-/Kulturführer und das "Kulturschock Thailand" Buch bestimmt die bessere Alternative.

./.
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Schneewie

**

Offline

Einträge: 1461



Wie mein Hamster!

Profil anzeigen WWW eMail
Re:Transorientreisen HH
« am: 12.Januar 2003 23:04:03 »
Antwort mit Zitat nach oben
Hallo, den Reiseführer von Loose hatte ich auch da (von 1986) der hat mir aber nicht so gut gefallen und habe ihn daher wieder verkauft.
Als Reiseführer habe ich mir nun das Reisehandbuch von  Iwanowski gekauft und schon fleißig darin geschmökert (In Amerika hat er uns immer sehr gute Dienste geleistet). Ich denke, daß wir auch in Thailand damit zurecht kommen werden, obwohl wir ja "nur" Pauschaltouristen sind.

Vielen Dank aber für die Hinweise.
Reiseberichte aus fast der ganzen Welt. Schaut doch einfach mal auf unsere Homepage - wir würden uns sehr freuen!!
Moderator benachrichtigen   Gespeichert
Seiten: [1] Antwort Überwachen Senden Sie dieses Thema Drucken
Powered by MySQL Ingrids Forenwelt | © 2001-2004 YaBB SE
forked to php5 & mysql-5 & XHTML in 2009 by mibu
lifted to php7 in 2016 by mibu
Powered by PHP


| Reise-Forum | Weltreisen | Fotowelt | Meine Welt | Site-Map | HOME |


Seite erstellt in 0.0278 Sekunden. 22 Queries.